Author Topic: Auch mal zurückblicken...  (Read 51552 times)

Offline Poppie

  • Frl. Arschloch - cocky by nature
  • Beyond Remedy
  • ******
  • Posts: 4471
  • If you're happy and you know it, slit your wrists
    • Klick mich, ich bin ein verwunschenes Schokoladentaefelchen.
Re: Auch mal zurückblicken...
« Reply #345 on: December 03, 2013, 03:19:44 am »
|Gesehen| Mitbewohnerin und Dinge, von denen ich mir nicht sicher bin, ob sie das waren, was ich glaube.
|Gehört| Linkin Park, ganz viel. Und Weihnachtsmarktmusik,
|Gelesen| Nicht viel.
|Getan| Ich war im Einkaufszentrum und habe ein paar Weihnachtsgeschenke gekauft.
|Gefunden| Eine Weihnachtskerze, die mir gefällt.
|Gegessen| Etwas Brezel, Nudeln.
|Getrunken| Wasser, Fanta Zitrone.
|Gedacht| "Du lügst mich doch an."
|Gesagt| "Ich weiß nicht, ob er mit dir geredet hat..."
|Gefreut| Trotz Einkaufsbummel... nein. Ich habe mich heute über nichts gefreut.
|Geärgert| Darüber, dass ich ihr nicht glaube.
|Gewünscht| Ruhe. Endlose, langweilige und triste Ruhe.
|Gekauft| Latein-Grammatik Dings, Yankee Candle in Merry Marshmallow, Collegeblock, Weihnachtsgeschenke, Brezeln
|Gefragt| "Und sonst so?"
|Gesucht| Nichts.
|Gerochen| Yankee Candles die furchtbar rochen.
|Geklickt| Wie immer.
|Gewartet| Am Fenster.
|Geschrieben| Nicht viel. Bin nicht sonderlich kommunikativ im Moment.
|Getragen| Einkäufe.
|Gefahren| Mit Polly ins Centro.
|Genascht| Ähm... Oh, Nen Glückskeks aus dem Adventskalender. An dieser Stelle hab ich mich doch gefreut, ich bekam einen selbstgemachten Adventskalender von der Mitbewohnerinnenmutter. ^^
|Gelacht| Über Kleinkatz.
|Gelernt| Mein Bauchgefühl hat immer Recht.
|Getroffen| -
|Entschieden| Die ganze Woche frei zu machen und nur Freitag zur Klausur zu gehen. Aber das schon Samstag Nacht.
|Gefühlt| Nicht gut, allein gelassen, ungeliebt, kränkelnd.
|Geglaubt| Dass man versucht mich zu verarschen...
Meds or Madness?
________________________________


Offline Schneewittchen

  • Anti-Heldin
  • Inmate
  • ******
  • Posts: 1502
  • Dreams, they're for those who sleep.
Re: Auch mal zurückblicken...
« Reply #346 on: January 22, 2014, 07:37:11 pm »
Gesehen| Die Autobahn.
|Gehört| Evanescence.
|Gelesen| „Ich finde dich und deinen Typ sehr interessant und könnte mir durchaus vorstellen mit dir zusammen zu arbeiten." :)
|Getan| Gepackt, Heim gefahren, fern gesehen, zur Uni gegangen.
|Gefunden| Einen lang vermissten Rock.
|Gegessen| Jep.
|Getrunken| Leitungswasser. Oh, und Capri-Sonne.
|Gedacht| „Ich hoffe, sein Seminar ist spannender als seine E-Mails."
|Gesagt| „Kann ich in das andere Zimmer wechseln, wenn J. auszieht?"
|Gefreut| Über die positive Rückmeldung und meine überaus zuvorkommende Mitfahrgelegenheit.
|Geärgert| Über die Deutsche Bahn, as usual. Und darüber, dass das Buch, das ich bis Freitag gelesen haben muss, trotz Amazon Prime noch nicht ankam.
|Gewünscht| Mehr Zeit.
|Gekauft| Zigaretten.
|Gefragt| „Weißt du noch, wo's zum Tutorium geht?"
|Gesucht| Mein iPhone-Netzteil.
|Gerochen| Brötchen.
|Geklickt| Facebook, AYS, Blogger.
|Gewartet| Auf den Bus zur Uni.
|Geschrieben| Kommentare.
|Getragen| Komfort-Klamotten. Oversize, schwarz.
|Gefahren| Von Esslingen zum Bodensee.
|Gelacht| Jep.
|Gelernt| Russische Possessivpronomen.
|Getroffen| Kommilitonen.
|Entschieden| Doch noch zum Gender Studies-Tutorium zu gehen. Aber auch nur, weil's verpflichtend ist.
|Gefühlt| Angespannt. Semesterende, whee. :drop:
|Geglaubt| Dass das etwas ganz tolles werden kann. Ich brauch' jetzt was gutes.
« Last Edit: January 22, 2014, 11:48:56 pm by Schneewittchen »
„Sylvia, get your head out of the oven."


Offline Poppie

  • Frl. Arschloch - cocky by nature
  • Beyond Remedy
  • ******
  • Posts: 4471
  • If you're happy and you know it, slit your wrists
    • Klick mich, ich bin ein verwunschenes Schokoladentaefelchen.
Re: Auch mal zurückblicken...
« Reply #347 on: February 03, 2014, 10:40:26 pm »
|Gesehen| Mitschüler.
|Gehört| Musik im Auto, Fernsehen.
|Gelesen| Das notwendigste in der Schule.
|Getan| In der Schule gewesen, zum Klassensprecher gewählt worden, Einkaufen gewesen.
|Gefunden| Hab nichts gesucht.
|Gegessen| Irgendwas, was Bauchweh macht.
|Getrunken| Orangensaft. Tee. Klingt Gesund so far.
|Gedacht| "Psyche spackt ab. Psyche spackt ab!"
|Gesagt| "Das war doch ne reine Trotzreaktion."
|Gefreut| Dass man das Vertrauen in mich nicht verloren hat.
|Geärgert| Über Latein. Drecksmist, den ich nicht kann.
|Gewünscht| Ruhe. Haha.
|Gekauft| Lebensmittel und Katzenfutter.
|Gefragt| "Also morgen zur Ersten?"
|Gesucht| Stifte?
|Gerochen| Frische Farbe in der Schule, dessen Ursprung ich nicht ausmachen konnte.
|Geklickt| Wie immer.
|Gewartet| An der Kasse vielleicht? Nicht wirklich.
|Geschrieben| Weniger als sonst, aber mit Torben, Thalija und Sebastian. Und jetzt mit Jonathan.
|Getragen| Einkäufe. Schulsachen.
|Gefahren| Mit Polly zur Schule, zur Tanke, einkaufen und zurück nach Hause.
|Genascht| Nen Liebesknochen.
|Gelacht| Simons Cat. Und diese wahnsinnig niedliche Tierdoku im Fernsehen.
|Gelernt| Hab ich was gelernt heute?
|Getroffen| Mitschüler. Wie immer.
|Entschieden| Dass, wenn es morgen nicht besser ist, ich Zuhause bleiben werde.
|Gefühlt| So lala. Teils okay, dann teils doof. Neues Semester, alles noch komisch und fremd, obwohls nichts Unbekanntes ist.
|Geglaubt| Ich wohl anfangen sollte mich zu entspannen. Alles andere ist Kontraproduktiv.
Meds or Madness?
________________________________


Offline Shiver

  • Voz de la Camionera.
  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 1491
  • Professional pain is the sweetest. <3
Re: Auch mal zurückblicken...
« Reply #348 on: February 04, 2014, 11:32:33 pm »
|Gesehen| Einige Folgen Pretty Little Liars.
|Gehört| Keine Musik.
|Gelesen| Unirelevant: Statistikram. Nicht unirelevant: Im Internet über Brennnesseltee.
|Getan| In der Uni gewesen, Statistikaufgaben bearbeitet und abgegeben, Mittagsschlaf gemacht, PLL geguckt. Doch so produktiv.
|Gefunden| -
|Gegessen| 2 Scheiben Brot mit Erdnussbutter und Marmelade und 2 Portionen Salat.
|Getrunken| Wasser, Brennnessel-Zitronen-Tee, 1 Smoothie.
|Gedacht| "Dass es anders ist, bedeutet nicht, dass es besser ist."
|Gesagt| "Wir sind Genies!"
|Gefreut| Dass Statistik dann doch relativ glatt über die Bühne ging.
|Geärgert| Hose kaputt. =.=
|Gewünscht| Mehr Antrieb. Bwahahaha.
|Gekauft| Tatsächlich gar nichts.
|Gefragt| "Kommst du mit eine rauchen?"
|Gesucht| -
|Gerochen| Frühling in der Luft. Immerhin.
|Geklickt| Wie immer plus einige Fitnessstudiohomepages. Entscheidung wird fällig.
|Gewartet| Auf Franzi in der Uni.
|Geschrieben| Statistikzeug in der Uni. Mit meinem Herrn Gemahl bei icq und sonst mit Katha, Sabrina und Ulrike bei whatsapp.
|Getragen| Zum Beispiel eine Hose, die jetzt kaputt ist. GRML!
|Gefahren| Mit der (U-)Bahn zur Uni und zurück.
|Genascht| Tatsächlich nichts. Ichbinsogut!
|Gelacht| Habe ich? Wenn ja, weiß ich nicht mehr warum.
|Gelernt| Statistik. Learning by doing.
|Getroffen| Franzi, Michael, Vincent und Jessi in der Uni.
|Entschieden| Dass sich was ändern muss. Zum hundertfünfundsiebzigsten Mal.
|Gefühlt| Relativ leer.
|Geglaubt| Dass ich irgendeine tolle Motivation brauche.

Offline Tom

  • "The most tender thing you've said to me, is that I suffer from paranoia."
  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 709
  • "Music is worth living for"
Re: Auch mal zurückblicken...
« Reply #349 on: February 21, 2014, 10:07:28 pm »
|Gesehen| Das Foto eines Eichhörnchens
|Gehört| Limp Bizkit - Take A Look Around
|Gelesen| Den Wikipedia-Artikel über Vollblüter
|Getan| Ich bin bis zum Ende geblieben.
|Gefunden| Beim Suchen ein paar andere Sachen.
|Gegessen| Eingemachte Gurken.
|Getrunken| Ein halbes Kölsch.
|Gedacht| Dass es schön wäre, jemanden zu umarmen.
|Gesagt| "Willst du nicht auch ins Ausland gehen?"
|Gefreut| Dass mich die Psychologin angelächelt hat.
|Geärgert| Wieder über den Trainer
|Gewünscht| Dass man zu schätzen wüsste, was was man hat.
|Gekauft| Die Spongebob-Unterhose, um sie zu verschenken.
|Gefragt| Ob ich so weitermachen soll/kann/will.
|Gesucht| Den Schlüssel für den Schnellspanner ohne den ich bei meinem Fahrrad nicht den Schlauch wechseln kann.
|Gerochen| Verbranntes.
|Geklickt| PIN-Pad
|Gewartet| Auf meinen italienischen Kollegen.
|Geschrieben| Nur mit der Tastatur.
|Getragen| Schwarze Mütze
|Gefahren| Als Taxi für zwei Doktorinnen
|Genascht| Doppelkekse
|Gelacht| Über Spartaner in Badehosen
|Gelernt| Wenn es klatschen soll, muss man auf den Ellenbogen gucken. (Beim mit den Hände-Einschlagen).
|Getroffen| Viele Menschen
|Entschieden| Dass ich morgen ausschlafe.
|Gefühlt| Wenn das so einfach wäre, zu wissen, was man fühlt.
|Geglaubt| Dass ich nicht borniert bin.

Offline Poppie

  • Frl. Arschloch - cocky by nature
  • Beyond Remedy
  • ******
  • Posts: 4471
  • If you're happy and you know it, slit your wrists
    • Klick mich, ich bin ein verwunschenes Schokoladentaefelchen.
Re: Auch mal zurückblicken...
« Reply #350 on: February 24, 2014, 01:02:06 am »
|Gesehen| RuPauls Drag Race, Secret Diary Of A Callgirl. Viele Zahlen in GW2.
|Gehört| Gepolter heute morgen, jetzt Musik.
|Gelesen| ICQ und Whatsapp. Oh und den Chat in Guild Wars 2.
|Getan| Gespielt. Serien geguckt.
|Gefunden| Etwas, was 10 Gold im Auktionshaus wert ist :D
|Gegessen| Selbstgemachten Kuchen und Reste von gestern.
|Getrunken| Saft, Zitronentee und Saft.
|Gedacht| Ich besser kommende Woche mal aussetze.
|Gesagt| "Fini, hat du schlecht geträumt?"
|Gefreut| Dass wir 1200 Bürger aus Löwenstein gerettet haben.
|Geärgert| Nicht wirklich.
|Gewünscht| Frieden.
|Gekauft| Ich bin chronisch pleite derzeit. ^^
|Gefragt| "Wie war dein Spiel?"
|Gesucht| N Video. Wie meistens.
|Gerochen| Weiß nicht.
|Geklickt| Übliche Verdächtige. Forum, SG, MPS-S, Facebook, Youtube, Era, Howrse, Email, Farmies... Google, Wiki... well...
|Gewartet| Die obligatorischen 10 Minuten, die zwischen den einzelnen Runden liegen.
|Geschrieben| Mit Torben, Thal, Chris und Madeleine. Oh und meiner Klassenlehrerin. Reicht an sozialer Interaktion, I guess.
|Getragen| Nix.
|Gefahren| -
|Genascht| Kuchen.
|Gelacht| Ja, über irgendwas hab ich gelacht, ich weiß nur nicht mehr über was. Youtube, Drag Race, Callgirl... sth like that.
|Gelernt| Glaub nicht.
|Getroffen| Hunderte von Leuten. Online :D
|Entschieden| Dass ich die kommende Woche frei mache. Meiner Gesundheit zuliebe.
|Gefühlt| Erleichtert, über soviel Entgegenkommen meiner Lehrer.
|Geglaubt| -
Meds or Madness?
________________________________


Offline Metaphor

  • Tentakeltier
  • Inmate
  • ******
  • Posts: 2469
  • Moment capture, long-term exposure.
    • This isn't music, and we're not a band.
Re: Auch mal zurückblicken...
« Reply #351 on: March 05, 2014, 02:42:40 am »
|Gesehen| Die Hochschule von innen. Den unvollständigen Semesterplan.
|Gehört| "Soll ich dich anwerben?" :D
|Gelesen| Angebote.
|Getan| Den ersten Termin des Sommersemesters hinter mich gebracht.
|Gefunden| Gerade eben ein Cent-Stück auf meinem Bett. (-? o.o) Und einen toten gelben Marienkäfer an einem Spinnenfaden an meinem Fensterrahmen.
|Gegessen| Antipasti-Brötchen, 2 Kugeln Eis (Marzipan+Cookie), 2 Bananen, 1 Mandarine, 1 Kiwi Gold und Filinchen.
|Getrunken| ~1 Liter stilles Wasser.
|Gedacht| Möglicherweise hegte ich unbegründete Vorurteile.
|Gesagt| "Wie geht studieren nochmal?"
|Gefreut| Unmittelbar auf das Klingeln des Weckers hin aufgestanden zu sein.
|Geärgert| Unorganisiertheit. In. Jeder. Semestereinführung. Immer.
|Gewünscht| Dass Studieninhalte sich selbst bestehen und Seminare sich selbst besuchen?
|Gekauft| Nahrungsmittel. Nicht die Lektüre, die nicht vorrätig war.
|Gefragt| "Gibt es denn den Listen-Schleichweg immernoch?"
|Gesucht| Obskure Kurse, die sich zeitlich eignen.
|Gerochen| Geschnittene Pflanze. :D
|Geklickt| wahlangebot.de
|Gewartet| Das Ende der unnützen, da für meinen Studiengang irrelevanten Einführung
|Geschrieben| Gestern Nacht.
|Getragen| Einen nach bienenwachs duftenden Lederriemen. Meinen Lieblingsanhänger. 
|Gefahren| üstra.
|Genascht| Außer dem Eis nichts. :proud:
|Gelacht| Über unsere wiederholte Unfähigkeit, den letzten Uno-Zug(?) zu machen.
|Gelernt| Dass Vittel 1 Million Bäume in 3 Jahren gepflanzt hat.
|Getroffen| Shiver. n.n
|Entschieden| Der Möglichkeit Raum zu bieten.
|Gefühlt| Sehr müde. Informationsüberfordert.
|Geglaubt| Dass eine riesige Welle von Wirrwarr auf mich zurollen wird.
*High Five mit allen verfügbaren mehrgliedrigen Extremitäten*
der user über mir malt gerne bilder von kätzchen die kuscheln


Offline Schneewittchen

  • Anti-Heldin
  • Inmate
  • ******
  • Posts: 1502
  • Dreams, they're for those who sleep.
Re: Auch mal zurückblicken...
« Reply #352 on: March 06, 2014, 01:23:53 am »
|Gesehen| Einen sehr schönen, sehr gelben Sichelmond. :>
|Gehört| „Ich habe mir ‚DDR' auf den Fuß tättowiert." - Ja, bei all den blöden Aussagen, die man in einer Fabrikhalle zwangsläufig mit anhört, war das heute mit Abstand das Highlight.
|Gelesen| Blogs.
|Getan| Unzählige Glasfläschchen geputzt. Uhuhuhuuuunzählige.
|Gefunden| Nix.
|Gegessen| Salat, ein belegtes Brötchen, Cornflakes. Meine Pausenzeiten wären eigentlich super, um sich die Nahrungsaufnahme dauerhaft abzugewöhnen. Vielleicht lerne ich diese Sache mt der Lichtnahrung mal.
|Getrunken| Eiskaltes Zahnschmerzwasser aus dem Wasserspender, Pepsi und
eine heiße Tasse.
|Gedacht| „Zydrate comes in a little glass vial ..."
|Gesagt| „Mich würde wirklich interessieren, was da drin ist."
|Gefreut| ... über Tentakel-Post! <3
|Geärgert| ... darüber, dass ich dank Spätschicht leider nicht am Freitag mit mirage die Hüften schwingen können werde. Dabei wäre Tanzen jetzt sehr gut und notwendig. :/
|Gewünscht| Reiche Eltern? Einen Lottogewinn? Ein funktionierendes Fahrrad? Feierabend? Dass der nette Kollege aufhört, dermaßen platte Flirtversuche zu machen? Eine Aufhebung des MP3-Player-Verbotes? Taubheit? Eine Axt?
|Gekauft| Ein Brötchen aus dem Kühlautomaten in der Kantine. Und eine Pepsi Light. Yay.
|Gefragt| „Wie trage ich das richtig auf dem Stundenzettel ein?"
|Gesucht| Meinen Blistex.
|Gerochen| Desinfektionsmittel.
|Geklickt| Kaum.
|Gewartet| Auf den Feierabend. Und den Zug. Und neue Paletten.
|Geschrieben| A.
|Getragen| Ein Haarnetz, einen Kittel und weiße Jeans. Drei Dinge, die ab nächstem Monat hoffentlich nie wieder meinen Körper zieren. Oh, die Gummihandschuhe! <3
|Gefahren| Zug.
|Genascht| Nö.
|Gelacht| Gezwungen.
|Gelernt| ...
|Getroffen| „Sitzen ein Nigerianer, ein Russe, ein Italiener und eine Deutsche in einer Fabrikhalle ..." das wäre ein wunderbarer Anfang für einen Witz nach deren Kaliber.
|Entschieden| Ich mag Pepsi mehr als Coke. Dinge, über die ich mir sonst nie Gedanken gemacht habe.
|Gefühlt| ... wie langsam meine Gehirnzellen absterben. Und abgesehen davon: very fucking tired.
|Geglaubt| ... dass es sich wenigstens finanziell lohnt.
„Sylvia, get your head out of the oven."


Offline Metaphor

  • Tentakeltier
  • Inmate
  • ******
  • Posts: 2469
  • Moment capture, long-term exposure.
    • This isn't music, and we're not a band.
Re: Auch mal zurückblicken...
« Reply #353 on: March 06, 2014, 04:28:13 am »
|Gedacht| „Zydrate comes in a little glass vial ..."
~~~ :jest: :jest: :jest: :jest: !

Makes my sleepless night. ♥
*High Five mit allen verfügbaren mehrgliedrigen Extremitäten*
der user über mir malt gerne bilder von kätzchen die kuscheln


Offline Shiver

  • Voz de la Camionera.
  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 1491
  • Professional pain is the sweetest. <3
Re: Auch mal zurückblicken...
« Reply #354 on: March 18, 2014, 10:54:33 am »
Zu gestern:

|Gesehen| Krasse Frau im Fitnessstudio, die irre viele Suicide Jumps kann ._.
|Gehört| Einen Teil von Metaphors fabulöse Spotify-Playlist :>
|Gelesen| "Die Schandmaske" zu Ende gelesen, "Die Blutlinie" weitergelesen.
|Getan| Ganztagsschicht bei der Arbeit hinter mich gebracht, Training, lesen.
|Gefunden| -
|Gegessen| Müsli, Bulgursalat, Bagel.
|Getrunken| Mineralwasser, Kaffee, Grapefruitezeuch und Pfirsichmaracujazeuch im Studio uuuund omnomnom-Proteinshake.
|Gedacht| "Keine Muskeln, aber Suicide Jumps ohne Ende können. Wie geht das?"
|Gesagt| "Sie ist so süß!"
|Gefreut| Über die 77kg an der Beinpresse, als nächstes dann die 84kg :> Uuuund dass ich F. im Fitnessstudio getroffen habe.
|Geärgert| Dass ich einen Ring verloren habe. -.-
|Gewünscht| Viele, viele Suicide Jumps zu können? xD Und ich fände es interessant mit F. Insanity zu absolvieren o.o
|Gekauft| Viele, viele Lebensmittel.
|Gefragt| "Wann soll ich denn dann Mittagspause machen?"
|Gesucht| Champignons bei Netto. Vergebens.
|Gerochen| Puh. Gute Frage. :D
|Geklickt| Wenig. Ich war hauptsächlich offline unterwegs. Zählen Einstellungen auf dem Crosstrainer?
|Gewartet| Mehrmals auf die Bahn.
|Geschrieben| Mit Felix, Katha, Sabrina... Keine Hausarbeit. Merkste was? :D
|Getragen| Meine viel zu schwere Tasche durch die Gegend. Ansonsten meine äußerst tolle neue Hose. :>
|Gefahren| (U-)Bahn. Ergometer? xD
|Genascht| Nüx. :>
|Gelacht| Durchaus. "Haben Sie auch ein Geburtsdatum?" :D
|Gelernt| Öhm. Das mein Blutdruck wieder stabil ist und meine Herzfrequenz gesunken ist.
|Getroffen| F. im Studio.
|Entschieden| Dass ich bald dann wohl mal wieder nicht mehr rothaarig bin.
|Gefühlt| Sportsüchtig.
|Geglaubt| Es wird!

Offline Metaphor

  • Tentakeltier
  • Inmate
  • ******
  • Posts: 2469
  • Moment capture, long-term exposure.
    • This isn't music, and we're not a band.
Re: Auch mal zurückblicken...
« Reply #355 on: March 18, 2014, 03:41:07 pm »
|Gesehen| Hübsches Booklet.
|Gehört| Dass das Digitale-Dokumentations-Seminar zweiwöchig stattfindet.
|Gelesen| Bisher nicht. Ich würde gern. Ich würde auch gern schlafen. Aber ich wollte zum Arzt.
|Getan| Maschenmaschenmaschen.
|Gefunden| Paketlieferung? Well, kind of. UND EINE GUTE IDEE! In meinem Hirn! 
|Gegessen| Müsli, Berliner, 'ne Brezel. Nicht so optimal.
|Getrunken| Evian für 2,50 (Fokin' train station!)
|Gedacht| Dass die Veranstaltungen diese Woche plötzlich eigentümlich unvorhanden sind.
|Gesagt| "Bis niemals!"
|Gefreut| Random Info-Call, Gute Idee, in aller Herrgottsfrühe der Bildung zuliebe aufgebrochen zu sein, spontan und willkürlich Dinge anzugehen
|Geärgert| Dass sich die Referatsausarbeitung einfach nicht entwickelt.
|Gewünscht| Jetzt im Bett zu sein. Könnte noch was werden.
|Gekauft| Teures Wasser. Und die blöde sich als relativ trocken herausstellende Brezel (Warum auch immer, ich hab' am Kiosk bloß gesmalltalkt!!)
|Gefragt| Ob diese Woche noch irgendwas stattfindet.
|Gesucht| Eine sinnvolle Haltestelle, nachdem ich meine verpasst hatte.
|Gerochen| Nicht dass ich w...O! Den Frühmorgensbahnhofsbäcker, eklig-klebrig, ziemlich stark.
|Geklickt| Reggie-Watts-Vice-Interview. Sympathischer Typ.
|Gewartet| Darauf, dass der Algemeinarzt aufmacht, zu dem ich vorhin vergebens fuhr. Das 'Vergebens'-Muster zeichnet sich heute bereits ab.
|Geschrieben| 'Ne Liste mit Notizen für die Idee.
|Getragen| Giraffenmütze.!
|Gefahren| Im Zug, nach Hannover. Relativ vergebens, übrigens, denn es stellte sich heraus: Morgen kein Hochschulprogramm dank Lokalbahnstreik, heute nur Seminarterminkurzbesprechung
|Genascht| Siehe oben.
|Gelacht| Jadoch. :>
|Gelernt| Stricken! Gestern. Von mir selbst. I'M FULL OF POTENTIAL.
|Getroffen| Kommilitonen.
|Entschieden| Spontan zum Arzt zu gehen. Was fehlschlug, weil der nicht geöffnet hatte.
|Gefühlt| Für diese Woche relativ ziellos.
|Geglaubt| Dass meine positive Grundstimmung sich in dieser Auflistung nicht abzeichnet, weil ich müde bin. Und friere. ~.~ Zzzz.
*High Five mit allen verfügbaren mehrgliedrigen Extremitäten*
der user über mir malt gerne bilder von kätzchen die kuscheln


Offline Shiver

  • Voz de la Camionera.
  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 1491
  • Professional pain is the sweetest. <3
Re: Auch mal zurückblicken...
« Reply #356 on: March 29, 2014, 12:38:47 am »
|Gesehen| Viele, viele verschiedene Menschen.
|Gehört| Keine Musik.
|Gelesen| "Das Echo".
|Getan| Gearbeitet, beim Training gewesen, zu Hause Sachen gepackt, noch mal ins Studio zur Infoveranstaltung.
|Gefunden| -
|Gegessen| Müsli, Spiegelei, Bagel.
|Getrunken| Kaffee, Mineralwasser, Leitungswasser, Proteinshake.
|Gedacht| "Gut, dass ich eh kaum Brot esse."
|Gesagt| "Das ist zumindest der Plan, bei der Infoveranstaltung bin ich auf jeden Fall!"
|Gefreut| Chillige 84 kg an der Beinpresse! Darüber, dass meine Chefin heute so putzig war und dass mein Trainer mich direkt angesprochen hat, ob ich dabei bin.
|Geärgert| Über den komisch starrenden Typen.
|Gewünscht| Dass mein Plan aufgeht. Im Juni weiß ich es ja dann. Hahaha.
|Gekauft| Guthaben, Bagel.
|Gefragt| "Wann findet das denn immer statt?"
|Gesucht| -
|Gerochen| Nix spezielles.
|Geklickt| Wenig online, stattdessen Einstellungen auf dem Laufband.
|Gewartet| Auf die U-Bahn. Mehrmals. Später auch auf dem Zug.
|Geschrieben| Mit Felix, Sabrina, Katha, Shelly...
|Getragen| Schwere Taschen. Wird zur Gewohnheit.
|Gefahren| (U-)Bahn. Zug.
|Genascht| Nöööö.
|Gelacht| "Das ist SM pur!"
|Gelernt| Über ein Trainingsprogramm. Dass die 12,2km in 1,5 Stunden schon machbar sind.
|Getroffen| Felix und Jeremy im Fitnessstudio. 2 nette Frauen, deren Namen ich noch nicht kenne, aber man wird sich ja jetzt öfter sehen.
|Entschieden| An dem Kurs teilzunehmen. Heute Abend nicht zu feiern.
|Gefühlt| Sportsüchtig.
|Geglaubt| Dass ich schon auf einem ganz guten Weg bin.

Offline Tom

  • "The most tender thing you've said to me, is that I suffer from paranoia."
  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 709
  • "Music is worth living for"
Re: Auch mal zurückblicken...
« Reply #357 on: April 06, 2014, 05:32:16 am »
|Gesehen| Volleyballspiele
|Gehört| Lettie - Believe In
|Gelesen| Anzeigetafel
|Getan| Zugeschaut
|Gefunden| Den türkischen Getränkemarkt in der kleinen Fußgängerzone
|Gegessen| Tiefkühl-Pizza
|Getrunken| Wasser
|Gedacht| "Irgendwie bin ich müde."
|Gesagt| "Gutes Spiel"
|Gefreut|  Das Leben ist nicht immer gerecht, aber wenn zufällig mal doch, darf man sich freuen.
|Geärgert| In der Eile die falsche Pizzasorte gekauft.
|Gewünscht| Es muss doch jemand geben, der so bescheuert ist, wie ich.
|Gekauft| Lebensmittel
|Gefragt| "Ist hier frei?"
|Gesucht|
|Gerochen| Das Kanalreinigungsfahrzeug roch nach verwesenden, toten Ratten.
|Geklickt| Per Webdienst ein Fax verschickt
|Gewartet| Das der Stau sich auflöst.
|Geschrieben| Lastschrifteinzugsermächtigung
|Getragen| Die Einkäufe
|Gefahren| Von Ost nach West und wieder zurück
|Genascht| Erdbeerjoghurtschokolade
|Gelacht| Tarek's Live-Ticker über Whatsapp
|Gelernt| Leicht ist es nie.
|Getroffen| Die Hälfte unserer Mannschaft
|Entschieden| Mich zu beeilen und noch das Damenspiel anzuschauen.
|Gefühlt| Müde.
|Geglaubt| Da hat gerade im Dunkeln eine meiner Nachbarinnen von der WG gegenüber im Flur vor ihrer (und damit auch meiner) Wohnungstür masturbiert.

Offline Metaphor

  • Tentakeltier
  • Inmate
  • ******
  • Posts: 2469
  • Moment capture, long-term exposure.
    • This isn't music, and we're not a band.
Re: Auch mal zurückblicken...
« Reply #358 on: April 07, 2014, 09:05:12 pm »
|Gesehen| Ute.
|Gehört| Konzentrierte Stille (die nach konzentriertem Nerv-Lärm in den öffentlichen Nahverkerhsmitteln sehr ent-mürbend war).
|Gelesen| Papiersammelrollenbeschriftungen.
|Getan| Ute gemalt.
|Gefunden| Utes Zwischenbeinabstand. Ein unverhofftes Erfrischungstuch in meiner Tasche.
|Gegessen| Seit heute Mittag (Tagesanfang): Ein Müsli, zwei belegte Fladenbrotstücke.
|Getrunken| Rosa Guavensaft, eine erquickende Dose Arizona Lemon aus dem Bahnhofsrossmann (Cheers, Schneewittchen!)
|Gedacht| "Scheiße, diese Beine. Ich werde sie unauffällig ausschleichen."
|Gesagt| "Ich musste mal eben was entspannendes tun."
|Gefreut| Lisa zu treffen. 
|Geärgert| Während der nervigen Anreise über die Umgebungskulisse. Das bevorstehende Wintersemester.
|Gewünscht| Das bevorstehende Wintersemester weghexen zu können.
|Gekauft| Unter anderem Wattestäbchen. Endlich, denn die vergesse ich immer. 
|Gefragt| "Sitzt hier schon wer?"
|Gesucht| Willkürliche Anfangspunkte.
|Gerochen| Studentenwohnheimsflur.
|Geklickt| Facebookfotolöschbuttons, hier.
|Gewartet| Darauf, dass die Telephonleitung meiner Oma frei wird. (Noch)
|Geschrieben| Das hier. Eventuell gleich noch ein paar Sätze über das verdammte Referatsthema.
|Getragen| Die beste Leggings. Habe verdünnte rosa Farbe drübergekippt. Ffkkk.
|Gefahren| Bus, Zug, Bahn, Bahn.
|Genascht| zwei blaue Hariboschläuche, die hier noch rumlagen, und ein Stück Pfefferminzbruch.
|Gelacht| Über Dudelsäcke, glaube ich.
|Gelernt| Dass es eine blöde Idee ist, verdünntes Rosa über Papier zu kippen, während sich das eigene Bein darunter befindet?
|Getroffen| Lisa. Meinen Briefkasten. Gutes Tagesresümmee.
|Entschieden| Heute noch eine nützliche Sache zu tun.
|Gefühlt| Durch Müdigkeit nachlassende Konzentration.
|Geglaubt| Meine Schmiermodelle nachträglich innerhalb eines Tages basteln zu können, und zwar übermorgen. @.@
*High Five mit allen verfügbaren mehrgliedrigen Extremitäten*
der user über mir malt gerne bilder von kätzchen die kuscheln


Offline Tom

  • "The most tender thing you've said to me, is that I suffer from paranoia."
  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 709
  • "Music is worth living for"
Re: Auch mal zurückblicken...
« Reply #359 on: June 03, 2014, 10:44:39 pm »
|Gesehen| Meinen Heimatort. Alte Bekannte, Freunde, Pfarrer.
|Gehört| Tina Dico - Someone You Love
|Gelesen| Die englische Bedienungsanleitung von dem niederländischem Motiontracker.
|Getan| Dem Chef die Kellerdisco gezeigt.
|Gefunden| Ein übrig gebliebenes alkoholfreies Bier von meiner House-Concert-Party 2012.
|Gegessen| Milchreis
|Getrunken| Verschiedene Fassbrausen.
|Gedacht| "Jetzt halte ich beim Abendmahl die Hand meiner Jugendliebe."
|Gesagt| "Mit wem soll ich denn das Turnier spielen?"
|Gefreut| Über das schöne Wetter.
|Geärgert| Bei schönstem Wetter sind alle nicht da und sagen ab.
|Gewünscht| Etwas weniger Gewicht.
|Gekauft| Schokomuffins
|Gefragt| Warum fällt mir nie eine Ausrede ein?
|Gesucht| Die richtige Java-Version
|Gerochen| Zimt
|Geklickt| Google Maps, Adresse in Toronto
|Gewartet| Dass jemand nachts die Tür aufmacht, da ich keinen Schlüssel hatte.
|Geschrieben| Eine Email wegen Mikroplastik in Bier.
|Getragen| Den Computer in den Kühlraum und wieder zurück.
|Gefahren| Mandy wieder auf dem Heimweg per Fahrrad begleitet. Nächste Woche fährt sie aber mit ihrem Freund nach Amsterdam.
|Genascht| Französische Apfeltaschen
|Gelacht| Es hat auch Spaß gemacht.
|Gelernt| Ich soll mich nicht fürchten.
|Getroffen| Jo, der mir einen Flyer gab
|Entschieden| So kann es nicht zu Ende gehen.
|Gefühlt| Alt & dick
|Geglaubt| Eher weniger.