Author Topic: And he put his blowhorn to his lips...  (Read 1306 times)

Offline Cuthbert

  • Muffin
  • *
  • Posts: 4
And he put his blowhorn to his lips...
« on: June 01, 2007, 09:38:07 PM »
ähm, ja... geistreiches Literaturzitat.

Nun, in diese illustren Runde der Vorsteller reih ich mich mal ein.
Yoshi ist nicht 15, sondern 57, steht auf leicht bekleidete Sängerinnen und lässt sich von seinen eigenen Kindern (!!!!) Zigarren drehen.

Ich unterdessen bin nur der Cuthi, der Emilie mag und wohl als einziger lieber handgespielte Musik gesehen hätte. Ok, gab ja schon tollen Ersatz  :naughty:

Alles weitere erfahrt ihr oder wisst ihr schon. *den admin mal wuschel*

Offline Evangeline

  • Bloody Crumpet
  • ***
  • Posts: 182
  • Die stolzen Wellen treiben mich voran...
And he put his blowhorn to his lips...
« Reply #1 on: June 01, 2007, 10:08:00 PM »
SLAYOOOOR! :D

... mir war danach.
The doll queen is trying to kill you O.o

Offline Rayk

  • Administrator
  • Inmate
  • ******
  • Posts: 2423
    • Are You Suffering?
And he put his blowhorn to his lips...
« Reply #2 on: June 01, 2007, 10:11:04 PM »
Sehr fein, dass Du den Yoshi-Bluff aufgeklärt hast. ;)

Och, der Einzige bist Du da sicher nicht. Ich hätte in jedem Fall auch lieber komplett handgespielte Musik gehabt, kann aber auch gut verstehen, warum es die nicht gab und zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich auch kaum geben konnte. Aber ich bin mal optimistisch und gehe davon aus, dass die Konservenmusik mit der Zeit in den Hintergrund rücken wird. Und auch so war ich von der Show hellauf begeistert. ^_^

Ansonsten: Schön, dass auch Du hergefunden hast! *knuff* :)