Author Topic: Urlaubsfeeling.  (Read 15021 times)

are-you-suffering

  • Guest
Urlaubsfeeling.
« Reply #30 on: July 18, 2009, 09:47:59 pm »
Das einzige, was ich mal in Erdkunde wissen musste war, wo Schottland liegt. :lol:
Und ja, das habe selbst ich hinbekommen. ^^
Und in Englisch haben wir nur mal kurz über London gesprochen.
Wir haben sowieso mehr über Amerika gesprochen als über England.

Meine eine Schwester ist im Übrigen sehr Reiseverrückt.
Sie war schon öfter in mehreren französischen Orten oder in Spanien sowie in Prag.
Und sie war eben auch schon an viielen Stellen in Deutschland, aber sie sagt immer, dass es zu Hause immernoch am Schönsten sei.
Die Frage sei nur, wo das Herz sei, denn dort sei auch das zu Hause. :happy:

Offline Poppie

  • Frl. Arschloch - cocky by nature
  • Beyond Remedy
  • ******
  • Posts: 4469
  • If you're happy and you know it, slit your wrists
    • Klick mich, ich bin ein verwunschenes Schokoladentaefelchen.
Urlaubsfeeling.
« Reply #31 on: July 19, 2009, 03:44:02 am »
"Zuhause ist, wo dein Herz ist" ist ein unheimlich schöner Spruch, finde ich ^^
Meds or Madness?
________________________________


Offline mirage

  • chronische kleinschreiberin
  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 843
Urlaubsfeeling.
« Reply #32 on: July 19, 2009, 02:10:02 pm »
also ich bin ja immer noch der überzeugung, dass z.innherz wie ein mädchen aussieht *duck* ^^
ich schreibe alles klein, weil ich zu faul bin, shift zu drücken111

Offline Z.innherz

  • Music Addict
  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 1181
  • Meduser!
    • Ich blogge! Mwahahaa~!
Urlaubsfeeling.
« Reply #33 on: July 19, 2009, 03:08:13 pm »
*Mit rosa Wattebauschen werf*
Wie kannst dur nur so etwas sagen! ;) :lol:

Ich glaube, ich muss mal ein Bild von meiner gesamten Männlichkeit zeigen! Am besten von Fasching als Sexy Putzfrau Stella!

Egal, wir schweifen ab. Mirage, du hättest wenigstens ein bischen etwas über das Thema hier schreiben können... Wo du mal hin willst oder sonst was! Aber nein, wir müssen ja einfach mal was gesagt haben, ne? ^^
Schneewittchen: Ich find' dich so geil.Doomsday Penguin <- Update am 29.10.2011!

Offline Schneewittchen

  • Anti-Heldin
  • Inmate
  • ******
  • Posts: 1501
  • Dreams, they're for those who sleep.
Urlaubsfeeling.
« Reply #34 on: July 19, 2009, 04:55:03 pm »
Jep, also wir haben in Erdkunde auch nie wirklich was über die Erde als solch gelernt, sondern man hat uns über Bankensysteme und Bödenerosionen aufgeklärt...

Ich hege eine ausgeprägte Abneigung gegen Geographie seit wir uns ewig mit diesem Bodenzeugs und Wirtschaftsräumen befasst haben...verschiedene Bodenschichten und Lössgefilde sind äußerst unspannend.

Vom Thema abschweifende Anmerkung: Also ich hab Z.innherz nie für ein Mädchen gehalten o_O
„Sylvia, get your head out of the oven."


Offline mirage

  • chronische kleinschreiberin
  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 843
Urlaubsfeeling.
« Reply #35 on: July 19, 2009, 06:42:24 pm »
Quote
Aber nein, wir müssen ja einfach mal was gesagt haben, ne?

na aber!!! sowieso! ihr kennt mich doch! ich muss immer meinen unpassenden senf aufs marmeladenbrot geben ;)

ok, zum thema.

ääääähm.... ja

also, ich war ja mal mit meiner freundin für ein paar tage in barcelona. das war wunderschön! diese stadt ist traumhaft, die leute, das wetter, das meer.... es hat mir unglaublich gut dort gefallen und wenn ich könnte, würde ich jederzeit wieder da hin
ansonsten war ich mit meinem häschen schon in berlin, dresden, leipzig... so einfach für ein paar tage. das war auch ganz toll. zumal ich diese städte liebe
ich fühle mich sowieso überall dort zu hause, wo ich mich wohlfühle.
ich schreibe alles klein, weil ich zu faul bin, shift zu drücken111

Offline Evil_Plushie

  • Plüschtiertherapeutin
  • Striped Stocking
  • *****
  • Posts: 545
  • Who shot that arrow in your throat?
Urlaubsfeeling.
« Reply #36 on: July 19, 2009, 07:23:28 pm »
Urlaub, mh. Ja, kann ganz schön sein, wenn man nicht grade für zwei Wochen campen muss >D. Ich würd ja auch unheimlich gern mal nach Tokyo, das muss ich mir in meinem Leben auch auf jeden Fall erfüllen...Und nach China, um meine Sprachkenntnisse aufzubessern. O:Ansonsten war ich letztes mal auf Mallorca, aber da wars ständig zu warm und das ist ganz furchtbar ._. ... An deutschen Städten...Trier ist toll, da war ich auf Klassenfahrt. Schöne Stadt, wie ich finde.

are-you-suffering

  • Guest
Urlaubsfeeling.
« Reply #37 on: July 19, 2009, 10:49:43 pm »
Am besten von Fasching als Sexy Putzfrau Stella!
... wäre das in diesem Fall nicht eher was für Halloween? :D


Dass Barcelona sehr schön sein muss, habe ich schon öfter gehört.
Die Abschlussfahrt meiner gesamten Stufe ging dorthin. - ich war ja leider ganz furchtbar schrecklich krank zu dieser Zeit. :D
Aber nunja, mal abgesehen davon, dass mich diese heissen Gegenden alles andere als reizen, habe ich auch nicht viel verpasst.

are-you-suffering

  • Guest
Urlaubsfeeling.
« Reply #38 on: August 15, 2009, 11:43:58 pm »
Ich war jetzt mit meiner Schwester vom 11.August bis heute in Nürnberg.

Die Stadt ist sehr schön, alles ist, wie ich finde, sehr schön übersichtlich und mit den ganzen älteren Gebäuden macht die Stadt einen schönen Eindruck.
Der Zoo ist toll (die sind da zur Zeit ein Deflinarium am bauen und, wenn es mal so wie auf den Bauplänen wird, dann wird das richtig, richtig schön werden.) und gut frühstücken kann man, wenn man weiß wo, auch sehr gut und preiswert.
Es gibt auch 'n Paar "Szene-Läden", von denen einer wirklich sehr zentral liegt und mich dieses zentrale ziemlich überrascht hat.
Denn eigentlich bin ich es gewöhnt, dass solche Läden in der Altstadt oder in irgendwelchen Gässchen anzutreffen sind und der eine liegt da mitten in der Fußgängerzone. Aber ich fand's toll.
Wir waren auch im "Turm der Sinne", der jetzt, meines Erachtens nach, doch leider viel mehr Theorie als Praxis bot, was ich sehr schade fand. Meiner Schwester hat er sehr gut gefallen, aber daran sieht man eben, dass die Geschmäcker mehr als verschieden sind.
Auf irgendeinem Weg zu diesem Turm haben wir so ein Gestell entdeckt, was mehr oder weniger nur aus Seilen besteht und wo man hochklettern muss um zur Rutsche zu kommen und dann wieder herunterzurutschen. Das war wirklich toll, zumal es unheimlich gemütlich auf diesem Teil war. :)
Genächtigt haben wir in einem Hostel, welches mehr als zentral (etwa fünf Minuten vom Hauptbahnhof zu Fuß) liegt und einfach nur toll ist. Also, jeder Raum dort hat seinen eigenen Stil. Wir hatten ein Doppelbettzimmer und unsere Wände waren lila und rosa! Das war der absolute Wahnsinn. Und an der Wand waren auch Blumen aufgemalt, allerdings sehr "unperfekt", also eher frei-Hand was wirklich total toll war. Die Leute dort waren auch toll. Es gibt 'ne Gemeinschaftsküche und 'nen Aufenthaltsraum für alle und von den Gästen waren viele Engländer da und mit denen konnte man sich sowas von gut unterhalten. :)
Donnerstags waren wir in Regensburg. Wir waren mit dem Auto gefahren und es ging doch recht schnell von Nürnberg aus.
Regensburg ist auch eine sehr schöne Stadt mit vielen Gässchen und alten Gebäuden und tollen Cafés und allgemein schönen Läden.
Ein Highlight dort müssen die Arcaden sein, in denen wir allerdings nicht waren, weil es schon recht spät war.
Und tolle Kneipen muss die Stadt auch haben.

So, ich glaube das war so das Wichtigste.
Ach und die Leute sind da recht locker. Auch, wenn ich persönlich öfter Probleme damit hatte die Leute zu verstehen, durch den Dialekt, sind die Leute total offen und freundlich. Das war teilweise schon gruselig. ^^
Nur, was mich etwas verwirrt hatte war, dass die Friedhöfe die ich gesehen habe, sehr anders sind als hier.
Dort gibt es nämlich viele Familiengräber wo dann die Leute, schon tot sind irgendwann hinten auf den Grabstein geschrieben werden und dann der, der als letzter gestorben ist, ins Grab gelegt wird. Das fand ich etwas sehr merkwürdig, weil das hier nicht so verbreitet ist.

Aber ich kann Nürnberg eigentlich jedem ans Herz legen. :)
(Bilder werden keine folgen..)

Offline Tall_Tales

  • Bloody Crumpet
  • ***
  • Posts: 115
Urlaubsfeeling.
« Reply #39 on: August 30, 2009, 10:46:50 pm »
So meine Lieben,
ich war vor kurzem in Edinburgh und natürlich schreibe ich einen kleinen Reisebericht mit Bildern.  :D
Ich bin einfach begeistert, ich glaube ich war noch nie in meinem ganze Leben so begeistert von einer Reise, wobei das Fringe Festival wohl auch sehr viel dazu beigetragen hat.
Als ich dort ankam hat mich zuerst einmal der Charme der Stadt gefangen genommen, zumindest des Altstadtteils, zusätzlich dazu war die Hauptstraße dort jeden Tag abgesperrt und es befanden sich ein Haufen Straßenkünstler, von Schauspielern über Zauberer zu Musikern, dort. Man konnte gar nicht genug auf einmal sehen.
Am ersten Tag war es recht bewölkt, aber die Temperaturen waren doch recht angenehm und für die Schotten war das wohl schon Sommer, die sind alle in Flip-Flops und Röcken rumgelaufen. Wir haben einen Tagesausflug in die Highlands gemacht, zu Stirling Castle und Loch Lomond und einer berühmten Highland-Kuh gemacht und es hat geregnet, sehr schön, aber das braucht man doch für das ultimative Feeling. ;) Die Landschaft ist wunderschön, alles so ultimativ grün.

Loch Lomond: http://i32.tinypic.com/secfp0.jpg
Das Highland Rind Hamish McKenzie  :lol: : http://i31.tinypic.com/dyugjn.jpg

In Edinburgh selbst ist natürlich das Schloss sehr sehenswert, dann gibt es einen Botanischen Garten, den man kostenlos besuchen kann und es gibt nette kleine Szeneläden , mit ganz vielen coolen Klamotten. Sehr lustig war dann auch der Holyroodpark, wir dachten, das wäre ein Park, wie man das halt so kennt, aber es ist eher eine kleiner Highlandlandschaft in Edinburgh, mit kleinen Lochs, Bergen und Ruinen, sehr entzückend. Die ganze Stadt ist sowieso ein einziges Bergauf- und Bergab, uns taten abends ganz schön die Füße weh.

Das Schloss: http://i32.tinypic.com/a0cn0g.jpg
Holyroodpark: http://i31.tinypic.com/2446xc6.jpg  (man sieht blauen Himmel xD)
ein Teil der Stadt, kaum ist schönes Wetter wird das ausgenutzt: http://i27.tinypic.com/am837k.jpg

Was mich aber am meisten fasziniert hat, war das Fringe Festival. Es war ein unglaublicher Haufen an Kreativität, Extravaganz, leichter Verrücktheit. Irgendwie ein Traumland. ♥♥♥ Die Konzerte, das Theaterstück und das Musical welche ich besucht habe waren noch das Pünktchen auf dem i (darüber könnte ich einen Extrabericht schreiben). Und es gibt dort ja so viele Shows, hätte ich mehr Zeit gehabt, dann hätte ich noch viel mehr angesehen. Und teuer sind die Sachen auch nicht wirklich.

Fringe Madness: http://i28.tinypic.com/2vj8knl.jpg

Zu Schottland allgemein: Das Essen ist in den Pubs eher grauslich, vor allem wenn man etwas vegetarisches finden will, da muss man schon etwas weiter suchen, was wir nach 2mal im Pub essen auch getan haben. Das Bier ist allerdings gut ;) Und es gibt überall zum Tee Muffins und Scones und Cupcakes ;). Die Leute sind sehr freundlich, sprachlich teilweise etwas schwer zu verstehen, wenn sie mit ihrem derben schottischen Akzent anfangen.
Und was mir noch sehr positiv aufgefallen ist, das war die Entspannheit, mit der alles vonstatten ging. Trotz der wirklich beachtlichen Menschenmassen, war alles super locker, das liegt wohl an der Tradition des In-der-Schlange-stehen, zum Beispiel, wenn man auf den Bus wartet.

Fazit: Edinburgh ist wunderschön und das Fringe Festival toppt für mich alles bisher gesehene.  :D :D :D

Das war mein 100ster Post
Life is too important to be taken seriously.

Offline mirage

  • chronische kleinschreiberin
  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 843
Urlaubsfeeling.
« Reply #40 on: August 31, 2009, 12:39:03 pm »
ja nürnberg ist sooo toll.





wenn man nicht in dieser beschissenen stadt leben muss :(
ich schreibe alles klein, weil ich zu faul bin, shift zu drücken111

Offline Poppie

  • Frl. Arschloch - cocky by nature
  • Beyond Remedy
  • ******
  • Posts: 4469
  • If you're happy and you know it, slit your wrists
    • Klick mich, ich bin ein verwunschenes Schokoladentaefelchen.
Urlaubsfeeling.
« Reply #41 on: August 31, 2009, 01:42:43 pm »
Ooooh Till_Tales... Edinburgh is wirklich SO schön... ich bin ganz hin und weg... und voll fernweh ^^
Meds or Madness?
________________________________


are-you-suffering

  • Guest
Urlaubsfeeling.
« Reply #42 on: September 01, 2009, 05:54:32 am »
Die Bilder sind wow. :)
Das klingt auch alles so schön.
Es freut mich, dass es im Großen und Ganzen so schön war.

Offline Schneewittchen

  • Anti-Heldin
  • Inmate
  • ******
  • Posts: 1501
  • Dreams, they're for those who sleep.
Urlaubsfeeling.
« Reply #43 on: September 01, 2009, 01:49:29 pm »
Ich mag das 2. Bild. ;)

Freut mich für dich, dass es ein schöner Urlaub war. Deine Fotos sind auch ganz toll geworden.
Jetzt will ich auch dahin.^^
„Sylvia, get your head out of the oven."


Offline Shiver

  • Voz de la Camionera.
  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 1489
  • Professional pain is the sweetest. <3
Urlaubsfeeling.
« Reply #44 on: September 06, 2009, 08:54:22 pm »
Soo, ich will dann auch mal wie versprochen von meiner Rom-Fahrt berichten. Vor allem jetzt da meine liebe Plague Rat mich daran erinnert hat. ;)

Ich war vom 22.8. (naja eher 23.8.) bis zum 29.8. in Rom, direkt am Termini (der Hauptnahnhof), was ein eher grausiger Ort ist für einen Auslandsaufenthalt. Überall, Touries (so wie wir xD), Taschendiebe, Straßenhändler und allerlei andere zwielichte Gestalten. Hinzu kam: 40°C im Schatten und ein Hotel... nunja, sagen wir, dass es nicht würdig war sich Hotel zu schimpfen. Und die 3 Sterne hätte man auch gleich streichen können. ;) Abgesehen von dem Dreck und den gigantischen Löchern in der Decke: rosa, rosa, rosa... ach ja und hellblau. Allerkitschigste Blumentapeten, Blumen auf dem Kleiderschrank... Und zu weiche Matratzen... Mein Rücken hat ja so gelitten. :( Aber nagut, dass hat dann ja doch recht wenig mit Rom an sich zu tun (höchstens mit den Hotel-Qualitäten in Rom).

Am 23., dem Tag der Ankunft haben wir gleich erstmal ne Stadtrundfahrt gemacht, die doch recht gut verraten hat, was uns in der restlichen Woche noch alles erwarten würde. Daher poste ich jetzt auch keine Fotos davon, da es von allem nochmal Fotos in besserer Qualität gibt.

Der 24.8.:
Wir haben eine gigantische Basilica (was sonst...?) besichtigt. Das Teil war wirklich riiiiesig und sehr beeindruckend, wie fast alles, was man in Rom besichtigen kann. http://img34.imageshack.us/i/img6538e.jpg/
Oben sieht man eine Bilderreihe der vergangenen Päpste. Es sind wohl nur noch 17 Plätze für zukünftige frei und der aktuelle wird immer "angeleuchtet".
An der Basilica ist auch der Kreuzgang (weiß nun nicht, ob schon jemand was davon gehört hat...). Ein wirklich hübscher kleiner "Garten". :) http://img526.imageshack.us/i/img6553t.jpg/
Am Nachmittag waren wir bei der Spanischen Treppe und ich will wirklichen niiiemandem empfehlen bei 40°C da hochzulaufen.^^ Man hat das Gefühl niemals oben anzukommen... Furchtbar. Und außerdem selbstverständlich von Touries überfüllt. http://img30.imageshack.us/i/img6571v.jpg/

Der 25.8.:
Eeeendlich das Collosseum! :D Ich hab mich soooo dolle darauf gefreut, mir das anzugucken... Hätte man mir mal vorher was von den 3,80m hohen Treppenstufen gesagt... Nichts für 1,60m kleine Menschen. :( Notiz an mich selbst: Das nächste mal einfach den Fahrstuhl nehmen...^^''
Dennoch eine meiner Lieblingssehenswürdigkeiten in Rom. :) http://img44.imageshack.us/i/img6597d.jpg/
Nachmittags waren wir dann auf dem Ausländerfriedhof und im Hard Rock Café. :D

26.8.
Der Tag des Sonnenbrandes aus mangelndem Schatten. ;)
Nach eeeewiger Metro-Fahrt (metro metro party party) haben wir Ostia Antica besichtigt... Eine recht große Ruinenstadt. Mir hat's da richtig gut gefallen... Ruinen mag ich ja sowieso und überhaupt. War schön da. :) Fand's nur schade, dass wir alle recht wenig über die geschichtlichen Hintergründe wussten...:( http://img188.imageshack.us/i/img6636x.jpg/
Direkt danach sind wir dann zum Strand gefahren, der wirklich nicht empfehlenswert ist... schmutziger Strand, schmutziges Wasser. Und zu viele private Gebiete, bei denen man Eintritt zahlen muss. Aber der Meereswind ist n Traum. <3
Aus Gründen des Personenschutzes keine Fotos...;) Und mich in Bikini will wirklich niemand sehen. :D

27.8.
Einer der ruhigsten Tage in Rom... Unerträgliche Hitze (die sich im übrigen sowieso von Tag zu Tag gesteigert hat), aber in den Vatikanischen Museen wars noch relativ angenehm. :) Hier könnte ich jetzt mindesten 1mil Fotos posten, aber das unterlasse ich lieber :) Aber mein Lieblingsfoto des Tages bekommt ihr zu sehen. ;) http://img35.imageshack.us/i/img6681j.jpg/

28.8.
An dem Tag habe ich leider meine Kamera vergessen... Allerdings war ich im Petersdom und in der Engelsburg eh nicht mit drin, da es einer Freundin nicht gut ging und ich sie nicht alleine draußen lassen wollte.
Da es der letzte Abend in Rom war, sind wir abends essen gegegangen :) Auf dem Weg dorthin ist dann dieses Foto entstanden: http://img44.imageshack.us/i/img6710w.jpg/
Ich muss sagen, das Essen ist schon sehr lecker in Rom :) Vor allem das Eis *_* Kostet zwar auch 2€ mindestens, dafür ist das dann aber auch so groß wie ca 3 Kugeln hier in Deutschland. Und schmeckt um einiges besser. ;)

29.8.
Der Tag der Abreise... :) Hier gibts nur ein Foto aus dem Flugzeug, da sich komischerweise alle nach dem Aufstehen um 4 geweigert haben, sich fotografieren zu lassen. ;) http://img34.imageshack.us/i/img6737y.jpg/

War dann doch recht froh wieder zu Hause zu sein... Wieder "normale" Temperaturen, das eigene Bett, mein Freund (plus Jahrestag :3),... Trotzdem ne schöne Zeit gewesen und ich würde auch bestimmt mal wieder hinfahren nur nicht im Sommer. ;)