Author Topic: Free cookies!  (Read 1247 times)

Offline Vampy

  • Muffin
  • *
  • Posts: 1
Free cookies!
« on: June 01, 2009, 08:56:45 PM »
Okay, okay...ich hab leider keine Kekse für euch... :P

Ich bin 16, verdiene mein kein Geld als Schülerin und wohne in der Nähe von Erding.
Von Emilie Autumn habe ich das erste Mal vor ungefähr einem Jahr gehört und bin seitdem begeistert von ihr und der Musik.
Das Forum habe ich irgendwann durch Zufall gefunden und nachdem ich einige Zeit nur mitgelesen habe, dachte ich, ich muss mich mal vorstellen.

Ansonsten gehe ich gerne mit Freunden weg, tobe mich kreativ an allem was man verunstalten kann aus und versuche Geld für Konzerte zusammenzukratzen.

So...wenn ihr was wissen wollt, fragt einfach, ich beiße normalerweise nicht! Wirklich...^^
"One should either be a work of art, or wear a work of art   ."   
--Oscar Wilde

Offline Z.innherz

  • Music Addict
  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 1181
  • Meduser!
    • Ich blogge! Mwahahaa~!
Free cookies!
« Reply #1 on: June 01, 2009, 09:41:40 PM »
'NE NEUE! *Plague Rat nachäff und durchs Asylum brüll*

Ehem, ja von mir ersteinmal ein ganz herzliches "Willkommen!" in unserer gestreiften Anstalt! Deine Zelle wird gerade schon von den netten Mitarbeitern hergerichtet, Kekse bringt der User unter mir wahrscheinlich mit sich und von mir gibt's jetzt mal Tee! *einschenk*

Eine wirklich Einführung in unsere gestreifte Anstalt folgt wahrscheinlich noch und überhaupt...

Was hörst du denn noch so für schöne Musik? Und an was lebst du dich denn so kreativ aus? Und vorallem; in welcher Form? :)

Ansonsten; leb' dich hier gut ein, hab' Spaß hier und lass dich nicht von seltsamen Insassen verunsichern. Wir sind alle ganz lieb. Eigentlich.

So far...
Schneewittchen: Ich find' dich so geil.Doomsday Penguin <- Update am 29.10.2011!

are-you-suffering

  • Guest
Free cookies!
« Reply #2 on: June 01, 2009, 10:05:53 PM »
Sei gegrüßt, neues Mitglied. :D

Leb dich hier gut ein und sowas. :happy:
Für gewöhnlich beisst hier auch niemand, wir sind alle verdammt umgänglich..
Und wegen den fliegenden Torten musst du dir auch keine allzu großen Gedanken machen.
Das ist auch durchaus normal. :D

Bis unsere Mitarbeiter mit deiner Zelle fertig sind, wäre ich dafür, dass wir uns einfach mal die Kissenburg von Emilies Plague Rat klauen (♥), uns da rein setzen und du uns bei einer Tasse Tee und von mir frisch gebackenen Schokoladenmuffins ganz genau erzählst, wie du auf unsere Mistress gestoßen bist und dann natürlich auch die Fragen von Z.innherz beantwortest. :)

Liebste Grüße.

Offline Schneewittchen

  • Anti-Heldin
  • Inmate
  • ******
  • Posts: 1502
  • Dreams, they're for those who sleep.
Free cookies!
« Reply #3 on: June 01, 2009, 10:06:22 PM »
Ich besorg dann mal das mit den Keksen  ;)

Ein herzliches Willkommen in unserer liebenswürdig-wahnsinnigen Irrenanstalt.
Was du kreativ so machst würde mich auch interessieren.
Deine Zelle dürftest du mit Leichtigkeit finden, immer dem Geschrei nach, aber vielleicht hat Metaphor ja auch die Güte, dir eine ihrer faszinierenden Anstaltsbeschreibungen zu geben.

Ich schätze ich seh dich dann beim Hofgang (oder in der Kissenburg) :happy:
„Sylvia, get your head out of the oven."


Offline Poppie

  • Frl. Arschloch - cocky by nature
  • Beyond Remedy
  • ******
  • Posts: 4475
  • If you're happy and you know it, slit your wrists
    • Klick mich, ich bin ein verwunschenes Schokoladentaefelchen.
Free cookies!
« Reply #4 on: June 01, 2009, 10:08:56 PM »
*aus der Kissenburg schiel* *blinzel*
Geht's nicht auch ein bisschen leiser, Z.innherz? ... *augenverdreh und aus der Burg rauskrabbel*
*genüsslich gähn und Neuzugang beäug*

Aha! Ja dann wollen wir doch mal:

Herzlich Willkommen in unserem Hause, werter Neuzugang.
Ich darf dich im Namen aller Insassen recht herzlich willkommen heißen. Momentan herrscht hier noch ein bisschen Ruhe, da die meisten Mitpatienten draussen herumlungern und sich von ihrer Schänd... ihrem harten Insassenleben erholen.
Ähm.. ach ja, genau, deine Zelle... die findest du neben der Zelle von Joleen, dort drüben im Gang G. Es ist die Zelle ganz hinten rechts. Dein Erscheinen war plötzlich, so bitte ich dich noch etwas Platz zu nehmen und dir die begrüßungen der anderen anzuhören, während das Anstaltspersonal versucht deine Zelle von altem Blut, Hautfetzen und anderen Hinterlassenschaften zu befreien. Süßigkeiten in Form von Muffins, Keksen und allerlei anderem wirst du überall, und wenn ich sage überall, meine ich das auch so, finden. Tee wird dir eingeschenkt. Die grimmige Nachtschwester wird die schon bald deine Medikation für die Nacht bringen. Ab morgen folgst du am besten den anderen. Oder dem Bonbonpapier auf den Fliesen, das die werten Mitpatienten so liebevoll auf den Boden geschmissen haben. Jenes Papier weist dir dann den Weg zur Medikamentenausgabe. Du solltest dich lieber schnell an den schrecklichen Geruch hier gewöhnen, denn anders riecht es hier nie. Nichtmal in der Weihnachtszeit, wenn Kekse gebacken werden. Solltest du irgendwo n Schmusekissen mit deinem Namen drauf finden, darfst du's behalten. Is'n Einweihungsgeschenk für deine Zelle, die du im übrigen ganz nach deinen Wünschen gestalten darfst. Alles andere wird dir schon irgendwer hier erklären... *nach Metaphor such* Wo is die eigentlich? Ist die auch mit den anderen weg? *fragend guck*
Wie dem auch sei. Fühl dich ganz wie zuhause und beglücke uns as soon as possible mit Bildern :)

PlagueRat
Meds or Madness?
________________________________