Author Topic: Donauinselfest  (Read 1690 times)

Offline Moonlight

  • Crumpet
  • **
  • Posts: 43
Donauinselfest
« on: June 20, 2007, 11:25:29 pm »
so, es ist ja jetzt schon bald soweit. (3mal schlafen ;) )
und dann tritt emilie in wien auf. *freu* und das ganze ist zusätzlich um sonst. und nicht zu vergessen gibt es ja anschließend die aftershow party im pi.
joa, sieht man jetzt jemanden vielleicht dort? oder bin ich der einzige vertretter aller deutschsprachigen ea seiten?

habe übrigens mittlerweile von einigen "normalen" menschen gehört das sie sich emilie autumn ansehen werden. bin ja mal gespannt. scheint das doch einiges vor der bühne los sein werden wird, aber ich frage mich wie die stimmung sein wird...

naja, whatever...
Der Kenner unterscheidet eine Scheibe Toast von zwei Scheiben Toast

Offline Moonlight

  • Crumpet
  • **
  • Posts: 43
Donauinselfest
« Reply #1 on: June 24, 2007, 02:03:34 pm »
gut, das donauinselfest ist vorbei (okay, eigentlich erst morgen, aber emilie ist aufgetreten, also ist es für mich und viele andere vorbei).

ich weis ich mach jetzt hier einen doppelpost, aber ansonsten liest das hier ja niemand.
also die show war im vergleich mit der in leipzig doch eine spur anders.

emilie wurde am anfang von aprella in der zwangsjacke auf die bühne gezerrt und anschliesend zu ihrem chembalo geschleppt. es wurde wieder einmal teegetrunken, diesesmal aber weniger soweit ich mich recht entsinne. ein säbelfechten zwischen lady vecona und lucina, welches lucina übrigens für sich entschied. dafür gab es keine pistole. die puppe wurde dieses mal nicht zerfetzt. dafür wurden herzchen ballons, herzchen am stecken und rosen ins publikum geworfen. achja ein fächer war auch dabei.
seifenblasen gabs keine und aprella war nur kurz im "raben" kostüm. lieder waren eine spur anders als in leipzig. und ja... allgemein eine ganz gute stimmung würde ich sagen, aber nicht so toll wie in deutschland. (viele haben emilie halt einfach noch nihct gekannt)
instrumente waren wieder nicht live gespielt, sofern ich das beurteilen konnte, aber gesungen hat sie :)

toll fand ich die aktion als sie meinte "my name is emilie autumn. and whats your name?" die menge war verstörrt und wusste nicht was sie sagen sollte ^^ schließlich lachten die meisten.

anschließend habe ich von seiten doch mitbekommen das die leute positiv überrascht waren. eine ging anschließend auf uns zu und fragte ob die band die jetzt dann kommt auch im stil wie emilie wäre. sie meinte dann noch das sie die show einfach toll fand.

joa, im pi war die gute dann natürlich auch samt ihren bloody crumpets und dem restlichen hofstaat. und nach dem sie eine zeit lang getrunken und mit den ihren geplaudert hat, wendete sie sich den fans für autogramme, fotos und kurzes geplaudere zu.
einfach genial :)
und es gab genug emilie für alle.

also alle die nicht da waren, also alle hier aus dem forum  :naughty: können sich in den ar*** beißen ;)

ARE YOU SUFFERING?
 
Der Kenner unterscheidet eine Scheibe Toast von zwei Scheiben Toast

Offline Rayk

  • Administrator
  • Inmate
  • ******
  • Posts: 2423
    • Are You Suffering?
Donauinselfest
« Reply #2 on: June 24, 2007, 02:31:24 pm »
Well, indeed, a little bit. ;) Aber mein Wochenende war auch schön und bis zum Amphi (und kurz darauf: Frankfurt) ist's ja auch nicht mehr so arg lang hin. ^_^

Danke für den Bericht - freut mich, dass Emilie & die Bloody Crumpets wieder überzeugen konnten.