Author Topic: EUROPA TOUR 2013  (Read 41606 times)

Offline Aura7

  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 691
  • Kitschprinzessin
Re: EUROPA TOUR 2013
« Reply #15 on: March 22, 2013, 10:16:49 am »
@ veritas: 'If I burn' stammt ja egtl noch aus der Opheliac Era, und 'Goodnight Sweet Ladies' ist so ne Mischung aus allem bis jetzt, bewegt sich allerdings eher Richtung Enchant Era. Diese 2 Lieder wären zumindest bei mir der einzige Grund gewesen, 100% auf Konzert zu gehen, aber genau die werden ja nicht gespielt  :drop: Ansonsten hab ich persönlich mich am Album bereits satt gehört, deswegen versteh ich Gast da schon. Die Magie, die Opheliac oder auch Enchant beinhalteten, ging bei Flag verloren. Genauso wie das, was sie einzigartig machte im Stil und so weiter.

@Gast: Ich stimme dir in allen Punkten zu... Ich werde mich in Zukunft wohl auch in alten Erinnerungen von Enchant-2008 wälzen.

Offline veritas

  • Crumpet
  • **
  • Posts: 91
Re: EUROPA TOUR 2013
« Reply #16 on: March 22, 2013, 06:04:06 pm »
@Gast, @Aura7: Wie kann man das wunderschöne "One Foot" nicht gut finden (mein Lieblingslied  :nod:)? Und "Girls! Girls! Girls!" und "Take the Pill" oder "We Want Them Young"?
Und "Time for Tea" und "Scavenger" sind ja nun auch gut, und "F.L.A.G" und "Gaslight" zumindest solide.
Verstehe ich nicht.
Ich finde nur "Start another Story" langweilig.
Aber gut, mir hat auch schon an "Opheliac" eher das Flag-Artige gefallen.
Welches sind denn Eure Opheliac-Lieblingslieder, vielleicht erklärt es sich damit? Ich habe mir jetzt eher die erste Hälfte von "Opheliac" übergehört, und ein ausgesprochener "Enchant"-Liebhaber war ich nie. Magie sehe ich bei "Enchant" jetzt trotz Feen nicht, dazu ist es mir zu poppig, und ihre Stimme finde ich auf "Enchant" manchmal zu gedankenverloren. Wirkt auf mich eher wie ein Jugendwerk mit noch nicht so viel Persönlichkeit drin. Richtig gefällt mir nur "Heard It all" und dann noch "Second Hand Faith", "If You Feel Better" und "What If".   
 

Offline Cylorie

  • Mumin
  • Striped Stocking
  • *****
  • Posts: 526
    • Tumblaaaahhh
Re: EUROPA TOUR 2013
« Reply #17 on: March 22, 2013, 09:53:32 pm »
And den FLAG-Liedern hört man sich einfach viel schneller satt. Ich hatte nicht wirklich das Gefühl mehr in den Liedern entdecken zu können, als das was einem schon beim ersten der zweiten Hören auffällt. Bei Opheliac hatte ich damals auch nach dem xten Durchlauf das Gefühl, dass immer noch mehr dahinter steckt, da war dieser Eindruck von Tiefe und Komplexität, eben diese Magie, die ich persönlich (und viele andere) bei EA einfach nicht mehr entdecken können. Schon gar nicht in ihrer ganzen Aufmachung in dem Drumherum und leider auch nicht mehr in der Musik. Ich finde FLAG nicht schlecht, eben  ganz gut. Girls!Girls!Girls! höre ich mir immer mal wider ganz gerne an, Take The Pill auch und auch noch If I Burn aber bei den anderen Liedern muss ich schon in der richtigen Stimmung sein und wenn mein MP3-Player auf Shuffle gestellt ist bleib' ich so gut wie nie bei einem FLAG-Lied hängen.
Auf Opheliac war so ziemlich jedes Lied mal mein Lieblingslied. Ich denke Shallott, 306, The Art of Suicide und Opheliac sind wohl die, die ich mir letztendlich immer am meisten angehört habe.

Was VIP usw. angeht, so bin ich gegen das Prinzip. Auf der anderen Seite bedeutet mir EA nach all den Jahren irgendwie schon noch eine Menge und ich würde sie gerne einmal treffen. Wahrscheinlich könnte ich mir das aber sowieso nicht leisten...

Offline Shiver

  • Voz de la Camionera.
  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 1489
  • Professional pain is the sweetest. <3
Re: EUROPA TOUR 2013
« Reply #18 on: March 23, 2013, 07:20:44 pm »
Also ich denke, dass ich zu einem Konzert gehen werde, allerdings ohne diesen VIP-Schnikschnak. Halte ich ebenso für total blödsinnig und will ich auch nicht unterstützen. Für mich kämen prinzipiell Berlin und Hamburg in Frage, wobei ich mich ja durch Metaphor animiert fühle, eher nach Hamburg zu gehen. ;)
Apropos: Metaphor, wir dürften doch theoretisch das gleiche Studententicket besitzen, oder? o.o Kommt man damit in den Zügen des Nahverkehrs bis nach Hamburg? :o

Offline Poppie

  • Frl. Arschloch - cocky by nature
  • Beyond Remedy
  • ******
  • Posts: 4469
  • If you're happy and you know it, slit your wrists
    • Klick mich, ich bin ein verwunschenes Schokoladentaefelchen.
Re: EUROPA TOUR 2013
« Reply #19 on: March 24, 2013, 02:28:03 am »
*le me schiebt le gast einen daumen hoch zu*
Meds or Madness?
________________________________


Offline Aura7

  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 691
  • Kitschprinzessin
Re: EUROPA TOUR 2013
« Reply #20 on: March 24, 2013, 09:51:15 am »
@veritas: Geschmackssache würde ich behaupten  ;) Cylorie hat es bereits schön augedrückt.
Von Enchant und Opheliac gefällt mir das Meiste, nur mit LIAR und I KNOW WHERE YOU SLEEP musste ich mich anfangs erstmal anfreunden, und das hat echt lange gedauert.
Die Lieblingslieder von Opheliac.... Puh... kann mich da nicht entscheiden.
Ihr FLAG ist ja auch ein Musical, und ich höre/ sehe so auch sehr viele Musicals seit meiner Kindheit an. Nur ihre CD erscheint mir im Hinblick darauf eher wie eine Demo. So etwas ist schwierig auf Bühne zu bringen, vor allem wenn man allein agiert (das Tanzen der BC zähl ich nicht mit). Ich denke, wenn in den verschiedenen Passagen auch die jeweiligen Charaktere singen würden, und irgendwann in coming soon das fertige Musical auf den Beinen steht, es sicher großartig sein wird. Nur als 'Rock-Konzert'-One-Woman-Show nicht.

Offline veritas

  • Crumpet
  • **
  • Posts: 91
Re: EUROPA TOUR 2013
« Reply #21 on: March 24, 2013, 02:48:47 pm »
@Aura7: Ob das Musical wirklich klappt, na ja, weiß ich auch nicht. Aber was soll man sagen, das kann sich noch ziemlich verändern. Ich frage mich natürlich, wo sie das Publikum für so etwas Schräges herbekommt. Andererseits schreibt Bousman Folgendes an Emilie: "Repo is still selling theaters out almost five years later. Never listen to people who tell you want you can't do!" Wer weiß?

Dass die Songs nicht die Tiefe von "Opheliac" haben, ist sicher darauf zurückzuführen, dass sie für ein Musical gedacht sind.
Wenn's am Ende nicht klappt, dann haben wir halt am Ende einen Soundtrack für ein Musical und eine Show mit mehr theatralischen Elementen, auch schön. Ich denke, dass sie danach wieder etwas anderes machen wird, und dann vielleicht auch wieder etwas komplexere und geheimnisvollere Lieder kommen.

Und dann noch meine Opheliac-Lieblingslieder: "God help me", "Shalott", "Let the record show", "Marry me", "306" und "Dead is the new alive" wegen dem schönen Geigenschnipsel; "The art of suicide" war es mal, aber irgendwie finde ich "One foot" wesentlich aufbauender......

Offline Aura7

  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 691
  • Kitschprinzessin
Re: EUROPA TOUR 2013
« Reply #22 on: March 25, 2013, 03:12:49 pm »
Okay, ich hab grad die Preise für die Deutschland Konzerte gegoogelt. Ein Konzert kostet so um die 23€, das geht ja.

Aber, der Shitstorm geht jetzt los für Upgrades und VIP: Laut Offiziellen Forum kostet VIP in Amerika 75$, 75£ in Großbritannien oder eben 75€, je nachdem wo ihr lebt.... Das gilt letztendlich anscheinend auch für Early Entry (45$,45£,45€).  Momentan wird noch geklärt, ob das nicht ein Fehler von der SEE ist, aber EA scheint die Preise im Fanclub 'confirmed' zu haben.
Autsch.
Mal sehen was passiert.

Offline Sleepwalker

  • Inmate
  • ******
  • Posts: 1620
    • meine Facebook-Fan-Seite
Re: EUROPA TOUR 2013
« Reply #23 on: March 25, 2013, 03:51:06 pm »
Also wir sehen uns in Leipzig ^^
Alles, was nichts mit Elefanten zutun hat, ist irrelefant!

Offline Sh|va

  • The Pirate Cap'n
  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 1216
Re: EUROPA TOUR 2013
« Reply #24 on: March 25, 2013, 06:32:56 pm »
Jetzt ärgere ich mich ein wenig, dass ich in der Woche nicht an der Uni bin, sonst könnt ich Felix und seine bezaubernde Elfe mal wieder sehen :D

Nach Duisburg werde ich glaube ich eher nicht gehen, ich mein, wir kennen den Ansturm im Ruhrgebiet und ich hab da einfach keine Lust mehr drauf.

Offline Cylorie

  • Mumin
  • Striped Stocking
  • *****
  • Posts: 526
    • Tumblaaaahhh
Re: EUROPA TOUR 2013
« Reply #25 on: March 25, 2013, 10:47:39 pm »
Zudem muss man sich zum VIP kram und der Früher Eintritt-Dingen noch extra ein Konzert-Ticket anschaffen...

Offline Lestaire

  • Ankh-Fetischistin
  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 976
  • Black is the sanctuary of light.
    • tumblöör
Re: EUROPA TOUR 2013
« Reply #26 on: March 25, 2013, 10:50:57 pm »
also ich geh jetzt definitiv nicht hin. Sollte jemand von euch nach München gehen, schau ich mal kurz an der Halle vorbei und sag Hi, aber von mir kriegt EA kein Geld mehr :D

Offline lydialunch

  • Crumpet
  • **
  • Posts: 41
Re: EUROPA TOUR 2013
« Reply #27 on: March 26, 2013, 08:38:34 am »
75 Euro. Die Eule is deppert. So viel kostet ein ein Kiss, U2 oder Guns&Roses Ticket :D Ihr Glück wenn sie ein paar Bobos findet.


@ lestaire

Also ich muss sagen... Dein Avatar (also du) gefällt mir total. Wie eine der Pionier Gruftiebräute aus den frühen 80ern. *Daumen dreimal hoch* :)

Offline Aura7

  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 691
  • Kitschprinzessin
Re: EUROPA TOUR 2013
« Reply #28 on: March 26, 2013, 01:51:00 pm »
@Lestaire: Ich stimme lydialunch zu, du schaust so toll aus  :D


So yeah. Die AHM (Melissa) hat die Preise auch nochmal bestätigt und ihr Statement dazu abgegeben. Sie meinte, dass die Einfuhrsteuer für den Tee so hoch wäre, und überhaupt wir ja Übersee sind, und das automatisch teurer ist. Und den Tee wollen sie uns ja nicht vorenthalten. Ferner gäbe es mehr Merch als sonst.

Ja... also. Ich könnte es mir leisten, zahl es aber aus Prinzip nicht (siehe Gast, der beschrieb das weiter oben schon ganz gut).  Im OF meinten die Fans nur so, dass dieses Ereignis ihnen die +20€ durchaus Wert seien. Also EA kriegt schon ihre VIPs, obwohl es 10 Minuten vor Ticketverkauf erst unangekündigt diese Preissteigerung gab. Was ich bei der Sache nicht versteh - warum müssen die Briten 75£ zahlen? Haben die nochmal extra Steuer? Mich geht GB nichts an, aber die Preise find ich schon sehr.... unverschämt wenn der Rest von EU weniger zahlt  :drop:

Zum Vergleich: Lindsey Stirling hat ebenfalls VIP Option, die kostet ohne dem Ticket in Europa +125$ (aber dafür kein Tee und Flagge). Also ein LS Konzert mit VIP käme so auf ca. 160$.  Ein EA Konzert auf ca. 130$ bzw. für GB ca. 150$.
Unterschied: LS ist im Fernsehen und in den Charts, deswegen eine Künstlerin, von der spätestens jetzt die Meisten in Deutschland etwas gehört haben...

Offline Gast

  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 738
Re: EUROPA TOUR 2013
« Reply #29 on: March 26, 2013, 08:29:30 pm »
 #lestaire ist wirklich eine Hübsche (und das sogar Nachts bei -10°C  ;) und wenn jetzt pa auch noch blau macht, da möchte man euch schon mal wieder treffen - aber bei schönem Ausgehwetter.

Das wars dann aber schon mit dem Ausflug in die Gefilde positiver Nachrichten.
Ursprünglich wollte ich ja schon am WE schreiben, aber ich bin erst jetzt mit dem Kotzen fertig geworden. Sorry, aber selbst ich hatte nicht geglaubt, dass es noch schlimmer kommen könnte.

Quote
So I am going to address this real quick before I get on the plane. I know that you all are asking about the upgrade packages pricing. There are many factors that have to be taken into consideration when doing the VIP’s. We are giving you more merchandise than we have in the past (with the exception of the book), the tea took extra consideration to get it into the continent which we really wanted to be able to provide for you with the meet and greet and there are also other production costs and personnel costs for the venues. These items are all out of our control and unfortunately we have to adjust for these things. So with all this being said I would appreciate no more arguing back and forth about prices on this page. I am trying to answer everyone’s questions regarding the upgrade packages and tickets and it is very difficult when I have to spend 5 minutes going back and forth between people arguing. I do understand that this is a lot of money for everyone. We are trying to make the VIP experience as special as possible, but unfortunately this was at an increase to cost.
~Asylum Head Mistress (x)

Diese Verlogenheit und Dreistigkeit habe selbst ich nicht erwartet, und das will sicher schon was heißen!
  • Im Newsletter vom Freitag hieß es noch:
    Quote
    COST FOR VIP UPGRADE: $75 USD / approx 59 euro / approx 50 pounds
    ...
    COST FOR EARLY ENTRY UPGRADE: $45 USD / approx 35 euro / approx 30 pounds
    Das entspricht in etwa dem normalen Wechselkurs. Soweit Ok.
  • Wann hat die bescheuerte Managerin Emilies allerweltbestes Management festgestellt, dass ein Flug über den großen Teich Geld kostet?
  • Und werden da etwa Emilies Klettergerüst und die Absperrgitter etwa auch noch als Zusatzgepäck in den Flieger gepackt? Volumen und Gewicht kostet ja (fast) nix im Flieger ...
  • Und seit wann weiß Man(agement), dass die Einfuhr des Tees nach EU Geld kostet? Seit Samstag oder Sonntag?
  • Gabs Alternativen? Zum Beispiel die Teedöschen statt mit Tee mit einer anderen individuellen Nettigkeit zu füllen?
  • Wenn die Produktions- und Personalkosten gestiegen sind, dann legt man das auf den Kartenpreis um! Dann kostet die Karte halt € 29 oder € 35 oder € 80 oder 2 Mio. € oder ... Niemand verlangt, dass ihr Verlust macht; aber das gehört auf alle Besucher umgelegt; hier geht es um die Upgrades!
  • Emilie, hast du schon mal in deine Verträge geschaut, was dich diese nutzlose Kuh kostet?
  • Wer VIP bucht, der will für einen Mehrwert zahlen, aber nicht erklärt bekommen, dass er erhöhte Aufwendungen kompensieren soll.
  • Und das Miststück die Mistress kann ja noch nicht mal erklären, warum die Kosten in UK nun anscheinend höher als in der Eurozone sein sollen. Die Insulaner sollen rund umgerechnet € 89 (statt der € 75) zahlen?
  • Melissa, für wie blöd hälst du uns? 75$->75GBP->75€ - welch Zufall.
  • Bereits früher wurden statt der 25 VIP Tickets 35 verkauft! Warum soll ich (besser: sollen wir) euch heute Glauben schenken?
  • Melissa: Ich will dein dreckiges Geheuchel nicht mehr hören!!!

Und jetzt schaue ich mal an meine Konzert-Wall: 13. Oktober 2008
AFP mit dem Danger Ensamble (5 artists), mit Jason Webley, mit Zoe Keating (ehemals bei Rasputina) und dem Rest der Crew. Mit Aftershowsigning ... (ohne Aufpreis, alle zum Anfassen und Fotografieren). Karte 21,40 € Wenn sich heute die Kosten verdoppelt hätten - für den Abend würde ich das gerne zahlen. Zoe Keating konnte ich zumindest letzten Sommer wieder in Dresden persönlich begrüßen und ich hatte ihr nahe gelegt, dieses Jahr mit Cellobaby ein paar Tage mehr in Dresden zu verbringen.

Zurück zu EA. Emilie, du hast noch nicht den Marktwert von Pink Floyd, von den Rolling Stones, nicht mal von Mario Barth - lasse dich nicht als etwas verkaufen, was du nicht bist.
Und denke daran, dass es Muffins geben wird, die (wenn auch spät) begreifen werden, dass 100 Konzertbesucher nicht in der ersten Reihe stehen können. Und dass einige Muffins bei anderen Konzerten ohne Aufpreis einen besseren Platz ergattern konnten, als so mancher EE-Upgrader.

Unabhängig von der Musik, unabhängig davon, ob mir FLAG gefällt: ICH trage dieses Geschäftsmodell NICHT!
Einziger Vorteil: Ich muss mir keine Gedanken mehr darüber machen, ob und zu welchem Konzert ich gehe.
Zum liebe und schöne Menschen treffen gibt es genügend andere Anlässe und Künstler. Eher lade ich mir #lestaire und #pa am 25. Oktober nach Dresden ein, als ein so verlogenes Geschäftsmodell zu unterstützen.   
Wie sähe es übrigens aus, wenn EA heute noch bei Trisol wäre ...

Einen schönen Abend noch. Ich bin ja nur Gast hier ...


„Nur wenige Menschen sind klug genug, hilfreichen Tadel nichtssagendem Lob vorzuziehen.“
François de La Rochefoucauld