Author Topic: Korsett-Thread  (Read 47966 times)

Offline Poppie

  • Frl. Arschloch - cocky by nature
  • Beyond Remedy
  • ******
  • Posts: 4469
  • If you're happy and you know it, slit your wrists
    • Klick mich, ich bin ein verwunschenes Schokoladentaefelchen.
Korsett-Thread
« Reply #15 on: April 14, 2009, 01:25:59 pm »
Naja, Veronica hat ja auch ein dementsprechendes Becken, das es so toll bei ihr aussieht. :)
Meds or Madness?
________________________________


Offline opheliac

  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 1036
  • Life is like cabaret.
Korsett-Thread
« Reply #16 on: April 14, 2009, 05:00:24 pm »
Ich erinnere mich, dass Veronica damals auf der Aftershow-Party in Hamburg recht eng geschnürt war und ich mit ihr darüber sprach. Sie meinte, sie würde sich mitunter noch mehr einschnüren und nannte mir auch eine (kleine) Zahl ... die mir aber entfallen ist - insofern ist der Informationsgehalt meines Redens grade gleich null. *lach* Aber sie sagte auch, dass sie schon ein paar Jahre "trainiert".

Offline BlackBurningSun

  • Bloody Crumpet
  • ***
  • Posts: 108
    • Meine MySpace Seite
Korsett-Thread
« Reply #17 on: April 14, 2009, 06:22:14 pm »
Ja genau, dieses sogenannte Korsett-Training. Dazu trägt man die Korsetts dann auch nachts. Macht das jemand von euch?
 :Òó:

Offline Poppie

  • Frl. Arschloch - cocky by nature
  • Beyond Remedy
  • ******
  • Posts: 4469
  • If you're happy and you know it, slit your wrists
    • Klick mich, ich bin ein verwunschenes Schokoladentaefelchen.
Korsett-Thread
« Reply #18 on: April 14, 2009, 07:32:11 pm »
ähm.. nein :D
Ich finde auch, das geht zu weit... ganz ehrlich. So schön sie auch sind und so toll das tragegefühl auch nicht... aber das ist irgendwie so, wie der kerl mit der Lok ... ^^
Meds or Madness?
________________________________


Offline Luna

  • Inmate
  • ******
  • Posts: 1546
    • Luna Adulara - Model & Singer
Korsett-Thread
« Reply #19 on: April 15, 2009, 12:15:40 am »
Danke für die lieben und netten Komplimente...

Habe heute schon wieder Korsett-Bilder machen lassen - hab sie aber noch nicht.. Außerdem sind da eh nur wieder die schon gezeigten Korsetts drauf.. Und nein - ich mache das nicht beruflich.. Alles nur zum Spaß!

Also bei Veronica find ich es gar nicht sooo schlimm.. Sie ist ja sehr schlank und hat aber eine sehr weibliche Figur, wodurch es bei ihr einfach krasser aussieht als bei vielen anderen.. Ich selbst krieg z.b. mein 71cm Lack-Korsett auch komplett zu und hab derzeit ne Taillenweite von irgendwas um die 87 cm - also auch 16 cm weggeschnürt... Und da bekomm ich noch problemlos Luft.. Beim 66cm Korsett wird es dann mit der Luft komplett geschnürt sehr knapp - daher mach ich das auch nicht..

Muss auch erstmal wieder etwas an Winterspeck verleiren, dann kann ich wieder enger schnüren ;)
Aber zum Schlafen trag ich auch kein Korsett...

Und wenn ich mal schwanger bin, wird es mir sicher auch schwerfallen ohne Korsett... Momentan trag ich zum Weggehen eigentlich immer Korsett - dann fühl ich mich nicht so fett ;) Aber wenn man schwanger ist, hat man ja nen Grund fett zu sein  :lol:

@Sweetest Muffin: Herzlichen Glückwunsch! Ich hoffe für dich, dass es ein gnaz lieber und gesunder Mini-Muffin wird!


Edit: Hier noch Fotos von weiteren Korsetts *g* Fehlt nur noch eins - davon hab ich aber derzeit kein vernünfitges Foto... Und das Korsett, ist auch mehr eine Corsage.. Also son billig-Ding, mit dem man sich nicht richtig schnüren kann....

Und btw. warte ich derzeit auch noch auf ne Bestellung von 3 weiteren Korsetts *g*
« Last Edit: April 15, 2009, 12:41:40 am by enfant_de_luna »

Offline Poppie

  • Frl. Arschloch - cocky by nature
  • Beyond Remedy
  • ******
  • Posts: 4469
  • If you're happy and you know it, slit your wrists
    • Klick mich, ich bin ein verwunschenes Schokoladentaefelchen.
Korsett-Thread
« Reply #20 on: April 15, 2009, 12:40:03 am »
Ja, das stimmt. Veronica hat eine sehr weibliche Figur, aber es steht ihr wirklich fabelhaft und wirkt in keinster Weise übertrieben.

16cm? wow.. ich weiß gar nicht, wieviel ich bei meinem weggeschnürt habe..  Wie misst man eigentlich seine Größe genau? Ich mein, ich bin nicht gerade zierlich und hätte gern ein schönes Korsett, das mir auch passt... Kann jemand Hilfestellung geben? :)

Ich finde, Schwangere (schön Schwangere^^) sind die einzigen, die Bauch zeigen dürfen ;)
Meds or Madness?
________________________________


Offline Luna

  • Inmate
  • ******
  • Posts: 1546
    • Luna Adulara - Model & Singer
Korsett-Thread
« Reply #21 on: April 15, 2009, 01:00:01 am »
Am einfachsten findet man ein Korsett in dem man seinen Taillenumfang misst. Davon zieht man dann 10-15cm ab und schon hat man die Korsettgröße in cm. Wenn man zb. nen Taillenumfang von 70cm hat, sollte man ein Korsett mit 61cm Taillenweite nehmen - besser ist wären aber 56cm (geht in 5cm Schritten) - ist man geübter Korsetträger kann man auch 51cm nehmen.
Viele Hersteller geben die Größe gerne mal in deutschen Konfektionsgrößen an - damit kann ich z.B. aber wneig anfangen.. Wichtig ist bei einem Korsett eigentlich immer die Taillenweite.
Umrechnen in Inch ist auch nicht so schwer - da geht es in 2er Schritten (71cm = 28inch, 66cm = 26inch, 61cm = 24inch, 56cm = 22inch, usw.)

Was auch noch wichtig ist, ist die Oberweite. Man sollte sich bewusst sein, dass die meisten normalen Vollbrust-Korsetts eher auf Körbchengröße B und C abgestimmt sind. Heißt, bei Körbchen A (oder kleiner) sollte man nen Push-Up drunter ziehen oder man muss damit rechnen, ne Lücke obenum zu haben, wo das Korsett absteht... Bei größerem Körbchen sollte man immer was drunter ziehen, damit die Brust nicht rausquillt. Es gibt aber auch extra Korsetts für größere und kleiner Brüste - die sind nur entsprechend teuer.
Dann gibt es noch Halbbrust-Korsetts - diese sind auch nur bei eher kleiner Brust geeignet, da ne größere Brust drüber "fällt".
Unterbrust und Taillenkorsetts kann prinzipiell jeder tragen - wobei diese meist etwas kürzer sind und somit auch gern mal (vorhandener) Bauch unten rausquillt ;)


Was ist noch zum Thema Korsett zu sagen: Schnürung immer von oben und unten zur Mitte hin... Beim Anziehen die Schnürung soweit öffnen, dass man das Korsett locker um sich herum legen und zu machen kann, dann vorsichtig zur Mitte hin schnüren - also immer nur schrittweise (und wenn man ein neues Korsett hat es auch nicht sofort ganz eng schnüren - es muss sich erst langsam anpassen - gleiches gilt auch, wenn man selbst das erste mal Korsett trägt - man muss sich langsam dran gewöhnen.. daher das erste Korsett lieber etwas größer kaufen). Vor dem ausziehen erst die Schürung hinten öffnen und wieder weit aufziehen und erst dann die Planchette vorn öffnen. Sonst hat man nicht lange was vom Korsett, da es schnell kaputt geht.

Ein richtiges Korsett erkennt man übrigens daran, dass es sich super dem Körper anpasst, nirgends drückt oder einschneidet und die Planchette aus Stahl sowie die Verstärkungen aus Federstahl-Spiralstäben bestehen. Kann man einfach überprüfen, in dem man mal die Planchette in die hand nimmt und versucht sie zu biegen. Lässt sie sich biegen, ist es kein Stahl - und dann kann man auch davon auch gehen, dass es sich bei den Stäbchen auch nicht um Spiralstäbe händelt..

So genug Korsett-Lexikon gespielt..

Offline Poppie

  • Frl. Arschloch - cocky by nature
  • Beyond Remedy
  • ******
  • Posts: 4469
  • If you're happy and you know it, slit your wrists
    • Klick mich, ich bin ein verwunschenes Schokoladentaefelchen.
Korsett-Thread
« Reply #22 on: April 15, 2009, 02:02:12 am »
Prima, das hilft ja nun schonmal ordentlich weiter ^^

Nun, liebes Lexikon, haben jene Korsetts, die noch länger sind zur Hüfte hin (so wie z.b das von Veronica, oder auch das alte weiße Korsett von Emilie)) auch nen speziellen Namen?
Sorry, wenn ich dich hier löchere xD
Meds or Madness?
________________________________


Offline Luna

  • Inmate
  • ******
  • Posts: 1546
    • Luna Adulara - Model & Singer
Korsett-Thread
« Reply #23 on: April 15, 2009, 02:09:29 am »
eigentlich nicht.. ist halt der eher viktorianische schnitt... wenn du mal im internet nach korsett suchst (z.b. bei wikipedia), wirst du feststellen, dass korsetts ja in verschiedenen epochen getragen wurden und auch unterschiedliche zwecke hatten.. dementsprechend gibt es verschiedene korsett-stile bzw. schnitte...

leider bekommt man heutzutage eher seltener den typisch viktorianischen schnitt... ich mag den ja auch besonders gern, aber die meisten korsetts dieser form sind sehr teuer... da kann man sich dann auch fast schon ne maßanfertigung gönnen..

Offline Poppie

  • Frl. Arschloch - cocky by nature
  • Beyond Remedy
  • ******
  • Posts: 4469
  • If you're happy and you know it, slit your wrists
    • Klick mich, ich bin ein verwunschenes Schokoladentaefelchen.
Korsett-Thread
« Reply #24 on: April 15, 2009, 02:25:11 am »
Okay. Vielen lieben Dank :)
Meds or Madness?
________________________________


Offline BlackBurningSun

  • Bloody Crumpet
  • ***
  • Posts: 108
    • Meine MySpace Seite
Korsett-Thread
« Reply #25 on: April 15, 2009, 12:44:27 pm »
Und wo kaufst du die Korsetts immer? Man, scheint als würdest du die Dinger in und auswendig kennen :nod:

Offline Luna

  • Inmate
  • ******
  • Posts: 1546
    • Luna Adulara - Model & Singer
Korsett-Thread
« Reply #26 on: April 15, 2009, 02:48:47 pm »
Ist eigentlich unterschiedlich... Mal bei ebay, mal in nem Laden oder auf nem Festival oder gebraucht über irgendwelche Börsen oder so...
Die richtig teuren kann ich mir leider noch nicht leisten, aber sobald ich endlich Arbeit gefunden habe und Geld verdiene, wird der Korsett-Bestand wohl noch mehr aufgefüllt *g*

Und Ahnung - naja, ich hab mich halt damit beschäftigt.. Trage ja auch schon seit 6 oder 7 Jahren Korsetts...

Offline mirage

  • chronische kleinschreiberin
  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 843
Korsett-Thread
« Reply #27 on: April 15, 2009, 09:23:30 pm »
So, muss ich doch auch mal meinen Senf zu meinem Lieblingsthema dazugeben

Quote
Wo kann man "Richtig gute Korsetts" kaufen, die dann eventuell auch für sowas wie Korsett-Training gut sind?

So gesehen gar nicht.
Denn gute Korsetts, die perfekt passen, auf den Körper angepasst sind und sich für ein Training eignen, müssen maßgeschneidert sein.
Oder man hat eine Figur, die perfekt in ein Konfektionskorsett passt.
Wobei sich normale Taillenkorsetts für den Anfang eines Trainings auch durchaus eignen. Alle anderen - herkömmlichen! es gibt ja immer Ausnahmen! - jedoch (Unter-, Halb-,Vollbrustkorsetts) nicht, da die Taillierung dieser Korsetts recht gering ausfällt.


Quote
Habt ihr selbst schon mal Korsett-Training probiert und wenn ja: gibts gute Anleitungen dafür?

Ja, ich habe damit angefangen, aber aufgrund meiner Arbeit musste ich damit aufhören. Wenn ich Gelegenheit hab, stell ich mal Bilder davon rein.
Anleitungen zum Training kann man auch nicht wirklich pauschalisieren. Zum einen ist jeder Körper anders und auch jedes Korsett anders. Es ist nur wichtig, dass du keines von beidem überstrapazierst und dich immer wohl fühlst.
Und vorallem brauchst du Zeit und Geduld

Quote
Das ist zb Cathie Jung,die Weltweit dünnste Frau mit Korsett.

Ich finde, das Bild, welches du rausgesucht hast, ist sehr unvorteilhaft, da sie numal keine 20 mehr ist.
Es gibt durchaus schöne Bilder von ihr und ich finde auch ihre Taille wunderschön. Aber OK, ich habe da auch ein seltsames ästhetisches Empfinden o.O


Das Bild ist von meinen Anfängen.
ich schreibe alles klein, weil ich zu faul bin, shift zu drücken111

Offline BlackBurningSun

  • Bloody Crumpet
  • ***
  • Posts: 108
    • Meine MySpace Seite
Korsett-Thread
« Reply #28 on: April 15, 2009, 10:30:57 pm »
Man warum seid ihr alle so schön????? :cry:

Hilft das denn eigentlich wenn man n Korsett pro Tag zwei Stunden trägt??
Würde das aber echt gerne machen, weiß nur nicht wie...

Offline opheliac

  • Plague Rat
  • ******
  • Posts: 1036
  • Life is like cabaret.
Korsett-Thread
« Reply #29 on: April 15, 2009, 11:19:40 pm »
*hm* Ich besitze 2 Korsetts und eine Corsage ... letztere stammt von meinem Abiball, da war "PVC-boned" einfach bequemer. Von zweien davon schwirren hier auch irgendwo schon Bilder rum, ich kann das nur nochmal anhängen. Vom dritten habe ich noch kein vernünftiges Bild, weil ich es noch nicht lange besitze.

Ich denke, es ist sinnvoll, ein neues Korsett erst ein paarmal zu Hause zu tragen, bevor man damit weggeht, damit sich die Stäbe an den Körper anpassen. :nod:

PS.: Dieses eine schwarze Korsett, das ich mein Eigen nenne, hat gefühlt jedes 2. Mädel in der "schwarzen Szene". Die andere Hälfte besitzt es in Lack. *g*