Author Topic: *pik*  (Read 7793 times)

Offline Pique Dame

  • Crumpet
  • **
  • Posts: 25
*pik*
« on: August 21, 2010, 10:26:26 pm »
Das Freitagskind ist Schuld. Ehrlich!

Nein, ehrlich gesagt war es folgender Ausspruch im ICQ: "Bei der Frequenz, mit der ich reinschaue, frage ich mich, ob ich mich eigentlich nicht auf AreYouSuffering.de registrieren sollte."
Aber immerhin hat Freitagskind mir Emilie Autumn näher gebracht, nachdem ich die Gute lange Zeit nicht leiden konnte.

Hmm, dieser Thread findet sich unter "Vorstellungen", also denke ich, sollte ich ein paar Worte über mich selbst verlieren. Ich mag es nicht, mich selbst zu beschreiben, weil ich es nicht gut kann, aber ich versuche es dennoch: Ich bin 22 Jahre alt, weiblich, lebe mittlerweile in Köln und studiere dort Psychologie.
Neben Emilie Autumn höre ich die Musik von Muse (und liebe, liebe, liebe sie!), Velcra (ebenfalls), Draconian (ja!), Blackmail (*seufz*), Adversus (Kitsch oder Kunst? Ich mag's!), My Dying Bride (A Psycho's Guide To Depression), Samsas Traum (nun, bevor "Heiliges Herz" erschien) und eigentlich querbeet durch alle Genres, lies: nicht nur Rock und Metal, sondern auch gerne Klassik, Oper, Soundtracks, Psytrance, Pop ...
Ich zeichne und male ganz gern und hänge am Schreiben (und immer noch an der zigtausendsten Überarbeitung meines aktuellen Romanprojekts). Solcherlei Ergüsse werdet ihr hier von mir aber wahrscheinlich eher seltener finden.

Wenn ihr Fragen an mich habt: Nur zu! Ich beiße nicht, auch wenn mein Avatar etwas anderes suggerieren möchte. :D

Offline TallyhooTrain

  • Crumpet
  • **
  • Posts: 64
    • Fernthal
*pik*
« Reply #1 on: August 21, 2010, 10:32:06 pm »
Willkommen!

Und Muse! :-) *sigh*
With my two hands I give you my heart, and crown it with my loyalty.

Offline Freitagskind

  • Scrumpet
  • ****
  • Posts: 450
  • Lost. Found. Nothing. Nowhere.
*pik*
« Reply #2 on: August 21, 2010, 10:34:38 pm »
Yeah! Ich bin schuld, wuhuhu!  :D

Nee, im Ernst: ENDLICH hast du dich auch mal angemeldet, wurde aber auch Zeit. Ich freu mich über dich.  :hug:

Bevor ich weiter in Gefühlsduseleien bade, ab zum obligatorischen Programm:

Fragen an dich hab ich keine.  :happy: Aber für dich hab ich einen Begrüssungs-Muffin! Viel Spaß und so! Du wirst es nicht bereuen- und wenn doch: du weißt, wer schuld ist...  ;)


Offline Poppie

  • Frl. Arschloch - cocky by nature
  • Beyond Remedy
  • ******
  • Posts: 4469
  • If you're happy and you know it, slit your wrists
    • Klick mich, ich bin ein verwunschenes Schokoladentaefelchen.
*pik*
« Reply #3 on: August 21, 2010, 10:42:20 pm »
Na, dann ein herzlichstes Willkommen von mir in unserer kleinen Anstalt.
Es ist momentan sehr ruhig hier, wie das im Sommer so ist *g*
Fühl dich wie zuhause, lass deine Schuhe vor der Tür stehen und nimm dir soviele Muffins und Tee wie du magst.
Es gab hier vor einiger Zeit mal eine Zellenaufteilung, doch der letzte Neuzugang ist eine Weile her, so bitte ich die Faulheit zu entschuldigen unvorbereitet zu sein und noch keine Zelle für dich zu haben. Aber vielleicht ist beim lieben Freitagskind so lange etwas Platz für dich. ^^
Köln ist sogar nicht allzu weit weg :D Und dass du dich im Mittelfeld der Alterklassen bewegst freut mich ungemein ^^


Meds or Madness?
________________________________


Offline Nachtschimmer

  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 1356
*pik*
« Reply #4 on: August 21, 2010, 10:50:34 pm »
Herzlich Willkommen  :hug:

DRACONIAN, yeah. Die sind wirklich uuur gut. Und das mit dem Überarbeiten des Romanprojekts kenn ich zu gut von meinem Freund. Der ist auch gerade mal wieder dabei. Ich hoffe du kannst irgendwann zufrieden damit sein, denn das ist sicher für den Autor - in deinem Fall Autorin - recht schwierig.    :)
Und deine Studienwahl ist auch toll ^^
Flapp. Leb dich gut ein hier.

Offline Pique Dame

  • Crumpet
  • **
  • Posts: 25
*pik*
« Reply #5 on: August 21, 2010, 10:54:53 pm »
Danke für das nette Willkommen! :)

Und Muse! :-) *sigh*
:happy:

Und mit Freitagskind teile ich mir die Zelle doch gerne. Nicht wahr, Freitagskind?

Und dass du dich im Mittelfeld der Alterklassen bewegst freut mich ungemein ^^
Oh. :) Inwiefern?

Und das mit dem Überarbeiten des Romanprojekts kenn ich zu gut von meinem Freund. Der ist auch gerade mal wieder dabei. Ich hoffe du kannst irgendwann zufrieden damit sein, denn das ist sicher für den Autor - in deinem Fall Autorin - recht schwierig.    :)
Danke. Da ich dazu neige, abwechselnd alles entweder nobelpreiswürdig oder abgrundtief schlecht zu finden, kann das noch eine Weile dauern ...

Quote
Und deine Studienwahl ist auch toll ^^
Das finde ich allerdings auch. :D

Offline Freitagskind

  • Scrumpet
  • ****
  • Posts: 450
  • Lost. Found. Nothing. Nowhere.
*pik*
« Reply #6 on: August 21, 2010, 10:57:21 pm »

Und mit Freitagskind teile ich mir die Zelle doch gerne. Nicht wahr, Freitagskind?


Hmm... na gut, na gut. Nachdem ich auf deinem Boden geschlafen habe, darfst du nun auf meinem schlafen, muhahahaha! ;-)

are-you-suffering

  • Guest
*pik*
« Reply #7 on: August 22, 2010, 11:16:37 am »
Hallo und herzlich Willkommen. :)

Einleben wirst du dich bestimmt schnell hier.

Aber ich habe noch ein paar Fragen;
Warum konntest du Emilie denn längere Zeit nicht leiden?
Warum studierst du gerade Psychologie?
Und wie bist du auf deinen Namen hier gekommen? :)


Offline Tom

  • "The most tender thing you've said to me, is that I suffer from paranoia."
  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 709
  • "Let's pretend, happy end."
*pik*
« Reply #8 on: August 22, 2010, 12:12:57 pm »
Hallo,

seit wann bist du denn zu EA "bekehrt" worden?

Von wo bist du nach Köln gekommen und was ist dein Eindruck von Köln?
(Ich wehre mich im Moment innerlich nach Köln umzuziehen. Das liegt aber mehr an mir als an Köln.)

Was hältst du von den neuen Pfaden von Aydo Abay als KEN nach der Trennung von Blackmail?

Ansonsten wünsche ich viel Spaß hier. Mit den Örtlichkeiten hast du dich wohl schon bekannt gemacht.

Offline Sleepwalker

  • Inmate
  • ******
  • Posts: 1620
    • meine Facebook-Fan-Seite
*pik*
« Reply #9 on: August 22, 2010, 12:37:08 pm »
Ein ein herzliches Hallo von mir ^^ Viel Spaß hier und ignoriere, wie die werte Poppie schon sagte, dass Sommerloch und Poste was das ZEUG hält =D

Liebe und Frieden aus dem sonnigsten Teil der Bundesrepublik,

Sleepy
Alles, was nichts mit Elefanten zutun hat, ist irrelefant!

Offline Schneewittchen

  • Anti-Heldin
  • Inmate
  • ******
  • Posts: 1501
  • Dreams, they're for those who sleep.
*pik*
« Reply #10 on: August 22, 2010, 02:37:16 pm »
Willkommen, willkommen - Fühl dich wie zuhause hier, so schnell lassen wir dich nicht mehr gehen ;)
„Sylvia, get your head out of the oven."


Offline Shiver

  • Voz de la Camionera.
  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 1489
  • Professional pain is the sweetest. <3
*pik*
« Reply #11 on: August 22, 2010, 02:43:37 pm »
Hallihallo und herzlich Willkommen auch von mir. :)

Offline Sonnenscherbe

  • Bloody Crumpet
  • ***
  • Posts: 217
*pik*
« Reply #12 on: August 22, 2010, 02:43:59 pm »
Herzlich Willkommen =)

1. Wie weit bist du denn schon mit dem Studium? =)
Ich hab im letzten WS in Halle mit Psychologie angefangen.

2. Jemand der Adversus kennt und sie mag. Wie toll!
"Sleep, my dears, now. Sleep and dream, and know that things aren`t what they seem.
The little death" she says, she sighs, "is worth a thousand waking lives."

Offline Pique Dame

  • Crumpet
  • **
  • Posts: 25
*pik*
« Reply #13 on: August 22, 2010, 08:04:54 pm »
Hallo!

So viele liebe Willkommensgrüße und gleich so viele Fragen. :)

@madame fabuleux:
Aber ich habe noch ein paar Fragen;
Warum konntest du Emilie denn längere Zeit nicht leiden?
Warum studierst du gerade Psychologie?
Und wie bist du auf deinen Namen hier gekommen? :)
Zu 1: Nun, ich kannte Emilie nur vom Hörensagen, meine Schwester hatte mir mal vor Jubeljahren ihre Webseite gezeigt und ich konnte damals nicht so wirklich etwas damit anfangen. Was auch damit zu tun hatte, dass ich mich damals vorrangig auf ihre Gedichte stürzte und mich das, was ich geboten bekam, nicht in Feuer und Flamme aufgehen ließ. Emilies Styling fand ich zwar interessant, aber sobald ich versuchte, in ihre Musik reinzuhören ("Gothic Lolita"), konnte ich dafür auch wenig Begeisterung aufbringen. Emilies Inszenierung erschien mir "aufgesetzt", als wolle da jemand auf "voll düster und blutig und krank und so" machen, ohne wirklich eine Ahnung von dem zu haben, womit er (in diesem Falle: sie) kokettierte. Man merkt: Ich hatte keine Ahnung und mein Bild von Emilie änderte sich stark, als ich mich mal wirklich mit ihr auseinandersetzte.
Zu 2: Nun, bis zu meinem 16. Lebensjahr hatte ich wenig Ahnung von Psychologie, kam damit nicht in Berührung und wusste somit auch nicht, ob mich "das" überhaupt interessieren könnte. Menschen - und vor allem wie sie ticken :D - fand ich schon immer interessant. Mit 16 fing ich dann an für eine Romanidee alle möglichen psychologischen Themen zu recherchieren und las mich mehr und mehr in das Fachgebiet ein, bald mehr, als ich für die Romanidee jemals gebraucht hätte. Ich lieh mir Bücher aus, informierte mich über's Studienfach und merkte für mich: "Das ist es!" Zudem war und bin ich in meinem Freundeskreis oft Ansprechpartnerin für Schwierigkeiten, die irgendwie psychischer Natur sind, Beziehungsfragen etc. pp. Das ist für mich zusätzliche Motivation, es in diesem Bereich zu versuchen, obwohl ich mir noch gar nicht sooo sicher bin, was ich mit meinem Abschluss später machen will/werde.
Zu 3: "Pique Dame" ist auch mein ICQ-Screenname. Warum ... Die Pikdame war schon in Kindheitstagen meine Lieblingskarte, ich mag das Pik als Symbol und finde aus irgendeinem Grund, dass es zu mir passt.
Außerdem wird die Pikdame im französischen Blatt von Pallas Athene, der Göttin der Weisheit, verkörpert und ich bin SO weise ... Scherz beiseite. :D

@Tom:
seit wann bist du denn zu EA "bekehrt" worden?
Freitagskind hat mich Anfang dieses Jahres bekehrt, indem sie mir "Opheliac" (das Lied) vorstellte, das nicht nur unheimlich gut zu unserer damaligen Situation passte und mich dadurch zu berühren wusste, sondern mir auch unheimlich gut gefiel. Danach habe ich mehr von Emilie gehört, mich mit ihrer Person und dem Hintergrund ihrer Musik beschäftigt und fand mich Stück für Stück mehr von ihr und ihrer Musik fasziniert.

Quote
Von wo bist du nach Köln gekommen und was ist dein Eindruck von Köln?
(Ich wehre mich im Moment innerlich nach Köln umzuziehen. Das liegt aber mehr an mir als an Köln.)
Ich bin von Siegen nach Köln gekommen und von Osnabrück nach Siegen. Soll heißen: Meine ursprüngliche Heimat ist das Osnabrücker Land, Niedersachsen, zum Studium der Literatur-, Kultur- und Medienwissenschaften zog ich nach Siegen, erlebte dort nicht nur eine grauenhafte Zeit, sondern stellte auch fest, dass ich das Fach nicht studieren möchte, und wechselte nach Köln zur Psychologie.
Mein Eindruck von Köln ist deshalb auch eng mit meinem Eindruck von Siegen verknüpft und diese beiden Eindrücke könnten gegensätzlicher nicht sein: Die Menschen in Siegen habe ich als kalt, unpersönlich und sehr verschlossen wie zurückgezogen empfunden und erlebt, in Köln geht man offener aufeinander zu und herzlicher miteinander um. Darum fühlte ich mich in der Domstadt von Anfang an und fühle mich immer noch wohl, die Atmosphäre und die Menschen machen viel aus. Mittlerweile will ich hier gar nicht mehr weg.

Quote
Was hältst du von den neuen Pfaden von Aydo Abay als KEN nach der Trennung von Blackmail?
Oh, mit KEN habe ich mich gar nicht so intensiv beschäftigt, muss ich gestehen. Aydo Abays Trennung von Blackmail fand ich persönlich sehr schade und finde diesen Bruch ungefähr so dramatisch wie damals Tarjas Rausschmiss bei Nightwish ... Mal sehen, was die Zukunft bringt, aber Aydos Stimme und vor allem seine Texte haben für mich ein Gutteil dessen ausgemacht, was mich so für Blackmail begeistern konnte.
KEN bestand doch auch schon vor der Trennung, oder? Ich meine nämlich, da mal reingehört zu haben, ist das dieses Trip-Hop-Projekt? Da hatte ich mal ein Lied auf der Festplatte, das man bei Myspace runterladen konnte, aber das hat mich nicht sooo vom Hocker gehauen, sodass ich das jetzt auch nicht weiter verfolgt habe.

Quote
Ansonsten wünsche ich viel Spaß hier.
Danke!

@Sleepwalker und Scheewittchen:
Auch euch beiden ein herzliches DANKE für die Willkommensgrüße! Da fühlt man sich doch gleich wohl in d(ies)er Anstalt! :happy:

@Sonnenscherbe:
1. Wie weit bist du denn schon mit dem Studium? =)
Ich hab im letzten WS in Halle mit Psychologie angefangen.

2. Jemand der Adversus kennt und sie mag. Wie toll!
Zu 1: Das ist einfach - wohl genauso weit wie du. :D
Zu 2: Jaaa! :happy:



Liebe Grüße!
Pique Dame

Offline Freitagskind

  • Scrumpet
  • ****
  • Posts: 450
  • Lost. Found. Nothing. Nowhere.
*pik*
« Reply #14 on: August 22, 2010, 08:13:54 pm »

@Tom:
seit wann bist du denn zu EA "bekehrt" worden?
Freitagskind hat mich Anfang dieses Jahres bekehrt, indem sie mir "Opheliac" (das Lied) vorstellte, das nicht nur unheimlich gut zu unserer damaligen Situation passte und mich dadurch zu berühren wusste, sondern mir auch unheimlich gut gefiel. Danach habe ich mehr von Emilie gehört, mich mit ihrer Person und dem Hintergrund ihrer Musik beschäftigt und fand mich Stück für Stück mehr von ihr und ihrer Musik fasziniert.


Freitagskind ist schuld! - Die Zweite. ^^