Are You Suffering?

Emilie Autumn => News => : Annky July 21, 2009, 01:02:30 PM

: Bloody Twitter News
: Annky July 21, 2009, 01:02:30 PM
Da EA auch twittert und dort  des öfteren  Neuigkeiten übermittelt, dacht ich mir - tschaka! machste ma nen Thread auf!

Von Heute Nacht:

It is going to be insanely violent, and you are going to finally meet Dr. Stockill!!!!!!! He is going to drown me in a tank...

I've got three massive victorian doctor bags full of them, no joke...all being utilized in the soon to be shot "Liar" video...
: Bloody Twitter News
: Z.innherz July 21, 2009, 03:45:43 PM
Wart, hab' ich das richtig verstanden? Die machen ein Video zu Liar? O_O
(And who is Dr. Stockill? oO)
: Bloody Twitter News
: Schneewittchen July 21, 2009, 04:01:40 PM
 :eek: WTH?!?

EA macht ein Video zu 'Liar'? So ein richtiges Musikvideo?
Und ich schließe mich Z.innherz an, wer ist den bitte Dr. Stockill?


Achso Annky, das mit dem Thread ist eine wirklich gute Idee für alle die kein Twitter haben (und sich, so wie ich, nicht unbedingt anmelden wollen^^).
: Bloody Twitter News
: Rayk July 21, 2009, 04:11:22 PM
Um mitzulesen musst Du Dich garnicht registrieren: http://twitter.com/Emilieautumn

Stockill? Anstalts-Oberarzt und so. Kommt auch schon in den Buch-Ausschnitten auf der einen EP vor.
: Bloody Twitter News
: Poppie July 21, 2009, 05:26:01 PM
hmmm strange...
: Bloody Twitter News
: Schneewittchen July 24, 2009, 08:45:40 PM
Okay Rayk, allerdings ist es viel bequemer, wenn man bei "unread posts since last visit" nachschaut.^^
: Bloody Twitter News
: Annky July 28, 2009, 05:06:42 PM
Jemand fragte zum Thema Buch:
Will it be in stores at all?

EA's Antwort:
It MAY be eventually, but will be quite a bit more expensive then...



Ich bezweifel ja inzwischen sehr, dass Infrarot es verkaufen wird..
: Bloody Twitter News
: Lilly July 28, 2009, 07:12:27 PM
Aber es wird doch wohl hoffentlich kein E-Book werden? Es sollte doch ein Teetisch-großes wunderfabelhaftes Buch mit ganz vielem Kunstzeugs werden :(
: Bloody Twitter News
: Z.innherz July 28, 2009, 07:16:18 PM
Ich will es doch anfassen! Ich kauf mir doch kein Buch, das garkeins ist...
Ich möchte es zum dekorativ-ins-Regal-stellen und abends-im-bett-durchlesen haben! Nicht immer dafür vor'm PC sitzen müssen... Nee! Das ist ja dann richtig doof! Wo komm'wa denn do hin, wenn des jeder macht? :nono:
: Bloody Twitter News
: Poppie July 28, 2009, 07:35:16 PM
*grummel*
Wenn sie dieses Buch nicht so herausbringt, dass ihre deutschen Fans es in den Händen halten können, bin ich wirklich sehr enttäuscht von ihr, da sie uns mitlerweile seit über anderthalb Jahren damit auf die Folter spannt...
: Bloody Twitter News
: Annky July 28, 2009, 07:40:31 PM
Ich bezweifel sehr stark, dass sie es nur als Datei veröffentlicht..

Ich denke eher, dass sie wohl meint, dass man es nicht so im Laden kaufen kann, oder Seiten wie Amazon oder ähnliches, wohl eher dann wie die Opheliac Dignsbums da über ihre Seite.. sonst hätte sie sich das ganze tamtam ja wohl ersparrt. Also nen richtiges Buch sollten wir wohl schon in die Hände bekommen, fragt sie bloß ob wie es so einfach beziehen können :)
: Bloody Twitter News
: Tall_Tales July 28, 2009, 10:41:33 PM
Hmm, also ich bin mir ja grad nicht sicher ob das Ganze auf das Buch bezogen war, ich dachte eigentlich es wäre auf die "Opheliac Companion" bezogen.
Aber ich bin auch ein Mensch der Twitter nicht ganz kapiert.  ;)

Und ich bezweifle auch stark, dass es nur ein E-Book geben wird; ich bin fest davon überzeugt, dass es nicht so ist. Es gab ja auch von "Your Sugar sits untouched" ein "richtiges" Buch.
: Bloody Twitter News
: Lilly July 28, 2009, 11:02:46 PM
Es käme mir ja auch etwas komisch vor wenn sie jetzt, nach all der Warterei und Vorankündigungen der Vorankündigungen der Vorankündigung fürs Buch es nur als E-Book veröffentlichen würde... Aber ich mach mir halt Sorgen... vor allem weil sie uns jetzt (ganz spezifisch heute) mit so vielen neuen kleinen Überraschungskeksen versorgt... aber ich muss einfach anfangen daran zu glauben, dass das alles doch tatsächlich wahr ist  :lol:
Sobald ich dieses Buch in Händen halte sollten sich meine Sorgen legen.
: Bloody Twitter News
: Lilly August 04, 2009, 10:33:34 PM
I have this feeling in my stomach, anxiety, excitement, butterflies on crack...something is going to happen..

Seit dem sie das gepostet hat lädt das offizielle Forum bei mir nicht mehr... ich schätze mal wegen Überlastung. Und ich muss zugeben... ich bin auch verdammt nervös :D
: Bloody Twitter News
: Tall_Tales August 04, 2009, 10:39:54 PM
Hach, ich dachte schon es geht um das Buch, aber nein...

Now I know what it is!!! FALL USA TOUR PRE-SALES START EXCLUSIVELY ON WWW.EMILIEAUTUMN.COM ON AUGUST 7TH, 3.00 PM LOCAL TIME FOR EACH CITY!!
: Bloody Twitter News
: Poppie August 04, 2009, 10:49:27 PM
ja, es gibt menschen, die haben die ganze letzte nacht im forum verbracht und es ist schonmal wegen überlastung zusammengebrochen...
: Bloody Twitter News
: Z.innherz August 04, 2009, 11:48:16 PM
Hm, gibt das etwa eine US-Tour?
Oder ist mein Englisch wieder müllig?

Also falls das eine US-Tour wird und sie in erreichbare Nähe kommt; scheiß auf Psyclon Nine, das neue Album wird, wenn man den Liedern auf MySpace Gehör schenkt, eh Gülle.
Aber wenn ich nocheinmal eine EA sehen würde, wäre das toll... :)
: Bloody Twitter News
: Poppie August 05, 2009, 12:10:47 AM
Jaaa, es wird eine US Tour... auf ihrer Seite wirds die Karten geben ;)
: Bloody Twitter News
: Annky August 06, 2009, 11:51:25 AM
Zwar jetzt nicht von Twitter, aber denoch recht interessant. Madame hat ihre Biografie auf MySpace überarbeitet und da steht nun folgendes:

Previously available only as an import outside of Europe, Emilie Autumn's seminal album "Opheliac" is finally being launched in America and beyond. On October 27, 2009, The End Records is releasing the ultimate American version of EA's entirely self-written/performed/produced double-disc masterpiece as "Opheliac -- The Deluxe Edition," featuring five new and exclusive tracks, live concert footage, video interviews, and hilarious album out-takes.

Emilie, who claims to live in an insane asylum for wayward girls, will support "Opheliac -- The Deluxe Edition" on her very first American/South American tour in October, 2009. Entitled "The Asylum Tour: The Key," this major-city tour promises to unlock the gate and bring the Asylum experience to those who have been waiting to see it for the very first time.
: Bloody Twitter News
: Schneewittchen August 06, 2009, 01:56:31 PM
Also auf der amerikanischen Deluxe-Version von Opheliac werden 5 neue Songs sein, und Video-Kram und so?
Interessant. :eek:
: Bloody Twitter News
: Z.innherz August 06, 2009, 02:43:03 PM
Pff, wer's glaubt... :nono:
Also das werden wahrscheinlich nur Remixe von irgenbwelchen Liedern sein, darunter die Acoustic Version von Thank God I'm Pretty oder was das auch immer gewesen sein mag...
Ich glaube nicht daran, solange ich kein komplett neues Album in den Händen halte oder das Buch...
Ganz ehrlich mal, was soll das? Als ob die uns ärgern will... Meine Herren...
: Bloody Twitter News
: are-you-suffering August 06, 2009, 05:24:31 PM
Ich schliesse mich mal Z.innherz an.

Ich finde, dass Emilie zur Zeit ein weinig "Amerika-besessen" ist, irgendwie. :D
: Bloody Twitter News
: Schneewittchen August 06, 2009, 05:29:04 PM
Pff, wer's glaubt... :nono:
Also das werden wahrscheinlich nur Remixe von irgenbwelchen Liedern sein, darunter die Acoustic Version von Thank God I'm Pretty oder was das auch immer gewesen sein mag...
Ich glaube nicht daran, solange ich kein komplett neues Album in den Händen halte oder das Buch...
Ganz ehrlich mal, was soll das? Als ob die uns ärgern will... Meine Herren...

Wer weiß. Vielleicht kommt tatsächlich mal irgendwas neues. Ich geb die Hoffnung noch nicht auf.
Obwohl mir das Buch immer noch am liebsten wäre.
: Bloody Twitter News
: Poppie August 06, 2009, 05:48:23 PM
Neue songs? auf einem Album das es seit 3 jahren gibt?
: Bloody Twitter News
: Z.innherz August 06, 2009, 06:05:40 PM
Eben und außerdemwird das wieder überflüssig wie ein Kropf sein...
Es tut mir Leid, aber... Hallo?! Opheliac ist von 2006?

Ich finde, dass Emilie zur Zeit ein weinig "Amerika-besessen" ist, irgendwie. :D
Kein Wunder, ICH bin hier! ;D
: Bloody Twitter News
: Schneewittchen August 06, 2009, 06:54:01 PM
Gut, ihr habt ja recht, höchstwahrscheinlich sind es irgendwelche Remixe...bäh

Kein Wunder, ICH bin hier! ;D
:lol:
: Bloody Twitter News
: Melanie2211 August 07, 2009, 12:36:11 PM
Oh man Freud euch doch einfach das sie etwas neues bringt und echte Fans können auf Das Buch warten und wenn es noch zwei drei Jahre dauern solte.

Ich möchte aber nicht damit Sagen das ihr keine echten Fans seit .

Nur ich lese hier schon sehr lange im Forum mit und ich muss sagen , das ich euch nicht wirklich ganz verstehe.

Ihr redet drüber das das eine Mädchen aus dem Video für die Bloody Crumpets lesbisch werden würde .
Aber ihr würdet gerne das Baby auf dem Arm von Emilie sein  ( Das Foto aus Chicago)

Und ihr immer mit eurem Hintergrunswissen , was für ein sch.....
Nur weil ich ein Fan bin muss ich nicht alles über Emilie wissen , jeder Fan ist anders und gut ist .

Ich fand es auch schlimm auf dem Konzert in Bochum (10.04.09)
Da war eine Person die schon neuen Konzert von Emilie hinter sich hat  und dan einen auf cool tut und sagst " für mich ist das nicht mehr besonderes" und dann aber nachher beim Meet and Greet stehen und sich wie ein Kind freuen das es ein Autogramm gibt .

Wenn man Fan ist dann freud man sich auch noch nach dem 10 Konzert das man Emilie Live sehen kann und das es ein Meet and Greet gibt .

: Bloody Twitter News
: Melanie2211 August 07, 2009, 12:40:10 PM
Ich möchte keinen Persönlich angreifen . Aber ich wolte das einfach mal gesagt habe .
Warum muss ich denn alles über emilie wissen . Fan ist Fan.

Ich kann euch nicht sagen warum sie zu uns MUffins sagt .
ich kann euch so vieles nicht sagen .

Also fehlt bei mir das Hintergrundwissen , also bin ich kein richtiger Fan .

Weil ich nicht genug weiss.


Und ich würde auch für die Lesbisch werden , auch wenn ich weiss das sie es nicht sind .
Sind halt schöne Frauen , wer würde da für die nicht lesbisch werden .

Ihr natürlich nicht , weil ihr ja das Hintergrundwissen habt  das die nicht lesbisch sind , also würde ihr für die nicht lesbisch werden .


: Bloody Twitter News
: Evil_Plushie August 07, 2009, 12:44:48 PM
Ich denke, dass so Diskussionen und Sprüche einfach dazu gehören und nicht immer allzu ernst genommen werden sollten Oo.
Und Hintergrundwissen kann doch interessant sein, um die ein oder anderen Dinge besser zu verstehen. Also wieso nicht? Klar muss man nicht absolut alles wissen...
Gerade die Frage, OB es neue Lieder sein werden, wurde ja diskutiert. Deswegen ja die 'Aufregung' ^^.

Und es hat ja auch niemand angezeweifelt, dass du ein 'Fan' (komisches Wort...) bist, oder? Dir gefällt schließlich die Musik und gut ist. Naja, so viel wollte ich mich eigentlich gar nicht dazu äußern...

*wegschleich X:*

Edit: Also, ich glaube, dass sowas nicht hierhin gehört und aus diesem Grund werde ich nichts mehr dazu sagen. Reicht schon, dass ich einmal dazu gepostet habe ^^... Muss ja nicht eskalieren.
: Bloody Twitter News
: Melanie2211 August 07, 2009, 12:48:09 PM
Klar bin ich ein Fan .
Ich wollte auch niemals sagen das ihr keine seit.

: Bloody Twitter News
: Poppie August 07, 2009, 01:00:10 PM
Melanie, ich bitte dich...
Es gibt diese und diese Fans.
Es gibt die, denen der Hintergrund scheißegal is. Für die jenigen zählt einzigst das Kunstprodukt "Star". Wer dahinter steckt, was sonst so passiert, wie dinge zustande kommen ist für diese jenigen wurst, hauptsache da kommt was.

und es gibt diese, wie es viele hier in diesem Forum sind, die interesse an dem menschen hinter diesem Kunstprodukt haben und somit auch Informationen darüber sammeln. Man freut sich über neuigkeiten und erlaubt sich eben WEIL man dieses Hintergrundwissen, welches du so anprangerst, hat, auch eine ehrliche Meinung.
Ausserdem, nur weil man zu einem Konzert geht und sagt: "Joar, is halt n Konzert von ihr..." heißt das nicht, das man sich nicht freut...
Es geht den Meisten hier nicht um das bunte Gehoppse auf der Bühne sondern um das, was dahinter steckt.
Ich finds n bisschen anmaßend, dass du dir ne Meinung bildest über Menschen, die du nicht kennst und von denen du keine Ahnung hast, welchen Bezug sie zu Emilie Autumn haben.
Und nur, weil wir Hintergrundwissen haben, weil es uns wirklich interessiert und nicht weil wir damit rumprahlen wollen, wie gut wir Emilie alle kennen, heißt es nicht, das wir die einzig wahren fans sind. denn das hat auch niemand gesagt. jeder kann fan sein nur hat auch jeder nen anderen bezug dazu.
: Bloody Twitter News
: Z.innherz August 07, 2009, 06:10:22 PM
Ich schließe mich stillschweigend und ohne einen bösartigen, zynischen Kommentar mit inkorrekter Rechtschreibung meiner Vorrednerin an.

Oh, noch etwas; ich kenne da eine Person, die für die Crumpets nicht lesbisch wird und auch kein ultimatives Hintergrundwissen hat. Wer das ist? Ich.
Und klar, viele haben bei dem Bild mit dem Baby gesagt, dass man selbst gerne das Baby sei, aber wie ernst man das meint, sei einmal dahingestellt. Denn ich bin mit meiner Mutter sehr zufrieden, auch ohne, dass sie rote Haare hat, auf die viktorianische Epoche abfährt, vegane Muffins backt oder ähnliches macht.
Ich schweife ab und habe minimales Hintergrundwissen. Wuhuu.
Ich prahle, seht mich an.
ôO

Fan definiert doch jeder anders, ich für meinen Teil würde mich erst Fan nennen, wenn ich die ganzen CD's des Künstlers besitze/kenne, die Bandmitglieder beim Namen kenne und auch ganzn einfach ein wenig über die Band etwas weiß.
Ansonsten sage ich dann nur, dass ich eine Band "mag".
Tjap, also für mein stilles Anschließen meiner Vorrednerin war ich jetzt aber ganz schön nicht-still.

Bevor noch irgendwelche Missverständnisse aufkommen; ich möchte niemanden persönlich angreifen und fühle mich auch durch oben geschriebenes nicht verletzt. Point et fin!
: Bloody Twitter News
: Shiver August 07, 2009, 11:16:47 PM
Denn ich bin mit meiner Mutter sehr zufrieden, auch ohne, dass sie rote Haare hat, auf die viktorianische Epoche abfährt, vegane Muffins backt oder ähnliches macht.

Ich kenn zwar deine Mama nicht, aber ich würde auch meine nicht gegen Emilie eintauschen wollen. Zumal es befremdlich wäre eine nur 9 Jahre ältere Mama zu haben. Nein nein nein, Bild geh raus aus meinem Kopf. :D
An dieser Stelle möchte ich meine Mama grüßen, die das nie lesen wird, und ihr sagen, dass ich sie ganz doll lieb hab. <3

Ansonsten schließe ich mein meinem Vorredner an, der sich seiner Vorrednerin angeschlossen hat, wodurch ich mich also meiner Vorvorrednerin angeschlossen habe.
: Bloody Twitter News
: Lilly August 10, 2009, 11:45:53 PM
Ein Muffin fragte:
@emilieautumn how wonderful, will you be doing thes VipTix in Europe too when you're back on tour here?

Und EA antwortete:
@MadPlagueRat Well, the book should be out to the public very soon as well, so you will more than likely get it even before we are back:)!!

Und ich sage:
Yay!
: Bloody Twitter News
: Poppie August 10, 2009, 11:56:50 PM
Hmm .. *augenbraue heb* ich bin gespannt... *wieder in den Kissenhaufen verzieh*
: Bloody Twitter News
: Z.innherz August 11, 2009, 12:03:45 AM
Ja klar, wer's glaubt...
Hat die eigentlich schon ein einziges Mal etwas an dem als ertes bekannt gegebenen Termin herausgebracht?
Gab es je etwas ohne Verschiebung?

Ich galub das alles erst, wenn ich es bestellen kann oder sonst wie drankommen kann.
: Bloody Twitter News
: Lilly August 11, 2009, 10:18:49 AM
Hab jetzt keine Lust alles hier zu zitieren und zu kopieren, also mal eine Zusammenfassung von dem, was Emilie heute Nacht mit ein paar muffins getwittert hat:

Jemand hat gefragt ob das Buch über 50 € kosten wird und Emilie hat das verneint. Mit den Versandkosten wirds zwar wahrscheinlich trotzdem mehr, aber ich bin sehr positiv überrascht.

Ebenfalls hat sie gesagt, dass die VIP-Packages ein Dankeschön an die USA sind, weil sie so lange auf sie gewartet haben und dass sie dadurch sicherlich nicht mehr verdient, sondern dadurch "a ridiculous amount of money" verliert.

Und ein Zitat doch noch, weil ich es so passend zur Stimmung von einigen hier fand (nicht bös gemeint ;) ):
@PsykiskSkade I'm not sweet, I'm a money grubbing cunt who's trying to steal people's money by giving her book away at cost...;)

Nennt mich naiv und kindisch aber ich glaube wirklich, dass sie einfach will, dass wir das Buch bekommen. Und was hätte sie denn davon jemanden zu bevorzugen?
: Bloody Twitter News
: Poppie August 11, 2009, 02:02:27 PM
Lilly: Ja, vielleicht hast wirklich recht..
Natürlich sind wir alle ein wenig angesäuert, dass die USA, die ja eigentlich als letzte auf der Liste stehen, das Buch als erste bekommen. (Und wenn nur als VIP-Package...). Das wird sich bei den deutschen bzw Europäischen Fans aber auch wieder legen, wenn Fräulein Autumn auch mal wieder was für uns tut ^^
: Bloody Twitter News
: Ruka-sama August 12, 2009, 06:47:18 PM
So wollte mal fragen wie das gemeint ist auch von emilie gepostes (von wem auch sonst xD)

Isn't this sweet?: "medicatedhowru@emilieautumn: I don´t think its fair to your fans outside the USA, but a smart way of making money."
: Bloody Twitter News
: Shiver August 13, 2009, 09:23:24 PM
Verstehe den Kontext gerade nicht... Könntest du vielleicht den Link posten?
: Bloody Twitter News
: Ruka-sama August 15, 2009, 04:29:38 PM
http://twitter.com/Emilieautumn

etwas weiter unten fast ganz unten sonst weis ich nicht welchen link ich posten soll xD
: Bloody Twitter News
: Ruka-sama August 15, 2009, 04:32:03 PM
ne mann muss noch auf more klicken und dann ganz unten ...
: Bloody Twitter News
: Schneewittchen August 15, 2009, 04:55:08 PM
Naja, was soll man da erklären? Medicated-was-auch-immer hat Emilie geschrieben, dass es/sie/es das mit den VIP-Tickets unfair findet, aber dass es eine gute Methode ist Geld zu machen, und Emilie hat das mit der Anmerkung "Isn't this sweet?" bei sich getwittert, nach dem Motto "Ach wie niedlich das du so denkst ".
: Bloody Twitter News
: Ruka-sama August 15, 2009, 10:19:30 PM
achso genau das   medicatedhowru@emilieautumn   hatte mich da etwas verwierd xD
: Bloody Twitter News
: Shiver August 15, 2009, 10:42:19 PM
Ich weiß nicht, aber irgendwie macht dieses ganze "Isn't this sweet?" Emilie gerade leicht unsympathisch. Vielleicht interpretier ich das aber nur falsch.
: Bloody Twitter News
: Schneewittchen August 15, 2009, 11:03:21 PM
Mir persönlich kam's ein wenig herablassend vor.^^
Interpretationssache.
: Bloody Twitter News
: Shiver August 16, 2009, 11:53:19 AM
@Schneewittchen: Ja, mir auch. ô.o Ich denke, in diesem Fall könnte man sweet/süß/niedlich gleich naiv setzen.
: Bloody Twitter News
: opheliac August 28, 2009, 04:31:26 PM
Ich könnte mir ein ganz, ganz, ganz klein wenig Ironie auch nicht verkneifen, wenn ich mich zum x-ten Mal damit auseinandersetzen muss, dass mich jemand als geldgeile, unfaire Ausbeuterin bezeichnet (in der einen oder anderen Form), bloß weil ich um die Veröffentlichung meines Buches herum ein paar Besonderheiten gruppieren möchte.

Und ich möchte mich Plague Rats "wir" in diesem Fall auch mal nicht anschließen. Ist doch egal, ob das Buch in den USA ein, zwei Monate eher zu haben ist. Ich fühle mich in keinster Weise in der Position irgendein Vorrecht zu genießen. Und es ist ja nun wirklich nicht so viel Zeit verstrichen, seitdem EA ihre Aufmerksamkeit Europa gewidmet hat. Das geht halt nicht weiterhin im gleichen Umfang, wenn sie nun verstärkt die USA in Angriff nehmen möchte.

Weltherrschaft lässt nunmal keine extremen Länderpräferenzen zu. :P
: Bloody Twitter News
: Z.innherz August 29, 2009, 12:30:28 AM
Weltherrschaft lässt nunmal keine extremen Länderpräferenzen zu. :P
DAS is'n Argument!
*zu Opheliac wander und hinter ihr versteck*
: Bloody Twitter News
: Amelie_Herbst November 20, 2009, 12:12:18 PM
von EA:

"It is not PETA who is ruining my taking my rats with me, it is some "fans" in Germany. I support PETA and have done so for years."

und:
@aoihatter "Of course I will be there, it's not Germany's fault, that's just where these "fans" happen to be from."

..ha ha, Emilie mag euch nich!
: Bloody Twitter News
: Rayk November 20, 2009, 12:53:11 PM
Oh - teh news! http://forum.areyousuffering.de/index.php?topic=484.0 o_O"
: Bloody Twitter News
: Poppie June 06, 2010, 10:05:34 PM
Emilie Autumn   emilieautumn
Busy in the Asylum, writing new songs, planning new shows, and learning Japanese! THAT is what is important to me. Not destructive "fans."

neue songs, hm? neue shows, hm? klingt ein wenig interessant ^^
: Bloody Twitter News
: Rayk June 06, 2010, 11:13:15 PM
Über die Sache mit den ""Fans"" scheint sie auch nicht mehr hinwegzukommen.
Das deutlichste Zeichen, dass jemandem etwas überaus wichtig ist, ist, wenn er ungefragt erwähnt, wie unwichtig es ihm ist. ;)
: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer June 07, 2010, 11:32:14 AM
Neue Songs  und neue Showelemente :nod:
: Bloody Twitter News
: Nette-Psychopathin June 07, 2010, 08:26:48 PM
Ich gestatte mir skeptisch zu bleiben, bis ich die neue Show und die neuen Songs, live und in Farbe vor mir präsentiert, gesehen habe.
: Bloody Twitter News
: †Teufelsbraut† June 08, 2010, 04:15:47 PM
ich schließe mich dir an...

: Bloody Twitter News
: are-you-suffering June 09, 2010, 02:14:27 PM
Ich gestatte mir skeptisch zu bleiben, bis ich die neue Show und die neuen Songs, live und in Farbe vor mir präsentiert, gesehen habe.
Dito.
Ich glaube, ich werde es dann glauben (können & wollen), wenn ich wirklich was neues sehe. xD
: Bloody Twitter News
: Poppie June 11, 2010, 08:13:25 PM
 emilieautumn
 
PRs! I'll let you in on something a few of you may have already suspected: the new album will bear the acronym of FLAG, which is fitting;).


Ich finds ja interessant. Offenbar plant sie da wirklich was^^
: Bloody Twitter News
: Rayk June 11, 2010, 10:10:05 PM
Fight Like A Girl? Da klang "Opheliac" aber spannender. *nörgelnörgelmiesmach* ^^
: Bloody Twitter News
: Poppie June 11, 2010, 10:45:48 PM
Seh ich genauso. Fight like a girl ist wie "Girls just wanna have fun" ... ööööööööööööde.
: Bloody Twitter News
: Luna June 11, 2010, 11:07:38 PM
Fight like a girl - klingt wie ein Songtitel von Pink oder besser noch LaFee oder schlimmerem ;)
: Bloody Twitter News
: Tom June 11, 2010, 11:12:20 PM
Wenn ich das richtig verstehe ist FLAG nur ein Teil des neuen Albumtitels nicht der ganze, oder?
: Bloody Twitter News
: Annky June 12, 2010, 09:17:00 AM
@emilieautumn Can you give us a hint to as when the new album will be released? :)

@Doornroodje Can't say as I've a N & S American tour to do, a movie to film (!!), and a few other surprises (Japan related;) to do first...

Yo. Bis zu meiner Rente wird's dann hoffentlich auch mal fertig sein.  :lol:
: Bloody Twitter News
: Nette-Psychopathin June 12, 2010, 11:09:50 AM
Also, ich hätte es gern schon vor meiner Rente.  :D

Zum Thema Albumtitel:
Für mich ist der Inhalt des Albums und das ganze Layout wichtiger als der Titel an sich. Wenn beides stimmt und mir gefällt, dann störe ich mich nicht groß daran.
Ich warte erst mal darauf, dass es überhaupt erscheint, danach kann ich es ja immer noch kritisieren.
: Bloody Twitter News
: Luna June 12, 2010, 11:24:19 AM
Also nach der Aufzählung an Sachen, die sie vorher noch vorhat, wird es wohl noch mind. 4-5 Jahre dauern... Aber warten sind wir ja schon gewöhnt.. ;)
: Bloody Twitter News
: Poppie June 12, 2010, 04:05:18 PM
Vorallem mit ihrem Film... son Blödsinn oO
: Bloody Twitter News
: lydialunch June 13, 2010, 09:38:38 AM
Vor ein paar Tagen kam ich in den Genuss von "Operation Zeitsturm" diesem komischen Welle:erdball Film. Mit ein bisschen Konsequenz kann man auch als Unbekannter gute (große) Dinge vollbringen.

Aber Emilie traue ich das dann doch nicht zu, sie will nur interessant bleiben ;) Bei ihr scheitert es ja schon am Musikvideo.

Zum Thema Wartezeiten: Gut Ding will weilen. Bei Foetus lagen twischen Thaw und Gash auch fast 8 Jahre und dazwischen kam nicht wirklich was gutes...
: Bloody Twitter News
: CheshireCat June 13, 2010, 02:09:38 PM
entspannt euch ma ^^
erst jammer alle monatelang rum, dass es gar nichts neues gibt und nun lässt sie etwas durchblicken und das is auch gleich alles scheiße und öde... lasst es uns doch erst ma hören/sehen ^^ (haben ja noch zeit bis dahin, wa? ;-))

ein film? okay! soll sie es doch machen ^^ ich denke nach wie vor, dass miss autumn das alles nicht für uns macht sondern für sich. schön, dass wir das alle gut finden und es kaufen (für teures geld...) aber sie würde es auch machen wenn sie nur drei fans hätte, denke ich ...
also macht sie dass, was sie will und bisher war das doch gar nicht so schlecht, oder? ein großartiges opheliac album, eine tolle tour (gut zum dritten mal wars dann net mehr so... toll ^^)
nun stecken wir nich drin, wissen eben nicht wie genau das album konzipiert wird und was für ein sinn hinter text und titel steckt.
opheliac hat sie in einer ganz anderen phase ihres lebens geschrieben. Und das opheliac die Basis ist, auf der das zweite album aufbauen soll, hat sie auch schon gesagt, darum ja die neuauflage vom album.(und um noch etwas mehr geld zu amchen nehem ich an ^^ nehm ich ihr aber nich übel ^^) daher können wir wohl kaum ein zweites opheliac erwarten, sondern eine weiterführung, eine fortsetzung in vielleicht ganz anderem rahmen...das muss ja nich schlecht sein...(KANN. MUSS aber nich ^^) und können nur hoffen, dass es zumindest nicht schlechter wird als opheliac ^^

also: ball flach halten, und abwarten. emilie MUSS gar nichts und entscheidet selbst wann sie was macht ^^ statt sich darüber aufzuregen und vorher schlechte stimmung zu machen lieber freuen...

...auch wenn es schwer fällt... ich kann euch verstehen ^^
: Bloody Twitter News
: Sh|va June 13, 2010, 06:10:03 PM
Wahre Worte CheshireCat.

Und ein Film, klingt interessant. Was das wohl für einer werden wird? Will sie vielleicht das Buch verfilmen? Oder doch was ganz anderes?
: Bloody Twitter News
: Freitagskind June 13, 2010, 06:44:06 PM
"Schuster, bleib´ bei deinen Leisten!" schießt es mir gerade durch den Kopf, warum nur, warum nur?
Nein, mal im Ernst: wenn sie einen Film machen will, meinetwegen, wenn er Grütze ist muss man ihn sich ja nicht angucken.
"Fight like a Girl" ist jetzt auch gerade nicht die geistreichste Aussage (vor allem nicht sonderlich innovativ...)- aber vielleicht ist es nur quasi ein Slogan oder eine Art "untertitel" zum neuen Album, und nicht der komplette Titel, ähnlich wie es mit "are you suffering?" war.
Ich frage mich allerdings, ob es jemals ein schickes Muiskvdieo geben wird, darüber würde ich mich echt freuen. Und ich frage mich, was es mit Japan auf sich hat, irgendwann twitterte sie was darüber, dass sie im Moment Japanisch lernt.
Klar, alles schön und gut (mehr oder minder) aber gegen neue Musik hätte ich ehrlich nichts, wirklich...
: Bloody Twitter News
: Nette-Psychopathin June 13, 2010, 08:45:41 PM
Vielleicht will sie nun, da sie in Europa und Amerika einigermaßen bekannt ist, den asiatischen Raum abdecken?
Gönnen würde ich es den Fans schon, denn nun sind sie diejenigen, die bisher nicht viel Aufmerksamkeit von ihr geschenkt bekommen haben.

Aber wie gesagt, es kann sein, muss aber nicht.
Vielleicht lernt sie die Sprache auch just for fun - soll's ja auch geben.
: Bloody Twitter News
: Lycan June 14, 2010, 10:58:41 AM

Yo. Bis zu meiner Rente wird's dann hoffentlich auch mal fertig sein.  :lol:

Bis zu deiner Rente dürfte mehr oder minder gleichbedeutend sein mit "nach meinem Ableben".
Dann fange ich nun am besten schon mal damit an, mich damit abzufinden, dass ich in diesem Leben nix Neues an Musik von Ms. Autumn mehr erleben werde. Könnt ihr mir ja dann per W-LAN, Bluetooth oder was es dann sonst noch so geben mag in die "afterworld" schicken.

Falls es doch noch vorher klappen sollte, kann ich ja schon mal für einen Rollator sparen, mit dem ich dann bei einem Konzert zum nächsten Album aufschlagen kann. Bekomme ich dann eigentlich automatisch einen Platz in der ersten Reihe?


Fight like a girl .... hm, erinnert mich rein vom (Unter-)Titel her zum einen an "Fighter" von Chr. Aguilera, zum anderen weckt es Assoziationen mit "Walk like a man".

: Bloody Twitter News
: Annky June 14, 2010, 07:25:08 PM

Yo. Bis zu meiner Rente wird's dann hoffentlich auch mal fertig sein.  :lol:
Bekomme ich dann eigentlich automatisch einen Platz in der ersten Reihe?

Mindestens. ;)
: Bloody Twitter News
: Schneewittchen June 21, 2010, 12:22:42 PM
Emilie Autumn RT @SirEdwardTheRat: Dearest Plague Rats! May I suggest you bookmark this page: http://tinyurl.com/yk6vstb Something new coming very, very soon... Cheerse! S.E.

EDIT: "Something new"? Wir bleiben gespannt...

: Bloody Twitter News
: aoihatter June 22, 2010, 03:14:48 PM
Aber wie gesagt, es kann sein, muss aber nicht.
Vielleicht lernt sie die Sprache auch just for fun - soll's ja auch geben.

Wie ich z.B XD 3 Jahre VHS. Und ich weiß NIX mehr.. verdammt >.> Da besteh Nachholbedarf!
Aber es hat sehr viel Spaß gemacht! Aber ich bin generell recht Japan-affin..


Zum "Something new" würde ich mir ja sehnlichst ne neue Single wünschen aber irgendwie tippe ich eher auf die zweite Auflage des Buches oder so xD Weil merchandise ist ja auch auf der Seite verlinkt... Obwohl das wäre ja nicht ganz "new" vondemher.

Aber ich mag ihre letzten Twitterspams. Ist ganz nett *g*. Und zum Titel des neuen Albums.. Also mich störts net ^^
: Bloody Twitter News
: Poppie June 22, 2010, 03:24:15 PM
Ich bin mir eigentlich auch recht sicher, dass bei Zeiten die zweite Auflage kommt, da sie hier und da ja genug davon blubbert. Wobei ich es ihr da auch zutraue wieder tolle Packages zu machen mit Gimmicks, dies wieder nur in Verbindung mit dem Buch gibt...
: Bloody Twitter News
: Freitagskind June 22, 2010, 04:47:12 PM
Eine zweite Auflage gibt es unter Garantie. Sie will doch unbedingt, dass jeder die Möglichkeit hat, es zu lesen... und hey... Geld verdienen kann man damit ja auch... :>

Bei dem "Something new" bin ich ja auch gespannt... entweder, es ist neues Merchandising, oder es läuft unter dem Motto "Something old, something new, something borrowed, something blue"- olle Kammellen, neu aufgewärmt. Nein, ich will mir keine großen Hoffnungen machen... dabei will ich auch was neues sehen... aber, es ist unwahrscheinlich... :-S
: Bloody Twitter News
: Poppie July 04, 2010, 10:50:17 PM
Emilie Autumn (Official) I had a dream that the entire Asylum Army was wearing ThunderRats shirts and we were marching into battle....




Kommentare? xD
: Bloody Twitter News
: Aura7 July 05, 2010, 06:16:12 PM
Äh... Hitlerjugend?! Sorry, aber das ist das Erste dazu, was mir einfiel o.O
: Bloody Twitter News
: Freitagskind July 05, 2010, 08:20:29 PM
Emilie Autumn (Official) I had a dream that the entire Asylum Army was wearing ThunderRats shirts and we were marching into battle....




Kommentare? xD

"Und? Was machen wir morgen Abend, Emilie?" - "Dasselbe, wie jeden Abend, Veronica: Wir versuchen, die Weltherrschaft an uns zu reissen!"
: Bloody Twitter News
: Luna July 05, 2010, 08:32:28 PM
So kann man auch versuchen, an Geld zu kommen...
Wer ein wahrer Fan ist, wird sich das Shirt sicher kaufen ;)
: Bloody Twitter News
: Marilyn July 11, 2010, 08:05:28 PM
Kurz noch zum neuen album FLAG:
Da habe ich neue Infos gefunden.

    * Emilie has been working on the album since finishing the Spring 2010 European tour.
    * She already knows which songs will be the first and last on the album.
    * The sound will be more hardcore, more violent more metal, but will still be beautiful.
    * It’s about “what happens when a prisoner is behind bars.”
    * The album title is on The Opheliac Companion.
    * EA twittered that the acronym of the new album will be F.L.A.G.
    * Fans are speculating that the album title will be Fight Like A Girl.
    * “Musically, I am beginning to write about what happens when the lab rats break out of their cages, and that is what my upcoming songs will deal          with—so get ready, because it won’t be for the faint of heart. It will be a lot of fun, though.”
: Bloody Twitter News
: CheshireCat July 11, 2010, 08:29:40 PM
Kurz noch zum neuen album FLAG:
Da habe ich neue Infos gefunden.

    * Emilie has been working on the album since finishing the Spring 2010 European tour.
    * She already knows which songs will be the first and last on the album.
    * The sound will be more hardcore, more violent more metal, but will still be beautiful.
    * It’s about “what happens when a prisoner is behind bars.”
    * The album title is on The Opheliac Companion.
    * EA twittered that the acronym of the new album will be F.L.A.G.
    * Fans are speculating that the album title will be Fight Like A Girl.
    * “Musically, I am beginning to write about what happens when the lab rats break out of their cages, and that is what my upcoming songs will deal          with—so get ready, because it won’t be for the faint of heart. It will be a lot of fun, though.”


na DAS klingt doch mal sehr gut! XD endlich ma wat konkretes... hach, das gibt ne extra runde opheliac auf die ohren...für mich und meie nachbarn ^^ ich bin dann ma fröhlich vor mich hin grinsen ^^
: Bloody Twitter News
: Poppie July 11, 2010, 08:47:57 PM
F.l.a.g. war bekannt, es gab meines Wissens nach keine offizielle Bestätigung, dass sie an einem neuen Album arbeitet, dass der Titel auf der Companion ist, war auch schon bekannt ..
Alles in allem nichts Neues.. und solange nichts von offizieller Seite kommt, werd ich nen Teufel tun und auf irgendwas hoffen.
Ja, ich weiß, ich elende Spielverderberin ^^
: Bloody Twitter News
: Nette-Psychopathin July 11, 2010, 09:30:20 PM
Ich schließ mich Poppie an und glaube immer noch, dass es höchstens erst 2011 erscheint, wenn überhaupt.
Mich würde aber mal die Quelle interessieren, die du hattest, Marilyn, wobei ich vermute, dass es EAs Twitteraccount ist.
: Bloody Twitter News
: Freitagskind July 11, 2010, 09:38:19 PM
Ich schließ mich Poppie an und glaube immer noch, dass es höchstens erst 2011 erscheint, wenn überhaupt.
Mich würde aber mal die Quelle interessieren, die du hattest, Marilyn, wobei ich vermute, dass es EAs Twitteraccount ist.

Ich hab es neulich auch im Web gefunden- ist eine Zusammenfassung der ganzen Info-Schnipsel auf BatteredRose.
: Bloody Twitter News
: CheshireCat July 11, 2010, 10:01:07 PM
.. und solange nichts von offizieller Seite kommt, werd ich nen Teufel tun und auf irgendwas hoffen.
Ja, ich weiß, ich elende Spielverderberin ^^
hach...ich kanns verstehn ^^ ich glaub, ich bin nur so geduldig, weil ich eh genug musik hab die ich zur zeit genieße und weil wacken immer näher rückt ^^ da lehn ich mich erst ma zurück und freu mich - eins nach dem anderen XD
: Bloody Twitter News
: Marilyn July 12, 2010, 01:19:30 AM
Richtig freitagskind. Habe es auch da gefunden. Diese wiederrum entstand vom offiziellen Forum. Habe mir gedacht ich poste es einfach mal hier.
: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer July 14, 2010, 02:06:06 PM
I am planning the most amazing VIP experience for the upcoming Asylum tour dates...like nothing I've ever shown you before;)...keep watch!!!

: Bloody Twitter News
: Schneewittchen July 14, 2010, 02:11:21 PM
Ich lese "VIP" und denke direkt "oh nein, bitte nicht..." o.ô
: Bloody Twitter News
: Shiver July 14, 2010, 03:32:40 PM
Ich lese "VIP" und denke direkt "oh nein, bitte nicht..." o.ô

Ging mir genauso.
: Bloody Twitter News
: CheshireCat July 15, 2010, 11:31:46 AM
...eine bourlesque- strip show. da würd ich drauf wetten...mit an der stange tanzen...
und wer das sehen will, muss sich den linken arm abhaken um ein VIPticket zu bekommen... (wörtlich)
: Bloody Twitter News
: Nette-Psychopathin July 15, 2010, 03:49:24 PM
Ne ne, auf ein weiteres (VIP)-Konzert kann ich dankend verzichten.
Da warte ich lieber ungeduldig auf's neue Album, als mir dieselbe show mit minimalen Änderungen anzutun.
: Bloody Twitter News
: Freitagskind July 15, 2010, 07:19:44 PM
Mit Pole-Dancing rechne ich auch, die Gute wird sich kaum aus Spaß an der Freude so´n Ding gekauft haben... obwohl... wer weiß. *hust, hust* Irgendwie sollte sie aus den ganzen minimalen Änderungen einfach eine ganz neue Show machen, irgendwann muss doch auch Emilie abstumpfen, jahrelang dasselbe zu machen. Ich versteh das sowieso nicht, Tour nach Tour nach Tour zu machen, irgendwann hat auch die treuste "Plague Rat" kein Geld mehr, um sich noch ein Ticket zu holen. Aber ich meine, mich zu entsinnen, dass es ja "ten stages" vor´m Asylum gibt, die uns Stück für Stück der Anstalt näher bringen. An und für sich ein nettes Konzept, nur an der Umsetzung krankt es, denn ich denke unweigerlich immer wieder an meine Theorie vom Vorgarten, Flur und so weiter wäre- allerdings nicht sonderlich liebevoll vorbereitet, sondern husch, husch auf die Beine gestellt. Ein neues Album kommt dann nach den zehn Stufen (10 Touren?!) - oder hab ich grade Teebeutel auf den Augen?
: Bloody Twitter News
: Metaphor July 19, 2010, 03:54:23 PM
irgendwann muss doch auch Emilie abstumpfen, jahrelang dasselbe zu machen.

Ist sie vielleicht schon. *böse*



(Fight Like A Girl XDDD)
: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer July 31, 2010, 05:24:20 PM
Ahhaaaaaha! Practicing a song from Unlaced that I will be performing on this tour for the very first time ever!!! Guess which one, PRs!

: Bloody Twitter News
: Lestaire August 01, 2010, 03:55:03 PM
I've been up for literally 48 hours preparing this for you, PRs... Twittering ratties will be the first to know: http://tinyurl.com/29xexnq
*___*
: Bloody Twitter News
: Poppie August 01, 2010, 05:36:23 PM
Ich glaub ja nich dran, dass sie das Buch Anfang Oktober verschickt xD

Important Note: We can only process book order from customers based within N. America for the moment. We cannot currently ship this book to Europe.

Wie schön. Die Südamerikaner, die Australier und manche Europäer werden sich wahnsinnig darüber freuen, dass mal wieder nur Nord Amerika was davon hat ^^
: Bloody Twitter News
: CheshireCat August 02, 2010, 09:45:10 AM


Dearest PRs, bring your Asylum books 2 the upcoming shows and I'll do my best to sign them:)! http://tinyurl.com/29xexnq Cannot bloody wait.

hmmm...also bei ihrem letzten Besuch in Deutschland war ich ziemlich enttäuscht, dass sie GAR NICHTS signiert hat...


und warum zum henker kann sie die bücher nur nach Nordamerika schicken??? hätte ich noch kein buch: ich wäre jetzt echt angepisst...
: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe August 02, 2010, 03:18:06 PM
Da steht doch, dass die für Europa & Co. noch kommen. Nur mit der Ruhe. ^^

Ich kann mich irgendwie immernoch nicht dazu entschließen, so viel Geld auszugeben.
Da klingt das Wort "Softcover" doch wirklich mal sehr interessant..
: Bloody Twitter News
: Gast August 02, 2010, 06:36:24 PM
Da steht doch, dass die für Europa & Co. noch kommen. Nur mit der Ruhe. ^^

MAM Store ist wohl nicht Europa genug?? Nicht immer nur auf Emilie hören/warten.
Man kann das Buch dort vorbestellen: http://www.mamstore.co.uk/bin/pxisapi1.exe/large?item=801395
Und ich glaube kaum, dass da noch groß andere Shops kommen werden. War doch das letzte Mal auch nicht anders.

: Bloody Twitter News
: Poppie August 02, 2010, 06:37:25 PM
Bei Ebay steht derzeit auch eins drin *g*
: Bloody Twitter News
: Gast August 02, 2010, 06:59:31 PM
Bei Ebay steht derzeit auch eins drin *g*
Und da EA bei den kommenden Shows sogar die Bücher signieren will (http://twitter.com/emilieautumn/status/20087826675), dürften zu Weihnachten noch ein paar mehr drin stehen - mit Autogramm bringts mehr. Und EA stellt ja auch immer mal was rein.
Und wenn es dann nur noch die Paperback Ausgabe gibt, dürfte der Wert noch mal steigen.

: Bloody Twitter News
: Metaphor August 03, 2010, 01:37:18 AM
Ahhaaaaaha! Practicing a song from Unlaced that I will be performing on this tour for the very first time ever!!! Guess which one, PRs!

Ju-hu! Sie performt ein total nicht neues Stück! - Okay, korrigiere: Wird performen. :meh:.
: Bloody Twitter News
: Marilyn August 03, 2010, 07:07:08 PM
Was ich nicht ganz verstehe ist folgendes:

Zitat:
Additionally, future pressings of the "Asylum..." book may be printed in softcover form, so this is your chance to obtain the ridiculously heavy hardcover version before it is no longer available.

Was ist damit genau gemeint? Was für ein Softcover???
: Bloody Twitter News
: Sh|va August 03, 2010, 07:16:32 PM
Na das Buch war bisher ein Hardcover, also ein Buch mit einem stabilen Einband, neue Auflagen sollen (werden vielleicht) als Softcover gedruckt werden, also haben einen weichen Einband, so wie Taschenbücher, die sind immer im Softcover.
: Bloody Twitter News
: Marilyn August 03, 2010, 07:41:34 PM
Aso danke :).
Letzte Frage: Das Buch ist jetzt worldwide erhältlich. Wenn ich es jetzt in Mamstore kaufe bekomme ich wie auf EA's Seite beschrieben eine signierte Postkarte oder nur wenn ich es von Ihrer Seite bestelle?
: Bloody Twitter News
: Poppie August 03, 2010, 07:57:28 PM
Wenn dus auf ihrer Seite bestellst, wirst du es nicht bekommen, denn der europäische Verkauf läuft über Mamstore.
: Bloody Twitter News
: Marilyn August 03, 2010, 08:22:53 PM
All books shipping to address OUTSIDE of N. America will include a very exclusive and highly collectable signed postcard. Yes, EA will break her paws doing this, but is more than glad to:)!

Hmm....laut dem Text außerhalb N. Amerikas. Eine andere Sache mal hinzu. Muss ich auf der Mamstore Seite mit Kredit zahlen? Hab keine Kredit Karte und werde denk auch nicht mit Kredit zahlen wollen. Wie habt ihr gezahlt gehabt und wo habt ihr es gekauft?
: Bloody Twitter News
: Poppie August 03, 2010, 08:32:54 PM
Die meisten haben es über die Konzerte oder die Originalen Bundles aus den USA. Bei den originalen Bundles gings über Kreditkarte (oder Paypal) bei den Konzerten in Bar.

Gerade reingekommen: There will be an option within just a few days for customers based outside of N. America to purchase this book. Please be patient, and check back daily.
: Bloody Twitter News
: Gast August 04, 2010, 10:21:57 AM
Die meisten haben es über die Konzerte oder die Originalen Bundles aus den USA. Bei den originalen Bundles gings über Kreditkarte (oder Paypal) bei den Konzerten in Bar.

Gerade reingekommen: There will be an option within just a few days for customers based outside of N. America to purchase this book. Please be patient, and check back daily.
Und diese Option ist der MAM Store! Steht nun auch offiziell auf ihrer Seite und bei Zwitscher.
Erwartet mal nicht zu viel oder mehr. Es war doch abzusehen, dass dies wieder wie beim letzten Mal der Europa-Shop wird.

Und dass sie nicht alle Bücher signiert, das dürfte schon ein logistisches Problem sein. Wie groß ist die Auflage? Gut, da können wir nur spekulieren. Nehmen wir nur mal 1000 Exemplare. Jedes rund 5 pound schwer (ihr könnt eure ja mal auf die Waage legen), d.h. rund 2,27 kg pro Buch. Also insgesamt 2,27 Tonnen plus Palette(n) und Verpackung. Wieviele m³ das sind dürft ihr euch selbst ausrechnen bei der Buchgröße. Da ist nix mehr mit gemütlich am Kaffeetisch Bücher signieren. Die Bücher müssen ausgepackt, aufgeschlagen, signiert und am Ende wieder versandfähig gemacht werden. Da ist es unter diesen Umständen verständlich, dass sie nicht mal so nebenher ein 500er Päckchen signierter Bücher in den MAM Store schickt, sondern nur signierte Karten.

Bleibt also nur die Hoffnung, dass es doch mal gelingt sein Exemplar signieren zu lassen oder man hat jemanden in NA - wenns denn das wert ist.  

Nachtrag vom 5.8.2010:
Da Emilie in solchen Zeiten immer mal Druck macht von wegen gleich alles ausverkauft und so.
Momentaner Stand:
    * US Store 866 Bücher verfügbar
    * MAM Store 661 Bücher verfügbar

Wer sich selbst den Stand anschauen will, einfach mal als Menge 999 Stück eingeben, der Shop reduziert das dann automatisch.
: Bloody Twitter News
: Poppie August 05, 2010, 02:59:38 PM
Emilie Autumn   emilieautumn
So, if I were to cover a Lady Gaga song, which should it be, PRs? Only ever heard a couple that happened to be on the radio, don't know any.

oO
: Bloody Twitter News
: Shiver August 05, 2010, 03:29:10 PM
Schlechter Scherz, oder? xD
: Bloody Twitter News
: Schneewittchen August 05, 2010, 03:51:09 PM
Hey, das wär doch mal ne coole Abwechslung zu dem ganzen eigenen Zeug, das sie in letzter Zeit so raus gebracht hat. Wie wär's mit einer Gaga-Cover-EP?^^ :>

Nein, ernsthaft: Macht sie doch eh nicht. Vielleicht gibt's mal auf nem Konzert als Zugabe ein Lady Gaga Cover...maximal.
: Bloody Twitter News
: Gast August 05, 2010, 04:22:48 PM
Als das heute Morgen reinflatterte dachte ich nur, hat die nix anderes zu tun? Ich habe ja sehr wenig dagegen, wenn sie ihren Hintern mal ins Studio zu Aufnahmen für eine neue Platte bewegt, aber ich denke, dass die Priorität auf dem Konzept-Album liegen sollte. Danach ist dann auch wieder Zeit und Platz für einen Lückenfüller ala GJWHF. Irgenwie verschiesst EA in meinen Augen ihre Power auf zu vielen Baustellen.

Ach ja, wenn wir schon dabei sind: Macht ihr Japanisch schon Fortschritte? Oder war es bei dem kleinen Ausflug in die japanische Küche geblieben?
: Bloody Twitter News
: are-you-suffering August 05, 2010, 07:46:01 PM
Oh, bitte nicht.
.. Aber ich kann's mir nicht vorstellen.
Ich glaube, dass Emilie schon weiß, dass ein "richtiges" Album von ihr nun mal angesagt wäre. ^^
: Bloody Twitter News
: Freitagskind August 05, 2010, 08:53:30 PM

Ach ja, wenn wir schon dabei sind: Macht ihr Japanisch schon Fortschritte? Oder war es bei dem kleinen Ausflug in die japanische Küche geblieben?

Vielleicht covert sie ja Lady Gaga auf japanisch.... ;-)
: Bloody Twitter News
: Tom August 05, 2010, 09:46:56 PM
Zu "Fight Like A Girl" würde doch ein Cover hiervon (http://www.youtube.com/watch?v=jhUkGIsKvn0) gut passen.  :naughty:
: Bloody Twitter News
: Freitagskind August 05, 2010, 09:59:24 PM
Tom, dazu will ich dann aber auch den passend Tanz mit den Crumpets sehen! :-D
: Bloody Twitter News
: Metaphor August 07, 2010, 01:21:55 AM
: Poppie
: emilieautumn
So, if I were to cover a Lady Gaga song, which should it be, PRs? Only ever heard a couple that happened to be on the radio, don't know any.

oO

Wenn sie das macht, dann ... ...Nein, ehrlich, wer schreit denn jetzt APRIL-APRIL? ... Irgendwer? ...,bitte? óò

Ich hatte schon noch das Bedürfnis, sie mit einem Rest an Respekt weiter in guter Erinnerung zu halten.


(Mich persönlich ärgert die reine Fragestellung, beziehungsweise Stellung der Frage, beziehungsweise Überlegung, an sich bereits ein bisschen. ^^°)
: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer August 08, 2010, 02:02:55 PM
Thinking of performing a song from Enchant on this tour, just for one time...

Langsam wird es fies. Bei uns liefert sie immer das Selbe ab und bei den Amis, die das Programm nur einmal so gesehen haben, lässt sie sich immerhin mal wieder was Neues auf der Setlist einfallen. Erst was von Unlaced, jetzt was von Enchant..
Das pisst mich ein wenig an. :nono:
: Bloody Twitter News
: Tom August 08, 2010, 03:51:47 PM
Mich überrascht es, dass sie einen Enchant-Song spielen will. Ich finde es aber gut.
Also besser als Lady Gaga zu covern.  :D
Ich habe aber nichts gegen Lady Gaga an sich. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, wie das zu Emilie passen soll.
: Bloody Twitter News
: Schneewittchen August 08, 2010, 08:31:32 PM
"Cyanide," the first Asylum perfume is on it's way, and it is deathly delicious...I'm anointed right now...
: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer August 08, 2010, 11:38:59 PM
"Cyanide," the first Asylum perfume is on it's way, and it is deathly delicious...I'm anointed right now...

Hat sie nicht schon mal ein Parfüm beim Merchstand verkauft?
Immer wieder neue Projekte.. sie soll sich bitte auf neue Musik konzentrieren.
Ich sehe schon, dass sie wieder durch Europa tourt ohne neues Material, aber wenn ihre Show diesmal eine Mischung aus Enchant, Unlaced (Außnahme Unlaced und Face The Wall) und Opheliac ist, würde ich sogar in Erwägung ziehen hinzugehen. Denn ich muss Tom zustimmen, Enchant ist besser als Gaga  :nod:
: Bloody Twitter News
: CheshireCat August 09, 2010, 11:08:15 AM
...ich denke gaga und sie würden gut zusammen passen...beide sind wirklich außerordentlich begabt und virtuos (meiner Meinung nach kann man von Gaga halten was man will, aber ihre musik ist außergewöhnlich und selbst gemacht..) ich finde die beiden sind sich ähnlich, wenn auch in verschiedene richtungen... und letztendlich versucht gaga ständig zu schocken, etwas das emilie ja auch immer wieder versucht...

würde EA die gleiche aufmerksamkeit in den medien bekommen wie gaga, würden wir uns sicher schnell wundern wie gleich sie doch sind ^^
auf jeden fall sind beide ikonen, die ihre musik selbst machen. und ich glaub gaga läuft auch nich mehr ganz rund...auf die positive art, wie auch EA ^^

so das war mein statement, jetzt dürft ihr mich den leeches zum fraß vorwerfen ^^
: Bloody Twitter News
: Tom August 11, 2010, 07:07:24 PM
Lady Gaga und EA können von mir aus gerne ein Duett machen oder zusammen auf Tour gehen...
Es wäre einfach nichts besonderes Lady Gaga zu covern, finde ich.
: Bloody Twitter News
: Poppie August 11, 2010, 07:18:18 PM
Lady Gaga und EA können von mir aus gerne ein Duett machen oder zusammen auf Tour gehen...
Es wäre einfach nichts besonderes Lady Gaga zu covern, finde ich.

Sehe ich wohl ähnlich. Jeder Depp covert Lady Gaga mehr oder weniger gekonnt.
: Bloody Twitter News
: Nette-Psychopathin August 11, 2010, 08:28:09 PM
Lady Gaga und EA können von mir aus gerne ein Duett machen oder zusammen auf Tour gehen...
Es wäre einfach nichts besonderes Lady Gaga zu covern, finde ich.

Sehe ich wohl ähnlich. Jeder Depp covert Lady Gaga mehr oder weniger gekonnt.

Mir fällt einer ein, der das gut kann und dessen Name mit "F" beginnt.  :naughty:

Ne, aber jetzt mal im Ernst:
Auch wenn ich sowohl EA als auch Lady Gaga mag, möchte ich die beiden nicht zusammen auf einer Tour sehen.
Für mich sind sie, trotz dass sie beide begabt und virtuos sind, zu verschieden, sowohl von ihrer Inszenierung als auch vom Musikstil her. Wie man das auf einer Bühne unter einen Hut bekommen will, kann ich mir einfach nicht vorstellen.
Ein Cover hingegen fände ich schon interessant, aber von beiden Seiten aus.
Langsam kann ich bei Emilie abschätzen, auf welche Weise sie Lieder covert, doch bei Lady Gaga kann man sich da nie sicher sein.
: Bloody Twitter News
: Metaphor August 13, 2010, 03:07:47 PM
würde EA die gleiche aufmerksamkeit in den medien bekommen wie gaga, [...]
An ein ähnliches vergleichendes Szenario habe ich auch gedacht.
Der springende Punkt bei der bloßen Wahrscheinlich-/Möglichkeit, der das zu fall bringt, ist,
dass ich denke, Emilie wird nicht zu dem gleichen Ruhm in populärem Mainstream kommen,
egal mit welcher Marktmasche, und zwar schlicht deshalb, weil Selbstmord-Songs-Vertonen automatisch
einer Außenseiter-Nische zugewiesen ist. (Der gemeine Strom will sich ja (durch seine Vertreiber) selbst beschützt wissen.)

Ich finde Lady Gagas Arbeit außergewöhnlich, und vor allem originell.
Weil sie weiß, wie man sich wirksam verkauft und dem Markt gefällt, hat sie gleichzeitig auch einen solchen durchschlagenden Erfolg in selbigem "Mainstream", begeistert gleichzeitig jedoch auch Leute, wie mich, die sich fernhalten von dem, was "Main Stream" und "allgemein populär" ist. Sie spricht eine riesige Bandbreite von Leuten an, weil sie "pop", doch eigentlich auch irgendwie "underground" ist.
Ich hatte selbst einige Verständnisproblem-Gewöhnungs-Zeit, die es brauchte, bis ich mich in das, was sie macht, hineingefunden hatte.
(Und ich denke auch, dass der gewöhnlichen/unbedarften/mainstreamzugetanen Zuhörerschaft/a.k.a. "gemeinen Masse" der Humor und die eigentliche Parodie auf die Ideale der Generation 21. Jahrhundert, die 'The Fame' ist, entgeht.
Stattdessen findet aber Identifikation statt, deshalb diese doppelseitige Akzeptanz.)
Kurzum:

Gaga verkörpert mit dem was sie tut freien Selbstausdruck, das, was sie tut ist figurenbezogene Selbstdarstellung.
Genau wie das, was Emilie anders tut.

Es gibt bestimmte Künstler, die das auf jeweils eigene Weisen tun,
und genau dass sie sich mit der Selbst-Frage in expressionistischer Form auseinandersetzen,
macht sie für mich interessant.

...
Ich wäre einfach enttäuscht von Emilie, wenn sie Gaga covern würde. (Was sie nicht tun wird.) Ich mag Emilie, ich mag Gaga.
Auch wenn meine aktuelle Begeisterung für Emilie durch den ganzen jetzt einsetzenden Vermarktungskram langsam beeinträchtigt ist.
Und, ich weiß nicht, aber ich glaube, ich würde, wenn sie das täte, ein weiteres Bisschen an Respekt für EA verlieren. *shrug*
: Bloody Twitter News
: Tom September 17, 2010, 10:50:19 AM
Laut Emilies Twitter (*räusper*) will sie ein Malbuch herausgeben und kann ihren Kiefer nicht öffnen. Weiß irgendwer, wovon die redet..?

Emilie hatte eine Kieferoperation wegen der die Nordamerikatour verschoben wurde.
: EA auf www.emilieautumn.com/dates.html
Instead of singing my little heart out with all of you and throwing cups of tea where they don't belong, I will be recovering from some very unpleasant surgery on my jaw. (Yep, the very same jaw I employ in the tasks of holding a violin and singing with...why couldn't it be a foot or something I don't really need?) Without going into gory detail, this is a surgery that I have been needing to have for several years, and only now that my jaw has threatened complete dislocation am I actually forced to attend to it. The truth is that, not only am I unable to entirely open my mouth at the moment (a blessing to many), I have been advised by my doctor (you know how much I love those) that, if I do not have this surgey immediately, serious and irreversible damage will undoubtedly occur. Thus, I will go under the knife within mere days, and will be in recovery for several weeks after, but, during that time, will be rescheduling all N. American dates for January, AND adding even more cities to the tour!

Immerhin kann sie seit einer Woche wieder den Mund öffnen:
: EA http://twitter.com/emilieautumn/status/24025238606
Jaw Update: I can open my mouth just enough to drink tea, and that is it...

Zu dem erwähnten Malbuch kann ich nichts sagen. Freiwillige vor...
: Bloody Twitter News
: Poppie September 28, 2010, 03:03:49 AM
Emilie Autumn   emilieautumn
 
Oh, PRs...considering singing Gothic Lolita in S. America for the 1st time. Bn refraining b/c it's 2 scary personal, but mayB I'm ready? Hm.

Any comments?
:)
: Bloody Twitter News
: Metaphor September 29, 2010, 04:19:42 PM
Woah, ich verachte es, wie sie jetzt schreibt. Da kannse ja gleich rappen. xD

Und mir persönlich ist eigentlich egal, wie viel algten Kram sie noch auf die Liste tut, solange sich nicht das Grundkonzept ein wenig restauriert. ^^"
Die gleiche Show plus Gothic Lolita wird's jetzt, denke ich, auch nicht wirklich viel interessanter machen? *negativ*
: Bloody Twitter News
: Poppie September 29, 2010, 11:20:43 PM
 emilieautumn
 
There is a CAT in the Asylum!!!!! Will she befriend the rats? Only time will tell, must keep a close eye on this...

Ähm.. ?
Ich trage von anbeginn so ein Asylum-Kätzchen mit mir herum... Sie hats geklaut ._.
: Bloody Twitter News
: Rayk September 30, 2010, 11:39:04 AM
Woah, ich verachte es, wie sie jetzt schreibt. Da kannse ja gleich rappen. xD
Nichts gegen Rap! :O Das ist immerhin die texthaltigste Musikrichtung, die wir haben. Ansonsten war das aber auch mein erster Geanke. Liegt wahrscheinlich auch an Twitter und seiner Zeichenbegrenzung. Das erzieht zu beschränkter Sprache.
: Bloody Twitter News
: Metaphor October 01, 2010, 12:32:59 AM
Aber ihre Textmeldungen sind doch gar nicht so lang. *shrug*

@Rap: Hey, ich habe gar nichts gegen Rap gesagt! Ich habe sogar eine Rap-Battle eröffnet!, diesen Anwurf finde ich jetzt fies. :D
(Nur die Tiefgründigkeit von K.I.Z. ist mir bis jetzt verschlüsselt geblieben.)
: Bloody Twitter News
: Rayk October 01, 2010, 01:58:03 PM
Naja, die Aussage "Da kannse ja gleich rappen." als Folgerung aus diesem fragwürdigen Schreibstil klingt nicht wirklich positiv.

: Bloody Twitter News
: Metaphor October 01, 2010, 02:38:57 PM
Okay: War auf ihren Schreibstil bezogen. ;) Und da im Hip Hop Wortverkürzungen als Stilmittel gängig sind, kam mir die Assoziation schlüssig vor.

Ich höre das Angefügte nachher an, ich freue mich gerade so über Rackets&Drapes, dass ich das Hörvergnügen im Moment ungern
unterbrechen möchte. :> (Auch deshalb, weil es jetzt im Augenblick das einzige ist, das mich wach hält, nachdem mein Energiehaushalt
angefangen hat zu kippen. Klausur, Referat, mittelmäßiger Kreislauf, zehn Kilometer Bergauf- und Gegenwind-Fahrradfahren, vier Stunden schlaf. Oo" *heul*)
: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer October 05, 2010, 10:45:32 AM
Asylum Video Game. Sick Twisted. Epic. Beautiful. What company is up to the challenge, Plague Rats? Your suggestions?
: Bloody Twitter News
: Rayk October 05, 2010, 10:57:26 AM
:lol:

Na, immerhin mangelt es ihr nicht an Ideen... in der Hinsicht, zumindest...
: Bloody Twitter News
: Luna October 05, 2010, 12:06:56 PM
nuja - man sollte ohr vllt. mal den vorschlag machen, ein neues album rauszubringen.. wer weiß - vllt. hatte sie diese idee noch nicht :)
: Bloody Twitter News
: Poppie October 05, 2010, 02:25:40 PM
Stimmt, vielleicht hat sie vergessen, dass die mal Musikerin gewesen ist ^^
: Bloody Twitter News
: Cylorie October 05, 2010, 03:45:14 PM
Ich find' die Idee einfach nur lächerlich, es macht mich beinahe wütend. Aber das schlimmste ist noch nichtmal, dass sie mit diesem Gedanken spielt, sondern die Reaktion der Fans auf Facebook: Ein hirnloses: Awesome!
Ich kann mir kein Asylum Videospiel vorstellen und ich bin mir ganz sicher, dass das kein Mensch braucht, nichtmal Fans.
: Bloody Twitter News
: Poppie October 05, 2010, 03:50:42 PM
Realistisch betrachtet ist das so nicht machbar.
Wenn sie was qualitativ hochwertiges will, müssen die Entwickler bezahlt werden. Allein das übersteigt mit großer Wahrscheinlichkeit das, was sie mit ihrer im Vergleich recht kleinen Fanschaft, einnehmen würde.
: Bloody Twitter News
: are-you-suffering October 05, 2010, 08:27:12 PM
(...) sondern die Reaktion der Fans auf Facebook: Ein hirnloses: Awesome!
:lol: Es kann ja nicht nur Fans geben, die nachdenken. Man braucht schließlich auch welche, die einem in den Hinten kriechen, weil angeblich alles so toll und wunderbar ist.
Dennoch bin ich zumindest relativ zuversichtlich, dass sie bald die Kurve kriegen wird und sich wieder auf das "Wesentliche" konzentriert.
: Bloody Twitter News
: Poppie October 05, 2010, 10:19:37 PM
Emilieautumn
 
Asylum Book 2nd Edition on it's way!! A few changes and hidden secrets added;)...


jemand zufällig die 2nd edition bestellt?^^
: Bloody Twitter News
: Sh|va October 05, 2010, 10:22:18 PM
Ich finds arschig, was zu ändern bei ner "neuen" Auflage. Also jetzt nicht nur in diesem Fall, sondern allgemein. Ist halt unfair denen gegenüber, die es schon haben. Naja, wenn sie meint -.-

Das mit dem Videogame halte ich auch eher für utopie, eine Spinnerei. Ich hoffe madame behält Recht und sie erinnert sich daran, dass sie eigentlich Musik machen sollte.
: Bloody Twitter News
: Shiver October 05, 2010, 10:49:00 PM
Jepp, ich hab die 2nd Edition bestellt.. Bin gespannt, wann sie ankommt, zumal sie zu meinen Eltern geschickt wird.. xD
: Bloody Twitter News
: Sleepwalker October 05, 2010, 11:26:03 PM
ich glaube (ich HOFFE) dass darin lediglich die fehlenden Zeilen aus der ersten Auflage drin sind (da fehlte mal was... man hat umgeblättert und es begann ein neuer satz, obwohl der vorige noch nicht beendet war, ist bestimmt aufgefallen). und die hidden sectrets können mich mal, ich hab ne Erstauflage die ich in 20 Jahren für viel geld verticken kann, auch ohne autogramm =P
: Bloody Twitter News
: Metaphor October 07, 2010, 06:13:57 PM
Ich weiß nicht, was ihr habt, ich finde es hauptsächlich gut, dass es weitere Auflage(n) gibt. ;)
Sie könnte sich dabei ja auch gleich mal bequemen, den Gedichtband nachdrucken zu lassen! :P
(Und so ultimativ werden diese "Specials" schon nicht sein, denke ich. Halt irgendwas reingeworfenes, damit das
Kaufargument erhalten/gestärkt wird. Oder, falls es verrückte gibt, die's deswegen nochmal kaufen. Oo)
: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe October 09, 2010, 11:22:31 AM
Ebefalls vom 5. waren ja:
Asylum Book 2nd Edition on it's way!! A few changes and hidden secrets added;)...

The cat is playing nicely with the Asylum Plague Rats and they have
become quite fond of her! Might she become a permanent resident? Hmmm...


Und nun:
Seems some confusion: Book not shipped, was referring to the 2nd Edition
in my previous post, meaning NEXT printing. 1st Edition very soon;)
: Bloody Twitter News
: Metaphor October 09, 2010, 01:32:18 PM
Hä?

Die zweite Edition kommt, die erste auch, und irgendwas von beidem wird verschifft? oO
Ich bin ähnlich verwirrt, wie die Informationen in diesem Zwitsch. :lol:
: Bloody Twitter News
: CheshireCat October 11, 2010, 05:26:36 PM
hmm...ich denke schon dass so ein videogame recht interessant werden könnte...und die hohle fanreaktion lässt sich doch erklären, wenn man ma überlegt, wie viele SIMS3 videos es auf youtube gibt, in denen man eine EA erstellt hat und zu gängigen songs singen lässt...DAS ist verrückt ^^

und bis dahin: American McGees Alice (und die baldige Fortsetzung! hihi)

jaja die büchermisere...naja. dass die zweite auflage mit special verschickt wird und die neuauflage von opheliac auch mit goodies gespickt war (was für all die, die das album schon hatten ja auch eher für n po war...) könnte sich als nich so klug erweisen: demnächst kauf keiner mehr die ersten editionen, weil keiner der dumme sein will und lieber die nächste fuhre mit extra abgreift...

mir egal. soll se machen... die asylum cat interessiert mich eher ^^ denn auch ich habe jetzt endlich keinen kleinen, flauschigen baldrian-junkie zu hause ^^ heheheee...
: Bloody Twitter News
: Poppie October 13, 2010, 01:35:07 AM
emilieautumn
 
The Asylum Kitty Cat is a big fan of the Asylum Stripper Pole...video soon to come...


Offenbar gibt es eine Stip Stange... seit neustem oO

: Bloody Twitter News
: aoihatter October 13, 2010, 01:37:04 PM
So neu ist die glaube ich nicht. Die hatte sie irgendwann schonmal auf Twitter bzw. sogar in nem Journal-Entry erwähnt.
Irgendwas mit "In which I have a stripper pole" oder so xD
Aber die Asylum Kitty-Cat würde ich ja gerne mal sehen... auch wenn mich das meine Katze noch mehr vermissen lässt ;_;
: Bloody Twitter News
: Cylorie October 14, 2010, 01:10:12 PM
Das bewegt sich in eine Richtung, die mir nicht gefällt. Hauptsache sie lässt die Stripperstange zu Hause und holt sie nicht auf die Bühne
: Bloody Twitter News
: Freitagskind October 14, 2010, 03:55:12 PM
Das bewegt sich in eine Richtung, die mir nicht gefällt. Hauptsache sie lässt die Stripperstange zu Hause und holt sie nicht auf die Bühne

Das unterschreibe ich gern. Irgendwie neigt sie immer mehr dazu, sich unnötig zu verzetteln.
Das Malbuch war hoffentlich nur ein dummer Scherz/Gedanke, denn niemand jenseits des Kindergartens braucht ein Malbuch. Und das Videospiel fällt hoffentlich in die selbe Kategorie. Ich bezweifle arg, dass Emilie Geld und Firma mal eben zur Hand hat, um das vernünftig anzugehen. Und irgendwie hab ich das Gefühl, das Spiel wäre eine Mischung aus American McGees Alice und Egoshooter. O__o
: Bloody Twitter News
: Poppie October 14, 2010, 04:47:35 PM
Gegenwas will sie denn kämpfen in dem Spiel? Mal angenommen, sie wills machen. Was wäre der tiefere sinn und was wäre das ziel? heilung? oO
: Bloody Twitter News
: Evil_Plushie October 14, 2010, 04:56:47 PM
Ausbruch aus dem Asylum! Gegner: Ärzte und Wärter. xD
: Bloody Twitter News
: Freitagskind October 14, 2010, 05:37:10 PM
Ausbruch aus dem Asylum! Gegner: Ärzte und Wärter. xD

Genau das denke ich auch... daher Egoshooter. Die pöhsen Doktoren abmurksen, abhauen ... irgendwie sowas. Ich denke, die Grundzüge kämen aus dem Buch, und da es in dem nächsten Album um Ausbruch gehen soll... Läge ja nahe.
: Bloody Twitter News
: Rayk October 15, 2010, 04:18:34 AM
Das wird ein Metal Gear Solid-Klon. Ausbruch aus dem Asylum, also: Möglichst nicht gesehen werden... und wenn der Konflikt unausweichlich ist, lautlos agieren. :>

Oder ein Jump'n'Run, das wäre in rudimentärer Form vielleicht sogar zu realisieren. ^^

Wie auch immer: Absurde Idee.
: Bloody Twitter News
: Metaphor October 17, 2010, 05:32:28 PM
Auf jeden Fall etwas in Außensicht-Persketive, denn sonst sieht man das ganzen klimprige Tamtam, das an der Figur (ihr) hängt, nicht. :D

@Poppie: Irgendwie glaube ich nicht, dass Heilung das Ziel ist. Vielleicht eher, den Wahnsinn in die Welt zu bringen. :lol:
: Bloody Twitter News
: Poppie October 25, 2010, 01:11:31 PM
*rumkicher*

http://www.emilieautumn.com/MedicateWithTea.mp3
: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe October 25, 2010, 05:50:48 PM
Oh, wie toll! : D Ein neues (Mini-)Lied. I like!
*mal wieder versucht den text zu entschlüsseln*
: Bloody Twitter News
: paranoid angel October 25, 2010, 07:42:56 PM
aaaaw das lied ist tooooll  :D *durch  die wohnung tanz* das lied macht irgendwie high xD
: Bloody Twitter News
: Schneewittchen October 26, 2010, 12:18:49 AM
Der Link geht bei mir nicht o_O
: Bloody Twitter News
: Lilly October 26, 2010, 11:25:09 AM
Sie hats ja doch noch nicht verlent :D.
Wollen wir hoffen, dass dort wo das herkommt noch mehr ist.
: Bloody Twitter News
: Julchen October 26, 2010, 05:23:59 PM
Jaaaaaaaa! Ein neuer Song! hat irgendwie was Musical-mäßiges, find ich.
: Bloody Twitter News
: Cylorie October 26, 2010, 06:27:06 PM
Oh mein Gott! Endlich, sie hat sich mal ganz neu als Musikerin entdeckt xD
Mir gefällts auf jeden fall, geht in eine schöne Richtung, jetzt will ich mehr!
: Bloody Twitter News
: Metaphor November 03, 2010, 05:41:00 PM
Ich will's mit Musik hören! Und sie singt ganz lieblich durch die Nase. :D

Ich find's süß. :)

Wollen wir hoffen, dass dort wo das herkommt noch mehr ist.
: Bloody Twitter News
: TheSuffer November 04, 2010, 12:08:24 PM
Ja, bitte mehr *__*
: Bloody Twitter News
: veritas November 05, 2010, 05:02:46 PM
Haha! Was geht denn jetzt mit ihr? Ist auf jeden Fall gut.
: Bloody Twitter News
: Freitagskind November 07, 2010, 04:23:02 PM
Also, ich find es sehr niedlich und erstaunlich gut geworden- trotzdem hoffe ich, dass das nicht unbedingt dem Stil des nächsten Albums entspricht ^__^ Trotzdem würde ich es gerne mit Musik hören, das wäre interessant.
: Bloody Twitter News
: Schneewittchen November 07, 2010, 06:46:19 PM
Ach...ich hab's ja immernoch nicht gehört. Ich geh davon aus, dass man's runterladen kann, will's mir zufällig jemand schicken? :)
: Bloody Twitter News
: Luna November 07, 2010, 07:20:29 PM
Ich habs grad erst gehört - ist ja echt süß... Und der Text ist genial... Ich mags..
: Bloody Twitter News
: Tom November 07, 2010, 07:23:20 PM
http://www.emilieautumn.com/MedicateWithTea.mp3 (http://www.emilieautumn.com/MedicateWithTea.mp3)
[mp3=200,20,0,left]http://www.emilieautumn.com/MedicateWithTea.mp3[/mp3]
: Bloody Twitter News
: Schneewittchen November 07, 2010, 07:56:24 PM
Danke, Tom. :) Ich schließ mich Luna an.^^
: Bloody Twitter News
: Rayk November 13, 2010, 12:20:44 AM
Der Film kommt dann wohl nächstes Jahr. ;)

"A young girl is institutionalized by her wicked stepfather. Retreating to an alternative reality as a coping strategy, she envisions a plan which will help her escape from the facility."


:D
: Bloody Twitter News
: Aura7 November 13, 2010, 02:08:59 PM
Ay, diesen Link hat eine Steampunkseite ( ich glaub der Clockworker) auch vor kurzen, also 1-3 Monate, gepostet....
Ich finde es sehr interessant, aber mit EA hätte ich das nie in Verbindung gebracht, da die Story viel zu... unkrank ist!
: Bloody Twitter News
: Poppie November 13, 2010, 07:27:17 PM

Ich finde es sehr interessant, aber mit EA hätte ich das nie in Verbindung gebracht, da die Story viel zu... unkrank ist!

Geht mir genausp
: Bloody Twitter News
: Cylorie November 14, 2010, 12:41:06 PM
hab den Trailer auch schon vor ein paar Tagen auf Filmstarts.de gesehen. Find es ein bisschen zu eintönig. Irgendwelche halbnackte die sich kloppen. Obwohl das Setting recht interessant ist werd' ich mir den Film wohl nicht anschauen.
: Bloody Twitter News
: Metaphor November 14, 2010, 01:20:12 PM
:lol: Ha, also ich finde, 's sieht recht schick aus. Bis auf die komische Barbie, die die Hauptfigur ist. oô Mal sehen. :)
: Bloody Twitter News
: CheshireCat November 16, 2010, 12:18:53 PM

Ich mag den trailer. erinnert mich an big daddys, little sisters und american mcGees alice irgendwie. die hauptdarstellerin find ich ganz süß, die hat mich schon in lemony snicket überzeugt (aber blond...oh jeh... so sieht sie aus wie ein pam anderson doubke in jungen jahren ^^ hehehe)

ich mag den stil...aber die geschichte...naaaaja. mal sehen... ich glaub, ich geb dem ganzen auf jeden fall ne chance...was die macher von watchmen anpacken, muss gut werden ^^

...aber diese kombination von realer welt und fantasiewelt find ich generell schwierig...
: Bloody Twitter News
: Aura7 November 25, 2010, 09:08:25 PM
I have decided: Terry Gilliam needs to direct the Asylum movie...so let it be done.

Kann ich mir jetzt schlecht vorstellen, dass er ihr Buch übernehmen würde ^^" ("Das Kabinett des Dr Panassus", "Brothers Grimm", ...) ->fantasiert EA?!
: Bloody Twitter News
: Cylorie November 25, 2010, 09:23:20 PM
Ist wahrscheinlich eine Fantasievorstellung von ihr, so wie Annie Lennox "Remember" singen sollte :D
Wobei ich auch finde, dass Gilliam immer so viel Fantasie und Traumwelt in seine Filme steckt, dass es manchmal schwer ist mitgenommen zu werden.
Naja, aber viele Autoren wollten ihn schon für Verfilmungen, hat nie geklappt...Villt. bei EA? xD
: Bloody Twitter News
: CheshireCat December 01, 2010, 01:23:53 PM
->fantasiert EA?!

ääähmm....jaa? tut sie das nicht irgendwie immer? ^^
: Bloody Twitter News
: Sleepwalker December 13, 2010, 11:28:08 PM
"emilieautumn
 
Do not despair, PRs!! Announcements coming Soooooooon...."

was wird das, was wird das?!?!? das hat sie vor ner stunde geschrieben. Isch bin janz opperecht!
: Bloody Twitter News
: Poppie December 14, 2010, 12:03:20 AM
Hab ich mich auch gefragt.. maybe tourdaten? ^^
: Bloody Twitter News
: Poppie December 14, 2010, 02:28:41 AM
Wir gehen wieder leer aus ^^



 emilieautumn
OK, FIRST! 2nd leg of the N. American 2011 Tour added, will go on on sale Wed, with VIPs!!!! Yay for west coast!!


emilieautumn
Now, 2! New Asylum Emporium site opens Wednesday, featuring tour tickets, the Asylum Book, and Asylum TEA!!!!! 17 minutes ago via TweetDeck
 
: Bloody Twitter News
: Sleepwalker December 14, 2010, 09:39:24 AM
jaja, blabla.... was ne eule -.-'
: Bloody Twitter News
: Metaphor December 14, 2010, 03:37:42 PM
Naja, was sollt's denn sonst Großes sein ^^° Würde es um neue Musik gehen, gäbe es sicher zehntausend vorangehende Anspielungen,
nicht sowas perfides. :lol:
: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer January 05, 2011, 12:03:12 AM
Zufällig drauf gestoßen:

@porfavor_morite Oh, YES!!! Songs from FLAG will indeed be in the movie, I'm actually writing them for that specific purpose:)!
  4.Dezember 2010

Also sind Album und Film verbunden? Ich hoffe wirklich, dass sie erst das Album rausbringt und meinetwegen dann in 20 Jahren den Film oder so :D
: Bloody Twitter News
: Schneewittchen January 05, 2011, 09:46:32 AM
Ach....Film...blah.... erinnert sich zufällig noch jemand an eine gewisse DVD, das Hörbuch zum Buch,[..]?^^

Wenn sie die Songs speziell zu einem Film schreibt, dessen Produktion in den Sternen steht, dann bekommen wir doch nie ein neues Album zu Gesicht. [Ich bete hoffe ja immer noch, dass FLAG nicht für "Fight Like A Girl" steht...oder war das schon sicher?]

Ist vielleicht auch eine nette Erklärung dafür, wieso kein Album kommt "ja, liebe Muffins, Album ist ja fast fertig, aber ihr müsst noch auf den Film warten, bis es rauskommt...".
: Bloody Twitter News
: Lycan January 05, 2011, 01:06:24 PM
Ich sag' nur: Schuster bleib bei deinen Leisten.

Sie verstrickt sich einfach zu sehr in irgendwelchen Neben-/Zusatzprojekten, die ohnehin nie angefangen/eingeleitet/abgeschlossen werden. Aber, gut, wenn sie meint, das müsse alles so sein, von mir aus.
: Bloody Twitter News
: Cylorie January 05, 2011, 04:36:25 PM
Und wenn tatsächlich ein Film kommt und er nicht hammamäßig ist, dann....schreibe ich einen bösen Brief!
Ach....Film...blah.... erinnert sich zufällig noch jemand an eine gewisse DVD, das Hörbuch zum Buch,[..]?^^

Wenn sie die Songs speziell zu einem Film schreibt, dessen Produktion in den Sternen steht, dann bekommen wir doch nie ein neues Album zu Gesicht. [Ich bete hoffe ja immer noch, dass FLAG nicht für "Fight Like A Girl" steht...oder war das schon sicher?]

Ist vielleicht auch eine nette Erklärung dafür, wieso kein Album kommt "ja, liebe Muffins, Album ist ja fast fertig, aber ihr müsst noch auf den Film warten, bis es rauskommt...".

Es sollte ein Hörbuch geben o.Ó
Ich denk mal das mit "Fight like a Girl"  (FLAG) ist ziehmlich sicher...
Aber, dass sie das ALbum erst mit dem Film rausbringt kann ich mir nicht vorstellen...
: Bloody Twitter News
: Missy January 05, 2011, 06:06:24 PM
OMG, bitte lass den Film niemals erscheinen! Das kann ja nur die derbste Trash-LowBudget-Grütze werden. Wer soll das bezahlen und wer soll da schon mitspielen... Bitte nicht.

*Fight like a girl* denke ich auch, find ich aber eigentlich auch ganz nett. Wieso, gibt es denn noch andere Vorschläge? :shy: *neugierig*
: Bloody Twitter News
: Cylorie January 05, 2011, 06:15:22 PM
OMG, bitte lass den Film niemals erscheinen! Das kann ja nur die derbste Trash-LowBudget-Grütze werden. Wer soll das bezahlen und wer soll da schon mitspielen... Bitte nicht.

Denk ich auch, aber wer weiß? Villt. konnte sie ja tatsächlich Terry Gilliam überreden mitzumachen...

Jetzt fange ich auch schon an zu fantasieren...>.>
: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer January 05, 2011, 06:48:51 PM
Ich glaube, sie wird maximal einen Trailer zustande bekommen, oder ein schönes Bild und einen Text, wie es aussehen könnte und hoffentlich kommt dann endlich das neue Album raus.
Was mich aber viel mehr interessiert: Wie werden die neuen Tracks aussehen? Ich mein die Opheliac Era its ja nun vorbei.. d.h. dass sie sich dann wieder in ein anderes Genre wagt? Oder dass sich ihr Stil wieder ein bisschen mehr ändert?
Darauf bin ich sehr gespannt. Ich hoffe so sehr, dass es gut wird, wir alle glücklich sind und sie eine EU Tour mit NEUEN Songs macht. Das in den nächsten 5 Jahren ist hoffentlich realistisch :lol:
: Bloody Twitter News
: Cylorie January 05, 2011, 07:12:24 PM
also ich meine mich entsinnen zu können, dass sie in einem Interbiew angedeutet hätte mit dem neuen Album mehr in die Metal Richtung zu gehen und härter zu werden.
Ich hoff ja mehr auf etwas "The Jane Brooks Project"-mäßiges, wie bei "Gentlemen aren't nice".

Wie auch immer. Ich würde es auch sehr begrüßen, wenn sie was absolut neues machen würd. Was man eben nicht erwartet. Ein Stilwechsel a la von Enchant zu Opheliac.
Meinetwegen könnte sie sogar das "Asylum" in die Tonne kloppen (was sie wohl nicht machen wird-da bin ich mir ziehmlich sicher).
: Bloody Twitter News
: Poppie January 05, 2011, 08:32:33 PM
Würde sie das Asylum in die Tonne kloppen würde ihre ganze Story flöten gehen und hinter dem ganzen stünde nix mehr.
: Bloody Twitter News
: Metaphor January 06, 2011, 08:29:00 AM
[Ich bete hoffe ja immer noch, dass FLAG nicht für "Fight Like A Girl" steht...oder war das schon sicher?]

>_>" SECONDED!

("For Ladies and Gentlemen"? "Fried lettuce and Guacamole"? Oo)
: Bloody Twitter News
: Missy January 06, 2011, 09:54:34 AM
Wieso habt ihr denn ein Problem mit 'Fight like a girl'?? Ich finds gut. :nod:
: Bloody Twitter News
: Sh|va January 06, 2011, 10:08:46 AM
Vermutlich weil "Fight Like A Girl" so neumodern klingt und irgendwie so gar nicht zu ihr passt (un dem ganzen drum herum). Ich find das klingt halt wie nen Titel von Spears oder Aguilera. Und es klingt irgendwie so, wenn man Opheliac dagegen betrachtet, so einfallslos. Ich mein, grundsätzlich ist mir der Titel egal, wenn der Inhalt stimmt, aber da hab ich auch noch so meine Zweifel, da bleibt nur abwarten.
: Bloody Twitter News
: Cylorie January 06, 2011, 06:01:39 PM
Würde sie das Asylum in die Tonne kloppen würde ihre ganze Story flöten gehen und hinter dem ganzen stünde nix mehr.

Sehe ich nicht so. Es kann dahinter durchaus was stehen, auch ohne das Asylum. Immerhin bedeuten ihr und auch uns Fans ihre Lieder etwas, auch ohne die Geschichte. Bis vor einer relativ kurzen zeit wussten die Fans ja gar nicht was "The Asylum for wayward victorian girls" genau ist und trotzdem haben wir uns persöhnlich beim Hören ihrer Lieder etwas gedacht.
: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer January 06, 2011, 06:47:29 PM
und Enchant gefällt mir auch so x)

Also Asylum war schon cool und es hatte was, aber ja, wenn sie ein "normales" Album rausbringen würde, dann wäre ich auch nicht traurig.
: Bloody Twitter News
: Poppie January 06, 2011, 07:23:35 PM
Nein, so war das nicht gemeint. Ich meinte, dass sie eigentlich nicht einfach von jetzt auf gleich diese ganze Hintergrundgeschichte verwerfen kann. Wenn man sich allein den Touraufbau anguckt der letzten Jahre, lässt es rein theoretisch darauf schliessen das irgendwann das "grand finale" kommt. Gut, die Frage is wann ^^
Dennoch ich glaube, sie kann nicht einfach alles über Bord werden, weil  so wahnsinnig viel darauf aufbaut. Gucken wir uns einfach mal die Crumpets an, welche Rolle haben sie noch, wenn diese Anstaltssache wegfällt?
Enchant war ein ganz wundervolles Album und soetwas fände ich auch wieder sehr schön.
Hmm bei Emilie "normal" zu definieren finde gut :D
: Bloody Twitter News
: Bloody Candy January 07, 2011, 08:27:20 PM
Ich finde "Fight like a girl" auch gut... Letztendlich kommt es auf den Inhalt an...
: Bloody Twitter News
: Cylorie January 08, 2011, 12:52:37 PM
Diskriminiert das nicht ein bisschen die männlichen Fans xD
Ich find auch, dass "Fight Like a Girl" sich ein bisschen leer anhört. Aber villt. steckt da auch eine mega tiefsinne Bedeutung hinter (ich bezweifle es).
Ich will aber lieber endlich ein paar Songs haben über die ich meckern oder mich freuen kann statt einfach nur einem Titel für das ominöse Album, das vorrausichtlich in den nächsten 1-1000 Jahren erscheinen wird...
: Bloody Twitter News
: Evil_Plushie January 08, 2011, 03:33:52 PM
In dem Interview, das Tom vor kurzem im entsprechenden Thread gepostet hat, sagt sie etwas über die Bedeutung des Namens...Im Prinzip nichts, was man sich nicht selbst hätte denken können, aber nunja. ^^
: Bloody Twitter News
: Tom January 08, 2011, 03:53:23 PM
Ich denke schon, dass am Ende auf jeden Fall ein interessantes Album und eine gute Show heraus kommt.
Wie viel von "Opheliac" bleiben sollte oder nicht, ist schwer zu beantworten, finde ich.
: Bloody Twitter News
: Rayk January 09, 2011, 01:42:20 PM
Es sollte ein Hörbuch geben o.Ó
Ja, vom Asylum-Buch und sollte mit diesem zusammen verkauft werden. Einige Zeit vor Veröffentlichung des Buchs erzählte sie mir sogar, es sei schon komplett aufgenommen. Der Aussage glaube ich im Nachhinein aber nicht mehr. o.O"
: Bloody Twitter News
: Sh|va January 09, 2011, 08:04:35 PM
Das wage ich ebenfalls zu bezweifeln, denn ... Wo ist es dann? Und warum war schon kurze Zeit nach Buchveröffentlichung nie wieder die Rede davon?

Ich weiß nicht, wie das man den "neuen" Buchbestellungen ist, aber als wir die erste Bestellung gemacht haben, haben wir einen Link per Email bekommen, wo 3 kürzere vertonte Stücke drin waren. Also geben tut's da schon irgendwas, Frage wäre nur, obs nur diese Ausschnitte oder doch mehr und wenn ja, warum bringt sie's net raus.
: Bloody Twitter News
: Lycan January 10, 2011, 09:40:33 AM
Ein paar vertonte Stücke waren schon auf der 4 o'clock EP. Ob das die gleichen sind wie die, die über den Link abrufbar sind, weiß ich nicht.
Das Buch war garantiert schon komplett vertont, aber leider sind in der Druckerei ... ähm ... im Presswerk die Master-Exemplare auf unerklärliche Weise abhanden gekommen. Vermutlich gibt es da eine weltweite Verschwörung, denn das war ja bereits beim Buch ein Problem. Mysteriös! Und was haben die Illuminati damit zu tun?? Fragen über Fragen. [/irony mode off]

Mich nervt das Ganze einfach nur noch. Ankündigungen über Ankündigungen, aber letztlich nichts / kaum mehr als heiße Luft. Da sind mir Künstler lieber, die erstmal nicht zu viel verraten wollen und dann mit neuen Dingen überraschen, mit denen man nicht unbedingt gerechnet hat, oder solche, die ihren Ankündigungen auch Taten folgen lassen.
: Bloody Twitter News
: Metaphor January 22, 2011, 04:21:04 PM
Lühkahn, du alter Zyniker. :D ♥
: Bloody Twitter News
: Sleepwalker February 19, 2011, 11:13:44 PM
Ich bin auf fotos gespannt o_O oder ist es vielleicht nur ein joke? ein neuer Teddy?

emilieautumn Emilie Autumn
Announcement! Do NOT miss the Asylum show in St. Paul, Minn tonight, we will be introducing a brand new Bloody Crumpet! She's almost edible
: Bloody Twitter News
: Metaphor February 20, 2011, 02:06:42 AM
Hmmm ... Die Frage ist eher, wer von denen hat keine Lust mehr. :D *Böse*
Nein, ich weiß nicht ... vielleicht hat Suffer nun eine Frau? Oder es ist ein personifizierter Kuchen...-in?
: Bloody Twitter News
: Sleepwalker February 20, 2011, 12:17:56 PM
naja, Aprella macht ja nicht mehr mit ^^ die anderen sind noch auf der tour vertreten, nur wird keiner mehr erschossen ^^
: Bloody Twitter News
: Sh|va February 20, 2011, 01:21:54 PM
Jop denke auch, dass sie der Ersatz für SA ist. Gespannt bin ich natürlich schon, wer das sein wird und welchem "Genre" der Charakter angehört.
: Bloody Twitter News
: Sleepwalker February 20, 2011, 02:10:48 PM
oder welchem "Asylum FWG"-Charakter sie zuzuordnen ist =D
: Bloody Twitter News
: Tom February 20, 2011, 03:56:42 PM
Redet ihr von der Gurke?  :D

Emilie: Contessa broke the new band member in half and threw her into the crowd...pure jealousy...

Contessa: Snapping that cucumber in half was soo satisfying!! Snap, pop, frizz!!
: Bloody Twitter News
: Metaphor February 20, 2011, 04:17:27 PM
Oh, Aprella macht nicht mehr mit? Das ist mir gänzlich entgangen.

'Ne Gurke also, ja? :lol:
: Bloody Twitter News
: Poppie February 20, 2011, 10:56:26 PM
  emilieautumn
Dreamt last night that VV and Tess wouldn't let Maggots get ready for showtime with them anymore cause she was stealing their makeup tricks.

Denke die neue heißt Tess ^^

Dass Aprella nicht mehr mitmacht: :cry:
: Bloody Twitter News
: Sleepwalker February 20, 2011, 11:10:38 PM
ich dachte da eigentlich an Contessa, als ich das gelesen hab o_O
: Bloody Twitter News
: Metaphor February 21, 2011, 11:49:39 AM
Denke ich auch. :Òó:
: Bloody Twitter News
: Sleepwalker February 21, 2011, 01:37:23 PM
Tom: 100 Punkte für dich ^^ ich WOLLTE es einfach nicht glauben das sie das Grünzeug meinen xDDD aber damit hätten wir dann wohl den endgültigen beweis....

Edit: ich wollte hier eignetlich den Foto-Link posten, das funktiponiert aber nicht o_O Mein Browser sagt mir, es sei mir verboten, zu posten o_O hier der Link: http://yfrog. com/h4870blj  macht einfach das <leerzeichen> zwischen . (Punkt xD) und com weg ^^
: Bloody Twitter News
: Poppie February 21, 2011, 02:16:11 PM
ich dachte da eigentlich an Contessa, als ich das gelesen hab o_O

Hm.. mist xD
: Bloody Twitter News
: Metaphor February 21, 2011, 05:56:03 PM
Oh, ich finde, das Bild hat einigen Unterhaltungswert. Zumal es (für mich) so aussieht, als würde Maggot liegen,
und diese Gurke, ähm, ihrem Kleid entspringen. :lol:
: Bloody Twitter News
: Marilyn May 06, 2011, 03:04:28 PM
EA postete es in Twitter:
Wish I could let U in on what I've been doing these past few days but sworn 2 secrecy. Yet, I've missed U all 2 much 2 stay away any longer.
10 hours ago

Hmm womit könnte Sie den anspielen? Was denkt ihr?
: Bloody Twitter News
: Metaphor May 06, 2011, 06:19:40 PM
Sie hat sich eine halbe Stunde im Studio aufgehalten, es dann nicht mehr ausgehalten, beinahe produktiv zu sein, und ist zurückgerannt? :lol:
: Bloody Twitter News
: Cylorie May 06, 2011, 09:27:03 PM
Sie hat sich eine halbe Stunde im Studio aufgehalten, es dann nicht mehr ausgehalten, beinahe produktiv zu sein, und ist zurückgerannt? :lol:

Bitterböse :D

Aber wenn ich mir jetzt vorstelle, dass villt. (wann man hoffnungsvoll und optimistisch ist) in einem Jahr ein ganzes neues Album von der werten Miss Autumn erscheinen würde ... Ein GANZES Album, mindestens 10 neue Lieder. 10.

Ich glaube das würde uns doch arg überfordern und das weiß Emilie sicher. Zu viel Produktivität schadet die Fans. :lol:
: Bloody Twitter News
: Tom May 07, 2011, 01:50:10 AM
Ich glaube schon, dass sie sich mit dem neuen Album beeilt, da Emilie schnell wieder auf Tour gehen will. Den Titel hat sie ja schon.  ;)
Oder sie findet jemanden, der die Verfilmung des Buchs produziert und verschiebt das Album.  :)
: Bloody Twitter News
: Cylorie May 07, 2011, 12:53:37 PM
Mein Fangirl Herz schlägt immer höher! Ich will ein neues Album q.q
: Bloody Twitter News
: Metaphor May 07, 2011, 03:02:51 PM
Sie hat sich eine halbe Stunde im Studio aufgehalten, es dann nicht mehr ausgehalten, beinahe produktiv zu sein, und ist zurückgerannt? :lol:

Bitterböse :D

:D. Ist doch so.
: Bloody Twitter News
: Tom May 08, 2011, 02:15:02 PM
Doch ein Film?
@darren_bousman: "Woohoo @emilieautumn - lights camera action!!!" (http://twitter.com/darren_bousman/status/67132676204806144)
Das Foto durfte ich nicht verlinken...
: Bloody Twitter News
: Evil_Plushie May 08, 2011, 02:22:54 PM
Ich werd bescheuert...-_- Sah mir eben an, was der gute Mann sonst noch so gemacht hat...O.o
: Bloody Twitter News
: Poppie May 08, 2011, 03:11:11 PM
Das Bild erinnert an die Opheliacs im Buch ,nicht?
: Bloody Twitter News
: Cylorie May 08, 2011, 11:14:16 PM
Bousman? Der von Saw?! *kreisch* warum?! warum?!! Ich will keinen Film, ich will ein Album *quängel*
: Bloody Twitter News
: Missy May 09, 2011, 12:00:16 PM
Bousman? Der von Saw?! *kreisch* warum?! warum?!! Ich will keinen Film, ich will ein Album *quängel*

SAW, ja, aber OOOMMMMGGGG, das ist der Typ von "REPO! The Genetic Opera"!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

WIEGEILWÄRDASDENN?!!!!!!????????!!!!!!!??????

: Bloody Twitter News
: Poppie May 09, 2011, 01:14:54 PM
Ich will keinen Film, ich will ein Album *quängel*

Same goes here... :S
: Bloody Twitter News
: Metaphor May 11, 2011, 03:55:40 PM
SAW, ja, aber OOOMMMMGGGG, das ist der Typ von "REPO! The Genetic Opera"!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
HABICHAUCHGEDACHT!!!!!!! D: (D:D: D:D:D:)

Schließe mich aber auch der Partei an, die sagt:
Ich will keinen Film, ich will ein Album *quängel*
Same goes here... :S


Die Twitter-Anzeige hat mich übrigens amüsiert:
: twitter
(Inhalt von externen Webseiten nicht angezeigt.)
Dieser Tweet ist von jemandem, dem Du nicht folgst. Inhalte in Tweets von dieser Person könnten alles Mögliche beinhalten, sogar beleidigend sein.
:lol:
: Bloody Twitter News
: Tom May 30, 2011, 04:47:27 PM
Kein Album, kein Film, es wird ein Kochbuch.  :D

(https://si2.twimg.com/profile_images/1156967953/EAYouTube_normal.jpg)Each time I venture into the Asylum's kitchen, I think of titles for my someday-soon cookbook. Look for my next twat to hear one of them...

The Asylum Cookbook:
: Bloody Twitter News
: Poppie May 30, 2011, 05:47:57 PM
Dinge, die die Welt nicht braucht ._.
: Bloody Twitter News
: Tom May 30, 2011, 06:23:48 PM
Wieso? Kochen & Ernährung wird hier doch gerne thematisiert.
--> z.B. http://forum.areyousuffering.de/index.php?topic=551  :)

Und wenn Emilie so viele Rezepte wie Titel-Ideen hat, wird es recht dick.  :lol:
Also das Buch...
: Bloody Twitter News
: Poppie May 30, 2011, 06:27:44 PM

Und wenn Emilie so viele Rezepte wie Titel-Ideen hat, wird es recht dick.  :lol:
Also das Buch...

:lol:
: Bloody Twitter News
: Gast May 30, 2011, 09:16:44 PM
Glaskugel raushol.
Im Oktober (oder November - es ist noch etwas verschwommen) wird uns EA dann über den konkreten Stand informieren: Es ist kein Kochbuch, sondern eine (vegane) Tütensuppe geworden.
(Eigentlich nur eine Tüte mit dem Rezept drauf, aber das muss jetzt noch keiner wissen.) Und das solls dann auch nur zusammen mit VIP Tickets geben.
Im März 2012 kann ich verschwommen erkennen, dass EA es bedauert, dass auf dem Weg zur Suppentütendruckerei in China die Rezepte beschlagnahmt wurden, weil sie nicht jugendfrei waren.

Ich kann allerdings in meiner Glaskugel noch einen zweiten Nebelschwaden entdecken; da ist schon im Sommer von einem Kochbuch keine Rede mehr. Ich kann dafür die neue Kosmetiklinie von Emilie entdecken ...

Aufwach. Gerade gehört, dass Emilie zu ihrem 60. Geburtstag Opheliac mit einem unbekannten Track von 2008 neu herausbringen will. Bis dahin soll kein neues Album erscheinen, da sich Emilie voll auf ihre 1001 Projekte konzentrieren will.

Vielleicht sollten wir EA mal für einen Vaporware Award vorschlagen.  :D
: Bloody Twitter News
: Aura7 May 30, 2011, 09:46:39 PM
Glaskugel raushol.
Im Oktober (oder November - es ist noch etwas verschwommen) wird uns EA dann über den konkreten Stand informieren: Es ist kein Kochbuch, sondern eine (vegane) Tütensuppe geworden.
(Eigentlich nur eine Tüte mit dem Rezept drauf, aber das muss jetzt noch keiner wissen.) Und das solls dann auch nur zusammen mit VIP Tickets geben.
Im März 2012 kann ich verschwommen erkennen, dass EA es bedauert, dass auf dem Weg zur Suppentütendruckerei in China die Rezepte beschlagnahmt wurden, weil sie nicht jugendfrei waren.

Ich kann allerdings in meiner Glaskugel noch einen zweiten Nebelschwaden entdecken; da ist schon im Sommer von einem Kochbuch keine Rede mehr. Ich kann dafür die neue Kosmetiklinie von Emilie entdecken ...

Aufwach. Gerade gehört, dass Emilie zu ihrem 60. Geburtstag Opheliac mit einem unbekannten Track von 2008 neu herausbringen will. Bis dahin soll kein neues Album erscheinen, da sich Emilie voll auf ihre 1001 Projekte konzentrieren will.

Vielleicht sollten wir EA mal für einen Vaporware Award vorschlagen.  :D

xDD Das hat mich gerade voll umgehauen... Aber ich denke auch dass es eher so ablaufen wird...
EA hat grad ne tolle Idee und muss das natürlich gleich mit aller Welt teilen... Sie soll doch bitte mal realistisch bleiben und mit dem fertig werden was sie ursprünglich machen wollte XP und ihren Muffins keine neuen Hoffnungen auf etwas machen, dass sowieso nie rauskommt oder unerschwinglich ist X'D... Das Kochbuch wäre, wenn es tatsächlich so fett werden würde mit ihren ganzen Ideen, wohl so dick wie ihre Story... Super, ein Kochbuch für 80€ x'D ... 
: Bloody Twitter News
: Poppie May 30, 2011, 10:42:52 PM
Es ist fies, aber made my fucking day :D
: Bloody Twitter News
: Cylorie May 31, 2011, 10:56:40 AM
Das wird mir langsam zu bunt. Was soll denn als nächstes kommen? Asylum Handwerkerset?
Warum sind wir alle nochmal EA-Fans? Achja, wegen ihrer Kochshow auf RTL2.
: Bloody Twitter News
: Freitagskind May 31, 2011, 06:29:15 PM
Ich wäre dafür, dass der Schuster mal bei seinen Leisten bleibt.
Emilie ist KEINE Köchin, KEINE Autorin, KEINE Tee-Mischerin, KEINE Schauspielerin, KEINE Drehbuchautorin... Sie ist Musikerin. Und die machen für gewöhnlich Musik- zumindest habe ich das mein Leben lang geglaut.
Und ich schließe mich Gast an- ich denke, der Bonustrack ist auch eigentlich nur eine 45- Sekunden- A Capella- Version eines dreiviertel fertigen Liedes.

Ich mach mir ja nichts draus, lange auf ein Album zu warten, die Teile schreiben sich ja nicht nebenbei, ich find es einfach nur anstrengend, anzusehen, wie Emilie sich in zig Sachen verrent und letztendlich aus nichts was wird, weil sie sich zu viel vornimmt oder die Projekte an sonstewas scheitern. Zudem muss sie nicht jede Mini-Idee in die Welt rauströten... es ist schon nicht mal mehr witzig... (und die Titel- Ideen hab ich nur knapp überflogen, fand die ehrlich echt unknorke und nicht im Ansatz humorvoll.)
: Bloody Twitter News
: Cylorie June 11, 2011, 11:22:41 PM
Es gibt Neuigkeiten zum Album  :D

Plague Rats, I need you: MANIFEST MANIFEST MANIFEST The Asylum FWVG Broadway musical! The movie is crucial but the musical will B my legacy.

@endairagoth Oh no it will come out this year indeed...just that it's a challenge writing an album that can eventually be a musical as well.

Das Album soll also Stoff für ein Musical bieten (yay, Musical, darauf haben wir neben dem Kochbuch sehnsüchtig gewartet) und was noch viel wichtiger ist: Es soll noch dieses Jahr erscheinen!
Nach allem was Angekündigt und doch nicht umgesetzt wurde überrascht mich diese Neuigkeit doch noch. Ich habe tatsächlich aufgehört zu hoffen das neue Album noch dieses Jahr in meinen Händen halten zu können.

: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer June 12, 2011, 12:52:25 AM
Ich glaub erst dran, wenn ich es in den Händen halte. Erzählen kann sie - bekanntlicher weise - ja viel ;)
: Bloody Twitter News
: Poppie June 12, 2011, 01:20:28 AM
Musical?
Ich sehe es kommen... es wird eine Rocky Horror Picture Show/Der kleine Horrorladen/Bohemian Rhapsody/Zirkusshow/Moulin Rouge irgendwas, gepaart mit vertrauten Irrenhausdingen... *augenroll*

Schuster, bleib bei deinen Leisten -.-'
: Bloody Twitter News
: Z.innherz June 13, 2011, 10:32:35 AM
Agreed. Habe hier gerade seit langem mal ueberhaupt wieder reingeguckt und war uebrrascht, dass man ueberhaupt noch irgendwas von ihr hoert. ^^ Ich glaube auch nicht, dass dieses Jahr noch irgendwas rauskommen wird, denkt doch bidde net dran. xD

Und so habe ich auch eben erst den Text da oben von Gast gelesen und musste erstmal herzahft lachen und es wird mich heute noch den ganzen Tag freuen. :lol:
: Bloody Twitter News
: fledermäuschen June 13, 2011, 12:03:28 PM
also, ich würde das kochbuch gar nicht so ernst nehmen, hört sich für mich eher nach nem scherz an...

laufen die aufnahmen für das album eigentlich schon? Ó.o
: Bloody Twitter News
: Schneewittchen June 13, 2011, 12:04:37 PM
laufen die aufnahmen für das album eigentlich schon? Ó.o
:lol:
: Bloody Twitter News
: fledermäuschen June 13, 2011, 12:12:19 PM
laufen die aufnahmen für das album eigentlich schon? Ó.o
:lol:

ja, das dachte ich mir.
aber wie will sie das dann schaffen, dieses jahr noch ein album produzieren?! wir haben immerhin schon juni und so schnell geht das doch auch nicht, oder? (schon gar nicht bei emilie...)
: Bloody Twitter News
: Sleepwalker June 13, 2011, 12:54:30 PM
es steht noch zur Debatte, dass dieses Jahr ein neues Album kommt? oh.... xD
: Bloody Twitter News
: Sh|va June 13, 2011, 01:45:35 PM
Ich schließe mich da Nachtschimmer an, ich glaub's erst, wenn's im Laden steht bzw ich es in den Händen halte.
: Bloody Twitter News
: Poppie June 13, 2011, 01:47:20 PM
laufen die aufnahmen für das album eigentlich schon? Ó.o
:lol:

ja, das dachte ich mir.
aber wie will sie das dann schaffen, dieses jahr noch ein album produzieren?! wir haben immerhin schon juni und so schnell geht das doch auch nicht, oder? (schon gar nicht bei emilie...)

Sie redet halt gern ;)
: Bloody Twitter News
: Tom June 13, 2011, 03:07:38 PM
Aber sie muss sich doch jetzt sputen. Wenn das Musical auf Tournee geht, hat sie erst recht keine Zeit mehr.  :D

 @endairagoth: does this means FLAG won't be in PRs hands this year?
 @emilieautumn: Oh no it will come out this year indeed...just that it's a challenge writing an album that can eventually be a musical as well. (http://twitter.com/#!/emilieautumn/status/79649383171362816)
: Bloody Twitter News
: Metaphor June 14, 2011, 01:47:59 AM
Ihr könnt nicht lesen. :D

Im Kontext:

> emilieautumn: Plague Rats, I need you: MANIFEST MANIFEST MANIFEST
The Asylum FWVG Broadway musical! The movie is crucial but the musical will B my legacy.

-> NiaDotJones:
@emilieautumn Any idea on what it will be like? (As in story / theme) : D

--> emilieautumn: It will be the book:)!

Es hat in erster Linie GAR NICHTS mit dem "Neuen Album" zu tun, es ist bloß 'ne Show-Vertonung vom Buch.
(Im Prinzip in ihrer kleinen imaginären Welt bestimmt 'ne direkte Paraphrase von 'Opheliac'. Wu Hu.)

Mit dem "writing an album that can eventually be a musical as well" widerspricht sie sich dann letztlich selbst. Mysterium geklärt. :D
: Bloody Twitter News
: fledermäuschen June 14, 2011, 09:45:45 AM
Mysterium geklärt. :D

hm, bei mir blieb der aha-effekt aus.

kann ihr nicht mal irgendwer sagen, dass wir keinen film, kein musical, kein kochbuch wollen sondern EIN ALBUM? (und ne dazugehörige tour)
: Bloody Twitter News
: Cylorie June 14, 2011, 10:43:17 AM
Warum wiederspricht sie sich denn?
Ich hab mir auch schon vor den ganzen Musical/Film whatever Geschichten gedacht, dass das neue ALbum einen inhaltlichen Bezug auf das Buch haben wird...

Ich weigere mich jedenfalls die Hoffnung absolut aufzugeben, das macht doch keinen Spaß.
Und wenns doch anders läuft und uns Emilie erklärt, dass sie Victoria Secret Model werden will und dafür ihre Musikkarriere an den Nagel hängt, dann kannn ich immernoch denken "Dumme Kuh"
: Bloody Twitter News
: Z.innherz June 14, 2011, 04:40:13 PM
Es hat in erster Linie GAR NICHTS mit dem "Neuen Album" zu tun, es ist bloß 'ne Show-Vertonung vom Buch.
(Im Prinzip in ihrer kleinen imaginären Welt bestimmt 'ne direkte Paraphrase von 'Opheliac'. Wu Hu.)

OH JUNGE! Das bedeutet, wir (oder [INSERT RANDOM COUNTRY HERE]) bekommen eine weitere Opheliac-Tour?! OH WOW! Is' das cool, ich halt's net aus. Und dann verspricht sie wieder etwas nochniedagewesenes und zeigt irgendwas, was keinen grossartig juckt... Warum war ich nochmal hier?
: Bloody Twitter News
: Poppie June 14, 2011, 06:15:37 PM
Wo hatte ich nochmal den Waynetrain versteckt? xD
: Bloody Twitter News
: Metaphor June 15, 2011, 06:02:55 PM
^ Weiß nicht, doch den könnte man ihr mal twittern. :D

EDIT:

(http://i134.photobucket.com/albums/q105/Krawalltusse/waynie3.png)

Ich wollte es nur nochmal gesagt haben ^-^
: Bloody Twitter News
: Aura7 June 15, 2011, 06:13:12 PM
....
Ich glaub ich werd blöd.... Also... die Frau an sich macht mich langsam unglücklich.
: Bloody Twitter News
: Z.innherz June 15, 2011, 06:31:51 PM
....
Ich glaub ich werd blöd.... Also... die Frau an sich macht mich langsam unglücklich.

Danke fuer das Aussprechen von dem, was ich mich nicht getraut habe zu sagen... :lol:
: Bloody Twitter News
: Lestaire June 15, 2011, 07:42:10 PM
ich begegne dem, was frau herbst so von sich gibt, schon seit geraumer zeit mit gleichgültigkeit. da bring ich doch nicht die energie auf und reg mich noch drüber auf ey XD
(nicht dass ich jetzt falsch verstanden wurde, ich mag EA immer noch, nur im moment eher sehr passiv.)
: Bloody Twitter News
: Schneewittchen June 15, 2011, 07:47:11 PM
^Ich sekundiere Lestaire. Im Bezug auf EA glaube ich inzwischen nur noch das, was ich tatsächlich in der Hand halten kann. Selbst wenn man ein neues Album bereits vorbestellen könnte, wär's für mich nur hypothetisch existent...

EDIT:
Anfügend:
Ich kann Miss Autumn's Verhalten an sich ja ein wenig nachvollziehen, jetzt mal weg von meinem egoistischen ich-mag-was-du-machst-also-mach-was-neues-gute-Frau-"Fan"-tum. Wenn jemand 3 Alben nacheinander produzieren kann, die gut sind: awesome für die Fans. Wenn sie für ein Album viel Zeit braucht, bis es richtig gut wird: auch okay. Wenn sie keine Muse mehr hat, und überhaupt nix mehr rausbringen will: gut, das wäre dann Pech für die Fans, aber sie ist die Künstlerin.
Was aber gar nicht geht, ist das ständige Ankündigen von Dingen, die nie auch nur anlaufen. Natürlich muss sie irgendwas an Neuigkeiten bringen, wenn sie ihre Leute an der Stange halten will, aber das geht einfach mal gar nicht. Beim hundertsten Projekt wirds dann irgendwann frustrierend. Prinzipiell kann sie ja machen, was sie will, und wenn sie sich in hundert neue Dinge verstricken möchte -okay, muss ich ja nicht gut finden, aber kann sie durchaus tun. Wenn sie nur mal lernen würde, ein wenig ruhig zu bleiben, bis das Ding im Kasten ist.
: Bloody Twitter News
: Poppie June 15, 2011, 07:48:45 PM
Wie das halt so ist, wenn man wartet und wartet und wartet und wartet und..... erwähnte ich, das man wartet?
: Bloody Twitter News
: Gast June 15, 2011, 08:48:46 PM
tschaka tschaka tschaka - bist du von Sinnen (http://www.youtube.com/watch?v=OYPDgZUvRkA)?  :D

Ansonsten sehe ich die Entwicklung (von Emilie) mit einem weinenden und einem lachenden Auge.
Mit einem lachenden Auge, weil ich heute zur Kenntnis nehmen kann, dass ich mit meinen Befürchtungen bzgl. Emilies Entwicklung nicht daneben lag. Es gab Zeiten, da wurden solche "destruktiven" Beiträge (und nicht nur meine) im OF zensiert oder Accounts kurzerhand gekillt. Hierzulande durfte ich mir anhören, dass EA schon wissen wird, was sie tut (wenn sie nur ab und an überhaupt was getan hätte ...) usf.
Mit einem weinenden Auge, weil EA ja wirklich mal musikalisch und von der Show her etwas Neues repräsentierte. Nur wenn man sich anschaut, was seit dem unrühmlichen Abgang bei Trisol wirklich noch getan hat, da bleibt in meinen Augen nur die Fertigstellung des Buches, über dessen zum Teil amateurhafte Erstlieferung ich kein Wort mehr verschwenden mag (ich kenne Leute, die haben heute noch nicht das komplette Set ...). Den europäischen Markt hat EA komplett sausen lassen und das, was sie hier mal begonnen hat, erfolgreich aufzubauen, mit dem Hintern komplett eingerissen. Emilie ist hierzulande praktisch nicht mehr präsent (sprich: In den Medien ohnehin nicht, aber auch keine CD mehr im Regal), darüber kann auch ein Häuflein verbliebender Muffins nicht hinwegtäuschen.
Wie schön waren doch die Zeiten von EAs erstem Auftritt auf dem WGT (absolut unprofessionell, aber gerade weil sie sich getraut hatte, wurde ihr von vielen Seiten Anerkennung zuteil). Die Auftritte in der Moritzbastei oder im K17 - diese Unbeschwertheit und auch Nähe zu den Fans wird es wohl nie wieder geben. Und der letzte Auftritt im Werk II hat es dann ja auch gezeigt.

Ein neues _Konzept_album muss schon über dem Niveau von Opheliac liegen (und das war in meinen Augen noch kein Konzeptalbum). Nur was ist bisher in den vergangenen JAHREN entstanden, das uns glaubhaft machen könnte, in absehbarer Zeit wirklich ein beachtenswertes neues Werk von EA in den Händen zu halten? Ich sehe absolut nichts (von einer Teekreation mal abgesehen, die musikalisch aber ohne Bedeutung ist).

Und dann vergleiche ich immer mal gerne Emilie mit ASP. ASP ist bestimmt auch kein bequemer Künstler und hat auch nicht immer seine selbst gesteckten Ziele eingehalten. ASP kommuniziert aber mit seinen Fans, auch wenn er sich selbst schon mal als Jammerlappen vorkommt. Auch ASP ist nicht der Typ, der durch seine künstlerische Arbeit steinreich geworden ist. Aber ASP hat immer wieder "abgeliefert", hat es auch geschafft, mit Trisol eigene Bedingungen auszuhandeln, und hat auch immer Merch etc., was mich viel zu oft schwach werden lässt.

Und bei Emile? Was hat der Wechsel von Trisol zu irgendwas gebracht? Sie ist hier CD mäßig aus den Regalen verschwunden. Erwähnung in den Medien (Orkus & Co.) gleich Null (warum auch)?.    
Merch? Also ich kann für mich nichts finden ... Und das Buch? Über Amazon gerne, alles andere ist mir zu stressig.

Auch bei ASP ist nicht mehr alles beim alten - Matze ist weg ... Auch bei EA mussten einige BCs gehen. Da gibt es aber eine Zweiklassengesellschaft. Vecona wird z.B. mit keiner Silbe mehr erwähnt. Apnea - Ok. Aber gerade Vecona, die ich glücklicherweise noch in der MB erleben durfte, hat ja die Show u.a. auch von den Kostümen her maßgeblich mit beeinflusst. Und warum findet Sugarless keine Erwähnung mehr, auch wenn sie nur eine Saison bei der Show dabei war?

Ich werde mit Sicherheit meine (positiven) Erlebnisse mit EA nicht verdrängen, ich werde auch meine CDs und meine IKEA Ratte mit ihrem Autogramm nicht verkloppen - aber um das Kapitel Emilie Autumn wieder dauerhaft aufzuschlagen, da muss schon eine Menge passieren.

Just my 2 Cents.

Edit: Maggot! hat das Thema ganz gut auf den Punkt gebracht: "lal alalaaaalll lalal aaa!" (http://www.myspace.com/omgzzzzzzzz)  
    
: Bloody Twitter News
: Z.innherz June 15, 2011, 09:09:13 PM
Jep, der Gast hat da wohl recht.
Ich selbst hatte erst heute Mittag ueber Sugarless nachgedacht. Eben weil die mir echt sympathisch war und ich dieses ploetzliche WEG so seltsam fand. Aber naja, dass "Bandmitglieder" kommen und gehen passiert. Ist halt einfach so. Manchmal wird's dadurch besser, manchmal wenden sich die Fans komplett ab. Siehe hierzu Nightwish.
Und, naja, wenn ich ehrlich bin; ich bin, genau wie viele andere hier vermutlich auch, hauptsaechlich wegen den Leuten hier. Nicht etwa mehr wegen Emilie, denn ueber die kann man ja eh nicht mehr viel diskutieren. Aeusserte sich ja wohl auch dadurch, dass sie bei unserem letzten Forentreff vielleicht einmal, beilaeufig, erwaehnt wurde. Und das ist doch irgendwie auch ein wenig paradox, wenn wir uns mal ansehen wo wir hier sind.

Sie kuendigt an und kuendigt noch mehr an. Und wir warten. Und wir warten noch mehr. Dann warten wir noch ein bisschen und dann wird was neues angekuendigt und das von davor einfach nicht mehr beachtet. Liar-Video?

Jaja, ich mag Emilie ja durchaus gern, aber wann kommt denn endlich mal wieder was? I'm a demanding fan, and I don't wanna wait all the time. Especially not if it's just for a bunch of false promises...
: Bloody Twitter News
: Tom June 15, 2011, 09:29:09 PM
Entschuldigung, dass ich frage: Soll die Zeit nun zurück gedreht werden oder nach vorne?

Wollt ihr die alte Emilie zurück oder so schnell wie möglich eine "neue" Emilie mit neuem Album?
: Bloody Twitter News
: Sh|va June 15, 2011, 09:41:32 PM
Also mir wäre am liebsten ... alte Emilie mit neuem Album oO
: Bloody Twitter News
: Gast June 15, 2011, 09:41:55 PM
Entschuldigung, dass ich frage: Soll die Zeit nun zurück gedreht werden oder nach vorne?

Wollt ihr die alte Emilie zurück oder so schnell wie möglich eine "neue" Emilie mit neuem Album?
1. Überhaupt etwas (woran soll man sie sonst auch beurteilen können).
2. Etwas Neues, dass auf ihren Ursprüngen _aufbaut_; kurz: Nichts altes, sondern eine Weiterentwicklung.

Wenn das Ergebnis mir nicht gefällt, dann habe ich halt Pech gehabt - ich bin ja nicht der Mittelpunkt des Asylums. Nur gab es in den letzten Jahren absolut nichts Neues von Emilie. Man möge mich korrigieren.     
: Bloody Twitter News
: Aura7 June 15, 2011, 10:12:04 PM
Wahre Worte :/
Ja, alte Em mit neuem Album. Ich vermiss sie, denn die jetzige EA seh ich nicht mehr als die Frau, die jahrelang mein Idol war und mich 2008 auf der Bühne "nur durch ihre Ausstrahlung und ihrer Selbst willen" absolut umgehauen hat.
Ich seh davon gar nichts mehr. Nur noch eine Witzfigur, so nach dem Motto: jaja, red nur....
(btw egtl bin ich auch nur noch wegen den Leuten auf dem Forum °~°)
: Bloody Twitter News
: Metaphor June 15, 2011, 10:26:04 PM
Hey! Ihr habt die fabelhafte, fuchsfarbenschöpfige (geschopfte?) Ulorin Vex vergessen. Sie war, meine ich, leider nur mehr bei einer halben Tour dabei?


Und, naja, wenn ich ehrlich bin; ich bin, genau wie viele andere hier vermutlich auch,
hauptsaechlich wegen den Leuten hier. Nicht etwa mehr wegen Emilie
:nod: Das trifft es. (Genau wie das mit dem Warten auch.) Sogar der Besuch ihrer Konzerte stellte sich, als wir beim letzten,
bei dem ich war und einige 'von hier', die auch anlässlich der Lesung angereist waren, traf, als inziwschen so ziemlich noch genau das hinaus:
Ein Anlass bzw. eine Gelegenheit, Leute zu treffen, nicht, neues Material (Seinfeld-reference right there) anzugucken. :D

Was übrigens irgendwo auch schön ist. Nur mit herzlich wenig Bezug zur dargebotenen Kunst, was? ^^
: Bloody Twitter News
: Tom June 15, 2011, 10:45:25 PM
Ist ja nicht so, dass Emilie alle vergessen hat.
Wer schnell ist, kriegt noch eine Rolle im Musical... :)

(https://si2.twimg.com/profile_images/1156967953/EAYouTube_normal.jpg)@emilieautumn:
@ulorin_vex We need to manifest this...let me send you a book so you can see which role you want to play;)! (http://twitter.com/#!/emilieautumn/status/79647408778256384)
: Bloody Twitter News
: TallyhooTrain June 16, 2011, 10:12:12 AM
2008 war in der Tat 'ne schöne Zeit. :-)
: Bloody Twitter News
: Metaphor June 16, 2011, 04:06:35 PM
...let me send you a book
Welches bestimmt auch in rechter Zeit ankommt. :lol: Es sei denn, Vex bestellt noch ein Bundle...
: Bloody Twitter News
: veritas June 18, 2011, 03:05:02 AM
Ich weiß nicht, warum es viele so verwundert, dass sie viele Nebenprojekte beginnt und nicht zu Ende bringt. Das ist meines Erachtens ein ganz typisches Hypomanie- oder Maniesyndrom und kann dann auch nicht gestoppt werden. Und selbst wenn Betroffene Medikamente nehmen, zeigen sich eben doch noch einige Phasen.
Ich zitiere den Netdoktor:
Die Betroffenen beginnen beispielsweise unrealisierbare Projekte...

oder Wikipedia:

Hypomanie
- gesprächiger als üblich oder Rededrang
- Ideenflucht oder subjektive Erfahrung des Gedankenrasens
- Zerstreutheit (das bedeutet Fokussierung auf unwichtige oder unerhebliche externe Reize)
- Zunahme zielgerichteter Aktivitäten (entweder sozial, beruflich oder in der Schule, oder sexuelle oder psychomotorische Unruhe)

Manie
- den Betroffenen gehen ständig neue Ideen durch den Kopf, dies reicht von einer Weitschweifigkeit der Gedanken bis zur Ideenflucht
- Weitschweifigkeit – beim Reden über ein Thema gerät der Betroffene immer wieder auf Abwege vom ursprünglichen Thema, zu dem er nur umständlich wieder zurückfindet.
- Ideenflucht: die Gedanken folgen rasend schnell aufeinander, der Betroffene gelangt vom „Hundertsten ins Tausendste“, die Assoziationen können gelockert sein. Trotzdem bleiben die Gedanken an sich logisch aufeinander folgend, jedoch ist es dem Betroffenen kaum möglich, eine weitergehende Frage zu beantworten, da er nicht zum Ziel seiner Erzählung zurückfindet bzw. immer wieder abschweift

Also wenn's schon um Asylum und Co. geht, könnte man doch versuchen, ihre Art der "Verrücktheit" zu verstehen. Ich hätte jetzt irgendwie schon gedacht, dass sich Emilie-Fans vielleicht mal darüber informieren, was bipolar eigentlich genau ist.
Der Durchschnitts-Bipolare hat es ziemlich schwer mit der Arbeit: Er fliegt dauernd aus dem Job, arbeitet Teilzeit, ist wegen der Krankheit berentet, arbeitet in Positionen, die mit weniger Zeitaufwand und Stress verbunden sind, arbeitet unter seiner Qualifikation etc. Da kann man nicht fordern, dass Emilie Zeitpläne einhält und zielgerichtet arbeitet. Sorry, das ist bei vielen Betroffenen einfach nicht möglich, und ich weiß, wovon ich rede.
 
Davon abgesehen ist es immer ein Problem, nach einem größerem "Werk" den Nachfolger rauszubringen. Die Autoren, die ihr zweites Buch schreiben, wissen ein Lied davon zu singen.
Wie würdet Ihr denn an Ihrer Stelle die Geschichte mit dem Asylum weiterspinnen? Ich wüsste es überhaupt nicht. Eine Möglichkeit ist ein totaler Wechsel, ein anderer eine Wiederholung und eine weitere Möglichkeit eine neue Art der Ausgestaltung mit weiteren Aspekten oder der Medienwechsel. Sie muss ja irgendwie beim Asylum bleiben, weil das tiefgreifend mit ihrer Person und ihrer Musik verwoben zu sein scheint.
: Bloody Twitter News
: Poppie June 18, 2011, 03:48:01 AM
Mich für meinen Teil verwundert es nicht, denn ich kenne die Symptomatik, es ärgert mich nur, weil es leider nicht nur ein, zwei Sachen sind sondern wir fast in den zweistelligen Bereich gehen.
Problematisch dabei finde ich halt, das sie alles publik macht, damit wirbt und es groß ankündigt, sich die Fans (insbesondere die, die keine Ahnung von der Thematik haben) freuen und drauf verlassen und dann kommt ganz viel gar nichts.

Sie selbst sagte ja schon, die Opheliac Ära wäre vorbei.
Gut oder schlecht?
Fraglich.
Denn wie bekannt, fällt es ihr nicht so leicht an das anzuknüpfen was sie bereits erschaffen hat, eben aufgrund der Krankheit.
Was mir jedoch deutlich ins Auge gefallen ist das sich das Asylum doch rein optisch schon sehr in einen Zirkus verwandelt hat.
Ich denke es geht bei ihr viel nach Laune. Sonst hätte sie ihre Geige nicht von Schwarz-Weiß gestreift in Rosa-Gold umlackiert. Sonst wäre das vorher zuweilen sehr düstere Anstaltsimage nicht diesem morbiden Zirkus gewichen. Morbide, aber trotzdem nicht mehr das Asylum was es mal war.

Wenn man mal zurückblickt, der Schritt von Enchant zu Opheliac war ein großer. Der Unterschied ist gewaltig. Ich denke nicht, das sie es schaffen würde nocheinmal ein Album wie Opheliac zu schreiben, da sie ihre Geschichte jetzt erzählt hat. Mit dem Album, mit den Zusatztiteln, mit dem Buch, vorallem mit dem Buch. Die Geschichte ist erzählt, es gibt eigentlich nicht mehr viel, was man da hinzufügen könnte.
Da wir uns aber in einer Zwischenwelt befinden, wo sich Realität und Fiktion vermischt ist hier auch wieder viel Spielraum nach oben. Nicht auch zuletzt, weil EA sehr kreativ ist und den nötigen Wahnsinn inne hat um da noch mehr zuzuspinnen. Aber ob sie es kann, bleibt wohl abzuwarten.
Wir haben schon lange keine Anstaltstypischen Aktionen von ihr gesehen, sie hat lange nicht mehr gebastelt und es gezeigt und schon lange nichts mehr bei Ebay verkauft. Vieles, was mal mehr oder weniger an der Tagesordnung war ist jetzt anders. Das spricht wohl auch für einen gewissen Wandel bei ihr *schwafel*

Ich denke es kommt was Neues, nur ob das so wird wie wir es vielleicht erwarten, wage ich nicht zu erahnen.

Amen.


Oh, Edit, weil vergessen/überlesen und so weiter:


Und bei Emile? Was hat der Wechsel von Trisol zu irgendwas gebracht? Sie ist hier CD mäßig aus den Regalen verschwunden. Erwähnung in den Medien (Orkus & Co.) gleich Null (warum auch)?.
     

Naja, durch gewisse Umstände kam es da ja zu einer Überwerfung zwischen EA und Bunny. Ob gerechtfertigt oder nicht, dazu sage ich nichts, aber für Europa war Bunny wohl das Beste, was EA hätte haben können. Seitdem das nicht mehr ist... naja, wir kennen ja die neue Managerin. Liebenswerte Person.
: Bloody Twitter News
: veritas June 18, 2011, 05:33:42 PM
Problematisch dabei finde ich halt, das sie alles publik macht, damit wirbt und es groß ankündigt, sich die Fans (insbesondere die, die keine Ahnung von der Thematik haben) freuen und drauf verlassen und dann kommt ganz viel gar nichts.

- Ich denke halt, dass sie in den Momenten aufgrund ihrer Krankheit wirklich davon überzeugt ist, dass ihre Idee gut ist und dass sie diese demnächst produzieren wird. Daher auch die vielen Ankündigungen. Die erhöhte Kreativität im Zusammenhang mit Bipolarität wird ja meines Wissens so erklärt, dass die Künstler nicht unbedingt bessere Ideen schaffen, sondern eben viel, viel mehr und die Wahrscheinlichkeit dann größer ist, dass interessante darunter sind.

Was mir jedoch deutlich ins Auge gefallen ist das sich das Asylum doch rein optisch schon sehr in einen Zirkus verwandelt hat.
Ich denke es geht bei ihr viel nach Laune. Sonst hätte sie ihre Geige nicht von Schwarz-Weiß gestreift in Rosa-Gold umlackiert. Sonst wäre das vorher zuweilen sehr düstere Anstaltsimage nicht diesem morbiden Zirkus gewichen. Morbide, aber trotzdem nicht mehr das Asylum was es mal war.

- Ich finde die Wandlung durchaus reizvoll. Wenn es Richtung Varieté und Musical gehen soll, passt es ja, das Schauspielerische, Humorvolle und Tänzerische zu verstärken. Aber gut, da muss man natürlich ein Freund des Gesamtkunstwerks sein, was vielleicht die Schuster-bleib-bei-deinen-Leisten-Frakton eher nicht ist. Ich muss sagen, dass mir eben gerade das an ihr gefällt, dass sie einfach versucht, ihre gesamte Umgebung in Kunst zu verwandeln. Zugegebenermaßen bin ich eher in Richtung Kunst als Musik bewandert und von daher gewöhnt, dass Künstler sich wirklich aller Mittel bedienen und Grenzen zwischen Kunst und Leben und anderen Disziplinen ständig überschreiten oder gar nicht mehr einzuordnen sind.

Wenn man mal zurückblickt, der Schritt von Enchant zu Opheliac war ein großer. Der Unterschied ist gewaltig. Ich denke nicht, das sie es schaffen würde nocheinmal ein Album wie Opheliac zu schreiben, da sie ihre Geschichte jetzt erzählt hat. Mit dem Album, mit den Zusatztiteln, mit dem Buch, vorallem mit dem Buch. Die Geschichte ist erzählt, es gibt eigentlich nicht mehr viel, was man da hinzufügen könnte.

- Ich weiß nicht, in dem Buch wurden ja viele Dinge nicht erzählt. Außerdem hat sie vieles gar nicht musikalisch umgesetzt, und es bleiben noch viele Fragen offen. Das Buch bietet meiner Meinung nach schon noch viele Möglichkeiten, andere Aspekte anzusprechen oder das Ganze aus einer anderen Perspektive aufzuziehen. 

Da wir uns aber in einer Zwischenwelt befinden, wo sich Realität und Fiktion vermischt ist hier auch wieder viel Spielraum nach oben.

- Das denke ich auch.

Wir haben schon lange keine Anstaltstypischen Aktionen von ihr gesehen, sie hat lange nicht mehr gebastelt und es gezeigt und schon lange nichts mehr bei Ebay verkauft. Vieles, was mal mehr oder weniger an der Tagesordnung war ist jetzt anders. Das spricht wohl auch für einen gewissen Wandel bei ihr *schwafel*

- Trotz allem glaube ich, dass sie gerade arbeitet. Momentan läuft ja auch nichts mehr mit Touren, Shootings und Interviews. Der Prozess verläuft zwar etwas wunderlich, aber irgend etwas wird da kommen. Es ist ja auch nicht selten, dass ein Künstler etwas anfängt und dann etwas ganz anderes herauskommt.
: Bloody Twitter News
: Metaphor June 19, 2011, 01:37:15 PM
Problematisch dabei finde ich halt, das sie alles publik macht, damit wirbt und es groß ankündigt, sich die Fans
(insbesondere die, die keine Ahnung von der Thematik haben) freuen und drauf verlassen und dann kommt ganz viel gar nichts.
Vielleicht realisiert sie auch einfach nicht (vollends), dass man, wenn man, so wie sie bereits, derart auf dem Präsentierteller der öffentlichen Erwartung steht, und viele hat, die einem mit Interesse folgen und begeistern Neuem entgegensehnen, Sachen erst verkündet, wenn sie *sicher* sind. Und dass, wenn man von spontanen Ideen aufgeregt herumtrötet, die niemals entstehen (was vielleicht auch gar nicht mit Ernsthaftigkeit *von ihr* angenommen war), diese folgenden Leute sich ärgern. Sie scheint sich über ihre eigenen (ständig wechselnden) Ideen ja stets sehr zu freuen. Und tatsächlich sind sie ja auch für das Publikum, in Theorie, erfreuend, wenn sie n' Spiel rausbringen will und n' Buch, und noch'n Buch und 'ne eigene Immobilienkette. Zusätzlich gibt es hier einen gewissen "Seht her, wie einfallsreich ich bin!"-, sowie einen Präsentierfähigkeits-Aspekt. Sie weiß, wie man Leute begeistert und zumal sie selbst sehr begeistert ist, gelingt die Übertragung auf die (größer, und größer, und größer werdende) Menge gut. Nur, dass diese Menge von Zuschauern halt glaubt, es wäre kein Luftschloss, sondern, wenn sie es sagt (so wie andere, in einer vergleichbaren Position ->z.B. produzierende Künstler) bereits in trockenen Tüchern (sprich: das, was zur Durchführung benötigt wird, schon in die Wege geleitet, das Buch schon geschrieben).

Die Ideen an sich sind alle nicht witzlos. Vielleicht sollte sie einfach eine Art von (Neben-)Karriere starten, in denen sie ihre *Ideen* an andere verkauft. Firmen und Verlage und so, die das dann selbstständig verlegen. Dabei würde sogar was herauskommen! :D
: Bloody Twitter News
: Cylorie June 19, 2011, 06:45:46 PM
- Ich finde die Wandlung durchaus reizvoll. Wenn es Richtung Varieté und Musical gehen soll, passt es ja, das Schauspielerische, Humorvolle und Tänzerische zu verstärken. Aber gut, da muss man natürlich ein Freund des Gesamtkunstwerks sein, was vielleicht die Schuster-bleib-bei-deinen-Leisten-Frakton eher nicht ist. Ich muss sagen, dass mir eben gerade das an ihr gefällt, dass sie einfach versucht, ihre gesamte Umgebung in Kunst zu verwandeln. Zugegebenermaßen bin ich eher in Richtung Kunst als Musik bewandert und von daher gewöhnt, dass Künstler sich wirklich aller Mittel bedienen und Grenzen zwischen Kunst und Leben und anderen Disziplinen ständig überschreiten oder gar nicht mehr einzuordnen sind.

Ich verstehe nicht ganz wo der Zusammenhang zwischen Zirkus nicht mögen, Gesamtkunstwerk und "Schuster bleib bei deinen Leisten" ist.
Letzteres Sprichwort bezieht sich ja nur darauf, dass sie Dinge immer wieder Projekte a la "Kochbuch" ankündigt, die nun wirklich niemand von einer Künstlerin wie EA braucht.
Der "morbide Zirkus" ist nicht EAs Gesamtkunstwerk, "The Asylum" ist EAs Gesamtkunstwerk. Diese Zirkusrichtung ist eine Veränderung, die sich in den Details wiederspiegelt (glitzernde Kostüme, die nue Geige etc.). Allerdings finde ich einen "morbiden Zirkus" ziehmlich einfallslos. Das gabs schon tausende male vorher und abgesehen davon nimmt es dem "Asylum" auch irgendwie seine tiefe und seinen gesellschaftskritischen Charakter.

Wenn EA es denn wirklich durchzöge, wär das nochmal was anderes. Wenn wir nun mal tatsächlich einen Film sehen werden (der wahrscheinlich eine x-treme Low-Budget Produktion sein wird, wenn er denn überhaupt kommt, und das ist doch auch halbherzig)...
Und das angekündigte Liar-Video hab ich auch schon längst vergessen.
Mag sein, dass das alles durch Emilies Krankheit entschuldbar ist, nerven tut es einen als Fan aber trotzdem.
: Bloody Twitter News
: lydialunch June 20, 2011, 11:26:39 AM
Bevor hier weiterhin im Nebel rumgestochert wird, richtet eure Aufmerksamkeit auf die beiden neuen Alben von Samsas Traum und Weena Morloch ;) Zumindest das von Samsas Traum habe ich schon mal hören können - also erfüllt euer Herz mit was schönem  :P
: Bloody Twitter News
: Metaphor June 20, 2011, 01:58:47 PM
Der "morbide Zirkus" ist nicht EAs Gesamtkunstwerk, "The Asylum" ist EAs Gesamtkunstwerk. Diese Zirkusrichtung ist eine Veränderung, die sich in den Details wiederspiegelt (glitzernde Kostüme, die nue Geige etc.). Allerdings finde ich einen "morbiden Zirkus" ziehmlich einfallslos. Das gabs schon tausende male vorher und abgesehen davon nimmt es dem "Asylum" auch irgendwie seine tiefe und seinen gesellschaftskritischen Charakter.
Du würdest es also am ehesten als Option präferieren, dass EA bis in alle Ewigkeit mit der gleichen Stilistik die gleiche Geschichte erzählt?
Auf dem Asylum basiert ist schließlich auch alles, was folgt, nur gewandet in sich anders gestaltende Hüllen.
Ich für meinen Teil finde generell Veränderung/Entwicklung gut, optisch, ja auch musikalisch. Ich finde auch nicht, dass man ein Kochbuch "nicht braucht". Oder ferner, dass sie sich in einen streng kategorisierten "rein musikalischen" Rubrikenteil einfinden müssen soll.
Sicher, sie ist Musikerin. Außerdem Songwriterin (!), Performance-Person, Dichterin bzw. Romanautorin. Und von mir aus kann sie beliebig viele Strasssteinchen hinzufügen. Was von Nöten ist, ist lediglich realistische Organisation von allen dessen. Und durchdachtere Aufmerksamkeits- und Erwartungsschürung. *g*

Und jetzt schließe ich mit lydialunchs schönem Fazit:

Bevor hier weiterhin im Nebel rumgestochert wird, richtet eure Aufmerksamkeit auf [...] euer Herz mit was schönem  :P

Denn ich habe nichts hinzuzufügen. :D
: Bloody Twitter News
: Cylorie June 20, 2011, 02:52:33 PM
Nein, ich will nicht das sie auf der Stelle stehen bleibt, ich habe an anderer Stelle schonmal erwähnt, dass sie meinetwegen das Asylum in die Tonne kloppen kann.
Nur mag ich den "morbiden Zirkus" nicht, weil ich die Idee mitlerweile einfach viel zu abgelutscht finde (nicht von EA selbst, aber von vielen anderen Künstlern). Das ist eben Geschmackssache, da lässt sich nicht gut drüber streiten.
Ich habe nunmal die Erwartung, dass EAs nächstes großes Projekt nach dem Asylum oder die Veränderung des Asylums auch mindestens die gleiche Qualität besitzt. Dass sie aber jemals ganz vom Asylum abkommen wird, bzweifle ich allerdings, auch wenn es mir anders lieber wäre, denn die gleiche Geschichte anders zu verkleiden wird auch irgendwann langweilig.

EA ist für mich in erster Linie eine Künstlerin und in gewisser Weise ist sie selbst ein Kunstwerk.
Und wenn sie tatsächlich einen Film machen will, dann soll sie sich die Zeit und die kraft dafür nehmen, denn ein Film produziert sich niemals einfach mal nebenbei, ebenso wie ein Musical. Dann soll sie doch Nägel mit Köpfen machen und sagen "Ok, ein Album und eine Tour wirds erstmal nicht geben, ich mache einen Film". Dann kann ich diese Idee auch ernst nehmen.
Eigentlich wäre ein Kochbuch auch ok, ich will ihr ja nicht vorschreiben wo die Grenzen ihres Schaffens sind, nur kann ich damit nichts anfangen, demnach reagiere ich eher säuerlich darauf (ist also eine sehr subjektive Beurteilung dieses Projektes).
: Bloody Twitter News
: veritas June 24, 2011, 05:49:43 PM
Es gibt wohl gerade einen anderen Grund für Emilies Verzögerung und gleichzeitig ihr Interesse an gesunden Rezepten - sie hat ein Magengeschwür und weiß nicht, wie sie es los bekommen soll:

http://www.tweetdeck.com/twitter/emilieautumn/~ZXLl9
: Bloody Twitter News
: Poppie June 24, 2011, 07:35:47 PM
Hm, stimmt, das macht beides durchaus Sinn.
Mich wundert es aber ehrlich gesagt auch nicht, dass sie eines hat. Ganz davon abgesehen, das sie mit der Zeit immer empfindlicher wurde, was Essen anging (vertragen von dies und jenem nicht mehr) hat sie viel Stress gehabt, mit der Tourerei in den letzten Jahren und nicht zuletzt auch mit der Krankheit.
Hoffentlich ist sie bald wieder fit. (hier wird sowas ja entfernt, wenns nicht anders geht...)
: Bloody Twitter News
: fledermäuschen June 25, 2011, 06:41:52 PM
hört sich an wie das was meine oma hat. die war schon mehrmals auf kur und versucht alles mögliche aber das hört nicht auf. >.<
: Bloody Twitter News
: Gast June 25, 2011, 10:07:24 PM
Was soll denn die verquirlte Scheiße?
Für die Mehrzahl der Magengeschwüre ist ein Bakterium (Helicobacter pylori) verantwortlich. Das kann heutzutage nach der Diagnose normalerweise schulmedizinisch behandelt werden. Irgendwelche Tees (welche, das ist hier schon fast egal) mögen zwar die Symptome lindern können - aber mit Sicherheit nicht heilen.
Übrigens: Welcher Stress? Sry, die letzte Tour ist schon drei Tage her! Entweder schleppt sie das schon lange mit sich rum - dann um so schlimmer. Oder es ist nur Ausdruck ihrer psychischen Verfassung, aber nicht Ursache ihres jetzigen Status.   

Wie wäre es mal mit der einfachsten Variante: DIAGNOSE?  Und danach mit einer ganz normalen schulmedizinischen Behandlung?

Das, was sie jetzt macht, das ist im schlimmsten Falle Suizid mit Zeitzünder.

Ich hätte ja Verständnis, wenn sie geschrieben hätte, dass sie Hilfe braucht, weil sie ärztliche Hilfe braucht, die sie sich derzeit nicht leisten kann ... das wäre Ok.
Ihr könnt ihr ja gerne eure Teemischungen oder bunte Bildchen an EA ( nein, natürlich an ihre Vormundschaft Flee) schicken. Das wird genauso helfen, wie ein Wunderheiler ala Bruno Gröning.

Es ist schlimm genug, was Emilie mit sich selbst anstellt - aber ich finde es nur noch krank, wie ihrer Selbstzerstörung alle noch zusehen ...


 


: Bloody Twitter News
: Metaphor June 25, 2011, 11:10:18 PM
Oh ... kay. Ehrlich gesagt dachte ich mir nur so "A-hah...", als ich den Text eben las. Und warum zur Hölle macht sie die Verbreitung ihres Tees darin zum Hauptteil? "Hallo Leute, ich habe ein Magengeschwür. Darum ist es mir ein Anliegen ("the only reason I'm telling you any of this"), EUCH EINEN TEE ZU EMPFEHLEN, DEN ICH GEMACHT HABE. Er hat sogar einen schnittigen Namen." - Hallo?

@Gast: Es klingt so, als hätte sie ärztliche Hilfe in der Vergangenheit in Betracht gezogen ("I've been dealing with it for the last decade, on and off. I have been doing all I can to heal myself, as the hospital can really only do so much (and that is near nothing -- even surgery isn't as effective as I'd have liked to believe)"), könne jedoch keine Medikamente nehmen. (Wenn sie wirklich Psychopharmaka nimmt, erscheint das wohl plausibel. (?) Obgleich ich keine Ahnung habe von den Wechselwirkungen zwischen diesen und Geschwürmedizin. *shrug*)

Dass Magengeschwüre sich mit Vorliebe an viel Ärgernis und Stress (ihren hat sie wohl vornehmlich von sich selbst, nich' wahr?) hängen,
ist ja so eine mündlich Überlieferte Volksweisheit, deren tatsächliche Verifizierbarkeit wohl nicht nachgeprüft werden kann (Hey, möglich ist alles ^^), aber trotzdem hat die Frau auch meiner Ansicht nach, wenn sie tatsächlich ein Magengeschwür hat, nicht mehr alle Tassen (you know how we like those) im Schrank, wenn sie das mit 'nem Tee heilen will. Beschwerden mindern, okay, wie Gast schon sagte. Aber sonst - wie gesagt: Hallo-hoe?

Naja. Wenigstens wissen wir jetzt, wie man ihren Tee kocht. (Mir hat ja besonders dieser Teil der Beschreibung gefallen: "I [let mine float around the teapot freely, because they seem to prefer it, and] keep adding water as I drink *until they are too week to do anybody any good*." Hilft bestimmt voll gut.)
: Bloody Twitter News
: Lycan June 26, 2011, 01:40:48 PM
... Und danach mit einer ganz normalen schulmedizinischen Behandlung? ...

 :eek: Geht nicht, denn Wissende wissen, Schulmedizin ist böse.....  :D
Dann lieber abwarten, Tee trinken, Hand auflegen und bei Vollmond drei Mal rückwärts nackt ums Feuer hüpfen oder so

: Bloody Twitter News
: Tom June 26, 2011, 02:06:19 PM
Also ich wäre für eine evidenzbasierte medizinische Behandlung, die die Patientenpräferenz mit einbezieht. :)
: Bloody Twitter News
: fledermäuschen June 27, 2011, 04:06:44 PM
naja, zumindest können wir uns jetzt vormachen, dass es nur an dieser krankheit liegt, wenn sie es nicht schafft das album dieses jahr noch rauszubringen.
: Bloody Twitter News
: Metaphor June 27, 2011, 11:37:58 PM
und bei Vollmond drei Mal rückwärts nackt ums Feuer hüpfen oder so
EIN HEIDNISCHES RITUAL?! O_O

(Bleibt die Hand mit dem Tee währenddessen aufgelegt? Während man hüpfend wartet?)

@fledermäuschen: Du sagst es. :D (Und Tee kaufen. Bestimmt gibt's den irgendwann in offiziell.)
: Bloody Twitter News
: Schneewittchen June 27, 2011, 11:49:40 PM
(Und Tee kaufen. Bestimmt gibt's den irgendwann in offiziell.)
Sie hat doch schon 'nen Tee rausgebracht, meine ich mich zu erinnern? Nun, dann steht einer Erweiterung wohl nichts im Wege... irgendwann eröffnet sie ihren eigenen Kräuterladen und bietet Akupunktur und homöopathische Mittelchen an.
Bzgl. Album: ich tippe auf die nächste halbe Dekade. ;)
: Bloody Twitter News
: Metaphor June 28, 2011, 12:35:03 AM
Bzgl. Album: ich tippe auf die nächste halbe Dekade. ;)
^ So früh schon? ô.ô

(Doch bestimmt erst, wenn wir alle auch fertige Herbalisten geworden sind. :lol:)
: Bloody Twitter News
: Z.innherz June 28, 2011, 05:33:23 PM
@fledermäuschen: Du sagst es. :D (Und Tee kaufen. Bestimmt gibt's den irgendwann in offiziell.)
Ist der etwa schon angekuendigt...?

(^^)
: Bloody Twitter News
: Cylorie June 28, 2011, 07:32:33 PM
Stellt ech mal vor das Album kommt echt - und es ist scheiße...
: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer June 28, 2011, 07:34:23 PM
scheiße ist Geschmackssache. Ich glaube nicht, dass es allen hier nicht gefallen wird. Sie hat mit Opheliac schon ordentlich vorgelegt und wir werden sehen, ob uns das gefällt, was sie irgendwann veröffentlicht. Darüber mach ich mir _jetzt_ noch keinen Kopf :lol:
: Bloody Twitter News
: Gast June 28, 2011, 08:43:25 PM
scheiße ist Geschmackssache. Ich glaube nicht, dass es allen hier nicht gefallen wird. Sie hat mit Opheliac schon ordentlich vorgelegt und wir werden sehen, ob uns das gefällt, was sie irgendwann veröffentlicht. Darüber mach ich mir _jetzt_ noch keinen Kopf :lol:
Sicher wird es nicht mehr jeder von uns erleben. Aber allein die Vorstellung, wie Maggot ihren Enkeln einmal das neue Album vorspielt und ihnen erzählt, dass Oma mal mit dieser Frau zusammen auf einer Bühne rumgetobt hat ...  :D - ja schon diese Vorstellung lässt mich den Traum weiter träumen.
: Bloody Twitter News
: Poppie June 28, 2011, 08:52:04 PM
Gast ist heute so richtig gut drauf :D
: Bloody Twitter News
: Lycan June 29, 2011, 09:39:32 AM
Gast ist heute so richtig gut drauf :D

Schön, dass er uns auch daran teilhaben lässt.
Allerdings: Wo er Recht hat, hat er Recht.
: Bloody Twitter News
: fledermäuschen June 29, 2011, 03:27:33 PM
seid nicht so pessimistisch, das macht schlechte laune. Ò.o
: Bloody Twitter News
: Poppie June 29, 2011, 03:29:42 PM
Das ist kein Pessimismus. Das ist Galgenhumor ^-^
: Bloody Twitter News
: fledermäuschen June 29, 2011, 03:31:16 PM
...solange es nicht realität wird... x.x
: Bloody Twitter News
: Metaphor June 29, 2011, 05:42:17 PM
Ist der etwa schon angekuendigt...?
Die Prognose für morgen ist sonnig. :D
: Bloody Twitter News
: Gast June 29, 2011, 06:45:53 PM
@fledermäuschen: Du sagst es. :D (Und Tee kaufen. Bestimmt gibt's den irgendwann in offiziell.)
Ist der etwa schon angekuendigt...?

Noch nicht offiziell. Es soll aber etwas speziell für TeeNager werden:


Ich vermute mal, mit einem Hauch von Basil-Ikum ... 
: Bloody Twitter News
: Poppie June 29, 2011, 07:12:25 PM
:lol: :D Darüber freu ich mich jetzt :D
: Bloody Twitter News
: Cylorie June 29, 2011, 09:06:32 PM
Erste Reaktion: Wie süüüüüüß *-*

Zweite: hahaahaha TeeNager und Basil-Ikum :D
: Bloody Twitter News
: Metaphor June 29, 2011, 11:39:35 PM
:lol: :D Darüber freu ich mich jetzt :D
SECONDED. :D (Ich wollte nur, dass es wer anders sagt. :jest:)
: Bloody Twitter News
: Luna July 01, 2011, 11:55:26 PM
Hmm.. Also sollte sie tatsächlich ein Magengeschüwr haben, dann hilft wohl auch Tee nicht... Dann hilft tatsächlich nur Schulmedizin..

Sollte Sie aber in der tollen Lage sein, irgendetwas undefinierbares mit dem Magen zu haben, bei dem niemand feststellen kann, was es ist (juhu, ich habe morgen mal wieder nen Arzt-Termin - ich vemrute auch dort werden sie mal wieder NICHTS finden), dann kann Tee tatsächlich helfen..

Bie mir hilft Ruhe und mien Wärmekissen oder ein heißes Bad.. Bzw. allg. aussitzen der Schmerzen/Anfälle... Und die genannten Mittel helfen, es besser zu ertragen... Und ich vermute, dass es in ihrem Fal ähnlich ist. Der Tee wird ihr einfach ne gewisse Entspannung bringen, sie zur Ruhe kommen lassen und somit auch das ganze ein wenig angenehmer gestalten... Gerade bei Problemen mit dem Magen, ist meist Stress u.ä. das Problem, so dass Ruhe / Entspannung am ehesten hilft...

Aber wie oben schon gesagt - sollte sie tatsächlich ein Geschwür haben, dann ist sie ziemlich dumm, wen nsie Tee trinkt, statt es behandeln zu lassen - damit ist nämlich nicht zu spaßen...
: Bloody Twitter News
: Cylorie July 06, 2011, 02:38:46 PM
Getting loads of messages from lovely PRs as well as from lovely media about why sequel to "Opheliac" has been so long in coming to you, so brief explanation (and we're so going over 140 characters right now, but my blog isn't quite online yet;): Little known fact (and I'm not being sarcastic here, honestly, just some aren't aware of anything but the big "O"), since the release of "O", I've put out a three album-length EPs, a classical violin album, and a metal violin album, and a re-release of the double-disc "O" featuring new and very important material (all available on iiTunes - physical copies sold out ages ago). Oh, and a book. A really, really BIG book, which, in truth, hasn't even been publicized yet, it's still completely underground (the big push is yet to occur, and, yes, this is a book the world needs to know about). Point to all of this being that, if you haven't listened closely to the EPs, if you haven't studied the fuck out of ALL of "Opheliac," and if you haven't read the "Asylum..." book at least three times, then you will have NO IDEA what is going on in "Fight Like A Girl." I haven't wanted to release an album that many won't yet understand (I know this all sounds a bit pompy, but it isn't meant to - I simply mean that "F.L.A.G." is the very dramatic continuation of a pretty hardcore story, and it helps to have read the first chapters). So, there you have it. These aren't just silly children's pop songs, this is a symphony, a movie, a rock opera, and a war all in one (there, have I hyped it enough yet;), and I'm giving everybody time to get caught up, to read the book, to prepare for...TEA TIME!!!

Ahhh...EA hat uns also Zeit gegeben um uns auf etwas ganz großes vorzubereiten. Beim ersten lesen schien mir FLAG irgendwie greifbarer geworden zu sein und auch, dass sie so überzeugt davon ist freut mich, aber das ändert nichts daran, dass das alles wie eine doch recht schlechte Rechtfertigung für die lange Wartezeit ist...
Es fühlt sich aber dennoch mehr an als wäre da TATSÄCHLICH ein Album auf dem Weg...

Andererseits: Ich will FLAG nicht "richtig" interpretieren, ich will es für mich interpretieren.
: Bloody Twitter News
: Nette-Psychopathin July 06, 2011, 09:52:25 PM
Ich erwarte immer noch, dass das Album wohl voraussichtlich in zehn Jahren erscheint.
Bis dahin kann Emilie sich gerne rechtfertigen, warum es zu dieser und jenen fünften Verschiebung der CD gekommen ist - einen Nutzen ziehen aber weder wir, noch sie daraus.

Übrigens, ich kann Cylorie nur zustimmen:
Selbst wenn man bei FLAG als Fan neu einsteigen sollte - man kann Lieder jederzeit selber interpretieren.
Dazu bedarf es keiner Vorkenntnisse des Asylums, die man sich danach immer noch aneignen kann.
: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer July 06, 2011, 10:22:38 PM
Übrigens, ich kann Cylorie nur zustimmen:
Selbst wenn man bei FLAG als Fan neu einsteigen sollte - man kann Lieder jederzeit selber interpretieren.
Dazu bedarf es keiner Vorkenntnisse des Asylums, die man sich danach immer noch aneignen kann.

Vor allem hat man ja dann auch wieder Zeit sich diese Kenntnisse anzueignen, bis das Album nach F.L.A.G. erscheint.. bis dahin haben Neueinsteiger noch seeehr viel Zeit :lol:
Nein aber ich mein, es gibt sicher nicht allzuviele Neueinsteiger bei ihrer Präsenz gerade.. also das kann ich mir nicht so recht vorstellen.. aber na ja, Tee trinken und warten :)
: Bloody Twitter News
: Poppie July 07, 2011, 12:17:23 AM
Und ich find den Titel so doof... :S
: Bloody Twitter News
: Lycan July 07, 2011, 12:26:20 PM
Und ich find den Titel so doof... :S

Ich auch. Also wenn ich mir vorstelle, dass ich "wie ein Mädchen kämpfen" soll...... dann kann ich es ja gleich sein lassen.

Als ich "These aren't just silly children's pop songs, this is a symphony, a movie, a rock opera, and a war all in one" las, war mein erster Gedanke: Jetzt ist sie vollends übergeschnappt. Aber dann kam ja zum Glück die relativierende Klammer.

Sei's drum, das neue Album werde ich wohl ohnehin nicht mehr erleben, wenn sie das Tempo beibehält.....
: Bloody Twitter News
: Poppie July 07, 2011, 12:49:38 PM

Sei's drum, das neue Album werde ich wohl ohnehin nicht mehr erleben, wenn sie das Tempo beibehält.....

Vielleicht können wirs ja bei deiner Beerdigung spielen :D ;)
: Bloody Twitter News
: Sh|va July 07, 2011, 02:00:52 PM
Oder vielmehr bei unserer *hust* Naja, ich hab mittlerweile schon gar keine Erwartungen mehr in die Richtung. Wenn was kommt, dann freu ich mich, ansonsten *pfff* dann eben nicht, gibt genug andere tolle Künstler mit denen ich mir die Zeit vertreiben kann.
: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe July 07, 2011, 05:16:43 PM
... ich verstehe irgendwie nicht ganz, warum hier in letzter Zeit alles SO negativ
gesehen wird, ehrlich gesagt. Klar, ich hab die Diskussionen gelesen usw. (ich
will da auch im Einzelnen gar nicht erst mit einsteigen), aber dennoch. =)

Ich persönlich freue mich jedenfalls, dass in den letzten Tweets häufiger das Wort "F.L.A.G."
auftauchte (ich mag den Titel auch nicht, aber es ist mir letztlich egal, wie das Album heißt)!
Das heißt immerhin, dass sie wirklich daran zu arbeiten scheint und die Zeitspanne zwischen
den anderen Alben (2007 bzw. EPs 2008) und dem neuen finde ich jetzt auch nicht so ungewöhnlich...
(Denn warum das Tempo bisher so war, wie es war, obwohl es ja nicht mal 'zu langsam' war,
liegt auf der Hand. Die Touren und das Buch fressen ziemlich viel an Geld & Zeit, wie wir wissen.)
(Liegt aber vermutlich daran, dass meine Lieblingsband nur alle 5-6 Jahre ein neues Album auf den Markt
bringt, jedoch: Sie touren zwischendrin nicht und es gibt auch kein Buch und kein Tee und nichts.
Und ja, doch, auch, wenn ich noch nichts davon gekauft habe, mag ich das an EA sogar GERNE.)


D.h. ich bin es gewöhnt auf Qualität zu warten und ich bin auch -bereit- darauf zu warten.
(Und das EA ihre musikalische Qualität beibehält, da bin ich mir ziemlich sicher. =))
Und bis dahin erfreue ich mich einfach weiter an ihr selbst und an ihrer 'alten' Musik. ♥

Zum aktuellsten Tweetdeck an sich noch:
Ich finde nicht, dass das wie eine Rechtfertigung ihrerseits klingt, denn ich kann mir gut vorstellen,
dass unsere liebe EA es tatsächlich einfach nur so sieht, wie sie es dort beschrieben hat. Es ist immerhin ihre Geschichte.
Und von daher finde ich ihren 'Wunsch' aus ihrer Sichtweise heraus einfach nur verständlich.
: Bloody Twitter News
: Cylorie July 07, 2011, 07:16:40 PM
^
In letzter Zeit freue ich mich auf mehr, dass sie öfter davon schreibt, dass sie jetzt an "FLAG" weiterarbeitet und natürlich will ein Künstler verstanden werden und immerhin hat sich EA sehr viel Mühe gegeben und hart an der Geschichte des Asylums gearbeitet, aber dennoch hab ich persönlich immer ein kleines Problem damit, wenn ich Kunst "richtig" verstehen muss.
Ich konnte zu fast jedem Lied des Opheliac und Enchant Albums eine tiefe emotionale Bindung aufbauen, nicht zuletzt, weil ich sie für mich und meine Situation, Erlebnisse und Empfindungen interpretieren konnte.
Mit dem Asylum und dem dazugewonnenen Hintergrundwissen stehe ich in einem gewissen Zwiespalt zu diesen Songs. Einerseits sind da noch meine persönlichen Interpretationen der Stücke, andererseits Emilies Sichtweise. Die Stücke sind auch durch Emilies Intentionen wirklich sehr interessant und gefallen mir auch, aber irgendwie ist da eine Distanz.

PS:
Auf Qualität kann man warten, keine Frage. Aber EA hat oft was angekündigt was sie dann doch nicht gemacht hat, mein Glaube, dass das Album noch dieses Jahr (oder Anfang nächsten Jahres) erscheinen wird, wird durch jeden Tweet gestärkt in dem "FLAG" auftaucht...
: Bloody Twitter News
: Poppie July 07, 2011, 08:16:23 PM
Ich spreche mal für mich:

Es ist nicht so, das ich mich nicht freue von ihr zu hören. Auch nicht, dass sie den Titel des Albums öfter fallen lässt.

Das, was mich sarkastisch werden lässt, ist die tatsache, der Häufigkeit von angefangenen Projekten, die sie selten zuende führt/geführt hat. Aufgrund dieser Menge und der zig Millionen Ideen, die sie immer hat, die zwar durchaus interessant sind, aber nicht hilfreich im Bezug auf ein neues Album, welches dringend mal nötig ist lässt mich vorsichtig sein.
Ich bin von Natur aus pessimistisch und richte mich eher darauf ein, das nichts kommt, dann bin ich hinterher nicht so enttäuscht, wenn sich meine (schlechte) Vermutung bewahrheitet. Wenn sies dann aber doch schafft (siehe Buch) ist meine Freude umso größer.

Zum Thema Künstler und Zeitspannen & Albumrelease:
Gewöhnt bin ich gar nichts.
Ich kenne Bands, die hauen jedes Jahr n Album raus und ich kenne Bands die bringen zwar regelmäßig Alben raus (Regelmäßigkeiten beziehen sich nur darauf, das etwas kommt, nicht die Spanne, das können 2 aber auch 3 Jahre oder länger werden) dafür touren sie sehr viel und sind für die Fans meistens irgendwie präsent, sind sies nicht und arbeiten am Album, wird dies vorher angekündigt und manchmal kann man etwas teilhaben an der Albummacherei in Form von Studiodiaries.
Und es gibt die, bei denen halt nich viel kommt.

Bei Emilie bin ich nur langsam pissed off, weil sie seit JAHREN mit dem selben Programm tourt, nichts neues dazugekommen ist und wenn sie dann nicht tourt, entweder nichts von sich sehen/hören lässt oder eben mit Ideen um sich schmeisst, die nicht viel bringen, denn ein Kochbuch will ich nicht. Ich will ein Album.

: Bloody Twitter News
: Tom July 07, 2011, 10:28:14 PM
Ich stimme Sonnenscherbe und Cylorie zu, dass hier im Thread für eine nette Twitter-Nachricht von EA meist drei sarkastische Antworten zu finden sind.
Da der Thread nicht: "Wir meckern über Emilie" heißt und sich die Argumentationskette wiederholt, finde ich das ein bisschen zu viel Negativität.
Aber ich will euch nicht den Spaß daran nehmen. :)

Es ist doch nett, dass sie den Kontakt mit den Plaguerats pflegt und wenn ihr lieb fragt, kriegt ihr auch eine persönliche Zellennummer.  ;)
Ich denke schon, dass sie im Moment produktiv am Album arbeitet.
Klar versucht sie die Fans bei der Stange zu halten, aber das ist bei anderen Künstlern nicht anders. Nur haben die noch ein Management, dass ihnen rein redet.
Wenn das Album fertig im Studio aufgenommen wurde, kann es deswegen bei ihr ziemlich schnell gehen, so dass es dann auch zeitnah raus kommt.
: Bloody Twitter News
: Poppie July 10, 2011, 02:27:14 AM
emilieautumn Emilie Autumn
Yes, the Rolling Scone shirt will indeed be up in the Asylum Emporium very shortly, or most likely stolen and sold on CafePress in an hour.

(http://i134.photobucket.com/albums/q105/Krawalltusse/8knj.jpg)


(ich finde ihre halspartie wirkt noch dürrer als sonst... auch wenn sie den hals nun streckt... )
: Bloody Twitter News
: fledermäuschen July 10, 2011, 08:43:44 AM
huh, sind das alles medizinfläschchen rechts auf dem regal?
ich hab dieses rolling scone ding irgendwie noch nicht so richtig verstanden. hat das irgendeinen tieferen bezug zu emilie, von dem wortspiel agesehen?
: Bloody Twitter News
: Gast July 10, 2011, 11:09:29 AM
huh, sind das alles medizinfläschchen rechts auf dem regal?
Es sind Fläschchen, die u.a. auch für Medikamente verwendet werden. Es können aber auch Öle aus allen möglichen Zutaten (Bergamotte, Zimt, Rosen, Pfirsich, Zedernholz, ...) enthalten sein, aus denen Emilie ihr nächstes Parfum komponieren will. Also nicht so negativ denken.
ich hab dieses rolling scone ding irgendwie noch nicht so richtig verstanden.
Halt mal die Füße still. Das Projekt ist ja noch nicht mal released und Emilie hat noch eine Menge anderer Dinge (http://forum.emilieautumn.com/viewtopic.php?p=983977#p983977), die fertig gestellt werden müssen. Sie hat ja schon einige Sachen beendet oder auf Eis gelegt (Bonny Tyme Pyrate, WillowTech House), damit sie für die aktuellen Dinge mehr Zeit hat. Wir sollten einfach Geduld haben, bis uns Emilie mehr dazu verrät (http://forum.emilieautumn.com/viewtopic.php?p=570765#p570765). Immerhin gibt bzw. gab es ja schon das Shirt etc. und Emilie wird doch ihre Muffins nicht for nothing rumrennen lassen. Und wenn sie es selbst trägt, dann sehe ich das als Zeichen, dass sie immer noch an dem Projekt arbeitet.
hat das irgendeinen tieferen bezug zu emilie, von dem wortspiel agesehen?
Ich glaube nicht (so wie das Asylum), es wird vielmehr so etwas Großartiges, sowas Einzigartiges, ... schwelg - ich freu mich drauf. Mein Gott, andere warten 5 bis 6 Jahre auf ein neues Album ihrer Band; hier sind ja gerade mal gut 2 Jahre vergangen.

Ich freu mich auch auf das neue Video "Tea Will Rock You", directed by Burke Heffner.
(I humbly suggest you all follow @ThingsToLookAt as he is the lovely genius who will be directing our "Tea Will Rock You" video... (http://twitter.com/#!/emilieautumn/status/89896475001241601)) Coming soon ...

OT: Was ich schon immer mal fragen wollte und mich nie getraut habe: Wie lebt es sich mit so einer Großbuchstabenphobie? Es muss schlimm sein, immer von Großbuchstaben umgeben zu sein. Übrigens kann man solche Phobien heute relativ einfach und erfolgreich behandeln - ich würde es mal ins Auge fassen.


: Bloody Twitter News
: Tom July 10, 2011, 12:50:12 PM
Ich habe das Gefühl, dass Gast das "Fight Like A Girl"-Motto schon verinnerlicht hat.  :D
: Bloody Twitter News
: Gast July 10, 2011, 01:21:02 PM
Ich habe das Gefühl, dass Gast das "Fight Like A Girl"-Motto schon verinnerlicht hat.  :D
Was auch immer du damit sagen willst, es hat ebenso viel mit EAs neuem Album zu tun wie Emilies neuesten Video Pläne. Insofern bist du schon ganz EA.
: Bloody Twitter News
: Poppie July 10, 2011, 01:35:58 PM
Zur Großbuchstaben-Phobie zitiere ich mal mirage:
ich schreibe alles klein, weil ich zu faul bin, shift zu drücken111
: Bloody Twitter News
: Lycan July 10, 2011, 03:32:37 PM
Ich glaube nicht (so wie das Asylum), es wird vielmehr so etwas Großartiges, sowas Einzigartiges, ... schwelg - ich freu mich drauf. Mein Gott, andere warten 5 bis 6 Jahre auf ein neues Album ihrer Band; hier sind ja gerade mal gut 2 Jahre vergangen.

Ich freu mich auch auf das neue Video "Tea Will Rock You", directed by Burke Heffner.
(I humbly suggest you all follow @ThingsToLookAt as he is the lovely genius who will be directing our "Tea Will Rock You" video... (http://twitter.com/#!/emilieautumn/status/89896475001241601)) Coming soon ...

Gast mutiert zum Fanboy? Oder doch nichts als blanke Ironie? ;)
: Bloody Twitter News
: Tom July 10, 2011, 03:43:51 PM
Ich habe das Gefühl, dass Gast das "Fight Like A Girl"-Motto schon verinnerlicht hat.  :D
Was auch immer du damit sagen willst, es hat ebenso viel mit EAs neuem Album zu tun wie Emilies neuesten Video Pläne. Insofern bist du schon ganz EA.
@Gast: Danke für das Kompliment. Ich wünschte mir, ich wäre halb so kreativ und hätte ein Viertel so viele Fans. ;)
Ich freue mich nur, mit wie viel Energie du deine Meinung fundiert vorträgst. Und dich auch nicht scheust, mal zu kratzen und zu beißen.
Das entspricht jetzt schon dem "FLAG"-Spirit, den EA uns demnächst beibringen wird. Du bist deiner Zeit sozusagen voraus.
Es ist echt nicht böse von mir gemeint, falls du das so auffasst.  :hug:
Dass EA das Album nicht "Shave Like A Man" nennt, sollte dich auch nicht wirklich überraschen. :)

"Tea Will Rock You" wird ein Heidenspaß und ich freue mich auf das Video.
: Bloody Twitter News
: Luna July 10, 2011, 04:58:30 PM
Na dann geb ich auch mal meinen Senf dazu..
Prinzipiell finde ich es ja gut, wenn sie wieder häufiger in ihren Posts irgendeinen Bezug zu FLAG bringt, da dies tatsächlich hoffen lässt, dass da mal irgendwann was neues kommt..

Aber mal ehrlich: Opheliac kam 2006 raus, 2007 dann Laeced/Unlaced wobei ich mir nicht sicher wäre, ob die Aufnahmen nicht schon länger exisitierten - ebenso wie beim ebenfals 2007 erschienenen A bit o' this and that...

Und die EPs hatten ja druchschnittlich auch nur max. 2 neue Songs drauf - der Rest waren irgendwelche alten ausgegrabenen Sachen oder Remixe... Ergo hat sie seit 2006 nix großes neues mehr gemacht...

Angekündigt wurde ein neues Album aber schon seit mind. 2 Jahren. Andere Bands lassen sich auch Zeit um neue Songs/Alben rauszubringen - die kündigen das dann aber normalerweise auch erst an, wenn sie a) nen Teil bereits fertig haben und/oder b) nen ungefähren Erscheinungstermin haben...So dass man dann als Hörer auch weiß, worauf man sich einstellen kann und nicht ewig wartet...

Ich sehe das Problem in erster Linie ja auch darin, dass EA einfach zu viel ankündigt, was dann nie verwirklicht wird und ihre Hörer/Fans sich dann auf Dauer auch irgendwie verarscht fühlen... Ist ja auch das gleiche wie mit den Live-Shows - das war im Kern immer das gleiche auch wenn immer so tolle riesige Veränderungen angekündigt worden... Die gab es m.M. nur einmal als Vecona und Lucina durch maggot, Veronica und Contessa ersetzt wurden, wodurch das Live-Programm nen anderen Stil bekam..  (naja, und nachdem dann immer mehr jüngere Kriesche-Mädels im Publikum waren und die Fannähe verloren ging).

Trotz alledem hoffe ich immer noch innig auf ein neues Album und warte sehnsüchtig ab, was da passieren wird... Btw. ich mag das Album auch ganz gern für mich (und nicht "richtig") interpretieren (das fand ich zu Schulzeiten schon so schlimm, wenn die Lehrer meinten, es gäbe nur eine Interpretationsmöglichkeit und alles andere ist falsch)
: Bloody Twitter News
: fledermäuschen July 10, 2011, 05:32:53 PM
... Ergo hat sie seit 2006 nix großes neues mehr gemacht...

ihr vergesst das buch ein bisschen. ich finde das kann man schon etwas großes nennen.

na, ich hoffe mal ich darf das album auch hören, obwohl ich das buch nicht gelesen habe. (;
: Bloody Twitter News
: Poppie July 10, 2011, 05:40:23 PM
Und trotzdem hat das Buch nichts mit ihrer musikalischen Karriere zu tun.
: Bloody Twitter News
: Gast July 11, 2011, 12:28:10 AM
Zur Großbuchstaben-Phobie zitiere ich mal mirage:
ich schreibe alles klein, weil ich zu faul bin, shift zu drücken111
:melodramatic: Welch geniale Ausrede, die habe ich noch nie gehört ... einfach phantastisch.
Damit es nicht gänzlich OT wird nur mal einen Denkanstoß: Ich chatte seit ein paar Jahren mit zwei jungen Mädchen, die beide SMA haben. Die ältere kann im Prinzip keine Tastatur mehr bedienen und arbeitet mit Dasher, die jüngere kommt noch mit den Bordmitteln von Windows für Behinderte klar; aber beide sind trotz der begrenzten Kräfte in der Lage, auch Großbuchstaben zu verwenden, die die Leserlichkeit von Texten enorm erleichtern. Messt euch einfach mal daran. Mehr können wir ja anderweitig diskutieren.

Gast mutiert zum Fanboy? Oder doch nichts als blanke Ironie? ;)
Wieso mutieren? Ich wäre nicht hier, wenn mich EA nicht vor etlichen Jahren infiziert hätte. Um Sarkasmus auszuleben gibt es wohl bessere Bühnen mit größerer Breitenwirkung. Sicher, bei mir sind die Grenzen zwischen ehrlicher und offener Meinung, Ironie, Sarkasmus, Wortspiel etc. fließend; wer des verstehenden Lesens kundig ist, sollte damit aber kein Problem haben. Und denen wird auch nicht entgangen sein, dass ich einige Zeit Oceans Webseite und Board zu EA noch weitergeführt habe - soviel zum Fanboy.  :P

Ich freue mich nur, mit wie viel Energie du deine Meinung fundiert vorträgst. Und dich auch nicht scheust, mal zu kratzen und zu beißen.
Ich denke, dass gerade unser, mittlerweile relativ kleiner Kreis, sich mit EA kritisch auseinandersetzen darf und kann - wenn ich mich so umschaue, dann kann ich unter uns keine Kreisch-Kids ausmachen; wir sollten alle das Recht haben und auch nutzen, sowohl die schönen Erfahrungen um EA zu diskutieren, als auch die Dinge, die uns Sorgen bereiten.

"Tea Will Rock You" wird ein Heidenspaß und ich freue mich auf das Video.
So wie das erste Video von Burke über EA ... lang ist es her.

@enfant_de_luna: Danke, dass ich da das Thema "Ankündigung & Realisierung" nicht alleine diskutieren muss. Was die Fan-Nähe betrifft, da war wohl nach der letzten Tour, als sie noch im K17 auftrat, Schluss gewesen (du standest schräg vor mir und hattest es nicht geschafft, meine Boots zu zertrampeln ...  :D).

Und: Nein, ich will ebenfalls nicht die "perfekte" Interpretation. Ich finde es immer wieder pervers, wenn Millionen von Kunststudenten, Kritikern, Museumsführern etc. in ein Stillleben mit einem verfaulten Apfel den Verfall einer Gesellschaft u.a. Dinge hineininterpretieren; und irgendwann gesteht der Maler, dass er einfach nix anderes hatte, was er malen konnte ...
Es ist doch gerade so wundervoll, dass wir entsprechend unserer Erfahrungen und Gefühle ein Werk durchaus unterschiedlich erleben können.
Und wenn ich z.B. an ASPs "Und wir tanzten" denke, da will ich keine Interpretation.

ihr vergesst das buch ein bisschen. ich finde das kann man schon etwas großes nennen.
ein buch ein buch mutter ein buch ....

Ich bemühe noch mal ASP. Wenn ich mir da anschaue, was neben den Konzeptalben, die das Wort Konzept auch zu Recht tragen dürfen, noch entstanden ist und auch bei mir im Regal steht, da habe ich nur Hochachtung.
Es steht jedem frei, die beiden Projekte selbst zu vergleichen und seine Schlüsse zu ziehen.
: Bloody Twitter News
: Poppie July 11, 2011, 12:33:54 AM
Offtopic:

An dieser Stelle wünsche ich mir eine Offtopictaste :D
: Bloody Twitter News
: Tom July 11, 2011, 03:06:11 AM
@Gast: Dein Ziel ist es also nicht anderen Leuten EA zu vermiesen? Ich sehe leider nicht das Konstruktive an deiner Kritik.

Twitter ist ein Medium, das einem erlaubt, nah am Schaffensprozess eines Künstlers dran zu sein, vielleicht kann man sogar daran teilhaben, falls man z.B. vorschlägt, Queen's "We will rock you" zu covern. Natürlich kriegt man auch Ideen mit, die nicht umgesetzt werden.
Der Künstler verliert dadurch zwar seinen Idolstatus, wird dafür aber mehr zum Mensch.

Ich habe also Freude daran, EA's Twitter auch zu verfolgen, solange sie nicht auf Tour ist und kein neues Album mir den Tag versüßt.

: Bloody Twitter News
: Lycan July 11, 2011, 10:12:24 PM
Gast mutiert zum Fanboy? Oder doch nichts als blanke Ironie? ;)
Wieso mutieren? Ich wäre nicht hier, wenn mich EA nicht vor etlichen Jahren infiziert hätte. Um Sarkasmus auszuleben gibt es wohl bessere Bühnen mit größerer Breitenwirkung. Sicher, bei mir sind die Grenzen zwischen ehrlicher und offener Meinung, Ironie, Sarkasmus, Wortspiel etc. fließend; wer des verstehenden Lesens kundig ist, sollte damit aber kein Problem haben. Und denen wird auch nicht entgangen sein, dass ich einige Zeit Oceans Webseite und Board zu EA noch weitergeführt habe - soviel zum Fanboy.  :P

Ich freue mich nur, mit wie viel Energie du deine Meinung fundiert vorträgst. Und dich auch nicht scheust, mal zu kratzen und zu beißen.
Ich denke, dass gerade unser, mittlerweile relativ kleiner Kreis, sich mit EA kritisch auseinandersetzen darf und kann - wenn ich mich so umschaue, dann kann ich unter uns keine Kreisch-Kids ausmachen; wir sollten alle das Recht haben und auch nutzen, sowohl die schönen Erfahrungen um EA zu diskutieren, als auch die Dinge, die uns Sorgen bereiten.

Vielleicht haben wir ja nur ein unterschiedliches Verständnis vom Begriff "Fanboy". Die Spezies "Fanboy" fällt für mich in die gleiche Kategorie wie die "Kreisch-Kids", die einfach alles, wirklich ALLES toll finden, was ihr Idol tut, von sich gibt usw.
Bei deinem von mir kommentierten Post hatte ich zunächst den Eindruck, das könnte ein ironisch gemeinter Anflug von "Fanboy-ismus" sein, war mir dessen aber nicht ganz sicher. Daher war ich ein wenig erschreckt ob der kund getanen Begeisterung.
Dass wir alle eine Faszination für EA verspüren, dürfte klar sein. Sonst wären wir nicht hier.

Dass du - an Tom gerichtet - dann jedoch etwas von kritischer Auseinandersetzung geschrieben hast, hat mich wieder überzeugt, dass du mitnichten ein "Fanboy", sondern wie wir alle hier ein EA Afficionado bist. Fan ja, Fanboy nein.

Nix für ungut.

P.S. PRO Verwendung der SHIFT-Taste
: Bloody Twitter News
: Gast July 14, 2011, 05:36:24 PM
(http://i134.photobucket.com/albums/q105/Krawalltusse/8knj.jpg)
(ich finde ihre halspartie wirkt noch dürrer als sonst... auch wenn sie den hals nun streckt... )
(http://img543.imageshack.us/img543/4553/l5ylj.jpg)

Naja, Querstreifen machen Emilie aber auch nicht viel runder und was man vom Gesicht sieht - vielleicht sollte sie außer Tee auch wieder mal was richtiges essen.
: Bloody Twitter News
: Luna July 14, 2011, 09:47:38 PM
Sie hat doch Magenprobleme - deshalb isst sie wahrscheinlich gar nix mehr :roll:
: Bloody Twitter News
: Tom July 17, 2011, 03:36:45 PM
Neues von der Lady Gaga-Front:

(https://si0.twimg.com/profile_images/1156967953/EAYouTube_normal.jpg)Following @BetteMidler. Seems we've a bit in common, if I may flatter myself in thinking so. A tru legend I wld NOT recommend fucking with. (https://twitter.com/#!/emilieautumn/status/92474270483103744)

Siehe auch: Bette Midler vs. Lady Gaga over mermaid in a wheelchair routine (http://www.rickey.org/bette-midler-vs-lady-gaga-over-mermaid-in-a-wheelchair-routine/)
: Bloody Twitter News
: Poppie July 17, 2011, 04:25:20 PM
Bette Midler ist eine Legende <3
: Bloody Twitter News
: Cylorie July 18, 2011, 02:39:28 PM
RT @BrittanyOAL: Bloody Mary by @ladygaga (2011) sounds a lot lk Gothic Lolita by @emilieautumn (2006) in beginning. Plagiarism again, Gaga?

Das mit dem Rollstuhl und den Rattenklauen fand ich schon arg bedenklich und ganz klar ein Ereignis um sich darüber aufzuregen, besonders aus Emilies Sicht. Aber das finde ich mehr als lächerlich. Das einzige was die Anfänge gemeinsam haben ist das Cembalo...
: Bloody Twitter News
: Tom July 19, 2011, 02:19:41 AM
(https://si0.twimg.com/profile_images/1156967953/EAYouTube_normal.jpg)Emilie Autumn: (http://www.tweetdeck.com/twitter/emilieautumn/~p65yB)
Ok, PRs, here's the #asylumcellnumber challenge: Use this demo for reference. [mp3=200,20,0,left]http://emilieautumn.com/TeaWillRockYou.mp3[/mp3] Just recorded it singing into my laptop mic and bashing teacups on the table for the drums. Seriously. Fact. What you do to get an Official Asylum Cell Number: VIDEO yourself singing TEA WILL ROCK YOU and post on YouTube. Send the link to fanmail@emilieautumn.com. Make it awesome. Receive an #asylumcellnumber. Go forth and rock. Tea-style. (If you already have a cell number, do this anyway and get extra biscuits.)
: Bloody Twitter News
: Missy July 19, 2011, 02:42:01 PM
RT @BrittanyOAL: Bloody Mary by @ladygaga (2011) sounds a lot lk Gothic Lolita by @emilieautumn (2006) in beginning. Plagiarism again, Gaga?

Das mit dem Rollstuhl und den Rattenklauen fand ich schon arg bedenklich und ganz klar ein Ereignis um sich darüber aufzuregen, besonders aus Emilies Sicht. Aber das finde ich mehr als lächerlich. Das einzige was die Anfänge gemeinsam haben ist das Cembalo...

Das finde ich aber auch.
Zumal sich als Meerjungfrau in einen Rollstuhl zu setzen auch nicht gerade so spektakulär ideenreich ist, sondern sehr naheliegend, wie ich finde. Schätze, dass auch Bette Midler nicht die Erste war, die auf diese Idee kam. :roll:
: Bloody Twitter News
: fledermäuschen July 19, 2011, 02:49:28 PM
RT @BrittanyOAL: Bloody Mary by @ladygaga (2011) sounds a lot lk Gothic Lolita by @emilieautumn (2006) in beginning. Plagiarism again, Gaga?

Das mit dem Rollstuhl und den Rattenklauen fand ich schon arg bedenklich und ganz klar ein Ereignis um sich darüber aufzuregen, besonders aus Emilies Sicht. Aber das finde ich mehr als lächerlich. Das einzige was die Anfänge gemeinsam haben ist das Cembalo...

Rattenklauen? da hab ich was verpasst
: Bloody Twitter News
: Missy July 19, 2011, 02:52:18 PM
Rattenklauen? da hab ich was verpasst

Gut, dass ICH nicht fragen musste... ;P
: Bloody Twitter News
: Poppie July 20, 2011, 09:49:02 PM
http://emilieautumn.com/TeaWillRockYou.mp3

Weil vermutlich niemand auf Toms link geklickt hat, stell ichs nochmal sichtbar rein.
: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer July 20, 2011, 10:01:55 PM
Ich hab mir Toms Link angehört, aber bin noch nicht zum Posten gekommen :)
Nun ja, ich mag We will rock you und ihr abgeänderter Text ist lustig, aber mich hauts nicht so von den Socken. Aber immerhin was Neues. was sich nicht schlecht anhört. Und ich stelle mir schon Sleepy vor, wie er bei dieser Aktion mitmacht :lol:
: Bloody Twitter News
: Poppie July 20, 2011, 10:57:00 PM
Nunja, irgendwie denke ich, ist es nichts anderes als Self-medicate with tea... nur gesang, ein bisschen getrommelt mitm löffel auf die tischplatte...
ja klar, bewegung, aber irgendwie auch kein burner. steinigt mich ruhig ^^
: Bloody Twitter News
: Metaphor July 21, 2011, 02:57:24 AM
@Meerjungfrauen-Debatte:
Boah, wen interessiert's, alternde Stars die den letzten ausglühenden Funken von Erwähnung ihrer in Gesprächsfetzen mit einem Taschentuch hinterherwinken. *Augenrollen* Echt mal, die soll sich nicht so anstellen, Nonnen mit Rosenkränzen haben auch schon 7859865 Leute gespielt, und bestimmt gab es die Idee, dass Meerjungfrauen nicht *laufen* können, auch außerhalb Frau Midlers Vorstellungswelt schonmal. *Monster-Shrug*

(:P)
: Bloody Twitter News
: fledermäuschen July 22, 2011, 11:29:34 AM
ich finde sie klingt ein bisschen als hätte sie schnupfen... o.O
ich finds ganz süß und es ist ne gute art die wartezeit aufs album zu versüßen. ;)
: Bloody Twitter News
: Gast July 25, 2011, 09:31:37 PM
ich finde sie klingt ein bisschen als hätte sie schnupfen... o.O
ich finds ganz süß und es ist ne gute art die wartezeit aufs album zu versüßen. ;)
Wie jetzt? Ich dachte, das IST DAS ALBUM. Oder gibt es mittlerweile Infos, dass sie noch weitere Aufnahmen produziert hat??
Jason Webley (wer Amanda Fucking Palmer kennt, sollte mit ihm was anfangen können) hat ein ganzes Album in der Küche produziert (http://www.jasonwebley.com/music_viaje.html). Also so ein richtiges mit 10 Titeln, das man auch kaufen kann.

Mal ganz ehrlich. Als Gezwitscher von Emilie zwischendurch ist ja sowas mal ganz nett und macht auch Spaß. Nur habe ich das Gefühl, dass sich Emilie wieder einmal im Universum ihrer Ideen verliert. Was das Album betrifft, gibt es bisher nur irgendwelche unverbindliche Absichtserklärungen; außer dem (vermutlichen) Titel gibt es absolut NICHTS. Keinen Termin, kein Artwork, keine Trailer, Bilder (oder gar Töne) aus dem Studio, ...

: Bloody Twitter News
: fledermäuschen July 26, 2011, 09:29:11 AM
@ gast: jaja, du hast ja recht, aber wir drehen uns im kreis. ich finde wir haben uns ausführlich genug beschwert, dass es anscheinend nicht vorrangeht. ich dachte, ich zeige mal etwas zuversicht. ;)
: Bloody Twitter News
: Gast July 26, 2011, 08:38:29 PM
@floddermäuschen  ;) einrechtaufbeschwerdehabenwirsichernichtkommaaberdeswegenmüssenwirauchnichtbeijedempinkfarbenenpüpschenvonemiliewiedoofdurchdiegegendhüpfenundunsaufeinfiktivesetwasfreuenbindestrichklammeraufoderbessersemikolonfragezeichenklammerzuüberdasalbumsolttenwirbessererstwiederredenkommawenneswaskonkretesvoneagibtpunktansonstenfangeichnochananblühendelandschaftenodersichererentenodersteuersenkungenzuglaubenpunkt :lol:

übrigenskannmanmitleerzeichennochmehrsparenkommalsmitdershiftbindestrichtastepunkt
: Bloody Twitter News
: Tom July 26, 2011, 09:01:23 PM
@Gast: Ich warte immer noch auf dein "Shave Like A Man"-Album, das du gerne komplett im Badezimmer produzieren darfst.  :P
: Bloody Twitter News
: Freitagskind July 26, 2011, 09:24:06 PM
@Gast: Ich warte immer noch auf dein "Shave Like A Man"-Album, das du gerne komplett im Badezimmer produzieren darfst.  :P

Oh ja, ich bitte um Songs a la  "God shave the Queen", "Last Night a DJ shaved my Life", "Shave Tonight" und natürlich "Shave Me". Ick freu mir.

Emilies "Tea will rock you" ist simpel, aber ganz nett, irgendwie auch niedlich, aber nichts, was mich jetzt zu übermäßigen Freudensprüngen antreibt. Ich freu mich trotzdem noch auf ein mögliches Album, und da sie sich ja anscheinend jede Menge Zeit nimmt, wird es immerhin keine vorschnelle Sache. Inzwischen bin ich nicht mehr so ungeduldig, wie ich es mal war. Ich trinke Tee und warte quasi "nebenher", wenn was kommt, find ich es gut, wenn nicht, bricht es mir nichts, es reisst allerhöchstens ein wenig mein Herz ein.
Die "Ausrede" mit den Alben und EPs fand ich ein wenig haltlos- die EPs bestehen zum Großteil aus Remixen, die andere gemacht haben, "Laced" war nur das Re-Release ihres Debüts und der Kram von "A bit o´ this an that" ist über Jahre hinweg nebenher entstanden und hat mitunter eine ähnliche kompositorische (?) Qualität wie "Medicate with Tea" nd "Tea will rock you".
Wenn Emilie Zeit braucht, wofür auch immer, soll sie sie sich nehmen.
: Bloody Twitter News
: Poppie July 27, 2011, 02:52:22 AM
emilieautumn Emilie Autumn
@captainmaggots @veronicavarlow @contessacreate Paris France, ya'll...


Ich meine... Frankreich liegt ja schon ein bisschen in Europa, nicht? ^^
: Bloody Twitter News
: Metaphor July 27, 2011, 04:11:39 PM
Oh ja, ich bitte um Songs a la  "God shave the Queen", "Last Night a DJ shaved my Life", "Shave Tonight" und natürlich "Shave Me". Ick freu mir.
:lol:!

Die soll'n sich unterstehen, mit n** u************ S*** und n**** N***** hier aufzutauchen! oô (:P)


Mal im Ernst: Würdet ihr da hin wollen? oo (Außer, um Leute zu treffen? :D)
: Bloody Twitter News
: Sh|va July 27, 2011, 04:33:55 PM
Öhm ne, ich definitiv nicht. Ich werde glaube ich so lange auf kein Konzert mehr gehen, bis es ne neue Show gibt. Hab sie zwar erst 2 mal halb und ein mal in gekürzter Fassung (weil EA ja krank war) gesehen ... aber noch mal muss ich das trotzdem nicht haben.
: Bloody Twitter News
: Metaphor July 28, 2011, 11:51:12 AM
Geht mir ähnlich, obwohl ich sie auch insgesamt nur zweimal und anlässlich einer Lesung sah.
(Wobei davon das erste absolut phantastisch, letzteres eher personenbezogen episch war. :happy:)

Ich war wohl sehr nah dran an dierer "Bruchstelle", zwischen "Toll! Toll! Toll!"-Zeitalter und, äh... "Heute" (;) vertiefen wir das nicht nochmals näher).
: Bloody Twitter News
: Freitagskind July 28, 2011, 06:59:10 PM
Warum fallen mir zu "Emilie in Frankreich" als erstes Paris und das da unten ein?



Dabei gibt es da doch GAR KEINE optische Ähnlichkeiten, Gemeinsamkeiten oder Zusammenhänge... *hust*

: Bloody Twitter News
: Poppie July 28, 2011, 11:10:23 PM

Dabei gibt es da doch GAR KEINE optische Ähnlichkeiten, Gemeinsamkeiten oder Zusammenhänge... *hust*

Nöööö alles voll individuell und so... :D


Huuuh böse, da lästert sie schon wieder...  :naughty:
: Bloody Twitter News
: Metaphor July 29, 2011, 01:59:47 PM
Ich habe mal eine äußerst wichtige Nebenfrage: Was genau ist eigentlich der Sinn von Strumpfbändern?
Von denen man grundsätzlich nur eins hat? Die nichts halten und absolut keine sie erklärende, in irgendeiner Weise offenkundige Funktion aufweisen?

(Was sich außerdem nur bedingt empfiehlt, sofern man denn wirklich eine Intention verfolgt:
Leute mit bedrohlicher Härte mit "Voulez-vous coucher avec moi" anschreien xD)



Ich habe das anstelle von Nörgeln geschrieben. :D Gut, was? :D [/OT]


(Befremdet es eigentlich noch irgendwen, dass Christina Aguilera die angezogenste ist?
Und SO'N MOP will ich auch auf EA's Kopf sehen! [Bezug zum Thema wieder hergestellt] xD )
: Bloody Twitter News
: Luna July 29, 2011, 04:35:45 PM
Ich habe mal eine äußerst wichtige Nebenfrage: Was genau ist eigentlich der Sinn von Strumpfbändern?
Von denen man grundsätzlich nur eins hat? Die nichts halten und absolut keine sie erklärende, in irgendeiner Weise offenkundige Funktion aufweisen?


Wiki sagt:

Das Strumpfband ist in seiner ursprünglichen Form ein Stoffstreifen, der über einem Strumpf um das Bein gebunden wurde, um diesen am Herunterrutschen zu hindern. Dies geschah je nach Mode unter- oder oberhalb des Knies. Strumpfbänder wurden, wie Strapse (Strumpfhalter) auch, ursprünglich von beiden Geschlechtern getragen.

[...]

Die neueren Ausführungen müssen nicht mehr gebunden werden, sondern sind elastisch, so dass sie über das Bein gestreift werden können. Sie werden verdeckt am Oberschenkel getragen. Durch die Erfindung der halterlosen Strümpfe bzw. der Strumpfhose werden Strumpfbänder heute nicht mehr zu praktischen Zwecken benötigt, haben aber beispielsweise als traditionelles Accessoire in der Brautmode überdauert. Typisch ist z. B. die Versteigerung des Strumpfbands der Braut.

Auch heute noch wird ein Strumpfband gerne von Gogo-Girls genutzt. Hier dient es zum Sammeln der zugesteckten Geldnoten.
: Bloody Twitter News
: Metaphor August 01, 2011, 07:28:25 PM
Typisch ist z. B. die Versteigerung des Strumpfbands der Braut.
oô Ookay..

Go-Go-Girls sollte man also Münzen zuwerfen! :D [/OT]
: Das Ende von FLAG
: Gast August 05, 2011, 07:54:57 AM
Ich hoffe, dass ich die BloodyTwitter News zu Strumpfbändern nicht zu allzu aprupt unterbreche, aber wenn es schon mal wirklich was von EA zu hören gibt, dann sollte das ja wenigstens einen Hinweis wert sein:

"Shhh. Just escaped onto the roof to whisper this into my phone for my PRs. It's time. http://bit.ly/oojb7i From end of FLAG, Asylum musical." (http://twitter.com/#!/emilieautumn/status/99311551500124160)

Hier der direkte Link zum Anhören. (http://www.emilieautumn.com/Secret_FLAG_Phone_Recording.m4a)

Ich lasse diesmal mit meiner persönlichen Meinung noch etwas auf mich warten; ihr könnt ja zwischenzeitlich schon mal den Text des energiegeladenen Stückes analysieren und interpretieren ...

Allerdings hoffe ich, dass Emilie nicht das ganze Album mit einem Telefon aufnimmt (http://twitter.com/#!/emilieautumn/status/99315911382663169).

Und nun zurück zu den Strumpfbändern: Ich stamme ja noch aus der Generation Leibchen - die Peinlichkeit eines jeden Jungen - und kenne noch die Zeiten vor dem Durchbruch der Nylonstrumpfhosen in den Sechzigern. Da hatte die Frau nur die Wahl zwischen Hüftgürtel (heute mehr als Strapse bekannt), Strumpfbändern oder Improvisorien (Münze eindrehen).

@Metaphor: Die Frauen verwendeten grundsätzlich ZWEI Strumpfbänder; hängt wohl mit der Anzahl der Beine und Strümpfe bei Frauen zusammen.  ;)

Die heutigen Strapse und Strumpfbänder sind halt nur noch modisches Accessoire - wobei, in Verbindung mit der richtigen Trägerin, eine erotisierende Wirkung nicht abzusprechen ist.
Mit den abtörnenden Hüftgürteln vergangener Jahrzehnte und den rein funktionalen Leibchen und Strumpfbändern hat es optisch nicht viel mehr gemein.
Also ab und an auch mal Oma fragen, Wikipedia ist hier auch nicht sehr ergiebig. 
: Bloody Twitter News
: Poppie August 05, 2011, 12:28:08 PM
Rein gesanglich erinnert es mich irgendwie an eine Mischung von Sweeney Todd und Mary Poppins. Seichtes Singsang.
Es klingt gut, aber es ist das alte Leid: wo ist die Musik?
Später mehr, bin ein bisschen unter Zeitdruck.
: Bloody Twitter News
: Sh|va August 05, 2011, 12:40:16 PM
Naja aber immerhin ist es schon mal ein Anfang oder?

Ich finde es klingt gar nicht schlecht, sicherlich ausbaufähig und noch recht "nackt" ... aber es ist mal wieder was Produktives von ihrer Seite und das lässt ja dann eben doch wieder hoffen.
: Bloody Twitter News
: Luna August 05, 2011, 03:40:47 PM
Rein gesanglich erinnert es mich irgendwie an eine Mischung von Sweeney Todd und Mary Poppins. Seichtes Singsang.

Ich musste irgendwie ein bissel an die frühen Musikfilme a la The Wizard of Oz und Co mit Judy Garland denken.. *g*
: Bloody Twitter News
: Lycan August 06, 2011, 02:51:07 PM
Hat EA ein kleines Kind? Klingt wie ein Schlaflied.....   

Energiegeladen? Ja, in der Tat, aber sowas von...

Gute Nacht, Marie ....

*zzzzzzzzz*
: Bloody Twitter News
: Cylorie August 06, 2011, 03:13:19 PM
Hat EA ein kleines Kind? Klingt wie ein Schlaflied.....   

Den Eindruck hatte ich auch, aber mit der richtigen Musik könnte mir das hier glatt gefallen (so unfertig kann ich mir da noch kein richtiges Urteil bilden).
Auch der vergleich mit SweeneyTodd trifft es ganz gut, erinnert stark an Helena Bonham Carters Gesang (oder z.B. bei "Tears to Shed")
: Bloody Twitter News
: Metaphor August 07, 2011, 08:41:51 PM
: @emilieautumn

OMG it's Battle CUCUMBER on Iron Chef...who got one of the BC Cucumber for Planned Parenthood posters on tour and where did you put it?


... ... ........ ... ... ... "Cucumber for Planned Parenthood"? ... *chrm*.



@Gast: Ja, dass es zwei Strumpfbänder gab, hatte ich begriffen. :D Und die Vorgeschichte ist mir bekannt.
Was diese Einzelne-Strumpfband-ohne-Funktion Heutzutage-Sache soll, ist mir nur nicht klar, weil ich daran so rein gar nichts ansprechend finde. :P

Zu Emilies Lied:
Es ist nett geschrieben, und definitiv sowas von musicallastig/-einschlägig. :nod:
Während ich hoffe, dass Wasauchimmer nicht mit sonstwasfüreinem Telephon aufgenommen wird
(erinnert sich jemand an das professionelle Modewerbeshooting (http://fstoppers.com/iphone), das mit einem iPhone ausgeführt wurde?), fällt mir wieder auf, dass sie durch die Nase singt. oO

Dass es das "Ende" sein soll, kann währenddessen, wie sich mir eröffnet, alles bedeuten.
Es kann bedeuten, dass alles andere schon aufgenommen wurde, und dieses Ende im Anschluss daran im Aufgenommenwerden nun folgt.
Es kann bedeuten, dass der ganze Rest schon *geschrieben* wurde, noch nicht aufgenommen ist, aber dieses Stück mal eben so für alle
instrumentenlos vertont wurde, so als Preview.
Und es kann bedeuten, dass sie mal eben so ein Ende geschrieben hat. Als erstes.

Die Wertung darüber überlasse ich jemand anderem. :D
: Bloody Twitter News
: Gast August 08, 2011, 11:02:58 AM
@Gast: Ja, dass es zwei Strumpfbänder gab, hatte ich begriffen. :D Und die Vorgeschichte ist mir bekannt.
Schraube deinen iKuh nicht unnötig hoch, du machst dich damit eventuell älter, als du bist.  :D Heute begreift man nicht, sondern schlägt bei Wikipedia nach (zur Not geht auch bingeln oder googeln).
Was diese Einzelne-Strumpfband-ohne-Funktion Heutzutage-Sache soll, ist mir nur nicht klar, weil ich daran so rein gar nichts ansprechend finde. :P
Naja, sowas gehört, wie viele andere Dinge, die junge Frauen so mit sich anstellen, zu den Dingen, die sie nicht (oder nicht nur) für sich begehen.
Und warum nur _ein_ Strumpfband? Mit mehr sind die meisten jungen Männer heute völlig überfordert ...  :P Oder ist es gar wie bei den Socken, von denen auch immer eine von der Waschmaschine gefressen wurde?
Zu Emilies Lied:
Es ist nett geschrieben, und definitiv sowas von musicallastig/-einschlägig. :nod:
Da werden sich sicher die Geister scheiden; ich kann zumindest seit den modernen Formen (Starlight Express, Phantom der Oper etc.) dem Genre nichts mehr abgewinnen, da sie analog McDonalds weltweit einen Uni Einheitsbrei abliefern - äußerlich perfekt, aber kaum noch individuell.
Aber genau da ordnet sich Emilie nicht ein.
Während ich hoffe, dass Wasauchimmer nicht mit sonstwasfüreinem Telephon aufgenommen wird
(erinnert sich jemand an das professionelle Modewerbeshooting (http://fstoppers.com/iphone), das mit einem iPhone ausgeführt wurde?), fällt mir wieder auf, dass sie durch die Nase singt. oO
Für einen Quickie zwischedurch ist so ein EiFon Ding Ok. Und ich bin sogar _gegen_ SuperStudioWirKomprimierenAlleTöneZuTode. Jason Webley, The White Stripes u.v.a. haben es ja vorgemacht, dass einfache Aufnahmetechnik nicht unbedingt schlecht ist, im Gegenteil - das iPhone jedoch taugt nur zu dem, wofür es EA benutzt hat; zu mehr nicht.
Dass es das "Ende" sein soll, kann währenddessen, wie sich mir eröffnet, alles bedeuten.
Es kann bedeuten, dass alles andere schon aufgenommen wurde, und dieses Ende im Anschluss daran im Aufgenommenwerden nun folgt.
Es kann bedeuten, dass der ganze Rest schon *geschrieben* wurde, noch nicht aufgenommen ist, aber dieses Stück mal eben so für alle
instrumentenlos vertont wurde, so als Preview.
Und es kann bedeuten, dass sie mal eben so ein Ende geschrieben hat. Als erstes.
Die Wertung darüber überlasse ich jemand anderem. :D
Ich verstehe es als den Abschluss, also einen der letzten Titel des Albums; ob der Rest schon im Kopf, oder wo auch immer, existiert ist dabei ja egal.

Nur wenn ich mir das Motto des vermeintlichen Albums anschaue - F**** Like A Girl - dann kommen mir doch ein paar Zweifel auf. Nett, aber nicht energiegeladen wie in den frühen Jahren. Eher ein Titel, wie nach dem Kampf ...  tired. Insofern kommt das mit dem Schlafliedchen schon hin. Ich hoffe, dass bei den anderen Titeln doch etwas mehr Power dahinter steht - oder ich habe einfach falsche Erwartungen bezüglich eines Konzeptalbums und dem Motto FLAG.
: Bloody Twitter News
: Cylorie August 08, 2011, 02:03:23 PM
^Emilie hat ja schonmal gesagt, dass sie nach Opheliac etwas härteres, Metal-lastigeres machen will, das entspräche zumindest dem Motto von FLAG. Wie sich das mit dem Musical-Aspekt paart bleibt auf jedenfall spannend...
: Bloody Twitter News
: Freitagskind August 08, 2011, 06:45:55 PM
Für mich klingt es wie eine Art Abspann, das Resümée nach dem großen Finale, wie das Ende nach dem Ende (wenn ihr versteht...). Ich mag es, der Text und die Melodie sagen mir zu. Es erinnert mich stark an Musical, Cabarett und ähnliches, aber da werfe ich EA mal Absicht vor, weil sie ja eine Rock- Oper schreiben wollte. Ich finde es gelungen, denke aber nicht, dass es einen Vorgeschmack auf FLAG geben wird, nicht mal auf den Song an und für sich, er ist schließlich nur mal eben ins Telefon genuschelt worden- wer weiß, was es da noch so instrumentaltechnisch auf uns wartet.
Auf jeden Fall bin ich positiv überrascht.
: Bloody Twitter News
: Shiver August 08, 2011, 07:02:43 PM
Meh... Link funktioniert bei mir nicht, kann mir das Lied nicht anhören. :(
: Bloody Twitter News
: Gast August 08, 2011, 07:06:01 PM
Meh... Link funktioniert bei mir nicht, kann mir das Lied nicht anhören. :(
Der Link ist schon Ok. Kann es sein, dass du .m4a Dateien keine Anwendung zugeordnet hats?? Oder den Codec nicht installiert hast? Kommt beio älteren Betriebssystemen ja mal vor.
: Bloody Twitter News
: Shiver August 08, 2011, 07:09:28 PM
Also alt ist mein Betriebssystem nicht (Vista), aaaber .m4a Dateien?? Ich verstehe nur Deutsch, Englisch und Spanisch. :P Kein Computerisch. ;)
Ich frage mal so: Was kann ich machen, um den Fehler zu beheben bzw. mir das Lied anzuhören?
: Bloody Twitter News
: Gast August 08, 2011, 07:15:08 PM
Also alt ist mein Betriebssystem nicht (Vista), aaaber .m4a Dateien?? Ich verstehe nur Deutsch, Englisch und Spanisch. :P Kein Computerisch. ;)
Ich frage mal so: Was kann ich machen, um den Fehler zu beheben bzw. mir das Lied anzuhören?
Hüstel ... Ich schicke dir das mal als mp3 an deine heiße Mailadresse.
: Bloody Twitter News
: Freitagskind August 08, 2011, 07:16:18 PM

Alternativ hab ich das hier ausbuddeln können.
: Bloody Twitter News
: Tom September 10, 2011, 11:05:35 AM
Ein paar getwitterte Lyrics vom kommenden FLAG-Album:

"An eye for an eye, a heart for a heart, a soul for a soul.
We fight for the dream, we fight to the death, we fight for control."
(31.Aug (http://twitter.com/#!/emilieautumn/status/108942951190769665))

"There is no such thing as justice, all the best that we can hope for is revenge,
a hostile takeover, an absolute rebellion to the end."
(1. Sept (http://twitter.com/#!/emilieautumn/status/109035262251773952))
: Bloody Twitter News
: Poppie September 14, 2011, 04:03:46 AM
Ea twitterte die kompletten lyrics zu Fight like a Girl. Scheint als wäre sowas wie Bewegung drin? ^^
: Bloody Twitter News
: Z.innherz September 14, 2011, 08:27:34 PM
Es waere durchaus wuenschenswert... Ich haette so unglaublich gern neue Musik von ihr... Ich vermisse es inzwischen sogar, ihre Musik zu hoeren. Klar, ich kann die alten Sachen hoeren, die immer noch grossartig sind, aber mir fehlt was Neues... :meh:
Deswegen faend ich es wirklich grossartig, wenn's langsam Form annimmt.
: Bloody Twitter News
: Schneewittchen September 14, 2011, 11:42:49 PM
Die kompletten Lyrics zu 'nem unfertigen Lied twittern, find' ich ja eher doof… oö
: Bloody Twitter News
: Missy September 15, 2011, 02:23:44 PM
Die kompletten Lyrics zu 'nem unfertigen Lied twittern, find' ich ja eher doof… oö

Geht mir auch so. :meh:

Leider gefällt mir der Text nun auch noch so gar nicht. Blöd.
: Bloody Twitter News
: Metaphor September 22, 2011, 04:59:15 PM
HA!!! ICH HABE GEWONNEN! IRGENDEIN THREAD, DER SICH MIT ALTEN LÄNGST AUSDISKTUTIERTEN EA-SACHEN BESCHÄFTIGT!!!

*TRÖTENTANZ*

:jest: Was ist mein Preis was ist mein Preis was ist mein Preis?
: Bloody Twitter News
: Gast September 22, 2011, 05:42:15 PM
HA!!! ICH HABE GEWONNEN! IRGENDEIN THREAD, DER SICH MIT ALTEN LÄNGST AUSDISKTUTIERTEN EA-SACHEN BESCHÄFTIGT!!!

*TRÖTENTANZ*

:jest: Was ist mein Preis was ist mein Preis was ist mein Preis?

Du darfst dir auf der Seite ein T-Shirt aussuchen (bitte nicht das mit der 88 - wir tragen keine weißen Schnürsenkel in den Springern).
Oder noch besser das hier (ist ja aus Chicago ...):
 
(http://www.jerseyshop4u.com/image/cache/FF_397144ALT1_xl[1]-500x500.jpg)

Das trägst du dann, bis EA 33 geworden ist (dezenter Hinweis, dass heute der 22.9. ist ...) - na, ist das ein Preis?

Wobei ich die neue Kollektion von EA nun so toll auch nicht finde.  :D 
: Bloody Twitter News
: Metaphor September 22, 2011, 07:47:15 PM
(http://www.jerseyshop4u.com/image/cache/Jermichael-Finley-Green-Women%27s-Field-Flirt-Fashion-2011-Super-Bowl-XLV--Alternate-Jersey-500x500.jpg)

Das sieht aber viel schöner aus. :D

:lol:, Nein, ich glaube, dann bleibe ich preislos. Aus den Pippen und Bulls mache ich mir nicht so viel. EA hat eine neue Kollektion?


@Hinweis: YAY; MORGEN IST HERBSTANFANG!
: Bloody Twitter News
: Gast September 22, 2011, 08:23:02 PM
EA hat eine neue Kollektion?

Wie jetzt? Ich dachte, das IST Emilies neue Herbst-Kollektion?!

Trotzdem: Happy Birthday, Emilie (du alte Nudel ...)
: Bloody Twitter News
: Z.innherz September 22, 2011, 08:43:47 PM
:lol:!

Also auf DEN Merchandise kann ich auch verzichten. ^^

Aber haette Gast es nicht erwaehnt, ich haette es vergessen;
Happy Birthday, my dear Emilie.
: Bloody Twitter News
: Shiver September 22, 2011, 09:03:28 PM
Huuuch.. scheint ja tatsächlich irgendwie untergegangen zu sein.

In dem Sinne: Happy Birthday, Emilie. :)
: Bloody Twitter News
: Metaphor September 23, 2011, 10:48:40 PM
Warum schreibt ihr das hier, und nicht in an auf ihrem persönlichen Board? :lol: (Nicht, dass sie diese Nachrichten irgendwie erreichen würden. oò)
: Bloody Twitter News
: Aerias September 25, 2011, 11:23:16 AM
Wenn wir grad bei Twitter sind, sagte EA nicht mal von sich, dass sie selbst asexuell ist...einer ihrer Tweets hört sich fast an, als hätte ihr jemand einen Antrag gemacht

http://www.tweetdeck.com/twitter/emilieautumn/~ZRAp1 (http://www.tweetdeck.com/twitter/emilieautumn/~ZRAp1)
: Bloody Twitter News
: Evil_Plushie September 25, 2011, 11:28:21 AM
Ja, Kermit und Emilie wären in der Tat ein super Paar...^^°
: Bloody Twitter News
: Aerias September 25, 2011, 11:36:00 AM
Ich meinte das mit dem RIng und dem Champanger xDD Aber so hab ich es noch gar nicht gesehen xD
: Bloody Twitter News
: Evil_Plushie September 25, 2011, 11:39:09 AM
Macht nix, das meinte ich auch...Da Emilies Tweet auf diese Kermit-Sache bezogen war, gehe ich einfach mal ganz dreist davon aus, dass das alles eher als Spaß zu sehen ist, ansonsten kann ich mir den Zusammenhang nicht erklären...^^
: Bloody Twitter News
: Aerias September 25, 2011, 11:44:32 AM
Wohl wahr ^^

Wobei mir grad auffällt, dass das mit Kermit an Contessa gerichtet ist und der Rest unabhängig davon zu sein scheint xD
: Bloody Twitter News: Probe liegen für die letzte Tour
: Gast September 28, 2011, 06:47:09 AM
The shattered staircase, the bed I'm bleeding in, we've tried to fight this, but we can never win, and in the gaslight, that brings both life and death, if it's like last night, this could be my last breath...

(http://img717.imageshack.us/img717/2085/lvdeu.jpg)

(http://img809.imageshack.us/img809/7939/9ceu.jpg)
: Bloody Twitter News
: Tom September 28, 2011, 08:52:52 AM
Photoshooting für das neue Album?

Das Buch gibt es jetzt für $60 im Asylum Emporium (http://www.asylumemporium.com/products/asylum).

@BasilTheRatty:
"@emilieautumn Books selling like mad with your B-day sale discount, lady. How long do U plan 2 keep it at that price? Do we have enuf stock?"

: Bloody Twitter News
: Aerias September 28, 2011, 03:09:12 PM
Gibt das noch son anderes Bild mit ihr auf nem Autopsietisch....wir werden sehen ^^
: Bloody Twitter News
: Lycan September 28, 2011, 03:56:22 PM
(http://www.jerseyshop4u.com/image/cache/Jermichael-Finley-Green-Women%27s-Field-Flirt-Fashion-2011-Super-Bowl-XLV--Alternate-Jersey-500x500.jpg)

Das sieht aber viel schöner aus. :D

:lol:, Nein, ich glaube, dann bleibe ich preislos. Aus den Pippen und Bulls mache ich mir nicht so viel. EA hat eine neue Kollektion?


@Hinweis: YAY; MORGEN IST HERBSTANFANG!

Hmm, warum gerade von den Green Bay Packers? Nur weil sie den Super Bowl gewonnen haben? Erfolgsfan! ;) Dann musst du dir aber auch so einen albernen Käse-Hut aufsetzen.....

: Bloody Twitter News
: Poppie September 28, 2011, 04:27:50 PM
Hmm.. Viel Licht, viele Leute.. sieht eher nach was Filmtechnischem aus, als nach nem simplen Photoshooting.
: Bloody Twitter News
: Aerias September 28, 2011, 04:43:57 PM
Vllt. ein PR Vid zum neuen Album oder einer Tour?
: Bloody Twitter News
: Poppie September 28, 2011, 04:45:59 PM
Wäre was neues, dass sie n PR-Video macht. ^^
Zumal ich mich fragen würde: Woher nimmt sie die Kohle für so was aufwendiges?

Wobei es generell natürlich zum Buch passen würde.. der Behandlungstisch und so weiter..


Vllt ist sie auch nur Teil von etwas. Ist noch jemand im offiziellen Forum unterwegs und weiß ggf. mehr? Felix?^^
: Bloody Twitter News
: Shiver September 28, 2011, 04:46:27 PM
Oder vielleicht doch tatsächlich DER Film?
: Bloody Twitter News
: Poppie September 28, 2011, 04:48:13 PM
Oder vielleicht doch tatsächlich DER Film?

Halte ich für ein waghalsiges unterfangen, wenn ihr schon die fans weglaufen, weil sie nichts albumtechnisches auf die kette kriegt. und hier auch wieder: wenns kein trash-production werden soll, wer solls bezahlen?
: Bloody Twitter News
: Shiver September 28, 2011, 04:51:37 PM
Oder vielleicht doch tatsächlich DER Film?

Halte ich für ein waghalsiges unterfangen, wenn ihr schon die fans weglaufen, weil sie nichts albumtechnisches auf die kette kriegt. und hier auch wieder: wenns kein trash-production werden soll, wer solls bezahlen?

Ja, ich ja auch. Aber wir wissen doch auch alle, dass sie die gute eher weniger gerne kritisieren und beirren lässt in ihren Unterfangen. Und ja, ich würde auch lieber ein Album sehen, klaro, ich liebe Musik, gerade auch ihre. Danaaach kann sie gerne irgendwann mal einen Film machen. ;)
Hmja, und Trash-Produktion. Es gibt ja welche, die gut werden und welche die trash werden. :/ Ich bin ja mal gespannt.
: Bloody Twitter News
: Poppie September 28, 2011, 04:53:00 PM
Könnte mir vorstellen, dass sie Teil eines Videodrehs ist, das nicht ihr gehört, sondern einem anderen Künstler. Gabs ja schonmal mit Warzau ^^
: Bloody Twitter News
: Lycan September 29, 2011, 10:39:42 AM
Wenns kein trash-production werden soll, wer solls bezahlen?

Universal, Sony, Warner ... oder doch Steven Spielberg.   Muhaha
: Bloody Twitter News
: Aerias September 29, 2011, 10:17:23 PM
Beim Durchstöbern des "The Asylum" Forums hab ich das hier gefunden:

http://forum.emilieautumn.com/viewtopic.php?f=16&t=33318 (http://forum.emilieautumn.com/viewtopic.php?f=16&t=33318)

Vllt. hängt das ja iwie mit den Bildern zusammen und EA plant ein Projekt mit Darren Bousman?!


Auch wenn es jetzt vom Datum her schon etwas zurückliegt
: Bloody Twitter News
: Poppie September 30, 2011, 04:46:16 AM
Hm ja war auch schonmal im gespräch irgednwann, als die bilder kamen, meine ich.
btw Aerias: Doppelposts kann man für solche Dinge vermeiden: Oben rehcts über deinem Post befindet sich ein "modify"-Button ;)
: Bloody Twitter News
: Aerias September 30, 2011, 10:18:39 AM
Sry, zu spät dran gedacht. Aber gleich geändert ^^
: Bloody Twitter News
: Metaphor October 02, 2011, 05:26:24 PM
: EA's twitter
http://yfrog.com/ntg4zxdj
?
: Bloody Twitter News
: Poppie October 02, 2011, 05:43:16 PM
: EA's twitter
http://yfrog.com/ntg4zxdj
?

Tee ^^
: Bloody Twitter News
: Z.innherz October 02, 2011, 07:25:11 PM
"Oh. Tee... Wie nuetzlich."

Moechte ich sagen, tu's aber nicht. Es ist ja wirkllich eine ganz nette Idee und die kleinen Dosen scheinen schon was her zu machen, aber...

...ich mag neue Musik.
: Bloody Twitter News
: Shiver October 02, 2011, 07:27:04 PM
... aber wir wollen nun mal alle ein Album. Weil es langsam wirklich Zeit wird.
: Bloody Twitter News
: Metaphor October 02, 2011, 09:05:35 PM
Ich glaube übrigens, dass es sich bei den mysteriösen Autopsietisch/Sarg-Bildern um Vorstudien zu einer neuen nützlichen
Buchkonzeptvorbereitung handelt: "Untergründe, auf denen man liegen kann - Neo-Victorian Style." ♥ Say Yay.
: Bloody Twitter News
: Cylorie October 02, 2011, 11:08:47 PM
Whoazers! I just typed "aggression" and my iPhone changed it to "shredding." Guess this means I should go record...

Songs fertig geschrieben und jetzt nimmt sie's auf?

Ich hoffe es zumindest...
: Bloody Twitter News
: Poppie October 02, 2011, 11:51:20 PM
Whoazers! I just typed "aggression" and my iPhone changed it to "shredding." Guess this means I should go record...

Songs fertig geschrieben und jetzt nimmt sie's auf?

Ich hoffe es zumindest...


naja, wenn das iPhone ihr auf diesem Wege mitteilt, was sie zu tun hat xD
: Bloody Twitter News
: Cylorie October 03, 2011, 10:38:33 AM
Das ist der Beweis, Apple ist Gott o.O
: Bloody Twitter News
: Z.innherz October 03, 2011, 11:20:14 AM
Seriously...? o.O

Sie ignoriert das bitterliche Flehen ihrer 230.000 Hoerer (laut lastfm) aber hoert dann auf ihr verdammtes iPhone...? Also irgendwie macht mich diese Tatsache gerade total sauer. :lol:
: Bloody Twitter News
: Metaphor October 05, 2011, 03:10:20 AM
Sie ignoriert das bitterliche Flehen ihrer 230.000 Hoerer (laut lastfm) aber hoert dann auf ihr verdammtes iPhone...? Also irgendwie macht mich diese Tatsache gerade total sauer. :lol:
:lol:!
: Bloody Twitter News
: Poppie October 17, 2011, 04:35:54 AM
"Recording violins, I find myself wondering: If I debut some new songs at Harvest Fest in Nov, how is anybody going to be able to sing along?"
: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe October 17, 2011, 01:08:09 PM
Hm, ja, da hatte EA in den Tweets zuvor schon mal laut drüber nachgedacht gehabt,
ob sie das nicht vielleicht machen soll. Ich bin gespannt, wie sie sich entscheidet,
auch, wenn ich`s selbst immer doof finde, wenn man Lieder zuerst live hört. ^^
: Bloody Twitter News
: Z.innherz October 17, 2011, 05:54:44 PM
Hm, ich denke bei EA koennen wir alle eine Ausnahme annehmen... Es geht um neue Lieder von ihr, da waeren wir doch doof, das nicht zu wollen. :lol:

Prinzipiell geb ich Sonnenscherbe dennoch recht; ich mag Studioversionen von neuen liedern ebenfalls lieber.
: Bloody Twitter News
: Gast October 17, 2011, 07:31:43 PM
Just my 2 cents:
Egal was EA momentan macht, es kann eigentlich nur wieder besser werden ...
: Bloody Twitter News
: Metaphor October 18, 2011, 02:12:38 AM
Ich konnte Gasts Farbsymbolsystem auf die Schnelle nicht ganz entschlüsseln, hatte zu dieser Meldung jedoch noch einen zweiten Gedanken:
"Recording violins, I find myself wondering: If I debut some new songs at Harvest Fest in Nov, how is anybody going to be able to sing along?"
Das klingt wie eine Ausrede dafür, weiterhin uralte Sachen im Programm zu behalten. So, jetzt hab ich's gesagt.
Klar, irgendwie spannend wäre das irgendwie schon. *shrug* Mal sehen. :)
: Bloody Twitter News
: Poppie October 18, 2011, 02:17:07 AM
Naja, es spräche ja nichts dagegen in einem neuen[/b] Programm alte Sachen zu behalten. spielt schon einfach nur ein Album runter, wenn er mehr zur Verfügung hat. Das hat sie ja bislang nicht mal selbst getan ^^
Solange der Großteil eben was neues ist.
: Bloody Twitter News
: Poppie October 22, 2011, 03:43:08 PM
emilieautumn Emilie Autumn
Lovely PRs, planning VIP experience 4 upcoming FLAG world tour! What would YOU like your VIP experience to be? Tell me. Keep it PG13 please!

emilieautumn Emilie Autumn
Off 2 The Cell (again, the studio, not the prostitution ring), I'm also really in2 parlour games w/ PRs, will B thinking abt that as I sing.
: Bloody Twitter News
: Freitagskind October 22, 2011, 04:13:37 PM
EA geht (mal wieder) ins Studio?

(http://media.tumblr.com/tumblr_ll8npcuNAx1qafrh6.gif)


Mal im Ernst: wie ift geht sie noch ins Studio bzw. beschliesst es (weil ihr Äppel es ihr befielt), bis denn endlich mal im Studio ´was aufnimmt? O__ô
: Bloody Twitter News
: Z.innherz October 22, 2011, 04:57:31 PM
upcoming FLAG world tour!
Coming soon!
Und damit deute ich mal auf Gast's ehemalige Signatur hin...
Sure thing, whatever...

Vielleicht sollte jemand versuchen an ihre Handynummer zu gelangen, um ihr dann ein paar SMS zu schicken, die besagen, sie soll wieder ins Studio gehen, denn sie hoert ja scheinbar nur auf ihr iPhone.

So leid es mir tut, ich nehm ihr das echt uebel. oô

Aber man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben; hoffen wir einfach mal, dass das stimmt und sie wirklich produktiv ist.
: Bloody Twitter News
: Gast October 23, 2011, 05:04:10 PM
upcoming FLAG world tour!
Coming soon!
Und damit deute ich mal auf Gast's ehemalige Signatur hin...
Sure thing, whatever...

Vielleicht sollte jemand versuchen an ihre Handynummer zu gelangen, um ihr dann ein paar SMS zu schicken, die besagen, sie soll wieder ins Studio gehen, denn sie hoert ja scheinbar nur auf ihr iPhone.

So leid es mir tut, ich nehm ihr das echt uebel. oô

Aber man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben; hoffen wir einfach mal, dass das stimmt und sie wirklich produktiv ist.
Naja, ihre Selbstwahrnehmung und die Realität stimmen schon lange nicht mehr überein. Und ohne Label und Management, die ihr hoffentlich ab und an mal in den Hintern treten und eine Leistung einfordern - ich möchte nicht wissen, ob sie dann nur noch über ihre geliebten PRs und ihre harte Arbeit und die Hater und EA Kopierer tweeten würde, wer weiß.

Mal zu den News: Aprella steht ja für Australien nicht auf der Liste, aber Tabby steht wohl den letzten Gerüchten zu Folge zur Debatte.
Aus dem OF: (http://forum.emilieautumn.com/viewtopic.php?p=1249437&sid=238faf9edad77115b1d073ae33e2d713#p1249437)

INMATE_W17S wrote:
I have been thinking that maybe Tabby is gonna be a new Crumpet. They have been talking about for the last couple of months so maybe we will have again four crumpets, only than instead of Aprella, it would be Tabby. But we'll have to wait and see until November. I am so excited!

Pretty sure she will be. EA twatted Tabby to send her pics so that she could make her a corset and we know Tabby is a friend of the crumpets and does ballet. Haven't heard much about her until recently, but she seems like a sweetheart and I'll be interested in seeing what she brings to the stage

Ich sehe das mittlerweile relativ leidenschaftslos. Wenn EA nichts abliefert was mich bewegt oder überzeugt (und das beziehe ich jetzt auf meine persönlichen Erwartungen), dann kann das Kapitel Emilie Autumn ebenso geschlossen werden, wie das Kapitel Unheilig.
Und falls sie ihre Welttournee irgendwann mal wieder nach Old Germany verschlagen sollte - ich werde mir keine Karte kaufen, bevor ich die Show schon mal im Internet vorher sehen konnte; solch ein Negativerlebnis, wie im Werk II, werde ich mir und meinen Töchtern und Freundinnen nie mehr antun.

Schnappen wir uns also eine Tüte Kartoffel-Chips, lehnen uns zurück und harren der Dinge, die wirklich kommen werden. Solange heizen wir mit der heißen Luft von EA unser Stübchen.

 

 
 
: Bloody Twitter News
: Cylorie October 23, 2011, 06:16:36 PM
Tabby? Hat' erstmal keine Ahnung wer das ist. Handelt sich wahrscheinlich um Sarah "Tabby" Burkitt, weil EA ihr auf twitter folgt. Ziemlich durchschnittliches Mädchen, ganz hübsch, macht anscheinend Ballett - aber Crumpet?!
: Bloody Twitter News
: Poppie October 23, 2011, 06:30:41 PM
Nein, Tabby ist die, die bei der letzten Tournee in Europa das Merchandising gemacht hat. Ich glaube nicht, dass die neues Crumpet wird.
Sie ist bei vielen Bands Merch-Girl, davon ab, dass ich erinnern möchte, dass bei der ersten Tour durch Deutschland auch nur Vecona, Aprella und Veronica dabei waren.
Lucina war nur ab und an dabei, Ulorin Vex und Sugarless auch und Maggot und Contessa kamen und blieben irgendwie ^^
: Bloody Twitter News
: Tom October 23, 2011, 06:35:51 PM
Apprella geht es mit ihrem eingeschlagenen Weg anscheinend sehr gut und sie ist natürlich nicht zu ersetzen.

Ich würde mich für Tabby freuen, wenn sie Crumpet werden würde.
Das wäre toll und ich wüsste niemand besseres.
: Bloody Twitter News
: Aerias October 23, 2011, 07:02:17 PM
Warum genau ist Aprella eig. net mehr dabei? Habt das iwie nur so halb mitbekommen. ôo
: Bloody Twitter News
: Z.innherz October 23, 2011, 07:10:31 PM
Warum genau ist Aprella eig. net mehr dabei? Habt das iwie nur so halb mitbekommen. ôo

Immerhin hast du im Gegensatz zu mir ueberhaupt mitbekommen! o.o

Und wer diese Tabby ist, kann ich auch nicht sagen. Ich bin dafuer, dass Sugarless wieder zu ihr stoesst. Die war SO toll... ._.
: Bloody Twitter News
: Cylorie October 23, 2011, 07:11:38 PM
Ich denk' mal das liegt an Aprellas durchaus erfolgreichen Modelkarriere, außerdem hat sie ja noch Ambitionen bezüglich einer Schauspielkarriere...
: Bloody Twitter News
: Gast October 23, 2011, 07:13:57 PM
Nein, Tabby ist die, die bei der letzten Tournee in Europa das Merchandising gemacht hat. Ich glaube nicht, dass die neues Crumpet wird.
Sie ist bei vielen Bands Merch-Girl, davon ab, dass ich erinnern möchte, dass bei der ersten Tour durch Deutschland auch nur Vecona, Aprella und Veronica dabei waren.
Lucina war nur ab und an dabei, Ulorin Vex und Sugarless auch und Maggot und Contessa kamen und blieben irgendwie ^^
Und Apnea war auch mal dabei und auch ein Cello mit einer Cellistin von der man nichts mehr hört. Vecona hat macht ihre Sache und vertreibt ihre Mode u.a. auch in London. Aprella, Veronica, Maggot etc. - da würde ich mir keine Sorgen machen. Nur bei Little Lucina habe ich die Befürchtung, dass sie nicht unbedingt ihren Weg gefunden hat.

Und warum sollte Tabby nicht eine der Crumpets werden? Niemand von den bisherigen BCs kann nur von einem Job bei EA leben. Und wenn unsere Merch-Tabby nebenbei in Aussi noch eine BC macht - warum nicht? Tausend mal lieber Tabby als das Mannsweib von Managerin auf der Bühne!
: Bloody Twitter News
: Cylorie October 23, 2011, 07:27:21 PM
Und warum sollte Tabby nicht eine der Crumpets werden? Niemand von den bisherigen BCs kann nur von einem Job bei EA leben. Und wenn unsere Merch-Tabby nebenbei in Aussi noch eine BC macht - warum nicht? Tausend mal lieber Tabby als das Mannsweib von Managerin auf der Bühne!

Mir fehlt bei ihr das gewisse BC-Etwas... kann es auch nicht konkret beschreiben...
: Bloody Twitter News
: Aerias October 23, 2011, 10:00:41 PM
@Gast: Meinst du Lady Joo Hee mit der Cellistin?
: Bloody Twitter News
: Poppie October 23, 2011, 10:07:53 PM
Japp, die ist gemeint. Die is mir glatt entfallen, so lange ist sie schon fern ab aller Welten :/
Hmm war Lucina nicht Stewardess?
: Bloody Twitter News
: Poppie October 24, 2011, 03:37:54 AM
Laut twitter befindet sie sich im Studio.
: Bloody Twitter News
: Metaphor October 24, 2011, 03:08:20 PM
: Wikipedia
Das Wort Studio (italienisch v. lat.: studium Eifer, Arbeit, Mühe) bezeichnet

    eine Künstlerwerkstatt, siehe Atelier
    den Aufnahmeraum für Radiosendungen, Ton und Musik, siehe Tonstudio
    eine Einrichtung zur Herstellung von Fernsehaufnahmen, siehe Fernsehstudio
    den Raum für Bildaufnahmen, siehe Fotostudio und Filmstudio
    ein Unternehmen, das Audiovisuelle Medien produziert, siehe Produktionsstudio
    eine Versuchsbühne (für modernes Theater)
    einen Übungsraum für Tänzer, siehe Tanzstudio
    eine abgeschlossene Einzimmerwohnung mit großem, idealerweise großflächig verglastem Wohnraum, siehe Wohnstudio
    ein Lichtstudio
    ein Fitnessstudio
    die Software Anime Studio

Ich tippe auf den idealerweise großflächig verglasten Wohnraum! :D
: Bloody Twitter News
: muffin-bitch October 29, 2011, 05:32:32 PM
also sie twitterte auch über eine neue world tour, aber das das schon so bald sein soll? und das sie nun endlich auch mal mit dem album fertig ist und nach münchen kommt finde ich erfreulich :D
: Bloody Twitter News
: Luna October 29, 2011, 08:06:10 PM
Um mal aufs Thema Album-Aufnahmen zu kommen... Das Bild gab's vor zwei Tagen..

http://yfrog.com/nzvr3p
: Bloody Twitter News
: Poppie October 29, 2011, 08:12:19 PM
fight like a fucking girl... *gg*
: Bloody Twitter News
: Z.innherz October 29, 2011, 09:04:59 PM
Oh my gawd!!

Ist das... Ja, also sollte das tatsaechlich ein neues Lied sein? Mit richtiger musik und Gesang und richtig echt und final und so?! oO

Wer sind die und was haben die mit Emilie gemacht? Ploetzlich so produktiv... ._.
: Bloody Twitter News
: Gast October 29, 2011, 11:26:36 PM
also sie twitterte auch über eine neue world tour, aber das das schon so bald sein soll? und das sie nun endlich auch mal mit dem album fertig ist und nach münchen kommt finde ich erfreulich :D

Mal ganz ehrlich. Ich muss in meinem Job täglich abliefern und nicht alle paar Jahre. Und Melissa wie auch EAs Label wollen wohl auch mal wieder Kohle sehen - sind ja keine gemeinnützigen Vereine. Da dürfte EAs Mitspracherecht mittlerweile gegen Null tendieren - also jetzt oder nie. Von ihren Tweets wird sich Emilie wohl kaum ernähren können. Ich hoffe nur, dass unter dem Druck jetzt kein Mist rauskommt.
Um mal aufs Thema Album-Aufnahmen zu kommen... Das Bild gab's vor zwei Tagen..
http://yfrog.com/nzvr3p

Sowas gab es schon mal vor längerer Zeit - hoffe mal, dass es nicht der gleiche Screenshot ist; keinen Bock, das noch mal zu recherchieren - zu unwichtig.

fight like a fucking girl... *gg*

Oder Fuck Like A Girl - wobei das irgendwie das Letzte ist, was ich mit EA in Verbindung bringen würde.
: Bloody Twitter News
: Poppie October 30, 2011, 02:06:23 PM
Ich fragte Tabby übrigens, ob sie wieder Merchgirl für EA sein wird in Europa und sie antwortete:
TabbyOnTour Sarah Tabby Burkitt
@
@MelittaDilemma I think that's a question for @emilieautumn. You'll have to wait and see ... ;p


Ich munkle jetzt einfach, dass die wahrscheinlichkeit, dass sie doch Crumpet wird hiermit ordentlich angestiegen ist :D
: Bloody Twitter News
: Cylorie October 30, 2011, 02:44:20 PM
Na dann bin ich mal gespannt was aus Tabby wird... Ein neues Gesicht, ein neuer Charakter... ^_^
: Bloody Twitter News
: Freitagskind October 30, 2011, 04:24:59 PM
Zum Bild: Music oder it didn´t happen!
: Bloody Twitter News
: Schneewittchen October 30, 2011, 04:32:32 PM
Zum Bild: Music oder it didn´t happen!

!
:nod:
: Bloody Twitter News
: Gast November 26, 2011, 12:07:42 PM
Dearest PRs, considering releasing a single of the "Fight Like A Girl" song in the immediate future. If I do, digital, physical CD, or both? (http://twitter.com/#!/emilieautumn/status/140281569695895552)

Die ersten Stimmen sagen: Both!
Meine Stimme sagt: Der Gedanke, es könnte eines Tages nur noch Downloads geben, war wohl nicht zu weit hergeholt.
@Emilieautumn: CD ist auch digital!

Dann gibt es noch ein paar neue Termine bei der Europa-Tour:
Euro Plague Rats! Just added a handful of dates 2 the Emporium ticket page: http://bit.ly/t82F9V Who's ready to sing an entirely new record? (http://twitter.com/#!/emilieautumn/status/140281569695895552)

Dürfte sich aber für die Mehrzahl von uns nichts geändert haben.

Und irgendwo hatte ich noch aufgeschnappt, dass VeVa (http://dangerdame.com/) ihre Homepage bzgl. Design überarbeitet hat.


: Bloody Twitter News
: Tom December 10, 2011, 10:19:17 PM
Emilie's neues Twitter-Bild:
(http://twimg0-a.akamaihd.net/profile_images/1685667287/TwitPic.jpg)
: Bloody Twitter News
: Cylorie December 10, 2011, 10:33:21 PM
Schick. Ich mag ihren Blick und das Rosa betont ihre grünen Augen.
Evtl. Shooting für FLAG? Na, ich will mal nicht zu viel rumspekulieren...

Edit:

http://www.bluntmag.com.au/wordpress/2011/11/emilie-autumn-interview/

Wurde das hier schon gepostet? Ich finde das Interview nämlich ganz gut...
Will schon fast wieder zum Buch greifen...
: Bloody Twitter News
: Aerias December 10, 2011, 11:15:25 PM
Ja, das Bild hat was ^^
: Bloody Twitter News
: Poppie December 10, 2011, 11:24:57 PM
Gutes Bild, Makeup erinnert dann doch wieder sehr an früher :D
: Bloody Twitter News
: Cylorie December 14, 2011, 06:52:30 PM
FLAG update: The song Gaslight. So sad but so beautiful, when I hear it I actually feel sick, like homesick but for a place I've never been.

Ach Emilie, jetzt bin ich mal gespannt auf das Lied. An welcher Stelle kommt es, was bedeutet es für den Rest der songs? Was wird es mir bedeuten. Irgendwie gibt das FLAG mehr Gestalt.
Ich will die Scheibe - sofort.
: Bloody Twitter News
: Z.innherz December 14, 2011, 07:30:29 PM
Hoffen wir, dass sie wirklich produktiv ist und ihr iPhone ihr auch schoen weiterhin Druck macht. Das waere ja sonst wirklich schade, wenn auf dem Album nur FLAG und Gaslight drauf sind. Gibt es von FLAG eigentlich inzwischen 'ne akzeptable Version zum Anhoeren? Oder gibt's schon was zu Gaslight?
: Bloody Twitter News
: Cylorie December 14, 2011, 07:59:24 PM
Von beidem gibt's nichts neues, aber ich zweifel mittlerweile nicht mehr daran, dass EA zumindest am Album arbeitet. Ich bin recht zuversichtlich, dass es in greifbarer Nähe ist...
btw: Dieses Schaf hypnotisiert mich gerade... o.o
: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe December 15, 2011, 12:45:27 PM
Weitere Tweets zu Gaslight:

For my Plague Rats, Gaslight:
http://yfrog.com/kgt33zrj
http://yfrog.com/h6cqxdxj
http://yfrog.com/kks2fkfj
http://yfrog.com/hs7x1uwj

Recording violins on Gaslight...I am trying to break your heart...

Ich find den Text sehr ansprechend und bin gespannt auf die musikalische Umsetzung. <3
: Bloody Twitter News
: Cylorie December 15, 2011, 02:04:20 PM
Ich find den Text sehr ansprechend und bin gespannt auf die musikalische Umsetzung. <3


Kann mich hier nur anschließen. Eine waschechte Ballade? Auf jeden Fall sehr, sehr schön ^^
: Bloody Twitter News
: Poppie December 15, 2011, 02:04:37 PM
"An Inmate starts to cry"
das lässt doch hoffen :D
: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe December 15, 2011, 09:55:51 PM
EA hat vor gut einer Stunde einen Artikel verlinkt, in dem Folgendes steht:
"[...] Taking its name from the title track and first single
of her forthcoming album due out this January [...]"
Dachte mir, dass ich das einfach mal hier poste. Ist ja fast ein Datum. =))

Seductress...yum...sounds like good chocolate...do you have your tickets?
bit.ly/uUfxwN (http://bit.ly/uUfxwN)

Edit: Und soeben kam noch ein süßes Foto von Fish dazu =D
& so it was that Hedgehog, Crunchy, Rope, Pinky, & Jeff the BouncyBall
all agreed 2giv Fish 1%share in AsylumEmpLLC
yfrog.com/esmzbxj (http://yfrog.com/esmzbxj)
: Bloody Twitter News
: Cylorie December 15, 2011, 10:02:29 PM
In so greifbarer Nähe *-*

Achja, gerade bei Tumblr entdeckt: Der Rest zu Emilies neuem twitter-Profilbild:

: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer December 16, 2011, 12:08:33 AM
so schnell? Ich kann mir kaum vorstellen, dass es bis dahin fertig ist. Wenn ja, dann wärs toll, aber glauben... as usual wenn ich es in den Händen halte :)
: Bloody Twitter News
: Gast December 16, 2011, 12:35:54 AM
Für die EP wirds schon reichen ...
: Bloody Twitter News
: Poppie December 16, 2011, 05:11:42 AM
so schnell? Ich kann mir kaum vorstellen, dass es bis dahin fertig ist. Wenn ja, dann wärs toll, aber glauben... as usual wenn ich es in den Händen halte :)

Wünsche mir spontan die alten Trisol-Super-Packs wieder ... hach
: Bloody Twitter News
: Lycan December 16, 2011, 12:24:59 PM
Für die EP wirds schon reichen ...

Boah, nee. Nicht schon wieder bloß 'ne EP.... Gast, du Schwarzmaler.... ;)
: Bloody Twitter News
: Gast December 16, 2011, 04:34:41 PM
Für die EP wirds schon reichen ...

Boah, nee. Nicht schon wieder bloß 'ne EP.... Gast, du Schwarzmaler.... ;)

Stimmt! Keine EP, sondern nur eine Single. Siehe hier: http://twitter.com/#!/emilieautumn/status/140281569695895552 (http://twitter.com/#!/emilieautumn/status/140281569695895552)

Es kann immer noch schlimmer kommen, wie konnte ich das vergessen.  :lol:
: Bloody Twitter News
: Aura7 December 16, 2011, 05:53:23 PM
Ich mag das Bild. Ich freu mich auf neue Musik - und mir ist relativ egal ob Single oder EP oder Album, ich freu mich einfach dass es was Neues gibt xD.
: Bloody Twitter News
: Metaphor December 17, 2011, 01:01:27 AM
Ich bin derweil ganz begeistert vom Titel.

(http://www.die-welt-der-romanhefte.de/Titelbilder/Gaslicht%200852.jpg)


- Wie kommt ihr eigentlich drauf, dass das eine Ballade ist? o.o Ich kann mir durchaus verschiedenartige
musikalische Interpretationen zu diesem (in Stilleben;D ) festgehaltenen Text vorstellen. Jedenfalls ebenfalls: *Spannung*
: Bloody Twitter News
: Tom December 17, 2011, 10:28:24 AM
Immerhin gibt es jetzt schon eine "Hörprobe" von Gaslight.  :)

http://emilieautumn.com/GaslightClipForVeronica.mp3 (http://emilieautumn.com/GaslightClipForVeronica.mp3)
[mp3=200,20,0,left]http://emilieautumn.com/GaslightClipForVeronica.mp3[/mp3]
: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe December 17, 2011, 10:59:57 AM
Das klingt wunderschön. ♥
Aber irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, wie sie den Text dazu
mit einsingt. Na ja... mit Glück erfahren wir es bald. =D
: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer December 17, 2011, 11:09:48 AM
ich hab erst überlegen müssen, ob mein Soundtrack Radio Stream pausiert ist. Klingt wirklich gut, auch ohne Gesang. Aber es scheint nicht so schlecht zu werden - hoffentlich. Langsam freu ich mich drauf :happy:
: Bloody Twitter News
: Shiver December 17, 2011, 02:13:40 PM
Das klingt soooo schön... Es kommt Vorfreude auf. :nod:
: Bloody Twitter News
: Aerias December 17, 2011, 02:39:07 PM
Hört sich wirklich toll an....da bin ich mal gespannt ^^
: Bloody Twitter News
: Sh|va December 17, 2011, 06:51:24 PM
Also es hört sich definitiv nicht schlecht an und bin auch absolut auf den Gesang dazu gespannt. Ich finde es hat irgendwie etwas Fantasymäßiges, sowas von Baumelfen die durch den Wald flattern ^^
: Bloody Twitter News
: Poppie December 17, 2011, 07:11:24 PM
Hey, wir entwickeln uns klar weiter. Wir sind immerhin schon bei Musik angelang. Gesang einzeln hatten wir auch schon. Bewegung, bewegung ^^
: Bloody Twitter News
: Z.innherz December 17, 2011, 07:12:36 PM
Jep, das klingt wirklich gut bisher. Ich bin begeistert. Es klingt neu und frisch und ueberhaupt. Ich mag's ebenfalls.
: Bloody Twitter News
: muffin-bitch December 17, 2011, 07:44:24 PM
oh das klingt echt super =) ich hoff der song wird fertig auch so gut :D
ach und ich kann iwie das bild nicht sehn O_o spinnt mein browser odder...? x3
: Bloody Twitter News
: Freitagskind December 17, 2011, 10:42:34 PM
Haaach, ist das schöön :3 Klingt so... enchanted. (You see what I did there?)
Wird schon, das neue Album, es wird schon.
: Bloody Twitter News
: Cylorie December 18, 2011, 11:50:59 AM
Es hat schon was sehr musicalartiges, irgendwie märchenhaft - gefällt mir :)
: Bloody Twitter News
: paranoid angel December 18, 2011, 02:07:48 PM
irgendwie märchenhaft

^^ stimmt. das erinnert mich irgendwie an drei haselnüsse für aschenbrödel  :)
: Bloody Twitter News
: Metaphor December 19, 2011, 01:34:46 AM
Klingt so... enchanted. (You see what I did there?)
(http://thegeekydream.files.wordpress.com/2011/10/i_see_what_you_did_there_super.jpg)

: Bloody Twitter News
: †Teufelsbraut† December 19, 2011, 07:08:00 PM
irgendwie märchenhaft

^^ stimmt. das erinnert mich irgendwie an drei haselnüsse für aschenbrödel  :)


hahaha ja sowas ähnliches habe ich auch gerade gedacht, aber wir werden sehen was kommt und ich bin auch schon ganz gespannt
: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe December 22, 2011, 11:00:05 PM
You no longer rule your body, you no longer own those rights, you will wake up when we say so, you will sleep when we turn out the lights...
...Enjoy your stay...'cause you can't run away...GET BACK IN LINE, GET BACK IN LINE, GET BACK IN LINE...you'll be just...fine...

Kam vor etwa einer halben Stunde. Sieht mir sehr danach aus, als wären
das die Lyrics von einem weiteren Lied. Wenn ja: find ich jetzt schon genial. =D
: Bloody Twitter News
: Shiver December 22, 2011, 11:05:46 PM
You no longer rule your body, you no longer own those rights, you will wake up when we say so, you will sleep when we turn out the lights...
...Enjoy your stay...'cause you can't run away...GET BACK IN LINE, GET BACK IN LINE, GET BACK IN LINE...you'll be just...fine...

Kam vor etwa einer halben Stunde. Sieht mir sehr danach aus, als wären
das die Lyrics von einem weiteren Lied. Wenn ja: find ich jetzt schon genial. =D

Ohhhh... gefällt mir, gefällt mir! Ich will mehr!
: Bloody Twitter News
: Poppie December 23, 2011, 04:47:40 AM
Frisch vom Zwitschervogel:

I sculpted new rat claws for the show. Make your own & come raise your paws, bare your claws, & toss your bras!!! yfrog.com/obbjkugj
: Bloody Twitter News
: Cylorie December 25, 2011, 07:36:05 PM
Since the jig is up then I shall say: Soon you'll see a bit more than my backside, but 4 now such is the view in Hell.

http://thedevilscarnival.com (http://thedevilscarnival.com) Na, wer hat's schon mitbekommen? Und hat noch jemand eine Idee was es sein könnte?

Also es ist auf jeden Fall das Projekt von Bousman und Emilie auf das die liebe Frau Herbst schon die ganze Zeit anspielungen macht. Ein ganzer Film? Ein Musikvideo? Hat es was mit dem neuen Album zu tun oder gar mit dem Buch??
: Bloody Twitter News
: Aura7 December 25, 2011, 08:19:04 PM
OMG Das ist so... SCHLECHT...

Mir war nach den ersten 5 Minuten so stinklangweilig.
Sie kommt ums Eck, schaut ewig in den Spiegel, geht hinter, geht vor, und am Ende zieht sie sich auch noch aus. Sry, aber ich fands langweilig. Ich glaub nicht, dass es ein Film, Projekt, whatever über sie ist - eher mit ihr als Gastdarstellerin.
: Bloody Twitter News
: Gast December 25, 2011, 10:22:49 PM
Aber das Ende passte schon: Coming soon.
: Bloody Twitter News
: Poppie December 25, 2011, 10:56:36 PM
hm... was auch immer ... sie sieht gut aus. ^^
: Bloody Twitter News
: Missy December 26, 2011, 08:03:16 AM
Mir war nach den ersten 5 Minuten so stinklangweilig.
Sie kommt ums Eck, schaut ewig in den Spiegel, geht hinter, geht vor, und am Ende zieht sie sich auch noch aus. Sry, aber ich fands langweilig. Ich glaub nicht, dass es ein Film, Projekt, whatever über sie ist - eher mit ihr als Gastdarstellerin.

Ich hab gar nicht 5min. ausgehalten... *gääähn*
: Bloody Twitter News
: Z.innherz December 26, 2011, 10:33:46 AM
What the hell did I just watch?

Ehrlich, was ist das? Ein Teaser fuer irgendwas. Aber soll ein Teaser nicht Lust auf mehr wecken? Das tut das da sicher nicht, es ist einfach so total lahm. Das spektakulaerste was da passiert ist, war dann die Kamera, die des oefteren voll auf Emilies Bobbes gehalten hat. Toll. oO
: Bloody Twitter News
: Cylorie December 26, 2011, 02:51:11 PM
Die ganzen Nahaufnahmen ihres Hinterns haben mir auch nicht gepasst. irgendwo sah es nett aus und weil es was gänzlich neues mit EA ist bin ich auch neugierig, allerdings hab' ich ebenfalls drauf gewartet, dass endlich was passiert.

In diesem Sinne: Abwarten und Tee trinken, wie so oft bei der guten Emilie.
: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer December 26, 2011, 03:01:38 PM
ich suche verzweifelt nach der Vorspulentaste..
: Bloody Twitter News
: Cylorie December 26, 2011, 03:03:06 PM
Haha, hab ich ebenfalls. (" wie lange dauert das denn noch??")
: Bloody Twitter News
: Gast December 26, 2011, 06:27:09 PM
Wer die Vorspulentaste nicht findet, der darf halt nicht wie ein Lemming dem Link folgen, sondert spult auf YouTube in dem Teaser (hüstel) soviel hin und her, wie er will. Der Rest der Damen und Herren muss sich natürlich fast 12 Minuten quälen lassen (oder lädt sich mit dem geeigneten AddOn im Browser das Video einfach runter).

: Bloody Twitter News
: Shiver December 27, 2011, 01:35:16 PM
Also ich bin bei dem Video beinahe eingeschlafen.. Da passiert ja gar nichts. Und ich weiß auch nicht, ob ich bei YouTube nochmal reingucken werde. Vielleicht wenn ich irgendwann sehr viel Langeweile und noch mehr Geduld habe.
: Bloody Twitter News
: veritas December 27, 2011, 11:27:58 PM
Hm, komischer Teaser. Mir scheint das bestenfalls als Ersatz für das Kaminfeuer nach Programmschluss im Fernsehen geeignet, das es früher mal gab. Oder ist da irgend etwas versteckt, was ich nicht verstehe?
: Bloody Twitter News
: Lycan December 29, 2011, 12:47:33 PM
Nervenzerfetzend! Hochspannung pur, vermutlich der Trailer zum nächsten Teil von M:I
: Bloody Twitter News
: Sh|va December 29, 2011, 05:38:45 PM
Hm, komischer Teaser. Mir scheint das bestenfalls als Ersatz für das Kaminfeuer nach Programmschluss im Fernsehen geeignet, das es früher mal gab. Oder ist da irgend etwas versteckt, was ich nicht verstehe?

Genau das dachte ich auch ... aber trotzdem verfehlt es zumindest in meinem Fall seine Wirkung nicht ganz ... ich grüble schon drüber nach, was das wohl werden soll.
: Bloody Twitter News
: Evil_Plushie December 29, 2011, 05:40:46 PM
Hmpf, 'ne Minute hätte auch gereicht, dann hätte das vielleicht schon eher zum Nachdenken und Grübeln angeregt...
: Bloody Twitter News
: Tom December 29, 2011, 08:27:32 PM
666 Sekunden hätten auf jeden Fall gereicht.  :D
: Bloody Twitter News
: Metaphor December 31, 2011, 02:48:06 AM
Ich habe nur Gasts Youtubevideolink angesehen, und mein Gedanke zum Zweck dieser Sache ist, dass es sich überhaupt nicht um ein
'handelndes' Video handelt (ha), sondern um so eine Art Kulisse. Man trifft doch gelegentlich eigenbrödlerische eigenwilligindependentdesignte Internetseiten an, die auf Videomaterial basieren, beziehungsweise mit ihm ausgekleidet sind. Dann ist vorne das Menü, und hinten passiert
immer mal was oder einer läuft durch's Bild, vielleicht sogar (wie hier) wiederkehrende Figur(en), doch nichts davon darf natürlich zu ablenkend
sein, da es sich dann nicht mehr "hintergründig" einfügt, den vorne (im Vordergrund, huh) steht ja etwas anderes.

Das ist nicht langweilig, sondern als 'Wallpaperidee' eigentlich sogar meines Erachtens ziemlich spannend.

Während der ersten fünfundzwanzig Sekunden begann aufgrund des Feuerballzeugs Marry The Night in meinem Kopf an zu spielen,
und dieser aus dem Hintergrund-Hintergrund(a.t.m.t. - according to my theory,)-Geräuschkulisse hervortretende Gesprächssingsang erinnerte
mich ziemlich an den Geneco-Jingle*

* Einige werden den kennen:
Lungs and livers and bladders and  hearts!
You'll always save a bundle
when you buy our Geneco parts!
Spleens and intestines and spines and brains,
All at warehouse prices,
but our quality's the same - Geneco.


- also war ich gut unterhalten. :D

Mir gefallen übrigens auch die Aufmachung und die Dichte der Atmosphäre ziemlich gut.
Hundertmal zitierte Elemente, aber doch schon mit Eigenheit präsentiert. Außerdem mit Budget - Eine emiliezentrierte Produktion ist das nicht.





Edit!!: Ich habe jetzt erst zurückgeblättert (hatte vorher nicht angenommen, dass der vermeintliche Link wesentlich anders sein wird
als das zweite offerierte Material) - meine Geneco-Assoziation war also richtig!! Ziemlich beeindruckend, die Leute haben's drauf. *g*
(Irgendwie finde ich gut und freut mich, dass sie/es/er nicht diese "possible Sequel"-isation machen.:))
Ich glaube aber immer noch nicht, dass es *um* Emilie geht. o.o
: Bloody Twitter News
: Tom January 19, 2012, 08:03:59 AM
: http://twitter.com/emilieautumn/status/159809857246076930
Countdown to the FLAG tour, 2012! Practicing FLAG, Gaslight, Time For Tea, We Want Them Young, If I Burn, One Foot In Front Of The Other...

Und was neues zu The Devil's Carnival (http://www.dreadcentral.com/news/49995/new-artwork-and-casting-news-marc-senter-joins-devils-carnival).
: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer January 19, 2012, 11:37:53 AM
^Ihr Tweet hört sich ja echt toll an. Einige neue Songs
: Bloody Twitter News
: Luna January 19, 2012, 06:09:10 PM
6 neue Songs? Ich glaub das reicht mir, um ein Ticket zu kaufen..
: Bloody Twitter News
: Gast January 19, 2012, 07:33:49 PM
^Ihr Tweet hört sich ja echt toll an. Einige neue Songs
Also ich höre nix. Bin sicher etwas altmodisch, aber ich würde mir lieber eine CD ins Laufwerk schieben.

Aber wenn EA nach der Tour noch 4 oder 5 Titel produziert, dann könnte 2013 DAS Jahr werden. Mal ganz ehrlich - ich habe noch im Ohr, dass sie ein Konzeptalbum rausbringen wollte. Und das lebt IMHO von seiner Gesamtheit. Daher interessiert mich persönlich nur das Gesamtergebnis: Story, Text, musikalische Umsetzung, technische Qualität, Artwork etc. bis hin zur Umsetzung in der Show. Leider werde ich auf der anderen Seite das Gefühl nicht los, dass vielen Muffins, nach einem halben Jahrzehnt der Abstinenz, es schon fast egal ist, was am Ende rauskommt. Sry - bin ein verwöhntes Kind.   
: Bloody Twitter News
: Poppie January 19, 2012, 08:35:29 PM
Hmm ich find neue Songs zuerst live hören immer so ne Sache.. Mal einen .. ja .. aber gleich so viele.. Dann soll sie vorher lieber zwei veröffentlichen und nen dritten als Überraschung beim Konzert spielen. Wir wissen ja alle, dass sie in ihren live-shows durch das Gehopse und Gespringe und gegröhle nicht immer zu stimmlichen Höchstleistungen fähig ist.
: Bloody Twitter News
: Luna January 19, 2012, 10:07:29 PM
Da hast du wiederum Recht Poppie... Damit könnte man sich u.U. das Erlebnis der Songs kaputt machen...
Sie kann aber gern bei Myspace 2 oder 3 Songs hochladen...  ;)
: Bloody Twitter News
: Poppie January 19, 2012, 11:54:16 PM
Das dürfte sie sehr gerne :D Gibts Myspace überhaupt noch? *offtopic*
: Bloody Twitter News
: Gast January 20, 2012, 02:08:22 PM
[ot]Ja, gibts noch. Wurde letztes Jahr für 35 Mio. $ von Specific Media und Justin Timberlake gekauft und sollte heute noch so rund 200 Mitarbeiter haben.
Zum Vergleich: News Corp. hatte MySpace 2004 für 580 Mio. $ erworben; in den besten Zeiten hatte MySpace gut 1400 Mitarbeiter.

Aber ansonsten ist es totes Pferd, dass man gemächlich weiterreitet.[/ot]

Hmm ich find neue Songs zuerst live hören immer so ne Sache.. Mal einen .. ja .. aber gleich so viele.. Dann soll sie vorher lieber zwei veröffentlichen und nen dritten als Überraschung beim Konzert spielen. Wir wissen ja alle, dass sie in ihren live-shows durch das Gehopse und Gespringe und gegröhle nicht immer zu stimmlichen Höchstleistungen fähig ist.
Ja. Und dann geht sogar noch ab und an ein Handy im Publikum los ...  :D

Mit einem funktionierenden Timing wäre das alles kein Problem. Zum Beispiel:

Das sollte doch in dem halben Jahrzehnt seit Opheliac zu schaffen gewesen sein. Das hat bei ASP mit Wechselbalg & fremd und der fremd Tour geklappt, das hat bei Welle: Erdball und Der kalte Krieg geklappt, das hat bei [x-beliebige Band oder Künstler einsetzen (außer EA)] geklappt.

Ach ja, hat jemand mal mitbekommen, ob ihr japanisch schon Fortschritte macht. War glaube ich ihre Baustelle #4711 ...
: Bloody Twitter News
: Poppie January 21, 2012, 03:32:46 AM
Naja, natürlich hat sie das Hintergrundwissen. Bringt ihr aber nichts, wenn ihr Label, Verzeihung, für den Arsch ist, die Managerin einem agressiven Hund gleicht und niemand zusieht, dass der Mensch mal was neues auf den Markt bringt, die Fans mit dem permanenten: "Coming soon" schon so übersättigt sind, dass sie keine Lust mehr haben überhaupt noch was zu glauben und skeptisch werden, wenn es nach 5 inhaltlich identischen Touren eine neue Tour geben soll, ohne das vorher Jemand den neuen Stoff gehört hat.

Gast: Ich finde übrigens 4711 besonders schön ... Solang sie nicht so riecht... :D
: Bloody Twitter News
: Cylorie January 21, 2012, 11:30:49 AM
Hatten wir das schon?

Dearest PRs, 2 answer the several letters I've received on the subject, will new show B understood w/out having read the book? Not exactly
: Bloody Twitter News
: Poppie January 21, 2012, 04:40:36 PM
Naja, man weiß ja nicht, was sie in Amerika sonst so tut. Und das wäre eher stoff für einen Extrathread und nicht für den Twitterthread.
: Bloody Twitter News
: Metaphor January 22, 2012, 04:19:34 PM
Also, ich bin nach wie vor unüberzeugt. Zum ersten Mal Lieder live hören ist auch für mich so 'ne Sache. oO Habe seit gestern außerdem eventuell am 23.3. (also dem Tag nach dem EA-Hamburg-Konzert, wenn ich beide Tage richtig in Erinnerung habe) auch schon was anderes, auch Konzertmäßiges, vor. Da ginge ich doch noch lieber am 2.4. hier hin (http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=5119), so ich Begleitung fände. :D
: Bloody Twitter News
: Tom January 22, 2012, 04:34:25 PM
: http://twitter.com/emilieautumn/status/161107083117330432
The F.L.A.G. tour kicks off in just two days, and, holy bloody fucking tea trays, you are in for an experience, beloved Plague Rats...

Zum ersten Mal Lieder live hören ist auch für mich so 'ne Sache. oO
Die neuen Songs und die neue Show gibt es sicher bald zur Einstimmung auf die Konzerte in Deutschland auf Youtube zu sehen.
: Bloody Twitter News
: Metaphor January 22, 2012, 04:35:46 PM
^ Dann korrigiere ich das mal zu: Kratzige, schrabbelige, verwackelte, mit Stimmenquietschendurchzogene Internet-Videos gefallen mir zum Erstmalshören auch nicht. :lol:
: Bloody Twitter News
: Tom January 22, 2012, 04:57:58 PM
Bei siebenundzwanzig Konzerten auf der US-Tour besteht durchaus die Möglichkeit, dass die ein oder andere gute Aufnahme auftaucht.  :)

@Amazon & Co: Vielleicht wird die neue CD ja demnächst im Asylum Emporium (http://www.asylumemporium.com/collections/music) exklusiv pfeilgeboten?
: Bloody Twitter News
: Metaphor January 23, 2012, 12:16:15 AM
Ach ja, das Emporium ... das verdrängte ich irgendwie schon wieder .. Erst dachte ich beim Hineinblicken gerade: Überraschung! Alle CDs jetzt voll billig. o.o Dann stellte ich fest, dass das alles Download-Varianten sind. Bisher "gibbet da jar keene" CDs. Oo ("pfeilgeboten" ist so ein schönes Wort<3)
: Bloody Twitter News
: Rayk January 23, 2012, 12:33:53 AM
Heißt es denn nicht "feilbieten"? Wie "feilschen" und so? o.o
: Bloody Twitter News
: Tom January 23, 2012, 12:37:48 AM
Ähm, ja. http://de.wiktionary.org/wiki/feilbieten (http://de.wiktionary.org/wiki/feilbieten)
: Bloody Twitter News
: Metaphor January 23, 2012, 12:42:53 AM
Haha,. :D Chrm. Tatsächlich war mir das "pf" aufgefallen, und viertelgehirnig habe ich es als komisch registriert, dann aber doch aufgenommen. Genatzt. xD
: Bloody Twitter News
: mirage January 24, 2012, 07:04:58 PM
Und ich dachte, da steckt ein tieferer Sinn hinter dem "p"feilgeboten! Ich dachte, ihr meint das alle voll ernst ey!
: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer January 30, 2012, 10:30:54 PM
ist jetzt zwar von FB, aber sollte das Gleiche beinhalten..

We will be filming the Los Angeles show at the El Rey on February 4, 2012. Got to the Moshcam website for more information

We are sorry to announce that the show today at the Rickshaw Theatre in Vancouver had to be cancelled due to circumstances beyond our control. We are hoping to be able to make it back to Vancouver soon to play for all the Plague Rats.

We will be streaming the Carrboro, NC show at Cat's Cradle Live on Gigstream on February 16, 2012. Go to Gigstream to get all the information.
: Bloody Twitter News
: Gast January 31, 2012, 06:54:02 PM
ist jetzt zwar von FB, aber sollte das Gleiche beinhalten..

We will be filming the Los Angeles show at the El Rey on February 4, 2012. Got to the Moshcam website for more information

We are sorry to announce that the show today at the Rickshaw Theatre in Vancouver had to be cancelled due to circumstances beyond our control. We are hoping to be able to make it back to Vancouver soon to play for all the Plague Rats.

We will be streaming the Carrboro, NC show at Cat's Cradle Live on Gigstream on February 16, 2012. Go to Gigstream to get all the information.

Also sollten wir hoffen, dass
: Bloody Twitter News
: Metaphor January 31, 2012, 10:51:35 PM
Und ich dachte, da steckt ein tieferer Sinn hinter dem "p"feilgeboten! Ich dachte, ihr meint das alle voll ernst ey!
Mir ist damit gerade ein ziemlich schlechtes semi-versautes Wortspiel eingefallen! :lol: Das nimmt neue tiefen und Dimensionen an, ey...




That's what she said.
: Bloody Twitter News
: Tom February 05, 2012, 09:18:45 PM
Das ist nun wohl die Rolle von Emilie in "The Devil's Carnival": The Painted Doll
(https://fbcdn-sphotos-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/421179_10150555884010345_657110344_9245747_365589799_n.jpg) (https://fbcdn-sphotos-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/421179_10150555884010345_657110344_9245747_365589799_n.jpg)
: Bloody Twitter News
: Poppie February 05, 2012, 09:24:50 PM
Die Lippen sehen aus wie Schlauchboot :s
: Bloody Twitter News
: Missy February 06, 2012, 07:03:27 AM
Hier steht noch ein bisschen was zum Projekt:

http://www.scary-movies.de/8903/the-devils-carnival-cast-erweitert-sich-um-slipknots-clown/ (http://www.scary-movies.de/8903/the-devils-carnival-cast-erweitert-sich-um-slipknots-clown/)

Demnach dürfen wir uns wohl auf etwas "Repo!"-ähnliches freuen, was mich HÖCHST erfreut!!! Yay! :D
: Bloody Twitter News
: Sh|va February 06, 2012, 05:38:17 PM
Ich muss sagen, ich hät sie gar nicht erkannt auf dem Bild. Finde sie sieht da irgendwie aus wie ein Verschnitt aus Courtney Love und Gwen Stefani, was jetzt aber nicht heißen soll, dass sie ihre Rolle dort vllt nicht gut spielen würde.
: Bloody Twitter News
: Metaphor February 06, 2012, 10:17:15 PM
The Painted Doll
Ha, Dekoration, hab' ich doch gesagt! Ich halte weiter Fest an meiner Theorie von der Ausstaffierung. :D



(Aus irgendwelchen Gründen konnte ich nur den ersten Satz von dem, was ich eigentlich hinschreiben wollte, posten. oô Da stand immer "Not Found.")
: Bloody Twitter News
: Metaphor February 11, 2012, 05:30:40 PM
: Emilie auf Twitter, vor 6 Stunden
PRs of Austin, TX saved me tonight...my voice was lost but theirs were brutal and powerful! Pride...

Die Sache mit der verlorenen Stimme, auf die viele bestimmt schon gewartet haben. :P
: Bloody Twitter News
: Gast February 11, 2012, 06:20:12 PM
: Emilie auf Twitter, vor 6 Stunden
PRs of Austin, TX saved me tonight...my voice was lost but theirs were brutal and powerful! Pride...

Die Sache mit der verlorenen Stimme, auf die viele bestimmt schon gewartet haben. :P
Weder darauf gewartet, noch es gewünscht. Aber es kommt nicht unerwartet - jedoch verdammt früh, wenn ich mir die restlichen Tour-Termine noch so anschaue. Aber das wird EA auch nicht auf den Boden der Realität zurückholen. Ich denke da nur an das Interview ... Naja, Klosterfrau Melissageist wirds schon richten, ich denke da nur an Werk II.
: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe February 14, 2012, 01:54:06 PM
PRs of FL, my heart is broken at not being with U tonight.
Asked PRs of past 2 shows 2 B my voice, but it finally overtook me. Still in bed.

Schade =/ Ob der Live-Stream in 2 Tagen wohl statt findet? =/
: Bloody Twitter News
: Tom February 18, 2012, 10:19:04 AM
Nach dem Teaser nun ein Teaser-Trailer:
http://www.hollywoodreporter.com/heat-vision/devils-carnival-trailer-repo-genetic-opera-292421
http://c.brightcove.com/services/viewer/federated_f9?isVid=1&isUI=1" bgcolor="#FFFFFF"&videoId=1458560062001&linkBaseURL=http%3A%2F%2Fwww.hollywoodreporter.com%2Fheat-vision%2Fdevils-carnival-trailer-repo-genetic-opera-292421&playerID=441616896001&playerKey=AQ~~,AAAAAC3bNtw~,c0hgCOyLwy6daoR0Hna5EeV6oU1QPZy0&domain=embed&dynamicStreaming=true

Contessa & Captain Maggots sind auch im Cast dabei.
: Bloody Twitter News
: Sh|va February 18, 2012, 11:05:45 AM
Na das sieht doch um einiges interessanter aus und ich find's toll, dass Maggot und Contessa auch dabei sind :D
: Bloody Twitter News
: Cylorie February 18, 2012, 02:01:54 PM
Das Lied hört sich schon mal nicht schlecht an...
: Bloody Twitter News
: Poppie February 18, 2012, 04:45:38 PM
Okay, das gefällt mir schon eher :D
: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer March 01, 2012, 06:05:24 PM
"By the way, 'Fight Like a Girl' will be released on june 30" - auf FB bei einer Gruppe/Seite namens The Asylum for Wayward Victorian Girls

Gerücht..? Hab ich was verpasst?
schon jemand ein Statement diesbezüglich von EA gesehen/gehört?
: Bloody Twitter News
: Gast March 01, 2012, 06:40:58 PM
Link? Quelle? (Bin FBV!)
: Bloody Twitter News
: Cylorie March 01, 2012, 07:58:37 PM
Link? Quelle? (Bin FBV!)

Guckt ihr dieses Interview...

[youtube]http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=KUc49vRAxFM[/youtube]"

Am Ende flüstert sie dem Interviewer den Termin zu. Dann sprechen sie es beide Stumm in die Kamera. Viele meinen es sähe aus wie "June 13th" oder eben "june 30".
: Bloody Twitter News
: Sparky March 01, 2012, 09:15:49 PM
Für mich sieht's aus wie "June 13th"^^

Wär schön, wenns wirklich so wäre...
: Bloody Twitter News
: veritas March 01, 2012, 09:36:18 PM
Hach, wirkt sie da süß im Interview.... Vielleicht brauche ich auch ein VIP-Ticket?
: Bloody Twitter News
: Cylorie March 01, 2012, 09:55:52 PM
Emilie im Flirt-Modus :D
: Bloody Twitter News
: Freitagskind March 02, 2012, 01:07:28 PM
Ich find´s eigentlich ziemlich unschlau, eine Tour zum Album zu machen, die auch noch nach dem Album benannt ist, wenn das Album erst hinterher rauskommt und zudem Setlist- technisch auch noch unterrepräsentiert ist. O__ô

Eigentlich freu ich mich aber, dass da mal was zu kommen scheint. Bin gespannt. Auch wenn ich nicht darüber hinweg komme, dass "F.L.A.G." irgendwie nach "Misery loves Company" klingt.

Aber genug gemosert. Ich bin wirklich gespannt.
: Bloody Twitter News
: Poppie March 02, 2012, 02:09:17 PM
Naja... alle beschweren sich irgendwie darüber, dass Fight like a girl Misery loves company ähnlich klingt.
Ja. und? Es klingt nur ähnlich, ist nicht identisch, es ist ein anderes Lied, mit anderem Text und das einzige was da Ähnlich ist, ist der Klang des Beats. Und weiter?
Hat schonmal irgendwer von euch Popmusik gehört? Da klingt alles gleich. Hat schonmal jemand Rammstein gehört? Kann man ganz klar identifizieren weil die Sachen ähnlich klingen, aber nicht identisch sind.
Zudem war Misery loves company wohl eines von den Liedern, das am besten bei den Fans funktioniert hat, was viele Leute gezogen hat. Wieso sollte sie also nicht, wenn sie einen neuen Anschub an ihre Karriere möchte, auf etwas zurückgreifen, das schoneinmal gut funktioniert hat?

Erst waren alle am Schimpfen, dass so lang nichts kam. Berechtigterweise.
Jetzt meckern aber viele, dass das neue, was nun endlich nach all der Zeit da ist, klingt wie was altes.

Recht machen kann mans wohl den wenigsten. :drop:
: Bloody Twitter News
: Sparky March 02, 2012, 02:15:23 PM
Also mich hat nur der Anfang an "Misery Loves Company" erinnert und das gefiel mir auch ganz gut...ich weiß echt nicht, was alle haben  :D

Aber jedem das Seine und natürlich kann man es nicht allen Recht machen.
: Bloody Twitter News
: Poppie March 02, 2012, 02:22:48 PM
Der nächste zieht sich garantiert an der Sache mit "It's easy to kill" hoch ^^
: Re: Bloody Twitter News
: Sh|va March 03, 2012, 05:42:03 PM
Genau ... wenn man Meckern will findet man immer was, wo man was dran aussetzen kann. UND vielleicht ist genau diese Ähnlichkeit ja von ihr gewollt, man weiß es nicht.
: Re: Bloody Twitter News
: Cylorie March 03, 2012, 09:17:47 PM
Wir bräuchten langsam mal einen Thread für die neuen Lieder bzw. für das neue Album...
: Re: Bloody Twitter News
: Flaxen Millicent March 03, 2012, 10:40:34 PM
Ich vermutete auch eine Ähnlichkeit zwischen FLAG und MLC, ja, gerade wegen "it's so easy kill"  :happy:

Ich sage eher, es ist ein ähnlicher Stil, ich finde FLAG toll, ist zwar als Titelsingle nicht ganz so originell und kreativ wie "Opheliac", dafür ist Flag eingängiger und meine Ohren mussten sich nicht erst so lange daran gewöhnen...

Mit keins ihrer neuen Werke hat mich Emilie enttäuscht! :)
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie March 04, 2012, 01:59:58 AM
Ich vergleiche nicht EA mit Rammstein sondern zählte nur eine bekannte Band auf deren Stücke alle sehr deutlich herauszuhören sind, weil sie sich ähneln.
: Re: Bloody Twitter News
: Freitagskind March 04, 2012, 04:30:54 PM
Ich wollte ja nur mal nach so langer Zeit meinen ersten Eindruck schildern... ^^; Mir ist einfach nur die Ähnlichkeit aufgefallen, that´s it. .__. Und eben diese Ähnlichkeit macht mich kirre. >__<
: Re: Bloody Twitter News
: Luna March 04, 2012, 07:58:36 PM
Um nochmal auf das Release-Datum zurück zukommen... Veröffentlichen die in USA ihre CDs mittwochs (13.06.) bzw. samstags (30.06.)? Wohl eher nicht oder??
Also hier in Deutschland sind VÖ zumindest immer auf nen Freitag datiert...
: Re: Bloody Twitter News
: Lycan March 05, 2012, 09:23:48 AM
Ich find´s eigentlich ziemlich unschlau, eine Tour zum Album zu machen, die auch noch nach dem Album benannt ist, wenn das Album erst hinterher rauskommt und zudem Setlist- technisch auch noch unterrepräsentiert ist. O__ô

Eigentlich freu ich mich aber, dass da mal was zu kommen scheint. Bin gespannt. Auch wenn ich nicht darüber hinweg komme, dass "F.L.A.G." irgendwie nach "Misery loves Company" klingt.

Aber genug gemosert. Ich bin wirklich gespannt.

Wenn man böse/gemein wäre, könnte man anführen: Da das Album erst nach der nach ihm benannten Tour erscheinen soll/wird, erspart man sich Zeitdruck und kann so wieder ggf. mit dem "allseits beliebten" Coming Soon operieren.

Dass das Album tatsächlich am genannten Termin, glaube ich erst, wenn ich es sehe. Sei's drum, ich verschaffe mir erstmal in Bochum einen Eindruck und dann sehe ich weiter.

Mit Ähnlichkeiten zwischen älteren und neueren Songs desselben Künstlers habe ich kein Problem. Das ist eben so, längst nicht nur bei EA. Vermittelt ja auch immerhin ein Gefühl der Vertrautheit. Und im Normalfall bietet ein Album ja noch rund 10 weitere Möglichkeiten, anders zu klingen als sonst.
: Re: Bloody Twitter News
: Flaxen Millicent March 05, 2012, 04:30:11 PM
Um nochmal auf das Release-Datum zurück zukommen... Veröffentlichen die in USA ihre CDs mittwochs (13.06.) bzw. samstags (30.06.)? Wohl eher nicht oder??
Also hier in Deutschland sind VÖ zumindest immer auf nen Freitag datiert...

Neuveröffentlichungen (also Musik) kommen in den USA immer Dienstags auf den Markt...
: Re: Bloody Twitter News
: †Teufelsbraut† March 17, 2012, 04:14:29 PM
Grade habe ich einen neuen Trailer zu "The Devil´s Carnival" auf facebook gefunden.


Sieht meiner Meinung nach, sehr interessant aus.
: Re: Bloody Twitter News
: Cylorie March 17, 2012, 04:15:38 PM
^sieht nett aus. wird wohl doch geguckt, aber ob Emilie wirklich schauspielern kann?
: Re: Bloody Twitter News
: †Teufelsbraut† March 17, 2012, 04:38:58 PM
tja, das werden wir spätestens dann wohl sehen ;)
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie March 17, 2012, 04:48:52 PM
ich glaube schon, dass sies kann. Sie tuts auf der Bühne ja auch in gewissem maße ;)
: Re: Bloody Twitter News
: Cylorie March 17, 2012, 05:25:13 PM
stimmt auch wieder...
es bleibt spannend!
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie April 05, 2012, 01:20:08 AM
Keine Twitter-News, sondern Facebook, Maggot verkündete der Devil's Carnival Soundtrack ist draussen, ich hab ihn direkt mal gekauft :D Es ist auch ein Song von Emilie mit drauf :)
: Re: Bloody Twitter News
: Cylorie April 12, 2012, 12:11:15 AM
So, nun kann man sich die "Fight Like A Girl" Single im Asylum Emporium downloaden. Also Titeltrack und "Time For Tea", gibt auch Hörproben auf dem Emporium.

http://www.asylumemporium.com/collections/music/products/fight-like-a-girl-single
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie April 12, 2012, 02:04:34 AM
Ich muss sagen ... Time for Tea fand ich live viel, viel stärker :(
: Re: Bloody Twitter News
: Sh|va April 12, 2012, 06:22:41 AM
Ihr Lieder sind Live immer stärker ist mir mal aufgefallen ... aber ob ich die Albumversion, besser, schlechter oder ebenfalls gut finde kann ich nur beurteilen, wenn ich es in ganzer Länge hören kann.
: Re: Bloody Twitter News
: Cylorie April 12, 2012, 01:19:07 PM
Ich muss sagen ... Time for Tea fand ich live viel, viel stärker :(

/sign
Villt. liegt es am Sprechgesang und irgendwie klingt das auch so blechern...
: Re: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe April 16, 2012, 11:25:15 PM
London, the roar from the crowd after I announced The Asylum musical debut in 2014
on Lon.'s West End was louder thn anythng I've evr heard.
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie April 16, 2012, 11:28:33 PM
London, the roar from the crowd after I announced The Asylum musical debut in 2014
on Lon.'s West End was louder thn anythng I've evr heard.

Hoffentlich wird daraus kein: "coming soon" :/
: Re: Bloody Twitter News
: Gast April 16, 2012, 11:41:46 PM
Hoffentlich wird daraus kein: "coming soon" :/

Lassen wir uns überraschen. Gähn ...

(https://lh3.googleusercontent.com/-ht4gJQMcM9k/T4yRtajJILI/AAAAAAAAA3o/FIqHWOxMj6Y/s400/toptumbles.gif)
: Re: Bloody Twitter News
: Tom April 29, 2012, 10:47:01 PM
@emilieautumn: Last minute addition to FLAG (http://twitter.com/#!/emilieautumn/status/196698329994899458)
(http://a.yfrog.com/img877/6584/4guxb.jpg) (http://a.yfrog.com/img877/6584/4guxb.jpg)
: Re: Bloody Twitter News
: Gast May 01, 2012, 01:40:18 PM

Steht da irgendwo das Release drinnen?

Ich glaube kaum, dass sie von ihrem bisherigen festen Releasezyklus abweichen wird.
: Re: Bloody Twitter News
: veritas May 04, 2012, 02:05:52 PM
Habt Ihr die Devil's-Carnival-Bilder mit Fans gesehen? Es ist ja total süß, wie spontan sie da posiert. Das muss eine willkommene Abwechslung gewesen sein:

http://www.facebook.com/photo.php?fbid=276149429144504&set=a.276148955811218.63707.109130392513076&type=3&l=67e4d51111&theater
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie May 04, 2012, 04:53:57 PM
Süße Bilder, aber ich finde, die blonden Haare machen sie noch viel Blasser.
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor May 13, 2012, 09:40:33 PM
Hey, Terrance "Z." Ich-trau-mich-nicht-ohne-Nachgucken-seinen-Nachnamen-zu-buchstabieren hat ein Mäuseuhren-T-Shirt an. :P Gerade wollte ich mich freuen, dass Emilie etwas völlig anderes als "sonst" an hat (okay, alles andere wäre auch komisch gewesen), da sehe ich das. :lol: Vielleicht war das ja der Deal? :D
: Re: Bloody Twitter News
: Cylorie June 13, 2012, 04:50:05 PM
Schon jmd. mitbekommen?

"FLAG" music vid, my very first official vid, directed by the great @darren_bousman, will not B what U think...but U probably guessed that;)

Das (irgendwann mal) angekündigte "Liar"-Video scheint nun wohl nicht mehr von Interesse zu sein.

@veronicavarlow I would ask you what kind of bloomers you want to wear in the FLAG video with @darren_bousman, or any bloomers at all?

VeVa scheint wohl definitiv dabei zu sein.

Nun, bin mal gespannt.
Bis dahin...Coming Soon.

Gerade auf Facebook gelesen:
Von Melissa
Big announcement from The Asylum tomorrow at 12:00p EST. Be sure to be the first to find out about............
very soon...

*Trommelwirbel*

Hello All Plague Rats,

The new Emilie Autumn CD - "Fight Like A Girl" will be released on July 24th!!!
We know that many of you have been holding your breath and waiting for this announcement since we released the single.
: Re: Bloody Twitter News
: Gast June 14, 2012, 07:35:28 PM
Ich bin mal Optimist und interpretiere CD als Compact Disc und nicht als Computer Download. Dann sollte das Album ja bald bei Amazon vorbestellbar sein bzw. in ca. 2 Monaten im gut sortierten Fachhandel auch zum Probehören rumliegen.

Und 24. Juli ist auch terminlich günstig, da dies sehr gut in die Ferienzeit fällt und man da viel Zeit hat um jeden Tag dem Postboten aufzulauern, der die bestellte CD bringt.
: Re: Bloody Twitter News
: Tom June 15, 2012, 07:22:35 AM
Es gibt also endlich ein Releasedatum und man kann wohl demnächst vorbestellen:

(https://graph.facebook.com/asylum.headmistrees/picture)Asylum Headmistress (https://www.facebook.com/asylum.headmistrees): We are working on getting Pre-order up as soon as possible through the Asylum Emporium. (Mittwoch (https://www.facebook.com/asylum.headmistrees/posts/105146026294056?comment_id=14022&offset=0&total_comments=44))
: Re: Bloody Twitter News
: Gast June 15, 2012, 11:05:25 AM
Wobei ich hoffe, dass ich bei auch bald beim Dealer _meiner_ Wahl bestellen kann und auch mal wieder die Händler mit einem Regal (sowas zum Anfassen) bestückt werden.
: Re: Bloody Twitter News
: Tom June 15, 2012, 08:09:21 PM
Du meinst doch nicht wieder den "netto"-Markt von gegenüber? Das hielte ich für recht unwahrscheinlich.  :)
: Re: Bloody Twitter News
: Nette-Psychopathin June 16, 2012, 01:46:15 PM
Das ist doch mal eine Nachricht, die mir gefällt!

Vorrausgesetzt natürlich, dass es, wie der Gast interpretiert, wirklich eine CD ist.
Ein weiterer Download wäre etwas, was ich nicht noch mal möchte.
Auch wenn ich, was das angeht, altmodisch bin, ich möchte etwas zum anfassen und ins Regal stellen haben, etwas, dass man dann angucken und stolz "Meins!" nennen kann.
Bei Downloads hat man zwar schneller die Lieder, aber viel habe ich persönlich nicht davon.

Na ja, bis zum 24.7. kann man eh nur abwarten und Tee trinken.
Wir werden ja sehen, was es dann wird ...
: Re: Bloody Twitter News
: Cylorie June 17, 2012, 11:02:23 AM
Also ich bin da doch zuversichtlich, dass wir auch eine gute CD-Version bekommen werden, die wir uns schön ins Regal stellen können. Und am besten hat das Booklet auch den Umfang von Enchant oder Opheliac (Trisol Version) und natürlich Digipack statt Jewel-Case aber da lehn' ich mich mal nicht zu weit aus dem Fenster.
: Re: Bloody Twitter News
: Gast June 17, 2012, 10:41:46 PM
Das hat doch nichts mit altmodisch zu tun, wenn man sein CD-Regal füllen möchte...
Für mich persönlich spielt ein Download auf dem gleichen Level wie eine Ernährung, die auf die Zufuhr von Kalorien, Vitaminen, Ballaststoffen, Mineralien etc. reduziert wurde. Ich mag mein Musikerlebnis aber ebenso wenig auf den reinen Content reduzieren, wie eine Ernährung aus ein paar Pasten und Pülverchen zusammengerührt.

Ein Digipack oder eine LE kann da nicht nur ein ordentliches Artwork mitliefern, sondern sogar zum Buch zur CD mutieren. Und mit etwas Glück (und man so will) kann man sich das auch mal von dem oder den Künstler(n) signieren lassen und hat noch ein Erinnerungsstück an ein Konzert/Festival; siehe meine Sig.
Abgesehen davon habe ich bisher bei noch keinem Konzert am Merchstand eine Downloadmöglichkeit gesehen und mir wollte bisher auch noch kein Künstler meine Dateien digital signieren.

Ich verstehe allerdings auch die Künstler, durch CD-Downloads fällt viel mehr für die Künstler ab. Prince beispielsweise hätte am liebsten, dass seine Alben nur noch durch Downloads bezogen werden können.
Sicher?
Mal abgesehen davon ist Prince ein sehr schlechtes Beispiel. Warum schloss er denn 2006 seinen NPG Music Club, über den er einige Sachen ausschließlich als Download vertrieb? Da hatte er doch die volle Kontrolle? Als es dann um ihn wohl zu ruhig wurde, hatte er sich dann 2004 doch lieber mit einem Major zusammengetan. Nicht Prince ...
An einer CD muss man nicht schlechter verdienen als an einem Download. Natürlich kommen bei einer CD auch die Kosten für die Produktion des physischen Mediums und anfallende Vertriebs-/Lagerkosten etc. hinzu. Dafür ist es nicht ungewöhnlich, dass das Album im Download 9,99 € kostet, die CD aber 15,99 €. Das egalisiert die Unterschiede.

Mittlerweile kursieren aber auch immer wieder einpaar Zahlen im Netz, wobei man immer die genaue Situation (Major, eigenes Label, Vertrieb über Amazon etc.) im Auge behalten muss, denn sonst vergleicht man schnell Äpfel mit Birnen.
Eine ältere Quelle von 2007:
(http://blog.funkygog.de/data/2008/11/cd-verkauf-einnahmen.gif)
Einfach und übersichtlich bei Bodi Bill (http://on3.de/e/12940).

Am schlimmsten sind aber die Einnahmen aus den Streamingdiensten, wie z.B. Spotify. Zoe Keating hat mal ein paar Zahlen aus ihrer Streaming-Kaffeekasse offen gelegt (http://zoekeating.tumblr.com/post/16086277627/my-treaming-data).

Und dann gibt es bei der Frage CD oder Download noch einen anderen Aspekt: Ein Album kann ich nur komplett kaufen, aber bei den Downloads werden oft auch nur einzelne Titel gekauft. Da liegt dann, außer dem Ohrwurm, der Rest schnell wie Sauerbier im Online-Regal.

Betrachtet man die Sache weiter, kann man schnell zu dem Schluss kommen, dass die Künstler ihre Musik nur noch im Eigenvertrieb, egal ob CD oder Download, an Kind, Frau und Mann bringen sollte. Nur dann stehen wir irgendwann vor der Situation, dass wir in zig unterschiedlichen Shops weltweit einkaufen müssen, mit unterschiedlichen Zahlungssystemen, bei physischen Medien mit nicht immer zu unterschätzenden Versandkosten und bei Problemen außerhalb Deutschlands oft allein gelassen.

Ich selbst halte es so, dass ich nach Möglichkeit CDs beim Konzert bzw. im eigenen Shop des Künstlers kaufe. Ansonsten CDs im lokalen Handel oder bei Amazon. 

Mir ist ein physisches Album auch viel lieber :) Am besten ein Digipack!
Oder eine ordentliche LE.

Bei F.L.A.G. glaube ich vorsichtshalber nur an eine Plasteschachtel mit Zettel drin.
: Re: Bloody Twitter News
: Gast June 18, 2012, 07:43:46 PM
@ Digitale Alben

Habe diesen interessanten Artikel gefunden:

http://gizmodo.com/5840580/what-a-band-really-makes-from-streaming-sales

Da geht echt einiges auf der Strecke verloren... Das meiste bekomme die Sesselpupser -_-
Deshalb sollten Musiker darauf achten, diesen Überbau schlank zu halten ohne auf ihn komplett zu verzichten.

Was die reinen Produktionskosten einer CD betrifft, habe ich mal stellvertretend bei HOFA (http://hofa-media.de/) eine 2000er (Erst-)Auflage kalkuliert:

(https://lh6.googleusercontent.com/-mipX9fX_fW4/T99lELGprOI/AAAAAAAAA_U/ZoDPlBpr2KY/s830/HOFA1.png)

D.h., wenn man die Druckvorlagen und die Musik (gebrannter Rohling) fertig anliefern kann (von der Druckvorstufe sollte man allerdings schon etwas Ahnung haben), dann kostet die Produktion nicht einmal einen Euro pro CD, und das Brutto! Soviel zum Thema, dass eine CD soviel teurer ist und man da viiiiiel weniger verdienen kann.

@ Jewelcase

Das Album kommt ja sicher noch auf The End Records raus... Wie schauts denn mit anderen Bands aus, die dort unter Vertrag stehen?
Nur weil EA ihr Emporbrimborium Label gegründet hat, schließt dies ja nicht die Mitwirkung weiterer Unternehmen aus. The End Records kann ja auch nur für den (oder einen Teil des) Vertrieb(s) zuständig sein. So wie Künstler bei Trisol sind und der Vertrieb über Soulfood abgewickelt wird.
Ich glaube kaum, dass EA den weltweiten Vertrieb physischer Medien über ihren Emporbrimborium-Shop stemmen kann; man kann ja noch nicht mal ihren Tee dort kaufen.
: Re: Bloody Twitter News
: Gast June 19, 2012, 08:46:31 AM
Irgendwie muss es ja funktionieren :D

Ja, wenn man es kann. Es geht aber um EA - das ist der Unterschied.
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor June 20, 2012, 04:29:18 PM
Ja, wenn man es kann. Es geht aber um EA - das ist der Unterschied.
Story of this whole fuckin' thread. *Augenroll*
: Re: Bloody Twitter News
: Cylorie June 21, 2012, 05:14:18 PM
Achja...

http://emilieautumn.com/blog/wp-content/uploads/2012/06/The-Key-Clip-of-Instrumental.mp3
: Re: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer June 21, 2012, 06:19:07 PM
^ I like. Erinnert mich an einen Song von einem Soundtrack. Ich mein, extreme Begeisterung sieht anders aus, aber ich mags irgendwie.
: Re: Bloody Twitter News
: Cylorie June 21, 2012, 08:50:13 PM
Geht mir ebenso. Ich hab' irgendwo gelesen, dass es sich anhören soll wie der Soundtrack von "The Walking Dead"... *mal sehen* Tatsächlich, hat eine gewisse Ähnlichkeit, wobei ich auch glaube, dass man da in Emilies Musikschnipsel fast jeden Horror-Soundtrack reinhören kann. Mir gefällts. Lyrics gibts übrigens auch:

http://emilieautumn.com/blog/2012/06/15/flag-release-date-announced-july-24th-2012/

Da steht auch, Opheliac war VOR ihrem Aufenthalt in der Anstalt, hatte beim Lesen eher den Eindruck, es sei erst danach fertiggestellt worden ("I have a record to finish", Erwähnung von "Marry Me" als noch nicht veröffentlichter Song). Naja, eigentlich egal, aber das Internet rastet mal wieder aus und schimpft EA eine Lügnerin.
: Re: Bloody Twitter News
: Sh|va June 22, 2012, 06:15:54 AM
Also ich mags auch, vor allem weil das auch mal wieder ein neues Stück ist, in dem man mal wieder etwas klassischeres hat.
Und jetzt wo du es sagst. Ich hatte die ganze Zeit überlegt woher mit das so bekannt vor kommt und ja, es hat tatsächlich große Ähnlichkeit mit dem Intro von The walking dead (Was ich jetzt nicht schlimm finde).

Den Artikel werd ich nachher nach der Arbeit mal in Ruhe lesen. Ich hatte das aus dem Buch aber genauso verstanden wie du.
: Re: Bloody Twitter News
: Flaxen Millicent June 22, 2012, 08:22:04 PM
Ich war immer davon überzeugt, dass Opheliac nach dem Psychatrie-Aufenhalt entstand! Emilie sagte, dass Opheliac anders klinge als Enchant, weil sie selbst eine andere geworden ist... Und ich hatte ja immer den Endruck, dass der Suizid und die Erfahrungen in der Anstalt eine Wende war...
: Re: Bloody Twitter News
: veritas June 23, 2012, 02:58:06 AM
Ist ja schon komisch - auf dem Opheliac Companion sagt sie, dass der Titel "Let the Record show" von einer Mitpatientin inspiriert war, wenn ich das richtig verstanden habe. Also müsste "Opheliac" danach entstanden sein.
Hm, vielleicht bringt sie manchmal tatsächlich Reihenfolgen und Realitäten durcheinander.
Oder es waren doch mehrere Aufenthalte und der lange nach Opheliac. Nehmen wir mal an, sie ist regelmäßig in Kliniken zu Behandlung - wahrscheinlich wäre es für die Karriere eher nachteilig, das zuzugeben. Dann würde "Opheliac" einigen Leuten auch nicht mehr helfen.
 
Oder sie sieht sich selbst als Kunstfigur, und sagt heute mal dieses und morgen jenes.
Oder sie war zu dem Zeitpunkt, als sie im Asylum war, gar nicht krank, sondern hat nur Recherche betrieben.
Oder sie hat im Asylum ihr Studio.....
Oder sie ist die Tochter von Mr. Stockhill, Sharpe oder wem auch immer und wohnt im Klinikanbau.....
Oder sie lügt/phantasiert pathologisch.

Na ja, mir ist es egal, für mich zählt die poetisch-musikalisch-künstlerische Wahrheit. Regt auch schön zum eigenen Phantasieren an.
Die Sache mit ihren Eltern, die angeblich in einem Feuer starben, habe ich sowieso nie geglaubt.
: Re: Bloody Twitter News
: Schneewittchen June 26, 2012, 09:34:50 AM
Ich kann mir auch nicht vorstellen, das 'Opheliac' noch vor ihrem Klinikaufenthalt fertig war. Soweit ich mich erinnere, wird 'Marry Me' in Zusammenhang mit dem 'unfinished record' irgendwann innerhalb der ersten 30 Seiten im Buch erwähnt, und zwar als Teil davon. Und wenn ich mir 'Marry Me' so anhöre, klingt es rein stilistisch eher nach ihren älteren Sachen und ist ja, abgesehen davon, auf die zweite CD abgeschoben worden. Wer weiß also, wie weit sie mit 'Opheliac' vor ihrem Klinikaufenthalt kam, und ob sie nicht noch vieles nachträglich hinzugefügt oder geändert hat? Dass es so stand, wie es letztendlich herauskam, bezweifle ich eher.
: Re: Bloody Twitter News
: Flaxen Millicent July 01, 2012, 07:37:33 PM
Die Sache mit ihren Eltern, die angeblich in einem Feuer starben, habe ich sowieso nie geglaubt.

Oh, bitte was? Wo hast du das her? Erzähl!!
: Re: Bloody Twitter News
: Gast July 02, 2012, 06:09:14 PM
Die Sache mit ihren Eltern, die angeblich in einem Feuer starben, habe ich sowieso nie geglaubt.

Oh, bitte was? Wo hast du das her? Erzähl!!

Wenn ich mich recht entsinne, sind der Brand und der Tod ihres Vaters zwei unabhängige Dinge. Was den Tod des Vaters angeht, hatte EA damals im OF einen Journaleintrag dazu. Ob es den noch gibt? Ich habe keinen Bock, dort mit der eingeschränkten Suche mich durchzuwühlen.

: Re: Bloody Twitter News
: Tom July 12, 2012, 08:55:35 PM
Mit Preorder der CD ist wohl nicht mehr zu rechnen...

Aber die Teaparty zum Releasedatum muss hoffentlich nicht verschoben werden:  :)
: Emilie Autum link=http://twitter.com/emilieautumn/status/223242911930785792
Oh dearest Plague Rats..."Fight Like A Girl" is off to the presses, I hope you're ready for Broadway 'cause this sure ain't rock & roll...
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 July 14, 2012, 10:29:39 AM
Dummdidumm. Von Melissa, auf dem offiziellen Forum:

"Fight Like A Girl" TRACK LISTING!!!

Fight Like A Girl
Time For Tea
4 O'Clock Reprise
What Will I Remember
Take The Pill
Girls! Girls! Girls!
I Don't Understand
We Want Them Young
If I Burn
Scavenger
Gaslight
The Key
Hell Is Empty
Gaslight Reprise
Goodnight, Sweet Ladies
Start Another Story
One Foot In Front Of The Other
___________________________

Pre-Order gibts nicht, aber wenn man die CD kauft, bekommt man automatisch noch eine Mail mit den Songs als Mp3 geschickt. Damit man nicht sooo lange auf Musik warten muss ;)

Mmmmh.... Ja, also zur Tracklist.... Im OF hatten sie schon erwäht, dass zwei Lieder fehlen - I lost my mind but I found my body / One Foot in the Grave...

Reprise von 4 o'clock? Bin mal gespannt, was das sein soll. Die im OF flippen deswegen grad voll aus (positiv), aber Reprises dauern für gewöhnlich nicht länger als 90 - 120 Sekunden....

Kosten soll die CD 14,99$
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie July 14, 2012, 04:42:09 PM
Also... ich las davon bei Twitter. Es sind viele Titel... Ich hoffe die Qualität leidet nicht darunter. Bin gespannt, wenn alles klappt, dann sind es ja nur noch 10 Tage ^^
: Re: Bloody Twitter News
: Sh|va July 14, 2012, 06:10:19 PM
Ich bin auch sehr gespannt, finde es aber in Anbetracht der doch "schlechten" Quali von Time for Tea etwas schade, dass es nicht von allen Songs so mega gute Live Aufnahmen wie vom Stream gibt. Hoffe einfach, dass bei den anderen Liedern das Ergebnis stimmt und das nur ne Ausnahme war, denn FLAG als Titel selbst ist in der Studioversion ja nicht so lasch und blechern.
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor July 17, 2012, 04:16:32 PM
Pre-Order gibts nicht, aber wenn man die CD kauft, bekommt man automatisch noch eine Mail mit den Songs als Mp3 geschickt. Damit man nicht sooo lange auf Musik warten muss ;)
Das ist jetzt irgendwie widersprüchlich. ôô Man kann die CD kaufen, aber bekommt eine Email, um nicht warten zu müssen, obwohl es keine Pre-Order-Möglichkeit gibt? Hä? xD

4 O'Clock Reprise!! Was immer das ist, ich bin gespannt darauf. 4 O'Clock gehört zu meinen Lieblingsstücken, ich freu' mich, wenn das nochmal auftaucht. :)

Dass die erwähnten zwei Stücke nicht auftauchen, finde ich sehr bedauerlich. "I lost my mind but I found my body" klingt so unfassbar vielversprechend. xD
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 July 19, 2012, 12:11:04 AM

We are also offering two different packages this time around.

VIP Package: ($75 in addition to the ticket price) - LIMITED TO 25 PEOPLE
Meet and Greet with Emilie
Tin of Asylum Tea specially blended just for the VIP participants
A "Fight Like A Girl" Flag
A signed Setlist
Photo Opp with EA.

Tea & Cupcake Early Entry Package: ($45 in addition to the ticket price) - LIMITED TO 75 PEOPLE
A "Fight Like A Girl" Flag
A signed setlist
Early entry into the venue before everyone else so that you get to go up front (you will be allowed into the venue before everyone else but after the VIP)

+ 15-20$ für die Show
[\quote]



Liegt es an mir, oder wird das immer teurer, frecher und dümmer?
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie July 19, 2012, 12:12:35 AM
Pff.. 75 Dollar? Ich glaub da hat jemand gehörig den Arsch offen, verzeihung. o.o
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 July 19, 2012, 12:13:24 AM
75$+ 20$ Eintritt ;)


Für mich ist EA live somit gestorben. Werden bei uns dann 95-100€ sein.

Ich bekomm in München um 60€ die tollsten, professionellsten und wunderbarsten Wandermusicals zu sehen (kat. 1), ohne mich 3h dafür anstellen zu müssen oder extra drauf zu zahlen.... Und die sind dann 100% live und einfach unbeschreiblich toll.

Und das Schlimmste: Die Amisnehmen es mit Jubelschreien so hin.
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie July 19, 2012, 12:27:01 AM
Hier kam das VIP-Ticket in der Matrix ja 35 Euro, was ungeheuer günstig war. In den anderen Städten wars ja um einiges mehr. Aber selbst bei Ticketpreisen um die 25 Euro in einer kleinen Halle mit schlechter Akustik und mieser Belüftung.. das lohnt sich irgendwie nicht.

Die Amis haben ja auch ne Macke. Ich leg ja nicht mal für ne große Band wie Depeche Mode 70 Euro auf den Tisch um sie zu sehen und die Preise sind immerhin gerechtfertigt.
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 July 19, 2012, 12:31:44 AM
Jepp, bei euch in der Matrix ging das noch. München mit 70€ +- 5€ war schon heftig (war ja nicht).

Aber wartet mal. Wenn das normale Ticket bei den Amis schon 15-20$ kostet, können wir doch dann mit Preisen von 30-40€ rechnen, oder? Bis jetzt haben sie es immer "verdoppelt"

Nur ein paar Spekulationen. Aber trotzdem :D
: Re: Bloody Twitter News
: Tom July 19, 2012, 07:30:15 AM
Wenn man den momentanen Wechselkurs nimmt, kosten die normalen Tickets in den USA etwa 12,20 Euro bis 16,30 Euro.
Nur mal so ausgerechnet. Reine Fakten, aber trotzdem  :D

Die Inflation des VIP-Ticketpreises und das "neue" Entry Package wirken aber auch für mich übertrieben.
Wenn man auf http://tixx1.artistarena.com/emilieautumn (http://tixx1.artistarena.com/emilieautumn) schaut, scheinen die Amerikaner und Kanadier aber nicht wirklich abgeschreckt zu sein...
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 July 19, 2012, 02:23:55 PM
Ja, aber bis jetzt war es so, dass die Tickets der Amis so um die 12$ gekostet haben, und bei uns dann 24€+

Klar, den Wechselkurs hab ich genauso wenig mit einbezogen wie EA oder ihre Crumpets  :Òó:

Glaub, die hatten da mal ihre Preise wegen Importkosten, Flug etc gerechtfertigt
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie July 19, 2012, 03:18:50 PM
Da EA ohne Vorband auftritt, wie es viele andere Bands machen um die Kosten irgendwie zu reduzieren muss sie sich ja nicht wundern..  Dazu kommt das massenhafte Equipment fürs Bühnenbild.
Ich mag mich irren, aber ich fand auch die weniger wuchtige Bühnendeko durchaus sehr passend und es ist ja nunmal so, dass sie Equipmenttechnisch reist wie eine der ganz großen Nummern. Mit dem Unterschied, dass sie keine dieser ganz großen Nummern ist, die soviel Erfolg hat, dass es ein selbstläufer ist. Aber um die ganzen Frachtkosten und so weiter zu tilgen muss man natürlich irgendwo anders den Preis erhöhen. wieso also nicht bei den Eintrittkarten und den VIP-Tickets für mitlerweile absolute hirnlose Kleinigkeiten... solche Allüren kann sie sich in meinen Augen nicht erlauben. Aber ich bezweifel, dass das nur von EA's Seite aus kommt, schliesslich gabs solche Probleme unter dem alten Label nicht... just sayin'.
: Re: Bloody Twitter News
: Gast July 19, 2012, 07:40:36 PM
Hier bin ich Poppie & Co. mal dankbar, dass nicht wieder ich mit "Gemeckere" herhalten muss - hatte es ja auch per Newsletter bekommen, wollte aber mal nicht nicht gleich meine Meinung zu dem Thema breit treten.
Aber wie ich jetzt so sehe, kommt das neue "Geschäftsmodell" wohl nicht nur bei mir .. ähm ... ja .. sagen wir mal ... beschissen an.
Schon bei ihrem "Rhönrad" habe ich nicht begriffen, warum man so eine sperrige und schwere Bühnendeko durch die Welt schippern muss, bei den Absperrgittern begreife ich es um so weniger. Blindheit, Größenwahnsinn, ... ? Kaufmännisch oder marketingmäßig war EA ja wohl noch nie gut drauf. Und ihre jetzigen Berater schert wohl auch mehr das eigene Geld.

Was die Umrechnung der Ticketpreise betrifft - sorry, sowas ist für den Arsch. Wir haben hier andere Kosten, sei es nun GEMA, Steuern, etc. Das kann man nicht vergleichen. Außer, man ist ein Milchmädchen. Zumal ja auch noch die "Überführungskosten" über den großen Teich gedeckt werden müssen. Und die Sponsoren und Partner in DE sind ja auch an 1 Fingern abzuzählen.

Ich persönlich halte von ihrem jetzigen Geschäftsmodell überhaupt nichts. Nicht, weil ich es mir nicht leisten kann, sondern weil ich es mir nicht leisten _will_! Dieses Modell, das die Fans je nach Geldbeutel in VIPs, besser gestellte und Normalos einteilt, ist für mich zum Kotzen. Ich will einfach, dass ich mich mit den Leuten, die keine zig Euro ausgeben können ebenbürtig beim Konzert treffen kann. Ich bin es gewohnt, dass ich hier in Dresden, ob nun im Alten Schlachthof oder in der Reithalle oder wo auch immer, mich nicht um die erste Reihe kloppen muss und sie mir insbesondere nicht erkaufen muss.
Natürlich gibt es bei den Amis genügend Verrückte, die die VIP-Tix kaufen, die gab  es ja auch hierzulande. Ich lese im OF aber auch die Postings, die schon vor Jahren mit den Worten "Sry, I'm poor ..." begannen. DAS tut weh.

Und dann darf man auch gerne mal vergleichen, was ein Abend mit einer angeblichen(en) Teufelsgeigerin, die die Geige kaum noch in die Hand nimmt, kostet, und was ein Abend mit einer Anne Sophie Mutter kostet ...

Natürlich kann jeder nach eigenem Ermessen EAs Spielchen mitspielen. Nur sollte sich auch jeder bewusst sein, wenn man das Spiel der "käuflichen Liebe" mitnimmt, man auch gleichzeitig all jenen "Freunden" in die Fresse tritt, die sich solch einen Egotripp nicht leisten können. Für mich gehört EA mittlerweile zu den Streichkonzerten; nicht gestrichen habe ich die Künstler, die bis ca. 30 Euro je Konzert mir einen wundervollen Abend liefern; die ersten Herbst-Tix hängen hier schon - ohne Frau Herbst. Und ich werde wohl kaum was vermissen. Wie es aussieht, werde ich wohl bei 2009 einen gedanklichen Schlussstrich ziehen. Ursprünglich hatte ich ja schon die Idee, mir von F.L.A.G. eine Vinyl schneiden zu lassen. Aber nach dem akustischen Schrott der EP habe ich das verworfen. Wie es aussieht, _war_ es für mich eine schöne Zeit mit EA.

Rayk wusste wohl schon immer, warum er das Forum unverfänglich AYS benannt hat und EA außen vor ließ. So können wir auch ohne EA in dieser Anstalt weiter unser Unwesen treiben ...
   



 
 

: Re: Bloody Twitter News
: Tom July 19, 2012, 08:51:15 PM
Also gemeckert wurde hier auch schon bevor Gast "aktiv" wurde, da die meisten Forenmitglieder hier kritisch genug sind.  :)

Bisher ist doch noch keine Europa-Tour angekündigt worden, oder habe ich das nur noch nicht mitbekommen?
Weiß jemand mehr?

: Re: Bloody Twitter News
: Lycan July 20, 2012, 10:56:34 AM
Geile Preispolitik. 3-Klassen-Gesellschaft in Reinform. 95 Dollar für das VIP Package, ich lach mich schlapp, dann doch lieber 79 Euro für zwei Tage Mera Luna.

Und ob der Fankreis tatsächlich immer größer wird? Ich habe den Eindruck, da wird an der massiven Verkleinerung der Gruppe der Live-Besucher gearbeitet. Selbst schuld .... und tschüss. Kann mich nur wiederholen (und Gast bestätigen): Es _war_ eine schöne Zeit. The times, they are a-changing......
: Re: Bloody Twitter News
: veritas July 20, 2012, 02:20:12 PM
Tja, die Preise sind schon --- sehr erstaunlich. Aber das VIP braucht man sowieso nicht. Keine Ahnung, was das für Leute sind, die das zahlen.
 
Die Absperrgitter - sind das immer dieselben? Ich hatte überlegt, ob sie einfach die Sperrgitter der jeweiligen Location nimmt oder sich welche für den Abend leiht, um die Frachtkosten zu reduzieren?
: Re: Bloody Twitter News
: Gast July 20, 2012, 07:40:56 PM
Ein immer größer werdender Fankreis zieht sowas leider mit sich. Je mehr Fans man hat, desto weniger Mühe muss man sich geben.

Mal ein paar Zahlen, wie der Fankreis wächst. Da ich das mal mitgelogt gabe, das "Wachstum" im OF:
20.7.2010: 0.961.530 posts, 22.389 topics, 10.350 members
20.7.2011: 1.085.760 posts, 25.309 topics, 08.197 members
20.7.2012: 1.223.137 posts, 27.080 topics, 10.871 members

Jetzt interpretiere ich das mal aus meiner Sicht: Der Hauptteil des Wachstums stammt aus der "alten" Ära, sprich die Jahre 2009 und früher! Wie viele Karteileichen in der Mitgliederzahl stecken, die schon ewig nicht mehr reinschauen oder, so wie ich, nur alle paar Monate - und dies, ohne aktiv an Diskussionen teilzunehmen, sei mal in den Raum gestellt.

Aber warum in die Ferne schweifen, die Schwindsucht ist doch so nah. Nur mal so zur Erinnerung: Wir hatten in Deutschland zwei Webseiten zu EA, dazu das Forum AYS von Rayk und das Board von Laura (Oceanborn). Es gab so viele aktive Mitglieder, dass zwei Foren/Boards im deutschsprachigen Raum koexistieren konnten ohne an Mangelerscheinungen zu leiden. Klar, es gibt immer wieder Abgänge, sei es wegen Studium, Familie oder was auch immer. Ein Blick in die Mitgliederliste und ein Vergleich mit den noch aktiven Mitgliedern sollte doch wohl reichen, um auch hierzulande eher von ein paar greisen Fans (ist nur Wortspiel  :lol: ) als von einem wachsenden Fankreis zu sprechen.

Es gab auch vor langer Zeit mal eine sehr gut sortierte Galerie; Ocean hatte da eine sehr gute Arbeit geleistet.
Und heute? Der Trümmerhaufen hat sich hier im Forum versammelt und spiegelt wohl kaum eine wachsende Fangemeinde wider.
Wie viele "Fans" sind denn auch über viele Jahre dabei?

Tja, die Preise sind schon --- sehr erstaunlich. Aber das VIP braucht man sowieso nicht. Keine Ahnung, was das für Leute sind, die das zahlen.

Es wird immer Leute geben, die das zahlen (oder von Papi zahlen lassen). Ob das treue Fans oder Eintagsfliegen sind, sei mal dahingestellt. Manche wollen sicher auch nur einen "autograften" Artikel - Sachen, die früher selbstverständlich waren ...
 
Die Absperrgitter - sind das immer dieselben? Ich hatte überlegt, ob sie einfach die Sperrgitter der jeweiligen Location nimmt oder sich welche für den Abend leiht, um die Frachtkosten zu reduzieren?

Ich bin zu faul, die Gitter auf den Videos zu vergleichen. Mindestens zwei Fakten sprechen aber dagegen:
1. Die Absperrgitter in Europa einfach vor Ort zu mieten wäre intelligent und kam daher für mich nicht in Frage.
2. In Europa haben wir metrische Absperrungen; darüber sollte jeder Ami stolpern ...  :lol:

Zumindest das Rhönrad (ich denke, ihr wisst, was ich meine) war wohl eine spezielle (zerlegbare) Konstruktion. Zumindest habe ich mich im Werk II schon gefragt, warum man sowas über den Teich schippern muss; über ihr Buch hätte ich mich mehr gefreut. Aber da das (Rhönrad) ja fast die einzige Deko war, lassen wir mal den Schwamm drüber wachsen.

Und ja, Kritik wurde immer geübt. Nur gab es Zeiten, da dominierte der Kuschelton. Das hat sich wohl etwas geändert.

: Re: Bloody Twitter News
: Gast July 21, 2012, 09:30:12 AM
Aha. Und die 260.000 Fans auf fudgebook?

Auf fudgebook (http://www.fudge-book.com/) habe ich Emilie nicht gefunden. Oder ist sie dort mit ihrem Geburtsnamen
angemeldet?

Oder war dir das Wörtchen Facebook zu peinlich? (Wenn ja, dann hat das wohl Gründe.)
Gehts noch? Wollen wir alles, was mit like und follow irgendwo zusammengeklickt wurde, als Fan bezeichnen?
(https://lh5.googleusercontent.com/-u8TF-XsN8Po/TqxyeimixBI/AAAAAAAAJrc/fu36RjH5lyI/s400/Like-horror.gif)

Dann hat ja Tokio Hotel noch mehr Freunde: "Tokio Hotel hat 285455 Freunde" (myspace)

Und? Hört man von denen heute noch was? Und die hatten auch mal Unmassen an Kreischkids, die denen hinterhergereist sind; heute angenehme Totenstille.

Hm... Oder glaubst du, Emilie sitzt Tag und Nacht vor ihrem PC und verschickt Freundschaftsanfragen?
Wozu muss man das machen oder macht man das? Ich quatsche auch nicht jede[n] auf der Straße an. Abgesehen davon, kauft man sich solche Sachen bei Bedarf ein (zumindest, wenn man es sich nicht selber zusammenscripten kann).

Desweiteren ist sie ja mehr oder weniger weltweit unterwegs, mit immer_mit_derselben_Setlist_ (ausser 2012 jetzt...). Und die _AWESOME_ Rufe hören nicht auf.
Die Frage ist nur, ob immer die gleichen "Fans" kreischen oder immer andere. Wir haben hier bei AYS auch noch 353 Mitglieder. Wieviele sind heute noch aktiv? Wieviele interessieren sich heute überhaupt noch für EA? Und EA erreicht heute eine andere Zielgruppe als früher; ob dies die treuere Gemeinde sein wird, wird die Zeit zeigen.

Vl. schafft es FLAG ja auch irgendwo in die Charts? omfg... da wird Emilie wohl wirklich zum fliegen anfangen... xD
Sie ist auf dem besten Wege dahin. Die "Studio"qualität ist ja schon unten auf dem Sendeniveau der Rundfunkstationen angekommen. Keine Dynamik etc.
Man muss nur Inhalte und Musik dem Mainstream anpassen und den rechten Promotor haben, dann klappt das schon. Unheilig hat ja hierzulande seine Fanbase so auch zum großen Teil ausgetauscht.

Emilie schafft das auch.
: Re: Bloody Twitter News
: Tom July 21, 2012, 12:14:30 PM
Es gibt jetzt bald das FLAG-Album und das ist doch ein Grund sich zu freuen. Da haben wir doch jahrelang darauf gewartet.

Also Gast: Freust du dich nicht wenigstens ein bisschen? Siehst du nicht das Licht? Kuscheln ist doch prinzipiell nicht schlecht.

: Re: Bloody Twitter News
: Freitagskind July 21, 2012, 02:06:45 PM
Die Preise für die Tickets sind wirklich wuchtig, mich hat´s richtig überrascht, dass FLAG als waschechte CD nur rund 15$ kostet.
Die Trackliste find ich auch enorm lang, hoffentlich leidet unter der Quantität nicht zwangsläufig die Qualität. Die 4 O´Clock- Reprise find ich interessant, mal hören, wie´s klingt (und reinpasst). And den Song FLAG hab ich mich inzwischen "gewöhnt" und ich höre ihn inzwischne ganz gern, Time for Tea mochte ich eh schon auf Anhieb- daher bin ich recht gespannt auf das Gesamtwerk. Ein bisschen öde find ich das Cover allerdings schon (wenn´s das sein soll, was so durch die Presse geistert)... (ist euch eigentlich auch schon mal aufgefallen, dass EA auf ziemlich vielen Coverbildern sich in irgendeiner Weise auf dem Boden befindet? Ist mir gestern aufgefallen und hat mich stark amüsiert).

Ich werde zu den gehören, die sich FLAG ganz legal zulegen werden, auf jeden Fall. Bin einfach gespannt.
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor July 21, 2012, 10:37:03 PM
FLAG als waschechte CD nur rund 15$
Ich glaub mal nicht, dass für den Preis einer ganz normalen CD auf dem heutigen Markt so richtig viel zu reißen ist (wenn es sich nicht um eine mega-special-limitierte-Special-Zusatz-Edition handelt)? *shrug*

(http://cdn.shopify.com/s/files/1/0093/7472/products/FLAG_AlbumCover_DONE_Sm.jpg)
Ich nehme an, du meinst dieses Cover? Mhm, nja, hm. Hast recht; ist "okay". Die Bemerkung mit dem Boden find' ich lustig. :lol: Ist bestimmt so'n Quotending. :D
: Re: Bloody Twitter News
: Freitagskind July 22, 2012, 08:54:53 PM
Emilie am Boden: Opheliac, I bit of..., Liar/Dead is... EP, Laced/Unlaced,......

Emilie liegt doch eh immer iwie am Boden :D

Genau genommen auch bei Girls.../Bohemian Rapsody (wenn man sich das Foto als komplettes anschaut, sieht man, dass sie kniet) und bei Your Sugar... sitzt sie auch auf den Boden... mysteriös! :D

@Metaphor: Ja, das meine ich ^^ Und ich hab mir dieselbe Frage mit dem Preis auch schon gestellt, denn Preise für normale Standard- Alben schwanken schon ziemlich- zwischen 13- 19€ habe ich schon alles gesehen. O_ô
: Re: Bloody Twitter News
: Sparky July 23, 2012, 01:05:15 AM
Hmpf....was meint ihr, muss man das Albun wohl oder übel in den USA bestellen oder wirds auch bei amazon.de angeboten werden? ...Ich habe keine Lust, per Kreditkarte aus den USA etwas für Megagebühren einschippern/fliegen zu lassen, dafür habe ich kein Geld und ich bin paranoid, was meine Daten betrifft...

...einer der Gründe, weshalb ich hier in meiner Zelle sitze  :naughty:
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie July 23, 2012, 03:09:17 AM
We will see.
Ich trau ihr zu, dass sie das Teil digital weltweit vermarktet und für jene, die gerne was für ihr Geld in den Händen halten wollen, zu teurem shipping zwingt. Oder eben warten muss, bis zur nächsten Tour im dementsprechenden Land.
: Re: Bloody Twitter News
: Flaxen Millicent July 23, 2012, 07:14:26 PM
Nennt mich naiv, aber ich werde morgen bei Saturn einfach mal nach dem neuen Album schauen... Wäre nicht das erste Mal, dass ich dort ein Album von ihr finde, im Alternativ fand ich schon mal die "Opheliac - The Deluxe Edition"... Ansonsten eben amazon.de...
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie July 23, 2012, 07:42:19 PM
Bei Amazon ist es noch nicht mal vorzubestellen. Es gibt noch keine Möglichkeit die CD bei ihr selbst vorzubestellen, weil es wohl noch keine CD gibt...
: Re: Bloody Twitter News
: Freitagskind July 23, 2012, 09:00:19 PM
Amazon und einheimische CD- verkäufer können wir uns getrost (vorerst) abschminken. Melissa selbst schrob (ich glaube, auf Facebook), dass sie sich zwar bemühen, FLAG auch woanders als nur über´s Asylu Emporium zu verkaufen, aber zunächst gibt es da noch nichts wirklich konkretes. Da es - wie Poppie auch schon sagte- nicht mal einen Vorbesteller- Link auf Amazon gibt, ist es arg unwahrscheinlich, dass es morgen urplötzlich dort zu kaufen sein wird. Noch unwahrscheinlicher wird es leider sein, das Album bei Saturn/Media Markt zu finden: CDs erscheinen in Deutschland stets an Freitagen. Es ist höchst selten, (ich erinnere mich an Slayer am 6.6.06) dass eine  CD mal an einem anderen Wochentag erscheint.

Ich find´s ja auch blöde. Ich will die CD ja auch, aber ich warte erstmal ab, ob es Infos gibt zu Kauf- Alternativen, bevor ich mir die CD über´s Emporium kaufe.
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie July 24, 2012, 01:21:02 AM
Ich find´s ja auch blöde. Ich will die CD ja auch, aber ich warte erstmal ab, ob es Infos gibt zu Kauf- Alternativen, bevor ich mir die CD über´s Emporium kaufe.

Japp, ich werds ähnlich halten. Und daraufhin, das man mich steinigen wird: Es ist ja nicht lange dauern, bis wir uns den Spaß auf Youtube anhören können, so kann man sich immerhin selbst davon überzeugen ob Top oder Flop.
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie July 24, 2012, 03:40:56 AM
Oho!

@emilieautumn: Let's see now...what kind of tea should I make, what kind, what...WHAT?!!  http://t.co/FGEAcatw http://t.co/t2pyYqpu
: Re: Bloody Twitter News
: Tom July 24, 2012, 08:05:40 AM
Für $12.99 : http://www.asylumemporium.com/products/fight-like-a-girl-album

Wäre jemand dabei bei einer Sammelbestellung?
Bei vier CDs würde sich Priority Mail (https://www.usps.com/ship/priority-mail-international.htm) lohnen.
Dann wären es 6 bis 10 Werktage für den Versand aus den USA für etwa 60 Euro, also 15 Euro pro CD.
Ich denke z.B. an die Kölner (Freitagskind, Lycan) oder das Ruhrgebiet (Poppie, Sh|va).
Hat jemand Interesse?
: Re: Bloody Twitter News
: Tom July 24, 2012, 08:38:48 AM
4 * $12,99 (die CDs) + $19.90 (Priority Mail) = $71,86 (ungefähr 60 Euro für vier CDs)

Alleine: $12,99 (eine CD) + $7,65 (Standardversand) = $20,64 (ungefähr 17 Euro mit längerer Lieferzeit)

(http://a.yfrog.com/img741/9158/b20du.jpg)
: Re: Bloody Twitter News
: Gast July 24, 2012, 10:35:30 AM
Nennt mich naiv, aber ich werde morgen bei Saturn einfach mal nach dem neuen Album schauen... Wäre nicht das erste Mal, dass ich dort ein Album von ihr finde, im Alternativ fand ich schon mal die "Opheliac - The Deluxe Edition"... Ansonsten eben amazon.de...

Ich nenne dich mal naiv. Denn um das einzige, nicht vorhandene, Exemplar bei Saturn zu erwischen, muss man sich schon ab Mitternacht auf die Lauer legen (und dann bei Ladenöffnung auch noch den Sprint zum CD-Regal gewinnen).  :D

Allerdings verstehe ich die ganze Hektik nicht (mehr). Da warten wir ein halbes Jahrzehnt auf ein neues (Konzept-)Album. Das wird dann Ewigkeiten vor dem Erscheinungstermin (nicht nur Wochen oder Monate ...) angekündigt. Irgendwann gab es zu dem nicht erschienenen Album auch eine Tour, dann auch eine EP (hierzulande sogar als Download!).

Für mich ist das ganze mittlerweile genauso so spannend, als ob eine Patentante jetzt bei mir klingeln würde und mir erklärt, dass ich, wie schon über 50 Jahre lang versprochen) noch was tolles zum Schulanfang von ihr bekäme. Man kann den Spannungsbogen auch überspannen ...

Und die Schönrechner sollten nicht vergessen, dass mit etwas Glück der Gang zum Zollamt und Einfuhrumsatzsteuer fällig wird. Ist nicht viel, aber wenn der Zoll nicht um die Ecke residiert, verdammt lästig.

Ich rechne anders: 4 * $12,99 (die CDs) + $19.90 (Priority Mail) = $71,86 (ungefähr 60 Euro für vier CDs) gespart, dafür drei Mädels geschnappt und eingeladen und einen tollen Sommertag gehabt - einfach so, spontan und jetzt ...

Versauert mal schön, wir machen uns jetzt einen schönen Tag!

 

 
: Re: Bloody Twitter News
: Tom July 24, 2012, 10:57:52 AM
Für mich ist das ganze mittlerweile genauso so spannend, als ob eine Patentante jetzt bei mir klingeln würde und mir erklärt, dass ich, wie schon über 50 Jahre lang versprochen) noch was tolles zum Schulanfang von ihr bekäme. Man kann den Spannungsbogen auch überspannen ...

Es wäre doch nett, wenn deine Patentante sich mal bei dir melden würde.  :)
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie July 24, 2012, 02:26:04 PM
Ich bin im großen und ganzen doch recht angetan. Himmelhochjauchzend oder nicht kann ich erst sagen, wenn ich die Sachen in voller Länge gehört habe, aber bis hier hin gefällt es mir sehr gut, hatte ich nicht angenommen. Deswegen freu ich mich :)


Und Gast: Da versauer ich sogar gerne mal nen Tag :p Viel Spaß da draussen ^^


Kurz: Jemand war so nett sie Sachen hochzuladen, man kann also reinhören und: Yes! Es gefällt :)  :naughty: :nod: :lol: :happy: :D :P ;) :jest:
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 July 24, 2012, 02:52:29 PM
Also, ich hab die CD schon gekauft, heut um 9 in der früh, gleich nachdem ich aufgestanden bin :P

Ich hör die CD seit Stunden rauf und runter.... Mir gefällt sie ganz gut - mit Opheliac natürlich nicht zu vergleichen, aber da wird auch nichts mehr kommen, das es mit Opheliac aufnehmen könnte.

Ist halt wirklich etwas ganz Anderes...
Das 4 o'clock Reprise hat es mir ganz besonders angetan, genauso wie If I Burn und Goodnight Sweet Ladies.

Zahlung war auch ganz angenehm einfach - Paypal Checkout. Darüber habe ich mich besonders gefreut, da ich schon damit rechnete, meinen Vater um seine Kreditkarte anbetteln zu müssen...
: Re: Bloody Twitter News
: Lilly July 24, 2012, 03:18:32 PM
Ich hab sie noch nicht gekauft, bin aber sehr, sehr angetan und denke wohl, dass ich spätestens morgen meine Bestellung aufgeben werde.

So teuer ist das wirklich nicht *inDeckunggeh*

: Re: Bloody Twitter News
: Freitagskind July 24, 2012, 03:29:08 PM
Für $12.99 : http://www.asylumemporium.com/products/fight-like-a-girl-album

Wäre jemand dabei bei einer Sammelbestellung?
Bei vier CDs würde sich Priority Mail (https://www.usps.com/ship/priority-mail-international.htm) lohnen.
Dann wären es 6 bis 10 Werktage für den Versand aus den USA für etwa 60 Euro, also 15 Euro pro CD.
Ich denke z.B. an die Kölner (Freitagskind, Lycan) oder das Ruhrgebiet (Poppie, Sh|va).
Hat jemand Interesse?

Ich komme gar nicht aus Köln, aber Sammelbestellung klingt immer gut- dennoch warte ich lieber noch ab.
: Re: Bloody Twitter News
: Sh|va July 24, 2012, 04:19:13 PM
Für $12.99 : http://www.asylumemporium.com/products/fight-like-a-girl-album

Wäre jemand dabei bei einer Sammelbestellung?
Bei vier CDs würde sich Priority Mail (https://www.usps.com/ship/priority-mail-international.htm) lohnen.
Dann wären es 6 bis 10 Werktage für den Versand aus den USA für etwa 60 Euro, also 15 Euro pro CD.
Ich denke z.B. an die Kölner (Freitagskind, Lycan) oder das Ruhrgebiet (Poppie, Sh|va).
Hat jemand Interesse?


Also ich wär dabei :D
: Re: Bloody Twitter News
: Flaxen Millicent July 24, 2012, 07:01:26 PM
Ich höre mir gerade die Snippets an... Muss mich noch reinfuchsen... ;-)
: Re: Bloody Twitter News
: Tom July 24, 2012, 09:24:22 PM
Ich komme gar nicht aus Köln, aber Sammelbestellung klingt immer gut- dennoch warte ich lieber noch ab.
Oh, dann habe ich wohl etwas durcheinander gebracht.

Bisher wären wir zu dritt für eine gemeinsame Bestellung.
: Re: Bloody Twitter News
: Julchen July 25, 2012, 05:21:32 PM
Hallihallo,
seit langem schau ich hier nur noch alle paar Monate rein und guck was es so neues gibt (meistens ja nix^^). Um so erstaunter und glücklicher war ich, als ich kürzlich vorbeischaute und las, das FLAG schon in zwei Tagen rauskommen würde.

Habs mir gestern dann gleich bestellt, ging ganz einfach, mit Versand kostete es mich ca. 21 €. Ich hab das Album "zum Grabschen" (XD) bestellt, aber sofort eine E-mail mit den Downloads erhalten. :) Und ich muss sagen: Ich bin begeistert!! Insbesondre die Lieder, die noch nicht bekannt waren, finde ich wunderschön (v.a. if IBurn und Goodnight Sweet Ladies). Auch GirlsGirlsGirls und v.a. Gaslight, die ich vorher nicht soo gut fande, finde ich dank der Studioaufnahme toll.
Nur von der Studioversion von "Take the Pill" bin ich enttäuscht. Es war mein absoluter Favorit, aber auf dem Album ist EA´s Stimme einfach viel zu sehr überarbeitet worden (ähnlciih wie bei "Time For Tea"- aber da hab ich mich ja auch dran gewöhnt).
Aber sonst gefällt es mir wirklich gut, auch die Instrumentalstücke sind großartig, teilweise richtiges Orchester-Feeling. Insgesamt erinnert mich das ganze etwas an Enchant.

LG,
Julchen
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 July 25, 2012, 09:10:12 PM
@imsuffering: Ja, ich hab das Ding gekauft und freue mich, wenn es mit der Post eintrudelt.


[Oh, und ich hab wieder etwas rumgesponnen und bin auf EAs neueste mögliche Geschäftsidee gekommen: Falls sie ein Musicals macht, gibt es das Super VIP Crumpet Ticket, das 300€ kostet - dafür darf man mit ihr proben und als Musicaldarstellerin mit auf die Bühne ...
Ich trau ihr zu, dass sowas kommt xD]
: Re: Bloody Twitter News
: Aerias July 26, 2012, 07:09:08 AM
@Aura7 und imsuffering: Ihr habt es aber nicht übers Emporium gekauft? oder ist der Versand von dort wirklich recht günstig? ôo
: Re: Bloody Twitter News
: Gast July 26, 2012, 07:59:48 AM
@Aura7 und imsuffering: Ihr habt es aber nicht übers Emporium gekauft? oder ist der Versand von dort wirklich recht günstig? ôo

Ich verrate dir einen Trick, wie man das selbst rausbekommen kann - aber nicht weitersagen!
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 July 26, 2012, 11:39:45 AM
Ich habs mit Sparversand genommen, auf die 4 Tage kommts mir nicht an. Hab so um die 17€ gezahlt.
: Re: Bloody Twitter News
: Sleepwalker July 26, 2012, 12:19:52 PM
Ich hab das Album auch bekommen ^^ (Danke, beste Aura ;) ) und werde es mir bei (finanzieller) Gelegenheit selbst kaufen. Ich bin gerade bei "Girls Girls Girls" und finde es bist jetzt sehr sehr gut ^^ Bei der Mühe, die sie sich offenbar für die Produktion gegeben hat (und bei 17 Tracks o_O), verzeihe ich ihr den langen Aufschub tatsächlich ein wenig ;)
Bis jetzt gefällt mir nur "What will i remember" nicht so besonders. Klingt wie eins dieser furchtbaren Disney-Prinzessinnen-Lieder (sorry ^^). Aber vielleicht komm ich da nach mehrmaligem Hören noch ran ;)

: Re: Bloody Twitter News
: Poppie July 26, 2012, 01:58:27 PM
Ich sagte gestern schon zu Shiva, dass es halt recht Soundtrack-like ist ^^
: Re: Bloody Twitter News
: Evil_Plushie July 26, 2012, 01:59:10 PM
Ich bin mir nicht sicher, ob ich mir das Album kaufen soll...Verprügelt mich, aber ich finde das Album größtenteils langweilig *hust*

Mir gefallen, wenn's denn stimmt, vielleicht so 4 Lieder einigermaßen. Der Rest ist eher so meh...
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie July 26, 2012, 02:13:41 PM
Time for Tea finde ich leider auch sehr schwach. Und ich kann mich nicht, wie Sleepwalker auch, mit What will I remember anfreunden bisher. Und Scavenger kickt mich nicht. Es ist nicht schlecht, aber die anderen gefallen mir besser.
Ich kann nicht mal sagen, welches mir am besten gefällt ^^
Aber ich habs schon auf Facebook gesagt: Ich finde die Gaslight Reprise ja sooo traurig. Schön, aber traurig ^^
: Re: Bloody Twitter News
: Gast July 26, 2012, 03:53:40 PM
Ich habe mich nun mal auch aufgerafft und mich mal durchgehört. So gerne ich Evil_Plushie auch mal (mit Plüschtieren) verprügeln mag.  ;)
Bei dem Album wird es wohl leider nichts damit. 17 Titel für das Geld sind zwar eine nette Geste, aber ich habe eher das Gefühl, dass EA lieber noch was drauf packen wollte, nach all der Wartezeit. Allerdings wären (mindestens) fünf Titel weniger mit Bestimmtheit auch nicht die Lösung, da mit Sicherheit nicht die Titel entfallen wären, die bei mir in die Kategorie skip fallen.
Von der Zusammenstellung habe ich eher das Gefühl, dass "A Bit O' This & That #2" der bessere Titel gewesen wäre. Die Titel der NAH (Neue Asylum Härte  :D) wollen einfach nicht mit dem Rest zusammen passen. Und "What Will I Remember?" - ähm, irgendwie so reingerutscht?
Also mit FLAG, Time For Tea und One Foot In Front Of The Other kann ich absolut nichts anfangen. Wenn ich eine Beurteilung für EA schreiben müsste, dann würde ich wohl zu dem berüchtigten "sie war stets bemüht" greifen.
Da ich kein musikalischer Allesfresser bin, habe ich die CD von Platte und meiner Menükarte gestrichen - als Spontankauf für 7.99 € wäre die CD vielleicht durchgerutscht. Ist einfach zu schwach und hat mit meinen Erwartungen an ein Konzeptalbum nur sehr wenig zu tun. Irgendwie ist das Album aus einem Guss. Und noch einem Guss. Und noch einem Guss. ...
Und da ich nicht der Typ bin, der sich ein Album "schön hört" oder sich dran "gewöhnt", sage ich lieber cut.

Warten wir also ab, wie ihr(e) Musical(s) den Brotweg [1] rocken werden.

[1] Brotweg ist die freie Übersetzung für Broadway (unter Verwendung des Otto-Translators).
: Re: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer July 26, 2012, 06:56:43 PM
Ich muss sagen, dass ich FLAG und One Foot .. eigentlich ziemlich mag.
If I Burn gefiel mir auf Anhieb, aber mit dem Rest bin ich auch noch nicht richtig warm geworden.
: Re: Bloody Twitter News
: Sh|va July 26, 2012, 08:10:02 PM
Die schon bekannten Lieder gefallen mir in der Studioaufnahme schon gut, bis auf eben Time for tea ... diesen Sprechgesangstil mag ich einfach nicht.

Da ich die Tracks im Auto hab, kann ich nicht zu allen den Titel identifizieren. Das 4 o'clock reprise gefällt mir aber nach vorangegangener Skepsis sehr gut. If I burn finde ich klasse, ebenso wie Good night sweet ladies. Scavenger ... naja, es ist irgendwie da. Womit ich überhaupt nichts angefangen kann ist The Key ... nachdem hier irgendwer mal nen sample eingestellt hatte, hatte ich davon mehr erwartet.
Ich sage wie imsuffering: Mir gefällt gut die Hälfte des Albums, der Rest is so naja. ABER ich habe noch NIE ein Album von einem Künstler gehabt wo mir ausnahmslos alle Stücke zugesagt haben, daher kann ich mit diesem Schnitt gut leben.
Und gegen die Meinung vieler anderer gefällt mir der Haupttitel FLAG echt gut, von Anfang an. We want them young mochte ich damals nicht, nachdem ich das aber mit ner guten Quali auf dem Stream gesehen habe, gefällt mir das ech wirklich gut.

Ist halt Geschmackssache und ich würd niemanden dafür verteufeln, weil es ihm/ihr nicht gefällt ... solange man es andersherum auch nicht tut.
: Re: Bloody Twitter News
: Lestaire July 26, 2012, 09:39:58 PM
Ich hab heute bei muffin-bitch mal Probe gehört... und wurde in meinem ersten Eindruck der 'neuen' EA bestätigt: einfach nicht mehr mein Fall. Die scheinbare Idee, dass das Album eine Art Musicalsoundtrack zum Asylum-Book sein soll, ist zwar cool, aber die Umsetzung haut mich absolut nicht vom Hocker. I don't understand klingt wie ein Disney-Lied, Fight like a Girl war mir ja von Anfang an zu poppig und langweilig. Girls, Girls, Girls! ist zwar irgendwie lustig, aber auf Dauer geht mir dieses Jahrmarkt-mäßige ordentlich auf den Zeiger...
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 July 26, 2012, 09:55:41 PM
Das einzige, was ich an "I don't understand" auszusetzen habe, ist, dass es nur knappe 2 Minuten dauert...

Ich finde es so niedlich, ich liebe es total.... Beim aufmerksamen Hinhören musste ich sogar kurz weinen...

Liegt vllt auch daran, dass ich Disney Filme liebe und eine ganze Prinzessinnen DVD Kollektion hier rumstehen habe...Ich vergöttere auch sämtliche Musicals und Soundtracks... Und nebenbei: Das Musical Jekyll&Hyde ist jetzt auch nicht so poppig und absolut mitreißend... Ihr FLAG passt eben zur Atmosphäre im Buch.

Mittlerweile versteh ich auch, was an dem Album so lange gedauert hat - allein ein (mehr oder weniger) halbes Orchester einspielen, das geht ja nicht auf ein Jahr oder weniger oö...

Mir gefällt ihre neue Richtung... Nachdem ich selbst kaum noch richtige Grufti-/Elektro-/irgendwas Musik höre, bin ich ganz froh über ihre Entwicklung.... Auch wenn ich glaube, dass das ihr letztes Album war.

Nur mit Scavenger kann ich nichts anfangen, das finde ich grausam. Und ihre Growling-/Schrei/-Tonbruchaktionen finde ich bei vielen Liedern unpassend.


Naja, bei ihrem neuen Album gehen die Geschmäcker wohl noch mehr auseinander als bei Opheliac.
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 July 26, 2012, 10:11:43 PM
Hab ich auch nicht gesagt! Das war allgemein gesprochen ;)
: Re: Bloody Twitter News
: Evil_Plushie July 26, 2012, 10:29:20 PM
Okay, ich bin offenbar die einzige, die Time for Tea mag. :D Im Gegensatz zu den meisten anderen Liedern mag ich das wirklich.
: Re: Bloody Twitter News
: Shiver July 26, 2012, 10:43:24 PM
Ich mag "Time for Tea" auch. :o
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie July 27, 2012, 01:48:49 AM
Grufti nicht, aber EA gehört ganz klar in die düstere Ecke. Ist ja jetzt nichts neues, dass sie ihre eigene Schiene fährt. Irgendwo reinzustecken war sie ja nie ^^
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor July 27, 2012, 02:43:59 AM
I don't understand klingt wie ein Disney-Lied
Mir gefällt das richtig gut! o.o
Hab's grad prä-schlafend im Internet gesucht, im Gegensatz zum Rest, deswegen werde ich mein erstes Urteil nur auf diesem Stückchen aufstellen. :D I'm from the internet and I have opinions!
Also: Ich mag das. Für mich selbst überraschend, sogar. Zugegeben ist [das da] wirklich wie sehr viel musicalmäßiges Musicalmaterial, das man schonmal genau dort so ziemlich genau so in der Art gehört hat.
Aber ich find's gut getroffen und stimmig und hab' Spaß an der Disneyhaftigkeit und find' die Dialogstruktur süß. Auch wenn's nicht mein neues Lieblingslied oder so ist, könnte es sein, dass ich's morgen wieder im Kopf haben könnte. :)
: Re: Bloody Twitter News
: Flaxen Millicent July 27, 2012, 12:50:59 PM
Na, endlich ein paar Bloody Rezensionen von euch...

Ich habe mir noch gar nicht die Zeit genommen, mir das Album aufmerksam reinzuziehen... Ich höre sie auf Youtube, aber richtig beschäftigen tue ich mich damit erst wenn ich die physische CD in der Hand habe und das Booklet mit den Songtexten dazu... Aber das einzige was ich zu bemängeln habe: Manche Songs sind zu kurz -.-

Und: Ich hätte in der Studio-Version von "Girls Girls Girls" doch gerne die Stimmen von Contessa und Maggot gehört bei dieser "Now has anybody any clever questions for your guide?"-Stelle...
: Re: Bloody Twitter News
: Missy July 28, 2012, 02:51:18 PM
Ich hab das Album jetzt auch ein paar Mal durchgehört, und bin so insgesamt doch seeehr angetan! :)

Goodnight Sweet Ladies: Sooo schaurig-schön! Ich liebe die Übergänge zu den alten, bekannten Stücken, toll gemacht! :happy: Baut eine super-traurige Stimmung auf, herzzerreißend. *seufz*

4 oclock reprise: Wunderschön, nur leider viel zu kurz. Ich steh leider nicht so auf instrumental, zu der Version hätte ich mir einen schönen Chor vorstellen können :nod:, der Gesang fehlt mir doch sehr. :(

Gaslight reprise: Genau das gleiche.

Hell is empty: Awww, genial!! Warum hat sie daraus nicht ein längeres Stück gemacht wie z.B. bei "Best safety lies in fear"?, hier hätte ich mir einen ähnlichen Aufbau vorstellen können und auch gewünscht. So bleibt es leider nur ein kurzer, wenn auch sehr geiler, Musik-Fetzen.

I dont understand: Toooooller Dialog, die Intonation ist perfekt, ich hab mir das Stück gleich 2mal hintereinander angehört. Hat mich total in den Bann gezogen, man hat sofort die beiden vor Augen, sehr genial gemacht!

If I burn: Eines der besten Stücke vom neuen Album, endlich auch mal wieder ein richtiger Refrain, den mal mitsummen kann. Ich mag die Horror-mäßigen Elemente, das Lied ist gruselig und traurig zugleich, ein wunderschöner Mix, wie ich finde.

Scavenger: Harrr, I looove!! Musste sofort an "Thankless Job" aus dem REPO-Musical denken, bitterböse und düster. Finde es toll, dass sie auch ein Stück komplett aus der Sicht der Gegenseite gemacht hat, ohne zu klischee-ig zu werden. Sehr cool!

Start another Story: Gibt mir irgendwie gar nichts. Skip. :Òó:

The Key: Wäre es ein Musical-Soundtrack, wäre es noch ok, aber so kann ich damit gar nichts anfangen. Klingt wie ein Teil aus dem Buch vorgelesen oder ein Bühnen-Akt ohne Bild. Langweilig und kein vollwertiges Lied. :(

What will I remember: Kann ich auch nichts mit anfangen. Skip. :Òó:


Bei den neuen Stücken sind einige richtig, richtig schöne Sahnestücke dabei, die bereits live vorgetragenen Lieder gefallen mir zudem auch durchgängig extrem gut, so dass ich das Album insgesamt seeehr gelungen finde und bestimmt noch sehr oft und gerne hören werde.

Die etwas lauteren Stücke wie Time for Tea haben einen ziemlichen Plastik-Sound verpasst bekommen, was ich im Vergleich zu dem Live-Versionen nicht ganz so gelungen finde, die Texte reißen das aber allemal wieder raus. Hätte ich die Sachen vorher nicht live gehört und keinen Vergleich, wäre es mir vielleicht gar nicht so aufgefallen, wer weiß.
: Re: Bloody Twitter News
: Lycan July 28, 2012, 05:59:23 PM
Für $12.99 : http://www.asylumemporium.com/products/fight-like-a-girl-album

Wäre jemand dabei bei einer Sammelbestellung?
Bei vier CDs würde sich Priority Mail (https://www.usps.com/ship/priority-mail-international.htm) lohnen.
Dann wären es 6 bis 10 Werktage für den Versand aus den USA für etwa 60 Euro, also 15 Euro pro CD.
Ich denke z.B. an die Kölner (Freitagskind, Lycan) oder das Ruhrgebiet (Poppie, Sh|va).
Hat jemand Interesse?

Ich bin auch nicht aus Köln, wohne ca. eine Autostunde davon entfernt. Aber ist letztlich auch nicht wichtig.

Bei einer Sammelbestellung bin ich definitiv NICHT mit an Bord. Erstens ist mein Interesse an einem Nachfolger in den letzten Jahren verfolgen, zweitens haben mich in Bochum die neuen Stücke nun wirklich alles andere als vom Hocker gehauen. Abgesehen von den Liedern aus den "guten, alten" Opheliac-Zeiten, fand ich das Konzert (wie schon vor Ort angemerkt) summa summarum nicht erbaulich und war im Großen und Ganzen doch eher gelangweilt.

Mein Votum bzgl. CD-Sammelbestellung daher: NAY

Aber danke, dass du an mich als Kandidaten gedacht hast.
: Re: Bloody Twitter News
: Tom July 28, 2012, 08:50:50 PM
Alles klar, Lycan. (Ähm, also wohnt niemand hier in Köln außer mir.)
Ich habe die Bestellung auch schon getätigt und das Paket ist auf dem Weg.  :)
: Re: Bloody Twitter News
: Freitagskind July 29, 2012, 01:36:40 PM
Ich komme gar nicht aus Köln, aber Sammelbestellung klingt immer gut- dennoch warte ich lieber noch ab.
Oh, dann habe ich wohl etwas durcheinander gebracht.


Ist ja nicht so wild ^-^

@FLAG: Ich hab mich noch zurückgehalten mit dem Reinhören (ich will ja eigentlich noch warten, bis ich die CD [wann auch immer...] in den Händen halte), aber was ich bis jetzt gehört habe, gefällt mir richtig gut. Ich find "Time for Tea" auch nach wie vor gut und es ist definitiv eine Fortführung und Steigerung von "Opheliac", aber die anderen Stücke, die ich gehört habe, klingen für mich nach einer wunderbaren Mischung aus "Opheliac" und "Enchant", auch auf EAs Gesang bezogen. Dass die CD in einem Digipak kommt finde ich auch sehr schön- auch wenn das Cover ein wenig öde ist (was für mich daran liegt, dass es einfach nicht "FIGHT like a Girl" ausstrahlt).
: Re: Bloody Twitter News
: Cylorie July 29, 2012, 07:15:06 PM
Ich finde das Album im großen und ganzen wirklich gut, worüber ich wirklich erleichtert bin, da ich nach dem blechernen Sound von "Time For Tea" wirklich das schlimmste erwartet habe. (Mal ganz neben bei: Kann es sein, dass die Album-Version von Time For Tea etwas anders ist als die Download-Version oder bilde ich mir nur ein, dass die Stimme an manchen Stellen anders klingt?).
Ich bin besonders von "If I Burn" angetan (wie wohl die meisten) und als ich Bruchstücke aus "The Art of Suicide" in "Good Night Sweet Ladies" gehört hab, überkam mich ein herrlich nostalgisches Gefühl.
: Re: Bloody Twitter News
: Julchen July 29, 2012, 09:54:25 PM
Kann es sein, dass die Album-Version von Time For Tea etwas anders ist als die Download-Version oder bilde ich mir nur ein, dass die Stimme an manchen Stellen anders klingt?).
Genau das ist mir auch aufgefallen!! Sie klingt da teilweise auch nicht mehr ganz so "kühl". Irgendwie bilde ich mir auch ein, dass bei der Live-Version von "One Foot..." die Geigen, die im Album ganz am Ende dazukommen, noch nicht zu hören waren. 
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie July 29, 2012, 10:04:43 PM
Ist durchaus möglich, nur weil sie die Sachen vorzeitig gespielt hat, heißt es ja nicht, dass es die endgültig abgemischte version war.
: Re: Bloody Twitter News
: MissTina July 30, 2012, 12:05:37 PM
Ach Mist, da ist man mal ein paar Tage weg und schon verpasst man das neue Album, arrgh!
Also die Sammelbestellung für Ruhrgebiet etc ist schon raus? hmpf, mist. Wie viel Versand ist das denn?
Und schüchterne Frage: Wieso kennt ihr jetzt alle die Lieder schon? :)

edit: okay, YouTube kann helfen ;)
: Re: Bloody Twitter News
: MissTina July 30, 2012, 01:03:14 PM
Okay, aber du kriegst schon noch die richtige CD oder?
: Re: Bloody Twitter News
: MissTina July 30, 2012, 02:54:26 PM
Wie viel Versand bezahlst du denn?
: Re: Bloody Twitter News
: Sh|va July 30, 2012, 04:40:24 PM
Natürlich bekommt man die CD noch :D Den Downloadlink gibt es wohl vorallem damit die, die aus dem Ausland bestellen und somit eben länger warten müssen, die Stücke schon anhören können ... da es ja kein Preorder gab.
: Re: Bloody Twitter News
: Flaxen Millicent August 01, 2012, 11:39:36 PM
Gut, mehrmals durchgehört, und wie ich finde: Gelungen!!

Die sieben Songs, die wir bereits kannten, mochte ich sowieso, wobei ich den Opener "Fight Like A Girl" am unoriginellsten fand... Nicht nur wegen der Ähnlichkeit zu MLC, sondern ich vergleiche es automatisch mit dem frühen Titelsong "Opheliac", und da kann es einach in kreativer Hinsicht nicht mithalten... Durch die Albumversion bin ich auch mit "We Want Them Young" warm geworden, sehr warm :-) Mit "Girls Girls Girls" habe ich sowieso meinen Spaß :-D Und sonst bin ich auch speziell begeistert von "If I burn" und "Scavenger"... Und bei "Good Night, Sweet Ladies" gibt es in der Mitte des eine Bridge, die mich echt zum Schwärmen bringt... Und was ich über fast alle Songs sagen darf: Schönes Instrumental...  :)
: Re: Bloody Twitter News
: MissTina August 05, 2012, 07:51:08 PM
Okay, dankeschön ihr Lieben, dann wird es jetzt schnellstens Zeit für eine Bestellung ;)
Habe auch schonmal auf YouTube gespinxt und bin dabei zu ähnlichen Ergebnissen wie Flaxen Millicent gekommen... Bei Good Night, Sweet Ladies kommen dann auch Bilder von Szenen aus dem Buch hoch, Gänsehaut pur!
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 August 08, 2012, 05:55:38 PM
Ich hab die CD heut bekommen.
Wenigstens einen Flyer hätten sie schon reinlegen können ;/

Ganz hübsch. Booklet beinhaltet nichts als Text, die Bilder sind aber alle -pardon- unvorteilhaft und ich finde überall min. 1 Punkt zum Bemängeln, einfach weil es für Emilie beleidigend ist, sie unvorteilhaft darzustellen. Wenn jmd möchte, schreib ich dazu einen Zehnzeiler (aber ich laub, dass jeder sieht, was ich mein)
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 August 09, 2012, 05:32:33 PM
Ahem, ich dachte, jeder würds sehen xD Egal. Aber achtung - da spielt meine einzigartige Meinung auch etwas mit.

Zum Frontcover: Also erst Mal, jeder weiß, dass EA Derartige Euter nicht besitzt. Aber darum gehts eigentlich nicht. Die stechen so richtig aus dem ganzen Bild hervor, ich zu meinem Teil seh nicht erst das Gesicht, sondern ihren Busen. Desweiteren frage ich mich, was die Feder auf ihrem linken Oberschenkel soll - die wurde da so hingelegt, gehört einfach auch nicht zum Kostüm. Als ob sie etwas verstecken wolle. Wahrscheinlich ihren Oberschenkel, der bei dieser Position optisch so dick wäre wie der Rest des Körpers  :P. Wie ein hübsch hergerichtetes Fleisch, aufgemotzt zum Verkauf. Sex sells, anyway.
Die ganze Symmetrie des Bildes wirkt etwas statisch, begünstigt durch die Parallelität der Linien des Gebäudes und auch ihrer "Körperteilausrichtungen".
Tut mir echt Leid, aber diese Euter stören mich schon extrem. Es sieht für mich auch nicht nach Busen aus, sondern Euter. Ich emfinde das ganze Bild als äusserst unästhetisch.
Zumal sie uns die kalte Schulter zeigt, der aufGrund der Belichtung auch mehr als Einzelstück hervorsticht. Klar, die Situation im Asylum ist nun mal dunkel mit Deckenlicht. Aber sieht trtz komisch aus. Sonst ist es ganz hübsch.

Das Foto auf der Rückseite ("Set-List-Seite"):
Rekativ klassische Burlesquehaltung. Betont ihren durch Sport (war da nicht was mit Pole?) gestählten Oberkörper, der ein bisschen befremdlich wirkt, zumal ihr Busen wieder recht unvorteilhaft betont wird - da sieht man eigentlich nix als 2 kleine Erhebungen(großer Kontrast zum ersten Bild), der Großteil ihres Brustkorbs sieht allgemein komisch aus, da sie am Dekolleté fast magersüchtig wirkt. Ich finde auch die Tracklist falsch gesetzt - die zieht sch so neben ihrer S-Kurve hin...

Auf der ersten Aufklappseite befindet sich ja das Bild, wo sie ihren Kopf hinter den Federn versteckt. Das finde ich sehr schön, das war auch das Foto ihrer Miarbeiter der letzten Tour (ich wollte so eins eigentlich abmopsen, aber natürlich wollte mir keiner seinen Pass geben...). Aber hey, sie hält da die Hände sehr nah in einer Faust geschlossen nebeneinander, mit den Fingern spreitzt sie die Federn auseinander, und man sieht nur dunkel. Links oben befindet sich dann ETWAS. (ihr Auge und eine Locke, sehr verschwommen...). Die Hände finde ich sehr unvorteilhaft, die hätte man retuschieren können oder wegschneiden. Es wirkt einfach dämlich, auch diese V-Position der Hände.

Bei kompletter Aufklappung des Booklets ist ein Bild von Basil zu erkennen, eine Vogelperspektive. Süßer Fratz, aber recht aussagelos. Der wiederum sitzt auf einer Postkarte, hinter der EA hervorlut.
Erinnert mich stark an das Cover. Aber durch die Postkarte auch unschön abgeschnitten. Ihr rechtes Ohr steht so weg und die Haare sind so hell, dass man meint, sie hätte einen Side-Cut.

Das Bild auf der CD selbst bzw. hinter der CD stört mich am meisten.
Sie nimmt da soetwas wie eine Ballettübung ein, aber die starke Verkürzung ihres linken Arms, bedingt durch Perspektive und Haltung, sieht furchtbar, fett und unnatürlich aus.

Sonst find ich die Fotos tatsächlich ganz schick. Kann natürlich auch sein, dass Em diese Wirkungen erzeugen wollte.

Btw, "Photos made by Melissa King"...

EA erwähnt in ihrem Booklet auch, dass Melissa ihre "spirit sister" sei - das hat mich dann aus meinem Traum gerissen, nach dieser Aussage war der ganze VIP Dreck und alles, was wir (bzw. ich) auf Melissa geschoben haben, nicht nur Melissas Ideen allein....

Fotos sind glaube ich auf ihrer Twitterseite zu bewundern.
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie August 10, 2012, 04:17:56 AM
Es ist spät, deswegen nur ein Satz zu dem Busenthema: Find ich nicht.
Also, ich finde nicht, dass sie bei besagtem Bild so supermegadoll ins Auge springen. Wer drauf achtet, womöglich, aber generell eher nicht. Und EA hat zwar nicht viel, aber auch nicht nichts. Push-Up und so weiter, das braucht man wohl nicht weiter zu erläutern. Unästhetisch finde ich persönlich da gar nix, aber auch nicht sonderlich ästhetisch, denn eine eher geduckte, beinahe schon kriechende Haltung muss schon passend in Szene gesetzt sein, damit da auch Ästhetik hinpasst.
Und nu so für nebenher, wenn du DAS winzige bisschen als "Euter" ansiehst... ;)


Dazu frage ich mich, wie man sich so dermaßen, an Titten hochziehen kann, die einem nicht mal selbst gehören. Aber das ist nur meine eigene Meinung.^^


Zum Rest eventuell später mehr.
: Re: Bloody Twitter News
: Aenur August 10, 2012, 04:38:21 AM
Also wenn ein gepushtes A Körbchen, welches duch nach vorn übergebeugte Körperhaltung nochmal ein wenig gößer wirkt, schon als Euter bezeichnet werden darf, müssen Frauen die Tatsächlich überdurchschnittlich groß bestückt sind nun damit rechnen dass ihre Oberweite demnächst als Mond in niedriger Umlaufbahn gelten?
EA hat ja echt nich sooo sonderlich viel, aber mit BH und Körperhaltung ist das was man dort sieht auch locker ohne Photoshop drin.
Euter tztztz...das is ja wie ne Düne als Berg zu bezeichnen.
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 August 10, 2012, 12:33:49 PM
Genau, gewollt zur Schau gestellt. Falls ich mit dem Wort Euter jemanden beleidigt haben sollte, möchte ich mich an dieser Stelle dafür entschuldigen. Hier in Niederbayern ist das Umgangssprache. Mich erinnert auch einfach die Form daran, die sich eben in dieser Haltung ergibt.

Und ja, Ich kann mich an sowas aufhängen, da gehts allgemein wirklich weniger um die Busengröße an sich als um dieses Ich-hab-Titten-und-möchte-sie-zur-Schau-stellen.

Ich denke, dass die Pose für sie einfach auch zum Asylum gehört (wobei sie auf fast jedem Cover irgendwie auf dem Boden sitzt). Vllt will sie auch die Effekte erzeugen. Weiß mans?

Man kann in meine Worte nun hinein interpretieren, was man will, aber ich denke, dass vieles auch im persönlichen Empfinden und Mentalität liegt. Ich behaupte auch nicht, dass das, was ich sage, so ist oder mein DAS Wort sei...
: Re: Bloody Twitter News
: Sh|va August 10, 2012, 12:38:12 PM
Also ich muss Poppie da zustimmen, mir springen die auch nicht besonders ins Auge ... ich schau bei dem Bild immer auf ihr Gesicht und erst als du das geschrieben hast, hab ich mir das mal "näher" angeguckt, weil mir das bisher überhaupt nie aufgefallen ist.
: Re: Bloody Twitter News
: Gast August 10, 2012, 01:15:13 PM
Ahem, ich dachte, jeder würds sehen xD Egal. Aber achtung - da spielt meine einzigartige Meinung auch etwas mit.

Zum Frontcover: Also erst Mal, jeder weiß, dass EA Derartige Euter nicht besitzt. Aber darum gehts eigentlich nicht. Die stechen so richtig aus dem ganzen Bild hervor, ich zu meinem Teil seh nicht erst das Gesicht, sondern ihren Busen. Desweiteren frage ich mich, was die Feder auf ihrem linken Oberschenkel soll - die wurde da so hingelegt, gehört einfach auch nicht zum Kostüm. Als ob sie etwas verstecken wolle. Wahrscheinlich ihren Oberschenkel, der bei dieser Position optisch so dick wäre wie der Rest des Körpers  :P. Wie ein hübsch hergerichtetes Fleisch, aufgemotzt zum Verkauf. Sex sells, anyway.

Nach dem ersten Lesen dachte ich erst, da hat mal wieder jemand ins falsche Forum gepostet - kommt ja immer mal wieder vor, wenn man parallel in mehreren Foren unterwegs ist. Hätte ja einen Rezension zu einem Katzenberger-Kalender werden können.
Nach dem zweiten Lesen dachte ich, hat hier jemand ein Euter-Trauma, ein schlimmes Erlebnis in der Kindheit (Urlaub auf dem Bauernhof) zu verarbeiten?

Also mal ehrlich. Mal abgesehen davon, dass Euter ein sehr unpassend gewähltes Synonym ist ("Als Euter (lat. Uber, seltener auch Mamma genannt) wird das in der Leistengegend weiblicher Huftiere sitzende Organ bezeichnet, ..."; Quelle Wikipedia), halte ich die Konzentration auf dieses Körperteil im konkreten Falle für völlig daneben. Ohne deinen Zehnzeiler hätte ich ihren "Mäusefäustchen" (mein liebevolles Synonym für Cup A) keinen bewussten Blick gewidmet. Soll sie jetzt einen Sport-BH tragen? Ist es wider der Natur, dass Bindegewebe dank Gravitation nach unten "hängt"?

Ehrlich gesagt, habe ich bis heute Emilie nicht primär als Frau (aus Sicht eines Mannes, der immer nur das EINE will ...), sondern eher als Neutrum - einer Kunstfigur im Rahmen ihres Projektes - gesehen.

Auf der anderen Seite frage ich mich immer wieder, warum es gleich unter "sex sells" fallen soll, wenn eine Frau versucht, ihren Körper schön zu präsentieren (ob das gelingt, ist erst mal einen andere Frage). Und ich frage mich auch immer wieder, warum der Busen (aus meiner Sicht jedenfalls) so überbewertet wird. Hat eine Frau denn keine andere Ausstrahlung und keine anderen Reize, die sie bei Mann und|oder Frau interessant macht? Übrigens treffe ich mich in ein paar Stunden mit zwei Freundinnen, die beide weniger als EA "haben" - ich hoffe, dass ich jetzt nicht als abnormal eingestuft werde.

Also Aura7, ich denke mal, dass wir das Thema hier abhaken sollten. Vielleicht hattest du eine schwierige Phase, als du das geschrieben hast.

...

Zu den Fragen Posing, Bildkomposition, Licht, Layout etc. stimme ich dir allerdings in den meisten Punkten zu. Eine unnatürliche Pose kann oft sehr interessant wirken, ist aber eben kein Garant für ein gutes Foto. Und die Rückseite mit dem an der Körperkontur ausgerichteten Inhalt fällt bei mir in die Kategorie "Gewollt und nicht gekonnt.". Dies trifft auch auf das CD-Layout zu. Und die Basil-Seite ..., gibt wirklich nicht viel her.

Auf der anderen Seite muss man aber auch erst mal zugestehen, dass es endlich ein Digipack wurde, denn bei einem Jewel-Case wäre in dem Plaste-Schächtelchen neben der CD kaum Platz für weiteren Content gewesen. Und was das Booklet betrifft: Man kann die Texte wenigsten lesen. Bei anderen Künstlern kann man manchmal nix erkennen (Dunkelgrau auf schwarzem Grund ...). Sicher ist das Digipack nicht DER Renner, aber wenn das Melissas erste Gehversuche auf diesem Gebiet waren, so habe ich schon schlimmeres gesehen.

Sonst find ich die Fotos tatsächlich ganz schick.

 :D was bleib denn nach deinem zarten Verriss noch übrig?

Fotos sind glaube ich auf ihrer Twitterseite zu bewundern.

Eine Twitterseite, so, so ... Dort sind zwr eein paar Bilder verlinkt (bei yfrog), aber man kommt über die Shop-Bilder schneller zum Ziel.
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 August 10, 2012, 02:06:22 PM
Okay, ich verstehs, ihr "schaut" allgemein anders.

Ich denke, mir fällt das insgesamt so auf, weil ihr Dekolleté im herzen des Goldenen Schnitt Rasters liegt... Perfekt ist es hier nicht, die Rasterlinien fehlen, und kann sein, dass es oben und unten noch einen Milimeter abgehört. Ihr Kopf hingegen befindet sich ander sog. "optimalen Stellen", die für Ästhetik auch eingesetzt wird, auch zu sehen bei verschiedenen Künstlern. Ich glaube mittlerweile fast, dass ihre Position komplett Absicht war.

Ich arbeite seit Monaten mit nichts anderem mehr als "Schauen", "Beobachten","Goldener Schnitt". Ich analysiere automatisch. Eventuell mit einer hier unangepassten Wortwahl.

Ihre früheren Bilder waren schöner und professioneller. Punkt.

Und, ahem, ich möchte anfügen - Ich bin ne Sportlerin. Ich habe selbst nicht mehr als Em. Also zum Thema Busen was weiß ich, ich dachte nicht, dass das so eine Diskussion gäbe. Wie gesagt, hierbei möchte ich mich für diese hitzige Diskussion entschuldigen. Meine Meinung wird sich dadurch aber nicht ändern.
Vielleicht habe ich da auch Komplexe, wenn man bedenkt, dass meine "erste Liebe" meinte, dass wohl nur Pädophile auf "Mäusefäustchen (süßer Ausdruck)" stehen würden. Ist auch nicht mal ein Jahr her, war wohl der Moment, wo ich angefangen habe, das, was ihr mir vorwerft zu verabscheuen: Verherrlichung von Busen, Körper und eben diese Zur-Schau-Stellung, die nichts anderes macht, als diesen Trend zu unterstützen. Aber das gehört hier wirklich nicht rein.
: Re: Bloody Twitter News
: Flaxen Millicent August 10, 2012, 03:43:48 PM
Ich weiß eigentlich überhaupt gar nicht was gegen "Sex Sells" spricht. Ich bin davon überzeugt, dass die meisten Frauen sich gerne etwas erotisch und feminin zeigen. Soll sich denn eine Musik-Interpretin immer hochgeschlossen zeigen, damit bloß nicht der Verdacht aufkommt, dass sie mit diesem Verkaufsschlager aufwarten will? Außerdem, wer stört sich heutzutage zB. an einem ästethisch betontem Dekolleté, gerade in einer Zeit, in der Celebutantinnen und Möchtgerns breitbeinig aus dem Auto steigen und -ups- das Höschen unter dem Mini vergessen haben...
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 August 10, 2012, 04:25:18 PM
Sagt auch niemand, dass sie hochaufgeschlossen auftreten oder sich zeigen soll  :)

Im Prinzip gehts mir nur um die unvorteilhafte Coverart an sich, und ich habe erläutert, warum.
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor August 10, 2012, 07:03:54 PM
Vielleicht habe ich da auch Komplexe, wenn man bedenkt, dass meine "erste Liebe" meinte, dass wohl nur Pädophile auf "Mäusefäustchen (süßer Ausdruck)" stehen würden. Ist auch nicht mal ein Jahr her, war wohl der Moment, wo ich angefangen habe, das, was ihr mir vorwerft zu verabscheuen: Verherrlichung von Busen, Körper und eben diese Zur-Schau-Stellung, die nichts anderes macht, als diesen Trend zu unterstützen. Aber das gehört hier wirklich nicht rein.


O_O"

Ich verlinke hier anstatt die Diskussion nirgendwohin weiterzurteiben einfach mal was Erfreuliches. (http://flatgirlcomics.tumblr.com/)
Und noch was. (http://bustygirlcomics.com)
: Re: Bloody Twitter News
: Flaxen Millicent August 11, 2012, 01:33:27 AM
Sagt auch niemand, dass sie hochaufgeschlossen auftreten oder sich zeigen soll  :)

Im Prinzip gehts mir nur um die unvorteilhafte Coverart an sich, und ich habe erläutert, warum.

Ich finde deine Meinung absolut ok ;-)
: Re: Bloody Twitter News
: Tom August 11, 2012, 07:43:34 AM
Irgendwie warte ich auf eine Reaktion von MuffinBitch zu dem Thema!  :D
: Re: Bloody Twitter News
: Lestaire August 11, 2012, 09:52:21 AM
^ich hab mich mit ihr gestern schon lang und breit über EAs Brüste unterhalten :D (ich sag ihr nachher mal, dass sie das Ergebnis unserer Diskussion hier präsentieren soll^^)
: Re: Bloody Twitter News
: Flaxen Millicent August 13, 2012, 11:43:57 AM
Vielleicht habe ich da auch Komplexe, wenn man bedenkt, dass meine "erste Liebe" meinte, dass wohl nur Pädophile auf "Mäusefäustchen (süßer Ausdruck)" stehen würden. Ist auch nicht mal ein Jahr her, war wohl der Moment, wo ich angefangen habe, das, was ihr mir vorwerft zu verabscheuen: Verherrlichung von Busen, Körper und eben diese Zur-Schau-Stellung, die nichts anderes macht, als diesen Trend zu unterstützen. Aber das gehört hier wirklich nicht rein.





Wo kommt dieser quote den her? Und: Welcher unreife Vollidiot sagt denn sowas?
: Re: Bloody Twitter News
: Gast August 13, 2012, 12:31:26 PM
Vielleicht habe ich da auch Komplexe, wenn man bedenkt, dass meine "erste Liebe" meinte, dass wohl nur Pädophile auf "Mäusefäustchen (süßer Ausdruck)" stehen würden. Ist auch nicht mal ein Jahr her, war wohl der Moment, wo ich angefangen habe, das, was ihr mir vorwerft zu verabscheuen: Verherrlichung von Busen, Körper und eben diese Zur-Schau-Stellung, die nichts anderes macht, als diesen Trend zu unterstützen. Aber das gehört hier wirklich nicht rein.
Wo kommt dieser quote den her? Und: Welcher unreife Vollidiot sagt denn sowas?


Schau mal, wer sein Posting editiert hat ...
Achte mal auf die Schriftgrösse!
: Re: Bloody Twitter News
: veritas August 13, 2012, 12:32:26 PM
Ich seh's so wie Gast. An Zur-Schau-Stell-Aktionen habe ich nicht gedacht.

Aura7: Zwar finde ich die Posen und Kompositionen etwas starr und steril, aber jetzt so jedes Detail inspizieren und auf eventuelle Entstellung oder Fettheit abscannen, hm? Irgendwie liest sich das für mich nicht so, als ob Du mit dem weiblichen Körper so ganz im Reinen wärst.
Wo die Schrift hin gehört, kannst Du natürlich besser beurteilen, da habe ich null Ahnung. Bis Du Grafik-Designerin oder so? 
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 August 13, 2012, 05:46:22 PM
Ich vergleich halt immer gern mit dem, was einmal war. Und zu ihren früheren Bildern kann man absolut nichts sagen, da war alles "im Reinen" und in Harmonie. Da find ich ihre Kinkats Fotos zum Beispiel sehr schön. Melissa macht halt nicht die besten Fotos.

@veritas: Bildende Kunst, Ästhetische Erziehung und Kunstgeschichte. Grafikdesign ist unter Anderem dabei. Aber jeder, der sich mit Formatierungsarbeiten/Goldener Schnitt/ etc schon mal beschäftigt hat, siehts ;)
Edit: bzw. sollte es.


Oh, Flaxen Millicent: Das war einer der Personen, die mir das sagten und am Herzen lagen. Tatsächlich hab ich das auch schon von 2 weiteren (unabhängigen) Personen gehört, nicht im direkten  Bezug auf mich, aber immerhin. Derweil waren die nicht mal so jung (zwischen 22-26).
: Re: Bloody Twitter News
: Gast August 13, 2012, 10:00:14 PM
Okay, ich verstehs, ihr "schaut" allgemein anders.

Ich denke, mir fällt das insgesamt so auf, weil ihr Dekolleté im herzen des Goldenen Schnitt Rasters liegt... Perfekt ist es hier nicht, die Rasterlinien fehlen, und kann sein, dass es oben und unten noch einen Milimeter abgehört. Ihr Kopf hingegen befindet sich ander sog. "optimalen Stellen", die für Ästhetik auch eingesetzt wird, auch zu sehen bei verschiedenen Künstlern. Ich glaube mittlerweile fast, dass ihre Position komplett Absicht war.

Ich arbeite seit Monaten mit nichts anderem mehr als "Schauen", "Beobachten","Goldener Schnitt". Ich analysiere automatisch. Eventuell mit einer hier unangepassten Wortwahl.

Hat mit der Wortwahl weniger zu tun. Gehen wir, da wir mangels echter News eh nicht viel zu tun haben, das Thema mal weiter an; genauer ich.

Goldener Schnitt und Harmonie. Der Goldene Schnitt ist _eine_ Möglichkeit für einen als allgemein harmonisch empfundenen Bildaufbau. Dabei sollten sich wesentliche Elemente, Linien etc. im Bild an den Linien vom Goldenen Schnitt orientieren/ausrichten. Auch können sich bestimmende Elemente (z.B. in der Architektur) den Teilungsregeln unterwerfen. Es ist auch möglich, den Goldenen Schnitt mehrfach anzuwenden.
Hier mal die "übliche" Grundteilung:

(https://lh6.googleusercontent.com/-UufbhpqYWDc/UClBS0UHADI/AAAAAAAABEk/SjaA_DrUcv8/s400/flag-gs-k.png)

Die Interpretation, dass dem "Herzen" des GS eine besondere Bedeutung zukommt, halte ich für sehr verwegen, denn das wäre am Ende immer gleichbedeutend
mit dem Zentrum des Bildes - und genau _das_ will man in der Regel nicht.
Absicht von EA? Das würde bedeuten, dass sie den Bildausschnitt selbst so gewählt hat. Ich vermute (wie gesagt, ich weiß es nicht), dass das wohl, wie auch die Fotos an sich, eher bei Klosterfrau Melissa-Geist lag.

Der Goldene Schnitt ist aber kein Muss, sondern nur _eine_ Möglichkeit, zu einem, als angenehm empfundenen, Bildaufbau zu kommen. Im Gegenteil. Auch der bewusste Bruch kann durchaus gewollte Spannungen erzeugen.

In der Fotografie wird aber auch oft, vereinfachend, die Drittelregel angewandt; sieht dann so aus:

(https://lh6.googleusercontent.com/-zen8QACaueQ/UClBM8l9ubI/AAAAAAAABEc/g4cgzKIKvzI/s400/flag-drittel-k.png)

Das Zentrum ist immer noch in Bildmitte ...

Viel interessanter finde ich die beiden anderen Varianten, die auf dem Goldenen Schnitt beruhen.
Da wäre die Goldene Spirale:
(https://lh5.googleusercontent.com/-9cLPpivw2tY/UClBZxxQZPI/AAAAAAAABEs/NdtiyU_fFMc/s400/flag-gspir-k.png)

EAs Kopf liegt im Ausgangspunkt der Spirale und die Hände stützen sich beinahe perfekt auf der Spirale auf!

Gehen wir noch einen Schritt weiter und schauen uns die Dreiecksteilung, basierend auf dem Goldenen Schnitt, an:

(https://lh3.googleusercontent.com/-srCdaimB-j8/UClBGgjXUNI/AAAAAAAABEU/088rkpwoiZs/s400/flag-gdrei-k.png)

Ihre Körperachse richtet sich magisch an der Diagonalen von links unten nach recht oben aus; ihr Körper wird annähernd von den beiden anderen Linien begrenzt.

Und der Text fight like A girl richtet sich mit einem Male magisch an der Linie, die in der linken oberen Ecke beginnt, aus.

Summa summarum: Man kann sehr schnell, unter dogmatischer Anwendung einzelner "Regeln" (hier: Goldener Schnitt), in ein Bild alles Mögliche hinein interpretieren.

(Wen es interessiert: Die eingeblendeten Hilfslinien stammen von dem Programm digiKam).

Ihre früheren Bilder waren schöner und professioneller.

Sehe ich allerdings auch so. Schaue dir aber auch an, wer die Cover und Fotos früher gemacht hat; Klosterfrau Melissa-Geist war es nicht. Allerdings schätze ich mal, dass sich heute der größte Teil der "Seher" nicht für Bildkomposition, Lichtführung etc. interessiert; ein Blick in die diversen Bilderdienste und was da so alles als toll empfunden wird ... mehr als erschreckend.

Punkt.

Kein guter Abschluss - klingt immer so, als ob man keine Diskussion will etc. 

Und, ahem, ich möchte anfügen - Ich bin ne Sportlerin. Ich habe selbst nicht mehr als Em. Also zum Thema Busen was weiß ich, ich dachte nicht, dass das so eine Diskussion gäbe. Wie gesagt, hierbei möchte ich mich für diese hitzige Diskussion entschuldigen. Meine Meinung wird sich dadurch aber nicht ändern.

Deine Meinung sollst du doch auch nicht ändern. In einer Diskussion, so sehe ich das hier, fließen unterschiedliche Meinungen ein - das macht ja Diskussionen so interessant. Ansonsten hast du die Euter-Diskussion (mir war vorher nicht klar, dass regional Rindviecher den Wortschatz so "bereichern" können) selbst angefacht, da das ja der Einstieg ins Thema war und der Bildaufbau erst nachrangig kam. Ist jetzt auch egal.
 
Vielleicht habe ich da auch Komplexe, wenn man bedenkt, dass meine "erste Liebe" meinte, dass wohl nur Pädophile auf "Mäusefäustchen (süßer Ausdruck)" stehen würden.

Mäusefäustchen vs. Euter. Es klingt doch auch viel schöner, wenn der Freund fragt, ob er die Mäusefäustchen in seine Hand nehmen darf, oder ober mal ans Euter grappschen darf ...

Ansonsten beginnt mit der Pädo-Thematik die Frage nach Klischees, Vorurteilen und suggerierten Idealen. Mit der möglichen Entgleisung zu den "Todesstrafe für Kinderschänder" Verfechtern, die das seeehr weit auslegen (wenn man als Vater, der seine Tochter fotografiert, von solchen RECHTS-Verfechtern angegriffen wird, denkt man da etwas differenzierter drüber nach).

Klar, bei der ersten Liebe kommen noch ein paar andere Sachen hinzu, die die Sache nicht leichter machen; aber das ist dann schon wieder ein eigenes Thema (steht bei meiner jüngsten Tochter noch aus ... Papa ahnt Schlimmes).

Ist auch nicht mal ein Jahr her, war wohl der Moment, wo ich angefangen habe, das, was ihr mir vorwerft zu verabscheuen: Verherrlichung von Busen, Körper und eben diese Zur-Schau-Stellung, die nichts anderes macht, als diesen Trend zu unterstützen. Aber das gehört hier wirklich nicht rein.

Wo gehört es denn hin? Wir sind nun Mal bei dem Thema angekommen (deswegen musst du es ja nicht weiter diskutieren, ist ja deine Entscheidung). Vielleicht sollten wir mal grundlegend unsere Haltung zu irgendwelchen Schönheitsidealen überdenken. Schauen wir uns doch mal (gedanklich) hier im Forum gegenseitig an. Da gibt es auch noch andere junge Frauen, deren Busen sich mit meinem messen kann - und? Sind sie deswegen hässlich? Wir haben hier kleine Frauen und Frauen, die halt etwas mehr auf die Waage bringen - und? (Uns Männer dürft ihr beurteilen ...)
Ich habe in meiner Gruppe, die ich gerade ausbilde, einen jungen Mann (Anfang zwanzig), sportlich etc., der mit Sicherheit kein Problem hat, mit einer Frau anzubandeln und auch wählerisch sein könnte. Und genau er hat eine Freundin (beide haben zusammen ein Kind), die praktisch keine Oberweite hat. Und? Da sie auch bei uns im Haus lernt, weiß ich, welche Kerle ihr noch so hinterhersabbern ...
Wenn es nach den Klischees geht, dürften wir Männer wohl nur Katzenberger & Co. ansabbern - NEIN DANKE! Und eigenartigerweise kommen auch Männer mit Bierbäuchlein unter die Haube. Vielleicht sollten wir ab und an mal einige Werte überdenken und mehr Selbstbewusstsein entwickeln und unseren Körper, auch wenn (angeblich) nicht vollkommen, wieder lieben. Dann ist es auch kein Problem, Vorzüge ins rechte Licht zu rücken oder aufzuhübschen.

Und ich habe auch kein Sixpack (mehr) - ist heute eher ein Monopack.  :D
: Re: Bloody Twitter News
: Tom August 13, 2012, 10:47:30 PM
Kann mir jemand erklären, was Melissa, EA's Tourmanagerin (http://www.3phaseproduction.com/page/page/5740706.htm), mit dem Cover ihres neuen Albums zu tun haben soll?
Macht Melissa das auch für Al Yankovic und Lacuna Coil?
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/thumb/1/1d/Alpocalypse.jpg/220px-Alpocalypse.jpg)(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/thumb/b/bd/Dark_Adrenaline.jpg/220px-Dark_Adrenaline.jpg)
So wie ich das sehe, hat Emilie die volle künstlerische Freiheit mit wem sie arbeitet und Melissa ist nicht ihr Kindermädchen (außer auf Tour :) ).

Das Motto "Fight Like A Girl" passt doch zum Albumcover. Ihre Brüste verkörpern ihre Weiblichkeit und Emilie fixiert ihr Gegenüber, während ihre Haltung danach aussieht, als wäre sie "ready to attack".

Freut sich denn hier niemand mehr über Brüste (unabhängig derer Größe)?  :D

(http://25.media.tumblr.com/tumblr_m6nn0gtmtP1qbrzrzo1_1280.png)
: Re: Bloody Twitter News
: Freitagskind August 14, 2012, 04:28:18 PM
Also, die werdende Mediendesignerin, die mehrere Semester mit "schauen, gucken, analysieren und interpretieren" verbracht hat, muss jetzt auch mal ihren Senf dazu geben:

Man kann viel analysieren, Gast hat dazu mit seinem Post eigentlich alles anschaulich erklärt, da gibt´s nicht viel hinzuzufügen. Es gibt zig Arten, wie man ein Bild nun auseinander nimmt, aber der erste, intuitive Eindruck darf nie vernachlässigt werden, zudem sollte man der eigenen, höchst subjektiven und selten mit der Intention des Künstlers übereinstimmenden Interpretation nicht zu viel Gewicht geben.
Fakt ist: es ist ein Foto, quadratisches Format, eine verkrampft hockende Emilie, die nirgends angeschnitten wird und mit Text oben in der Ecke.
Was mich an dem ganzen Bild schlimmer stört als Brüste (Some people have tits, get over it!) sind ganz andere Dinge.

Die Pose ist total unnatürlich, verkrampft und tut beim angucken schon etwas weh. Das ist keine Kampf- Pose, das Bild sagt einfach nicht "FIGHT like a Girl!" sondern eher "Steh auf like a Person mit Hexenschuss".
Durch EAs Pose muss man ihr auf dem Bild etwas mehr Raum zu allen Seiten geben, was auch der Atmosphere des Bildes zuträglich ist, da man etwas von ihrer Umgebung, der Location, sieht.  Dadurch rutscht EA selbst etwas mehr ins Zentrum des Bildes. Ihre Brüste sind weder monströs, aufdringlich oder sonstewas, sie sind zentral, okay. Aber nicht anstössig. Sie sind etwas eingequetscht, weil EA sich mit ihrem Oberkörper auf ihre Schenkel abstützt. EA ist eine Frau, und Frauen haben nun mal Brüste. Zudem hat Tom auch nicht Unrecht: Die CD heißt "Fight like a GIRL"- Weiblichkeit ist Teil des Titels, der Message.

Mich stört eher, neben der völlig seltsamen Pose, die irgendwie nicht viel mit Kampf zu tun hat, diese Seelenlosigkeit. Das Bild wirkt kalt, hat keine Atmosphäre, EA wirkt abwesend, ihre Augen sind leer.
Zudem ist das Bild recht unprofessionell, viel zu steril ausgeleuchtet und vom Licht her unspannend. Und auch etwas uninspiriert bearbeitet. Alleine der Schriftzug... ugh.

Just my two cents.
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 August 14, 2012, 06:20:21 PM
Freitagskind, du bist mir zuvor gekommen, hab schon was vorbereitet, da wird sich jetzt das Ein oder Andere eventuell überschneiden. Die Seelenlosigkeit habe ich auch schon bemerkt...

@Gast(z.T.Goldener Schnitt):

Zur Formatierung hätte ich noch etwas beizufügen: Warum waren ihre früheren CD Covers so viel… besser? Hatte sie da einfach mehr Zeit, mehr Liebe? Oder ist das wirklich Melissas Werk?

Deswegen gehe ich davon aus, dass es Melissas Werk war… Falls nicht, möchte ich wissen, wer ihre voangegangenen Cover gestaltet hat.

Ich stimme Freitagskind übrigens voll zu. Du sprichst noch das aus, was ich bereits ebenfalls dachte.
Ihr Busen ist auch nicht monströs und stört mich auch nicht am meisten. Ist nur mit das gewesen, was mir eben an diesen ersten subjektiven Eindruck aufgefallen ist (und dann kommt chara. Beschreibung, Formale Analyse, und Interpretation, die übliche Laier halt).



: Re: Bloody Twitter News
: Gast August 14, 2012, 08:10:08 PM
Also, die werdende Mediendesignerin, die mehrere Semester mit "schauen, gucken, analysieren und interpretieren" verbracht hat, muss jetzt auch mal ihren Senf dazu geben:

Man kann viel analysieren, Gast hat dazu mit seinem Post eigentlich alles anschaulich erklärt, da gibt´s nicht viel hinzuzufügen. Es gibt zig Arten, wie man ein Bild nun auseinander nimmt, aber der erste, intuitive Eindruck darf nie vernachlässigt werden, zudem sollte man der eigenen, höchst subjektiven und selten mit der Intention des Künstlers übereinstimmenden Interpretation nicht zu viel Gewicht geben.

Danke, dann ist die Botschaft ja richtig angekommen.
Und ich gebe dir bedingungslos recht, dass die Interpretation meist ein Gang auf Glatteis ist.
Beispiel 1: Als man uns den Goldenen Schnitt im Kunstunterricht erklärte, machte meine Kunsterzieherin einen eklatanten Fehler. Sie verwendete ein sehr bekanntes Bild von CDF aus einem Kunstkalender. Nachdem sie uns die Bildkomposition fast 45 Minuten eindrucksvoll eingehämmert hatte, kam ich nicht umhin, ihr zu erklären, dass das Kalenderblatt (bedingt durch das Format) nur einen Teil des Gemäldes abbildete. Das war nicht nur peinlich, sondern damit war alles hinfällig, was sie uns so wundervoll hergeleitet hatte - nix mehr mit Goldener Schnitt ... Und ich war unten durch, wir hatten die Dame aber nur ein Schuljahr, da konnte ich die drei ab.

Beispiel 2: Ich persönlich mag Führungen in Museen nicht allzu sehr. Ich lasse die Exponate lieber ohne fremde "Hilfe" und ohne Zeitdruck auf mich wirken - auch wenn mir hier und da manche hilfreiche Info entgeht. Es kann aber auch ganz lustig sein, wenn man von einem beflissenen Kunststudenten, der sich (damals) ein paar Mark verdienen will, die Interpretation eines Stilllebens anhört. ich weiß nicht mehr, welcher Künstler das damals war, das Stillleben bestand aus einer Vase mit Sommerblumen und einen Obstkorb, der auch verdorbene Früchte enthielt. Da konnte natürlich die Vergänglichkeit des Lebens und noch viel mehr hineininterpretiert werden, was der Künstler uns so alles vermitteln wollte. Dumm nur, dass manche Künstler, wie in diesem Falle, auch "tief" in ihre schöpferische Arbeit blicken lassen. Ergebnis: Der Künstler wollte uns NIX mitteilen; er war nach einem mehrtägigen Ausflug in sein Landhaus zurückgekehrt und fand das Stillleben so vor. Er fand es schön, hat es gemalt, fertig.

Ich erlebe Kunst in der Regel lieber für mich persönlich, reflektiere an meinen Erfahrungen und Erlebnissen etc. Das führt im Ergebnis natürlich - sehen wir ja momentan an der Diskussion - zu sehr unterschiedlichen Eindrücken.

Fakt ist: es ist ein Foto, quadratisches Format, eine verkrampft hockende Emilie, die nirgends angeschnitten wird und mit Text oben in der Ecke.
Was mich an dem ganzen Bild schlimmer stört als Brüste (Some people have tits, get over it!) sind ganz andere Dinge.

Du sprichst mir aus der Seele. Das Format ist technisch bedingt quadratisch. Das gleiche Motiv verwendet EA (oder wer auch immer) ebenso in anderen Seitenverhältnissen. Damit ist diese Harmonie-Analyse am Goldenen Schnitt eh hinfällig.
(Die Mamma-Sache lasse ich mal weg, ich glaube, das müssen wir bzgl. des Motivs nicht weiter thematisieren)
Angeschnittene Motive: Warum muss immer Alles auf dem Bild drauf sein? Beispiel: Ich habe hier über dem Monitor aus einem alten Orkus noch ein Poster hängen. Kopf angeschnitten, Geige nur der Korpus zu sehen, der Bogen, aber EAs Hände auch nicht im Motiv. Erstaunlicherweise ergänzt unser Hirn das Bild um die nicht dargestellten Elemente, so dass die Darstellung auf wenige wichtige Teile reduziert werden kann.

Die Pose ist total unnatürlich, verkrampft und tut beim angucken schon etwas weh. Das ist keine Kampf- Pose, das Bild sagt einfach nicht "FIGHT like a Girl!" sondern eher "Steh auf like a Person mit Hexenschuss".

Die Kunst besteht IMHO darin, auch vollkommen unnatürliche Posen als natürlich und entspannt zu vermitteln. Mein erster Gedanke war bei dem Motiv in Richtung kampfbereiter Neandertaler mit einem Stück Holz in der rechten Hand gegangen. Mit dem Wissen, dass er mich nicht anfallen kann, da er, sobald er sich bewegt, das Gleichgewicht verliert und auf die Schnauze fällt. Ich weiß nicht, warum mir immer dieses Neandertalergleichnis durch den Kopf schwirrte - ist halt so.

....
Mich stört eher, neben der völlig seltsamen Pose, die irgendwie nicht viel mit Kampf zu tun hat, diese Seelenlosigkeit. Das Bild wirkt kalt, hat keine Atmosphäre, EA wirkt abwesend, ihre Augen sind leer.
Zudem ist das Bild recht unprofessionell, viel zu steril ausgeleuchtet und vom Licht her unspannend. Und auch etwas uninspiriert bearbeitet. Alleine der Schriftzug... ugh.

Irgendwie wirkt EA IMHO eher wie ein Boxer, der in den Seilen hängt, sehr im Widerspruch zum Titel.
Bedauerlich ist eben, dass es sich ja hier nicht um ein schnell nach einem Konzert geschossenes Pressefoto handelt.
Und ja, das Licht ist amateurhaft eingesetzt. In meinen Augen ist Schwarz-Weiß-Fotografie eine sehr gute Schule, da Farbe als Information (und emotionales Gestaltungsmittel) entfällt. In Zeiten von Instagram & Co. glaubt leider fast jeder professionelle Bilder abliefern zu können.
Insofern war die Analogfotografie auch "erzieherisch" im positiven Sinne. 36 Bilder auf KB (Rollfilm noch weniger), vergleichsweise teuer, das Ergebnis konnte erst sehr viel später beurteilt werden und Nachbearbeitung (Abwedeln, Retusche etc.) war aufwändig und konnte Fehler nur begrenzt ausmerzen. Ergo hat man sich viel öfter schon im Vorfeld bezüglich Bildaufbau, Belichtung, Tiefenschärfe, ... Gedanken gemacht. Heute wird gerne eine Speicherkarte vollgesemmelt - irgendwas Brauchbares wird schon dabei sein, ansonsten wird photogeshopt. Im Falle von EA und FLAG wären sicher ein paar hundert Dollar für ein professionelles Shooting mit vorangegangenen konzeptionellen Absprachen besser angelegt. In dem Zusammenhang fasziniert es mich immer wieder, welchen Aufwand z.B. ASP (kenne ich halt am Besten) treibt, um Musik, Text, Artwork etc. als eine Einheit zu verkaufen. Wenn ich mir die letzten LEs ansehe, frage ich mich schon, wie man damit noch Geld verdienen kann oder ob es purer Idealismus ist. Und ich denke, dass sich bei EA - in den richtigen Händen - analoge Ergebnisse erreichen lassen.

Aber erst mal bin ich froh, dass ich mit einigen Ansichten nicht alleine auf weiter Flur stehe.

Ende des Gastkommentars.  ;)

Nachtrag, da Aura7 "zwischengefunkt" hat: Wer war es früher? Z.B. Angst im Wald! Promo2007 (http://www.angst-im-wald.com/media/emilie-autumn/promo-2007), aber auch bei 4 o' Clock mit Fotos beteiligt. Bunny weiß da bestimmt mehr ... Und EA hatte ebenso ihre Finger im Spiel. Einfach mal die alten CDs rauskramen und angucken.

Heute habe ich manchmal das Gefühl, dass EA ihre Seele verkauft hat. Produktionen müssen im Vorfeld finanziert werden, verhungern will ein Künstler auch nicht; da kann es schon sein, dass man auch ein paar Dinge in fremde Hände gibt. Das kann dann auch dazu führen, dass man nicht alle Ideen verwirklichen kann. Kann. Wir wissen es nicht, wir kennen keine Verträge, wir sehen nur das Ergebnis (und sind verwöhnt).
Nicht jeder Künstler hat die Kraft und die Gabe, sich wie AFP von einem Label loszureißen und seine Zukunft erfolgreich zu stemmen. So was wird die Ausnahme bleiben.

Jetzt habe ich Hunger, da warten noch zwei Rouladen im Schmortopf ...


 
: Re: Bloody Twitter News
: Gast August 14, 2012, 08:33:04 PM
^ich hab mich mit ihr gestern schon lang und breit über EAs Brüste unterhalten :D (ich sag ihr nachher mal, dass sie das Ergebnis unserer Diskussion hier präsentieren soll^^)

Dein Einfluss scheint sich in sehr engen Grenzen zu halten ...
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 August 14, 2012, 08:53:18 PM
Ja, Fotografen sind mir klar, waren die bei Cover/Formatierung/Booklet/Design Arbeiten auch dabei?
: Re: Bloody Twitter News
: Tom August 14, 2012, 10:24:50 PM
Da ihr gerne alte Fotos seht mal wieder ein paar Twitter News:
(https://twimg0-a.akamaihd.net/profile_images/1685667287/TwitPic_reasonably_small.jpg)@emilieautumn: Wanna see something completely wild? Here's me freshly scrubbed backstage at Leno about 2 get in2 costume. I'm 23.  (http://twitter.com/emilieautumn/status/233796325731360770)
(http://a.yfrog.com/img875/3519/qv1im.jpg)

Das Album gibts gerade für $10.99 : http://www.asylumemporium.com/collections/music/products/fight-like-a-girl-album (http://www.asylumemporium.com/collections/music/products/fight-like-a-girl-album)
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie August 15, 2012, 01:18:59 AM
Sie hat ja schon ziemlich gute Haut, das muss ich an dieser Stelle mal anmerken ^^
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 August 15, 2012, 08:06:03 AM
Jupp, beneidenswert.... Manchmal frage ich mich, ob irgendetwas nicht perfekt an ihr ist :)

Aber sie ist da drauf doch soundso voll süß, ich mein, die gleiche Kopfhaltung wie sie heutzutage auf jeden 2. Privatfoto hat!
: Re: Bloody Twitter News
: Freitagskind August 15, 2012, 04:56:01 PM
Diese Frau hat eine makellose Haut, das ist der Wahnsinn...

Wie Gast richtig bemerkte (diese arme Kunstlehrerin, by the way...): Sobald das Bild in einem anderen, nicht zugeschnittenem Format auftaucht, sind alle Diskussionen über Komposition, Aufbau und Analyse hinfällig, von daher... (Zum goldenen Schnitt: Das sind Worte, die unsere Dozenten gar nicht gern hören! ;) ) Mich stört auch die Tatsache, dass das Bild nicht etwas mutiger zugeschnitten wurde, EA näher ran und zum Beispiel die rechte Seite des Bildes etwas anschneiden, ihre Hand an dem Knüppel mehr in den unteren Bildbereich, so dass es erst auf dem zweiten Blick auffällt, dass die reizende, glitzernde Dame gerade nach etwas greift, womit sie dir den Schädel einkloppen kann... Aber das interessiert mehr den Wayne, weniger die Melissa.
Ich kichere noch etwas über den Neandertaler, herrlich.

Die Aufnahmen von Angst-im-Wald finde ich bis heute sehr großartig, sie waren professionell, gut bearbeitet und hatten eine wahnsinnig gute Atmosphäre. Ich werde auch den Verdacht nicht los, dass Emilie und Melissa auf gut Glück einfach mal eine Speicherkarte vollgemacht haben. Macht man als Student mit Zeitdruck und ohne Geld ja auch nicht anders... *hust!*
: Re: Bloody Twitter News
: Gast August 15, 2012, 09:40:23 PM
Jupp, beneidenswert.... Manchmal frage ich mich, ob irgendetwas nicht perfekt an ihr ist :)

Scheiße, jetzt hast du mich voll erwischt! Bis jetzt konnte ich noch mithalten. Aber nun? Ich weiß einfach nicht, was perfekt ist.
Ich stelle die Frage bewusst so provokativ in den Raum und würde mich freuen, wenn die Diskussion genau so munter (ungeachtet des Topics - aber es gibt ja kaum mal News ...) weiter geht. Ich behaupte mal ganz frech, dass es den perfekten Körper bzw. das perfekte Äußere, im Sinne von "die Mehrheit der Menschheit ist der gleichen Auffassung" nicht gibt.

Hier geht es (meine Meinung) um Idealvorstellungen, die sich extrem unterscheiden können.

Wie sollte denn der perfekte Körper einer Frau aussehen? Schlank/dürr, so dass man schon bei dem Gedanken, diese Frau in den Armen zu halten, Angst hat, sich einen Splitter einzuziehen? Oder mehr im Sinne von Rembrandt?

Wie sieht der perfekte Teint aus? Hell und unversehrt? Oder stellt das im Sonnenstudio gegerbte Leder das Ideal dar?

Müssen die Zähne wie in der Werbung aussehen und selbst das beste Porzellan der Welt als vergilbt abstrafen?

Hat die perfekte Frau ein Sixpack, bei dem man als Mann sich schon die Frage stellt, ob man sich da  blaue Fecke holt?

Wie sieht die perfekte Nase aus? Sind eckige Frauenwaden schön?

Oder könnte es auch sein, dass ein angeblich perfektes Äußeres für viele Menschen irgendwann auch langweilig wird?

Ich persönlich mache immer wieder die Feststellung, dass ich gerade die Menschen interessant finde, die irgendwie nicht perfekt sind. Mal ist es das unsymmetrische Gesicht, mal der Wackelgang, mal das Muttermal, mal ...

Mit etwas Glück erfahre ich im nächsten 10zeiler, was denn so perfekt sein soll (ob nun an EA oder ganz allgemein). 

Edit: Rechtschreibung
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 August 15, 2012, 10:53:13 PM
... in meinen Augen perfekt....

Was bedeutet in meinen Augen perfekt? Das ist wirklich eine gute Frage. Gast, ich habe keine Ahnung, aber ich werde versuchen, das was ich an ihr perfekt finde, in Worte zu fassen.

- um auf das Bild ein zu gehen  und insgesamt erstmal auf ihr Aussehen, wenn du so willst - ein Teint, der weder durch Akne, noch diesen roten Äderchen oder sonstirgendwas fast schon künstlich wirkt. "Fresh Teint" wie man es in Amerika auch nennt.

-  ein wunderschönes Gesicht - das typische  Schönheitsideal der Medien eben (nicht umsonst): ovale Gesichtsform, volle Lippen, gerade Nase, große Augen, Wangenknochen, auch ungeschminkt anzusehen; ein Gesicht, zu dem auch absolut jede Frisur passt, da es sehr wandelbar ist. Unter Anderem ein Gesicht, das auch in jedem meiner Zeichenbücher als Grundlage der menschlichen Anatomie etc aufgeführt wird (szs der Schnitt des idealen Kopfes etc)
Wenn eine Besonderheit darin vorkommt, nennt man diese auch "Charakter" (bzw. charakteristische Eigenschaft), ist dann aber nicht mehr das, was als 'perfekt' empfunden wird. DAS BEDEUTET ABER NICHT, DASS SO EIN GESICHT NICHT SCHÖN WÄRE!!!! (nur damit wieder keine Missverständnisse aufkommen  ;))

- schlanker Körper - sie scheint ja allgemein nicht zu zunehmen. Dazu noch wunderbare Hände. Und ihr Taille-Hüfte-Verhältnis stimmt überein. Dank Kinkats wissen wir auch, dass ihr Busen wohlgeformt ist (und bitte nicht schon wieder eine Busendiskussion). Ne, ich hab da nix nachgerechnet, das sieht man irgendwann, Frauen sowieso.

- du hast eigentlich schon das Meiste genannt  :P

Ich beziehe mich bewusst auf das, was eben von der Mehrheit - dem Mainstream des 21. Jahrhunderts - als perfekt empfunden wird, und ich grenze mich da gar nicht aus )obwohl ich demnach der Meinung sein MÜSSTE dass unsere Mistress 20cm zu klein wäre, also ganz dem Schönheitsideal beuge ich mich auch nicht) und gebe auch zu, dass ich frühzeitig von Medien beeinflusst wurde, sodass sich das eingebrannt hat.

- Die Frage ist gerade, inwiefern wir auch auf die Inneren Werte zu sprechen kommen wollen, denn mit meiner Aussage habe ich mich eigentlich nicht nur auf ihr Äusseres bezogen. Bezieht man aber ihr komplettes Wesen mit ein, ist meine Aussage falsch, da sie durch ihre Bipolaren Störungen ja nicht ganz so perfekt ist, denn eine psychische Kranktheit ist alles, aber icht perfekt.
Das habe ich vorhin aber miteinbezogen: ihren 'Geist', ihre vorhandene Ausstrahlung, ihr Talent und allgmein ihr Ideenreichtum allerdings schon. Auch das, was sie schafft - sprich - ihre Musik etc, die sie mehr oder weniger komplett alleine aufnimmt, dazu gehört auch ein starker Wille und Ehrgeiz.
- Perfekt an sich ein Mensch, der nicht "Leer" ist und sich den Willen anderer beugt. Einen Charakter (innerlich) besitzt.

Aber du hast natürlich Recht, dass PERFEKT eine recht subjektive Sache ist, die den persönlichen Vorzügen jedes einzelnen Individuums unterliegt.

Ich nenne sie perfekt, für mich bedeutet das auch automatisch schön.

Bei mir bedeutet schön aber auch nicht automatisch perfekt. Bei mir muss etwas, das schön ist oder ich als schön empfinde, auch nicht perfekt sein.

Was empfinde ich als 'schön' ? Pin-Up, 'Vintage Frauen', Fitfties und Co.
Magermodels find ich hässlich. Genauso wie abgemagerte Schauspielerinnen.

Und die Schönste Person für mich auf dieser Welt ist eine gute Freundin, die etwas übergewichtig ist und kaum einer dieser Ideale entspricht  ;) Obwohl sie für ihr Gewicht eine verdammt geniale Sanduhrfigur hat und ihr Charakter so wunderbar ist wie ihr Rest. Und müsste ich mich zwischen EA (meinem perfekten Ideal) und meiner guten Freundin entscheiden (die für mich schönste, reale Person), würde ich meine Freundin wählen.

Es ist spät, sollte mit zu dem Thema noch etwas einfallen, wird das morgen noch nachgeschrieben.
: Re: Bloody Twitter News
: Freitagskind August 15, 2012, 11:05:44 PM
Was EA anbelangt, finde ich die Haut perfekt, weil makellos. Keine Rötungen, keine Pickel, was ich selbst gern hätte (kann aber auch sein, dass sie tolles Make- Up hat, dann hätte ich gerne dieses).

Sonst halte ich mich mit "perfekt" gerne zurück, es gibt keine vollends perfekten Menschen, jeder hat irgendwo einen Makel. Und genau diese Makel sind es, die aus Menschen Persönlichkeiten machen, die ihnen etwas liebenswertes verleihen. Ich würde allerhöchstens jemanden als "schön" oder "bildhübsch" bezeichnen, wenn einfach das Gesamtbild ansprechend, stimmig und sympatisch ist. Aber das nur auf Äußerlichkeiten bezogen. Ich glaube nicht, dass es den "objektiv perfekten Menschen" gibt. Jeder sieht jeden anders und jeder mag etwas anderes lieber. Zudem hat jeder seine Macken.
Es ist auch eigentlich wichtiger, charakterlich weniger ein Tiefflieger zu sein als optisch ansprechend. Und da hapert´s bei vielen optisch recht schönen Menschen.
: Re: Bloody Twitter News
: Flaxen Millicent August 15, 2012, 11:59:58 PM

Ofttopic:


Wie viele EAfans glaubt ihr eigentlich setzen sich mit ihren Texten auseinander? 4% 5%?

Ich tue es ;-) Und ich denke der Großteil tut es auch ;-)
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor August 16, 2012, 01:42:49 AM

Ofttopic:


Wie viele EAfans glaubt ihr eigentlich setzen sich mit ihren Texten auseinander? 4% 5%?

Ich tue es ;-) Und ich denke der Großteil tut es auch ;-)
Der Großteil hier auf jeden Fall. :P ... Aber, Millicent, das denke ich auch. :)
Sie macht es einem auch wirklich nicht schwer, zuzuhören. Es gibt bei ihr insgesamt schon soetwas wie eine Schlagwortwegbereitung (mangels eines existenten Begriffs),
womit ich meine, der Text ist zum einen nicht schwer zugänglich und es ist ziemlich gleich klar, worum es geht. Zum anderen geht es ja schon um Themenfelder, die die Leute erst anziehen.
Selbstmord und Irrenhäuser und der ganze Kram (:D) werden ja erst durch den Text in die Musik gefüllt, und wir sehen ja, dass die meisten Leute EAs Musik hören, weil sie Selbstmord und Irrenhäuser
gut finden interessieren. Ich glaube, dass sie mit ihrer "Tiefgründigkeit"/Reflektionsgehalt/Nennenwireswiewirwollen Leute anzieht, die ein so geartetes, ähm, prime objective (?) haben.
Sie strahlt so eine gewisse anspruchsvolle durchdachte, ähm, kultivierte Haltung aus, dass es mir schwer fällt, mir vorzustellen, dass sie damit Leute anziehen würde,
die bloß finden, dass sie toll aussieht und ihre Musik bloß lustig klingt.
Entschuldige/t, Formulierungen entfleuchen mir gerade, weil ich absolut erschöpft und müde bin. Vielleicht könnt ihr ja ungefähr nachvollziehen, was ich meine. :nod:
: Re: Bloody Twitter News
: veritas August 16, 2012, 02:41:17 AM
Hm, perfekt..... Große Augen, ovales Gesicht, gerade Nase und so weiter sagen eigentlich noch nicht viel, da solche Gesichter auch stinklangweilig aussehen können. Mir gefällt in ihrem Gesicht dieses Zierlich-Markante-Entschiedene. Und dazu dann die sinnlichen, aber auch niedlichen Lippen und der Blick. Aber da geht es halt schon in den Ausdruck über.

Die Angst-im-Wald-Bilder sind natürlich von der Komposition und Ausleuchtung her toll, aber manchmal finde ich ihre Posen oder ihren Gesichtsausdruck einen Tick zu starr starr. Am besten gefällt mir das Bild, auf dem sie geigt.

Freitagskind: Näher ranzoomen wäre wahrscheinlich eine gute Idee, das würde offensiver wirken.

Ach so, falls hier jemand auf Akne bei Frauen steht, bitte mit Telefonnummer melden!!!
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor August 16, 2012, 11:19:33 PM
Ich fasse es ein Bisschen nicht, dass wir gerade hier dieses Oberflächen-Perfektions-Gespräch führen. o.o It's an idea not worth forwarding.
: Re: Bloody Twitter News
: Gast August 17, 2012, 06:04:43 PM
Ich fasse es ein Bisschen nicht, ...

Gib dir Mühe, du schaffst das!
: Re: Bloody Twitter News
: muffin-bitch August 17, 2012, 11:22:01 PM
Ahem ja, wie von Lestaire geschrieben, haben wir uns ewig über Emilies brüste unterhalten (ja ich bin spät dran ich weiß xD).
Es sind die Brüste einer Frau, die etwas über 30 ist und die sehr weiche, dehnbare Haut hat (weiß ich, weil ich sie berührt habe, ich glaub zumindest das ihre haut dehnbar ist xD), daher hängen die so, und der BH auf dem Bild soll mehr bedecken als halten. Daher wirken die so groß. War ja auch bei dem Kinkats ding so.

Mein Fazit: es sind Brüste. Amen :D

Offtopic:
Lestaire, haben wir eigentlich andere Themen außer Brüste, über die wir so ewig diskutieren? XD
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 August 21, 2012, 06:25:00 PM
WANN hast du ihren Busen berührt :D ???
: Re: Bloody Twitter News
: muffin-bitch August 23, 2012, 06:17:21 PM
hahah schön wärs :'D ich meinte die Haut an ihren Armen XD
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 August 23, 2012, 08:48:07 PM
Haha, okay, ich hab sie nur zweimal geküsst, deswegen keine Ahnung :D Ich kenn nur ihre Lippen ;)

Edit: Und Wangen!
: Re: Bloody Twitter News
: mirage September 01, 2012, 02:48:36 AM
Ach Leute! Ich hab euch vermisst! Ach ja und ich mag die neuen Sachen, die ich bis jetzt gehört hab nich. Aber macht nix. Es gibt genug gute andere Musik :)
: Re: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer September 17, 2012, 09:47:18 PM
"DUE TO AN UNFORESEEN ILLNESS WE HAVE HAD TO POSTPONE OUR UPCOMING NORTH AMERICAN TOUR SUPPORT THE “FIGHT LIKE A GIRL” ALBUM."
: Re: Bloody Twitter News
: Tom September 17, 2012, 09:54:13 PM
Die Südamerika-Tour wurde vorher auch schon verschoben.
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 September 18, 2012, 03:00:58 PM
Da macht man sich glatt Gedanken, wie schwer ihre Krankheit/whatever ist, dass sie die Tour gleich um 3 Monate verschiebt...

Die Südamerika Tour - welche auf November verschoben wurde - wird aber sofern ich weiß, nicht nochmal verschoben, oder?

: Re: Bloody Twitter News
: Tom September 20, 2012, 05:17:56 AM
(https://twimg0-a.akamaihd.net/profile_images/1685667287/TwitPic_normal.jpg)@emilieautumn (http://twitter.com/emilieautumn/status/248563095046344704):"Plague Rats, if you're blue, 4 example, if you're missing being on stage Bcuz you're sick, listen to Girls! Girls! Girls!. Helps. So. Much!"
: Re: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer October 09, 2012, 05:30:53 PM
Wie es scheint, wird FLAG demnächst auch in D angeboten.
http://www.infrarot.de/emilie-autumn/fight-like-a-girl/2011884?lang=de

Fall es jemanden interessiert :)
: Re: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe October 09, 2012, 06:06:35 PM
Das ist interessant, danke für den Hinweis.
Ich hab mich gestern bei Amazon schon gewundert,
dass das Album dort für den 22.10.12 stand.
Da es aber auf Infrarot genauso ist... hm =)
: Re: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe October 09, 2012, 07:08:33 PM
Gibt`s irgendwie nur unter "Emilie Autumn Fight like a Girl"-Suche dort
und das auch ohne Bild und Tracklist und alles, deshalb war/ist das mysteriös.

Als die Tour war gab es das Album ja aber auch noch nicht,
warum man es jedoch jetzt erst von ihr dort bezieht - keine Ahnung.

Ich selbst bestelle nicht über`n Teich, bin deshalb auch Buch-los, und warte
jetzt einfach mal bis zum 22., ob ich es so bestellen werde =) Es scheint ja doch
irgendwie `ne minimale Grundnachfrage hierzulande zu herrschen, ich bin
eventuell nicht die einzige, die die gewünschten Zahlungsarten nicht hat~
(Und diese Nachfrage ist sicherlich für Musik größer als für Merchandise.)

(On another note: Das Buch gab es bei dieser Tour ja auch wieder nicht und ich gehe
demnach davon aus, dass es mit dem Album bei der nächsten auch so ist.)
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 October 10, 2012, 08:03:46 PM
Mich freut es für Emilie, dass sie trotz ihrem eigenen kleinen Label ihre CD doch noch "normal" vertreiben kann.
Ich würde gerne wissen, wie viele Exemplare Infrarot und Amazon geordert haben...

Nur kommt gerade die Frage auf, ob vielleicht ihre Krankheit mit diesem "Stress" zusammenhängt. Wobei ich mich dazu nicht äußern will bzw. kann, da ich keine Ahnung habe, inwiefern so etwas stressig ist oder nicht bzw. wie viel Aufwand es macht, aus eigenem Label die CDs an größere Konzerne zu verticken.

Kennt sich damit zufällig jemand aus?
: Re: Bloody Twitter News
: Cylorie October 11, 2012, 11:15:27 AM
Ich bin ein bisschen verwirrt. Ist EA nicht mehr bei The End Records? Sollten die sich nicht um den Vertrieb kümmern...? Dir En Grey, Oomph! und Tarja Turunen findet man doch auch in jedem Saturn.
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 October 11, 2012, 01:12:38 PM
@ Cylorie: Schon lange nicht mehr, sie hat jetzt seit einiger Zeit wieder ein eigenes Label. (The Asylum Emporium)

Angeblich hat ihr The End Records den Vertrag gekündigt, da sie es nicht schaffte, F.L.A.G nach Vereinbarung rechtzeitig auf zu nehmen. (Das hab ich mal im Offiziellen Forum gelesen, da gab es auch eine größere Diskussion drüber - da wurde alles Mögliche in die Runde geschmissen)

@ paintball: Die Information ist es mir aber nicht wert, stundenlang auf Google rum zu suchen.
: Re: Bloody Twitter News
: veritas October 11, 2012, 05:44:36 PM
Ich bestelle mir sie tatsächlich erst jetzt in Deutschland. Dass sich die CD nicht verkauft, denke ich eher nicht, da ja die Artikel in den Zeitschriften auch erst so allmählich anlaufen (Sonic Seducer kam zum Beispiel erst nach der Tour).

Außerdem vermute ich, dass sie nicht nur eine Tour zu dem Album macht, sondern dass es im Moment eher Work in Progress begleitend zu dem Musical ist. Ich könnte mir vorstellen, dass sie im Frühling oder nächsten Herbst in Europa wieder auftaucht und eine erweiterte Show vorstellt (und dann in ein, zwei Jahren darauf dann noch eine - sie ist ja tourfreudig).
 
Das Hauptinteresse sind bei vielen Musikern inzwischen ja sowieso die Touren, und da ist es für sie vermutlich gar nicht so interessant, wie gut sich die CD jetzt verkauft, da sich einige die Songs vielleicht auch klauen. Ich denke, das Eigentliche ist für sie im Moment die Show, zumal sie ja auch auf ein Musical hinarbeitet. Ob das dann wirklich was wird, ist eine andere Frage, aber zu neuen Bühnenszenen auf den Touren wird es sicherlich führen.
: Re: Bloody Twitter News
: Tom October 16, 2012, 09:10:09 PM
(http://twimg0-a.akamaihd.net/profile_images/1685667287/TwitPic_normal.jpg)@emilieautumn (https://twitter.com/emilieautumn/status/257891830593630209): YES! You DO get extra Crazy Points if you sing a song 2 someone in a foreign language today!!! Here's my French entry : EA - La Mer (http://emilieautumn.com/site/wp-content/uploads/2012/10/EA_LaMer.m4a)
: Re: Bloody Twitter News
: Sh|va October 17, 2012, 01:44:42 PM
Französisch passt irgendwie sehr gut zu ihrer Stimme, find' ich.
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 October 17, 2012, 03:32:46 PM
@ Sh|va: Das dacht ich mir auch :)
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 October 29, 2012, 12:45:44 PM
(http://twitpic.com/show/iphone/b7o270)

Das ist irgendwie so... NICHT EA... Wenn sie jetzt rote Haare hätte, okay... Aber die Frisur mit Gesichtsausdrücken etc. sieht einfach so fake und Hollywood aus  :drop: gehts bloß mir so?

Ein anderes/anderer Tweet:
For Halloween, shall I record a Christmas single? A very Asylum Christmas...I think...I think...SO!!!! Back in the studio again...

: Re: Bloody Twitter News
: Tom October 29, 2012, 09:07:11 PM
Emilie hatte vorher getwittert, dass die Haare nur wegen "The Devil's Carnival" blond sind:
@emilieautumn: "Did you know: Only 1 reason I'm blond. @devilscarnival Episode 1. Only 1 reason I'm still blond. @devilscarnival Episode 2. Worth it." (http://twitter.com/emilieautumn/status/261908047843180545)
Von daher macht die Fotoserie durchaus Sinn, finde ich.

Im Zusammenhang mit der Christmas-Single ist das wohl ein Auszug der Lyrics:
"When the snow outside is spotted with the blood of lunatics aplenty, & the inmates all R locked up nicely in their cells in groups of 20... " (http://twitter.com/emilieautumn/status/262654645552422912)  :)
: Re: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe October 30, 2012, 01:05:21 AM
Ich find ja die Frisur unheimlich schön und niedlich an ihr <3
(Da geht auch das blond noch, was sie ja, wie Tom schon zitierte,
auch erklärte. Danach gibt`s also die gewohnte Haarfarbe zurück...)
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor October 30, 2012, 07:03:02 PM
Also, mich und andere schockt es auch nach wie vor, mich mit gebleichten Haaren zu erleben.
Ich hege prinzipiell durchaus Sympathie für das Handlungskonzept "Die[der] Konzeption, die andere von einem haben, [zu widersprechen]in Frage stellen". Auch wenn's hier darum gar nicht ging. ;)
Von mir aus, will ich damit aber sagen, müsste sie nicht auf ewig rot/rosane Haare haben. :nod:

Ich bin sicher, mir stimmen hier Leute zu. :D

Das erste, was ich bei den Bildern dachte, war hingegen: Oh, ein Videoabend im Anorexielager. o.o Isst diese Frau, jemals? KÖNNT IHR DIESE MEGAKRASSE HALSSEHNE (in Bild 4 und 5) SEHEN?
(Es sei denn, natürlich, das ist ein extrem komischer Schatten. oO) Auch kriegt sie's mit dem Winkel nicht so wirklich hin. xD But ittis kuit cyoot.

Ist der Teufelskarneval inzwischen veröffentlicht?
: Re: Bloody Twitter News
: Cylorie October 30, 2012, 09:37:45 PM
Ich glaube, das ist einfach ein eigenartiger Schatten (sicher bin ich mir aber nicht). Allerdings war Emilie schon immer (natürlich) schlank und die Jüngste ist sie nun auch nicht mehr. Da wundert es mich nicht, dass ein paar Knochen etwas stärker hervortreten als noch vor ein paar Jahren.
Der Teufelskarneval ist veröffentlicht. Man kann sich die DVD wohl bestellen, allerdings kann man mit ein bisschen googeln auch einen kostenlosen stream finden.
: Re: Bloody Twitter News
: Tom October 31, 2012, 01:13:40 AM
Licht und Pose, oder doch das Alter? Anorexie habe ich eher nicht.
(http://img6.imagebanana.com/img/5swa0zqg/Pose.jpg)
Edit:Bild etwas kleiner gemacht
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 October 31, 2012, 09:02:43 AM
Ja, die blonden Haare wegen DC sind mir bewusst, ich meine das Gesamtpaket an sich. Mit Rot wärs eben nicht so...: dieses schulterfrei-räkel-mich-am-Boden/Bett-mit-Diven-Firsur-und-laszivem-Blick-und-schlechter-Fotoqualität. Passt aber zum Teufelskarneval.
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor November 01, 2012, 02:09:22 PM
Jaja, mir ist bewusst, dass diese Sehnen hervortreten, wenn man sie spannt und benutzt. ^^ Es sieht nur so dramatisch aus, wie sie sich auf den Emilie-Photos aus ihrem Hals herausgraben, fand ich. oO

schulterfrei-räkel-mich-am-Boden/Bett-mit-ROTER-Diven-Firsur-und-laszivem-Blick-und-schlechter-Fotoqualität wäre anders? oò
: Re: Bloody Twitter News
: Tom November 01, 2012, 02:25:22 PM
Es gibt ja noch mehr Fotos von EA auf Twitter, die euch vielleicht besser gefallen:  ;)
(http://pbs.twimg.com/media/A6jrA3rCIAAemsw.jpg) (http://twitter.com/emilieautumn/status/263718978365562880/photo/1/large)(http://twitpic.com/show/thumb/b94qgx.jpg) (http://twitpic.com/b94qgx)(http://twitpic.com/show/thumb/b9cj7p.jpg) (http://twitpic.com/b9cj7p)(http://twitpic.com/show/thumb/b9cikd.jpg) (http://twitpic.com/b9cikd)(http://twitpic.com/show/thumb/b9chpn.jpg) (http://twitpic.com/b9chpn)
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor November 01, 2012, 05:34:44 PM
Schöne Handschuhe. n.n
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 November 01, 2012, 05:35:47 PM
Jaja, mir ist bewusst, dass diese Sehnen hervortreten, wenn man sie spannt und benutzt. ^^ Es sieht nur so dramatisch aus, wie sie sich auf den Emilie-Photos aus ihrem Hals herausgraben, fand ich. oO

schulterfrei-räkel-mich-am-Boden/Bett-mit-ROTER-Diven-Firsur-und-laszivem-Blick-und-schlechter-Fotoqualität wäre anders? oò

Ja.

Die neuen Fotos find ich sehr hübsch und niedlich :D
: Re: Bloody Twitter News
: Cylorie November 02, 2012, 01:36:41 PM
Ich mag besonders die letzte 3. Schönes Zimmer :3
: Re: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe November 02, 2012, 02:19:00 PM
Findest du? Mich würde dieses glitzernde Gemuster wahnsinnig machen. ö.ö


So, a day after I post pix of my Halloween gear in my heartbreakingly sensual
harem-style bedroom, Twitter recommends that I follow Ikea...

Frm these stills who can guess the only hotel I stay at in LA?
Other thn when I break in2 @darren_bousman's house? http://twitpic.com/b9iv45 (http://twitpic.com/b9iv45)

(http://d3j5vwomefv46c.cloudfront.net/photos/large/681124613.jpg?key=1200917&Expires=1351862949&Key-Pair-Id=APKAIYVGSUJFNRFZBBTA&Signature=Rt9nIVQKL696uRoeXEVpyb-GRiME15PWYbHVRXCtG75EmuXb38N4Lmz2IHN9ivD5byF1g7U9UJnpZJAf7qpoRh~5h5VVNcyUtgrMd4zTGjB7dmSn8x5KoS~i80zb4D7~H7Mp3NZjkXgCUjYlSDmSmewmeRnK~1NEXlyadtyrASA_)

PRs of S. America, backstage pix http://twitpic.com/b9j1wu (http://twitpic.com/b9j1wu)  & http://twitpic.com/b9j27q (http://twitpic.com/b9j27q) 
& http://twitpic.com/b9j2d4 (http://twitpic.com/b9j2d4)  making me crazy 2CU soon!

(http://d3j5vwomefv46c.cloudfront.net/photos/large/681134008.jpg?key=14011990&Expires=1351862913&Key-Pair-Id=APKAIYVGSUJFNRFZBBTA&Signature=TLcZpeiKunlqQZF8lBY8JTqcSS0OlBURCO7rSZPWBWjNT92WyQGhki8szEaXvXK1VSULaXgBSAUeJdIjlq2TtomdBfC8YJ1spmeUdSLoO0TOfnZOMRVgcoQ6F0qOtypis-rxEEmbzEIcv-jLors~9kzBc0e9wpj4~kH8Az-EnoM_)

Seit wann trägt Emilie den Ring?
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor November 04, 2012, 01:02:10 PM
^(@ Einrichtung ) Wie gut, dass sie schon wahnsinnig ist. :D

Und ist sie in sein Haus eingebrochen, oder in sein Bett? :lol: ; oô
Oder soll das das Zimmer sein, das auf das Hotel schließen lässt? Geben uns diese Posen hinweise? Rätsel über Rätsel!
: Re: Bloody Twitter News
: Cylorie November 04, 2012, 05:08:11 PM
Ich will mal nur eben kurz einschieben, dass es mich wahnsinnig macht, wie sie schreibt.
"Other thn I break in2" aahhhhh!!
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor November 15, 2012, 12:14:20 AM
Ich will mal nur eben kurz einschieben, dass es mich wahnsinnig macht, wie sie schreibt.
"Other thn I break in2" aahhhhh!!
Das habe ich auch schonmal recht erfolglos versucht hier anzumerken. Damals dachte Rayk, ich würde öffentlich meinen vermeintlichen Unmut über die Existenz von HipHop kundtun. Also, WORD, SISTA! Oder so. *g*
: Re: Bloody Twitter News
: Tom November 26, 2012, 04:17:19 AM
@paintball: Also ich konnte das Foto in deinem Post nicht sehen.
(http://twitpic.com/show/thumb/baxf3b.jpg)
Say "Good Luck" to my little friend... (http://twitpic.com/baxf3b)
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 November 26, 2012, 08:29:02 AM
Contessa hat heute auf Facebook verkündet, dass sie in Zukunft kein Bloody Crumpet mehr sein wird und sich lieber auf andere Auftritte konzentriert... Bin gespannt, wer als Ersatz eintreten wird.

After a weekend dedicated to the grateful game, I wanted to take time to share with everyone that I will be giving my full performing attention to other avenues. I will be missing from the upcoming EA tours and wanted to inform you before hand. Thank you Thank You THANK YOU Thank you Thank you thankyou thxu for your amazing energy and delight over these years. Performing for you all, has been ...an excelerated life altering experience, and I'm excited to share that again with you through different experiences. There are many tricks up these cannibal's sleeves and the possibilities ahead are tickling and flirting closely with the future. I will miss this particular experience with you deeply and want you to know my spirit never leaves any stage floor my feet have touched, no arms of any embrace, no genuine connection made. Thank you for being an incredible reflection of inspiration and support. It is time to transform, and ignite into the new, and I look forward to you all being there to laugh, blush, and giggle to a new Contessa adventure.
"There was once just one Contessa, but that didn't seem like enough"
Forever nibbling your fingers and toes, especially when your not looking~ ConTesSA!!!!!

curtsy, kisses and nibbles...

Sehr, sehr schade...
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie November 26, 2012, 11:07:24 AM
Wirklich sehr, sehr schade :/
: Re: Bloody Twitter News
: Cylorie November 26, 2012, 03:36:19 PM
NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIIIN!!

Ich frag mich, ob überhaupt noch neue Crumpets hinzukommen...
: Re: Bloody Twitter News
: Tom November 26, 2012, 10:23:40 PM
Es ist wirklich schade, wenn jetzt nach Aprella auch Contessa nicht mehr dabei sein wird.
Ich bin auch gespannt, was Emilie sich für die Show einfallen lässt.
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor November 27, 2012, 03:52:27 PM
Gibt es einen Grund, aus dem man EAs Uterus für irgendetwas Glück wünschen sollte? Oo"

Und, oh ... schade.
: Re: Bloody Twitter News
: Aerias November 27, 2012, 08:07:35 PM
Es ist wirklich schade, wenn jetzt nach
Little Lucina,
Vecona,
Aprella,
Apnea,
Ulorin Vex, 
Lady Joo Hee,
Little Miss Sugarless
auch Contessa nicht mehr dabei sein wird.


Jemanden vergessen? Wer ist die nächste? Ich tippe auf Mistress Maggot.



Bitte nicht Maggot ôo Schon schlimm genug, dass Aprella nicht mehr dabei ist und bald auch Contessa nicht mehr :/
: Re: Bloody Twitter News
: Sleepwalker November 28, 2012, 10:01:05 AM
Solange Veronica ihren hübschen Hintern weiter regelmäßig nach Deutschland schiebt, ist noch alles gut! Trotzdem sehr schade, jetzt ist VeVa die letzte der älteren Crumpets o_O
Das mit dem Uterus verstehe ich auch nicht. Vielleicht ist sie ja schwanger und wünscht ihm deshalb viel Glück?
: Re: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe November 28, 2012, 01:00:24 PM
Es ging ihr dabei vermutlich mehr darum, dass Herr Romney mit seinen Zielen
eher zu den Leuten gehört, die gegen Abtreibungen sind - auch bei Vergewaltigung, uä.
Insofern wünschte sie VOR der Wahl viel Glück und war danach dementsprechend
erleichtert, dass Obama gewann. Das Foto ist ja schon relativ "alt".

Was ich viel interessanter finde ist das neue Kostüm, an dem sie
vor der Tour die ganze Zeit gearbeitet hat. Gibt es davon schon fertige Bilder? <3

Um Contessa ist es natürlich schade und mit nur mehr 2 Crumpets auf der
Bühne... ist es irgendwie wenig, aber mir geht es ja auch am meisten um
Veronica. Solange sie dabei ist bin ich zufrieden. *felix zustimm*
Ich frage mich jedoch, ob noch jemand Neues dazu kommen wird?
: Re: Bloody Twitter News
: Aerias November 28, 2012, 07:57:50 PM
Bitte nicht Maggot ôo Schon schlimm genug, dass Aprella nicht mehr dabei ist und bald auch Contessa nicht mehr :/


Mal überleg. Wer wird denn am ehesten gehen? also doch wohl die _besten_ Mädels, die eher woanders ein gutes Engagement bekommen (und längere Verträge). Oder die woanders eine eigene Basis haben. Wie Vecona eben (die IMHO den EA Style mal wesentlich  geprägt hat).
Eh, die BCs müssen ja auch von was leben.

Ist mir klar und recht haste auch. Unschön ist es aber trz.
: Re: Bloody Twitter News
: veritas November 29, 2012, 03:22:43 AM
Schon schade, mit den Drein fand ich es am intensivsten.
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 November 29, 2012, 03:35:17 PM
Hat jetzt zwar nix mit den Twitter News zu tun, aber:

Momentan gibts die Chambermaid EP auf Amazon um 20€ aus England.
Noch ein paar Exemplare sind vorhanden. Ich hab sie mal bestellt - mal sehen, was da kommt...
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie November 30, 2012, 06:15:50 PM
Keine mehr da. Schade.
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 November 30, 2012, 08:34:52 PM
?
Bei mir steht "Nur noch 6 auf Lager". Beim deutschen Amazon - hast du bei .uk oder vllt .com geschaut?
: Re: Bloody Twitter News
: Cylorie December 03, 2012, 12:29:02 PM
Hab' ich grad gelesen

Fake Chambermaid EPs
There are some fake Chambermaids going around on auction websites and amazon at the moment. Please be wary with your money. Here’s what to look for:
If it’s shrinkwrapped, it’s already a risk. This CD has been out for around 10 years. Any copies on the market are not likely to be unopened and shrinkwrapped.
The insert on the fake copies are bigger. See here. The middle copy is the fake, while the two copies on the other side are real.
There are “ripples” on fake copies. Fake; real.
The casing is different. This is the real version, for comparison.
The inner side of the insert is printed in a darker ink. See here.
The fake CDs seem to be coming out of the UK. Please be wary on ebay, amazon, and discogs; these CDs are selling for prices that real ones go for at auction and some at lesser prices.

http://shefightslikeagirl.tumblr.com/post/37097495796/fake-chambermaid-eps
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 December 03, 2012, 02:28:21 PM
Ja, hab ich ebenfalls vorhin gelesen :/
Da war die Euphorie vor ein paar Tagen doch größer als der Verstand... Deswegen: mal sehen, was da kommt.... Zur Not kann ich sie reklamieren/bei amazon melden.
: Re: Bloody Twitter News
: Cylorie December 03, 2012, 02:44:24 PM
Dann drück ich mal die Daumen für dich ... :)
: Re: Bloody Twitter News
: Tom December 08, 2012, 10:30:58 PM
Emilie's Rat mask bei Ebay:
: Emilie Autumn
To my dearest PLAGUE RATS! Up for auction is...drumroll please...THE RAT MASK! http://bit.ly/WPlriO  My most famous and iconic costume piece!
(http://i.ebayimg.com/t/EMILIE-AUTUMN-THE-ORIGINAL-RAT-MASK-Authentic-Touring-Costume-Piece-/00/s/MTE2M1gxNjAw/$(KGrHqR,!qIFCC(ci5YNBQwtGe19WQ~~60_57.JPG)
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie December 09, 2012, 01:18:56 AM

US $1,075.00

die leute sind bekloppt oO
: Re: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe December 09, 2012, 11:27:36 AM
Dachte ich gestern Abend auch schon, jetzt lese ich gerade von ihr:
Oh glory be to the muffin! The RAT MASK auction is getting a bit out of control:
http://bit.ly/TMtQpX (http://bit.ly/TMtQpX)  Be safe, and good luck! IT IS MAGICAL!
Und wundere mich, bis ich den Auktionslink erneut klicke: 3,200 jetzt oO ...
: Re: Bloody Twitter News
: Cylorie December 09, 2012, 12:13:32 PM
Was zur Hölle?
Naja, eigentlich fand' ich interessanter was EA zu der Maske und der Auktion geschrieben hat: Eine neue Ära steht vor uns mit neuen Charakteren, Da bin ich ja mal gespannt. Ihre ganzen Bilder zu den neuen Kostümen sahen auf jeden Fall toll aus, besonders die Rüstung und der ganze Kopfschmuck. Anscheinend können wir uns auf eine neue Show freuen.
: Re: Bloody Twitter News
: Cylorie December 09, 2012, 04:32:27 PM
Lass mich, ich mag Artischocken >_<
: Re: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe December 10, 2012, 10:47:17 AM
Ich finde die neue Kopfbedeckung interessant,
kann mir aber noch nicht vorstellen, wie es insgesamt aussieht.

Passend zur Maske gibt es jetzt noch den Schwanz:
http://www.ebay.com/itm/EMILIE-AUTUMN-THE-ORIGINAL-RAT-TAIL-Authentic-Touring-Costume-Piece-/300831664365? (http://www.ebay.com/itm/EMILIE-AUTUMN-THE-ORIGINAL-RAT-TAIL-Authentic-Touring-Costume-Piece-/300831664365?)
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie December 11, 2012, 02:42:45 AM
ich wusste, dass sie den schwanz verkauft und das find ich ganz schlimm :(
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor December 14, 2012, 03:11:12 PM
Lass mich, ich mag Artischocken >_<
Artischocken schmecken muffig. Oo

w/ Poppie: :(


Wenn die neue Show auch schöne Requisiten hätte, fänd' ich das unter Umständen interessehalber inzwischen übrigens schon einen Besuch wert.
Vorausgesetzt, die Ticketpreise sind inzwischen nicht astronomisch. :lol: Ich höre in letzter Zeit manchmal wieder EA. o.o
: Re: Bloody Twitter News
: Tom December 21, 2012, 08:18:31 AM
Vom Set für das FLAG-Video in Los Angeles:
(http://distilleryimage10.instagram.com/68a69042496911e290b722000a9f0a3d_7.jpg) (http://twitter.com/ulorin_vex/status/281829111427641344)
: Re: Bloody Twitter News
: Sh|va December 21, 2012, 09:02:27 AM
Sieht ja schon mal wirklich interessant aus. Ich hatte das wieder für so ein Comming Soon gehalten, aber da es mittlerweile Fotos gibt, scheint da ja doch was zu passieren.
: Re: Bloody Twitter News
: Cylorie December 21, 2012, 10:53:13 AM
Es wurde wohl am 18./19. gedreht und ich freue mich riesig, dass Ulorin Vex dabei ist. Neben ihr Maggott und VeVa ist noch eine dabei (dessen Namen ich nicht kenne) und ein paar Typen in Drag.
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor December 21, 2012, 01:30:54 PM
Ulorin Vex
♥ Hatte ich mich also doch nicht versehen! Ich wusste, dass dieses Gesicht umrangt von Orange mir bekannt vorkommt. Wie cool! ♥♥
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie December 25, 2012, 12:49:05 AM
Ehrlich gesagt frage ich mich, was Ulorin Vex da macht. Sie war ja nie wirklich dabei... Aprella hätte dahin gehört.
: Re: Bloody Twitter News
: Cylorie December 25, 2012, 01:59:59 PM
Neues Outfit von Emilie! (Naja, fast...)

(http://24.media.tumblr.com/73e94a535b9530a1d43f79890f699fc1/tumblr_mfil2iUujb1roo736o1_500.jpg)

Mich erinnert das ein bisschen an ein Huhn, aber irgendwie hat es was. Das Korsett hat sie sich wohl von Maggott zurückgekrallt.
: Re: Bloody Twitter News
: Sh|va December 25, 2012, 02:12:46 PM
Wow irgendwie ... das passt nicht zu ihr. Ansich sieht es gar nicht so schlecht aus, aber zu ihr passt es einfach nicht finde ich. Und ich find das Makeup grausig, ich hab so nen bisschen das Gefühl, der Joker würde mich angucken.
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie December 25, 2012, 04:10:30 PM
Es passt nicht. Gefällt mir nicht. Die Arme sehen aus, als hätte sie Tierarzt gespielt und n Kälbchen in einer Kuh herumgedreht.
Nein, absolut nicht schön.
: Re: Bloody Twitter News
: Evil_Plushie December 25, 2012, 04:19:29 PM
Wenn man nichts Positives zu sagen hat, soll man ja schweigen... Also... das Korsett ist schön. Ja.
: Re: Bloody Twitter News
: Nachtschimmer December 25, 2012, 08:22:48 PM
Ich finds auch nicht berauschend..
: Re: Bloody Twitter News
: veritas December 25, 2012, 09:45:42 PM
- Ungewohnt. Das Video dürfte ziemlich rockig-splatterig werden. Bin gespannt, wie sie rüberkommt.
Die Insassen mit ihren wilden Frisuren, die auf anderen Bildern vom Video zu sehen sind, gefallen mir auf alle Fälle schon mal gut.
: Re: Bloody Twitter News
: Aerias December 25, 2012, 10:10:02 PM
Sie erinnert mich auf dem Bild ein wenig an ne halbgerupfte Weihnachtsgans, aber das Korsett ist wirklich schön....nur nicht an ihr :/
: Re: Bloody Twitter News
: Cylorie December 25, 2012, 11:41:48 PM
Soweit ich gehört hab ist es kein Outfit vom Video...(zum Glück)
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie December 26, 2012, 11:23:22 PM
Hmm der Vergleich deines Vaters trifft es dennoch ziemlich gut xD
: Re: Bloody Twitter News
: Shiver December 27, 2012, 01:31:27 PM
@paintball: Das hat doch nichts mit einem Sozialplan zu tun. Wenn Poppie findet, dass Aprella und nicht Ulorin Vex dabei sein sollte, dann ist das doch okay. o.o Ich persönlich hätte auch lieber Aprella dabei, weil ich Ulorin Vex gar keinen Bezug habe. Aprella hingegen mochte ich immer sehr gern. :)

Zum Foto mit dem neuen Outfit: Joa, das Korsett ist schön, ich finde auch den Kopfschmuck nicht schlecht. Und die Striped Stockings. Aber ich finde das Outfit überhaupt nicht stimmig. Dieses rote Zeug an den Armen ist furchtbar, das Make-Up auch...
Das Instagram-Foto hingegen mag ich.
: Re: Bloody Twitter News
: Tom January 05, 2013, 11:39:19 AM
Rat Mask:   $10600
Rat Tail:      $2550
Rat Corset: $2050

Ob das reicht, um das Musical zu finanzieren?
: Re: Bloody Twitter News
: Shiver January 05, 2013, 02:47:22 PM
Rat Mask:   $10600
Rat Tail:      $2550
Rat Corset: $2050

Ob das reicht, um das Musical zu finanzieren?

Es reicht für den Schriftzug "Coming Soon"... ;)
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie January 06, 2013, 09:05:02 PM
Die Maske ging tatsächlich für 10k Dollar weg?
: Re: Bloody Twitter News
: Sh|va January 06, 2013, 09:15:40 PM
Ist zwar echt nen tolles Teil, aber solche Preise sind einfach absolut übertrieben *kopfschüttel* Weiß nicht wie man derart bescheuert sein kann, so viel Kohle dafür auszugeben.
Also ich weiß mit meinem Geld sinnvolleres anzufangen.
: Re: Bloody Twitter News
: Tom January 06, 2013, 09:55:23 PM
Die Maske ging tatsächlich für 10k Dollar weg?

Ja, kann man hier nachsehen:
Bidding has ended on this item: EMILIE AUTUMN: THE ORIGINAL RAT MASK, Authentic Touring Costume Piece (http://www.ebay.com/itm/EMILIE-AUTUMN-THE-ORIGINAL-RAT-MASK-Authentic-Touring-Costume-Piece-/300830297977?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item460ae20f79)
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie January 07, 2013, 11:14:34 AM
Danke, Tom. Echt wahnsinn :D
: Re: Bloody Twitter News
: veritas January 09, 2013, 02:09:15 AM
Ich glaube für die Rattenmaske gibt es bald einen würdigen Ersatz - the Scavenger:

http://twitpic.com/btckui

Total niedlich, wie sie da sitzt und bastelt:

http://twitpic.com/btm4tu
: Re: Bloody Twitter News
: Nette-Psychopathin January 09, 2013, 07:33:21 PM
Die Maske sieht doch schon mal gut aus.  :happy:
Mal sehen, wie das Kostüm dann so im Gesamteindruck an Emilie wirkt ...
: Re: Bloody Twitter News
: Tom January 10, 2013, 05:37:38 AM
Die Maske sieht doch schon mal gut aus.  :happy:
Mal sehen, wie das Kostüm dann so im Gesamteindruck an Emilie wirkt ...

Das Kostüm ist für Maggots. ->Interview im australischen Loud Magazine (http://www.loudmag.com.au/content/emilie-autumn-to-the-next-level)

: Re: Bloody Twitter News
: Sh|va January 10, 2013, 10:58:04 AM
Das klingt ja spannend was sie da so erzählt ... ich bin sehr gespannt auf die neue Show ... vor allem, wann wir sie sehen werden.
: Re: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe January 10, 2013, 11:49:43 AM
Ich bin auch sehr gespannt, was sie davon wirklich umsetzen können wird
bis zum Start der Tour. Aber es klingt gut <3 Danke für das Interview!
: Re: Bloody Twitter News
: Cylorie January 11, 2013, 06:44:26 PM
Das Interview ist echt großartig und macht lust auf die neue Show. Ich freue mich jedenfalls, dass es neue Kostüme gibt und die Maske sieht echt toll aus.
: Re: Bloody Twitter News
: Tom January 11, 2013, 11:01:25 PM
Die nächste Tour geht ja schon am 13.1. wieder in den USA los, so dass man bald ein paar Neuigkeiten in der Show sehen wird.
Auf das erste Emilie Autumn-Musikvideo bin ich auch gespannt.

Wer Contessa vermisst, kann sich ihr "Fitnessvideo" ansehen bzw. dabei mitmachen.  :)
Luminous Wild - The Rites of Autumn (http://player.vimeo.com/video/51797415)
: Re: Bloody Twitter News
: Sh|va January 25, 2013, 07:16:41 AM
Sie verkauft jetzt den Rollstuhl bei eBay ... mal sehen wie viel die Bekloppten dafür so auf den Tisch legen.

Wheelie (http://www.ebay.com/itm/EMILIE-AUTUMN-THE-ORIGINAL-WHEELCHAIR-Authentic-Touring-Prop-/300852048061?)
: Re: Bloody Twitter News
: Schneewittchen January 25, 2013, 04:49:54 PM
Ich glaube so langsam, EA könnte auch ihre verbrauchte Atemluft in Flaschen abfüllen und meistbietend verscherbeln, selbst dafür würden die Leute noch Unmengen an Geld bezahlen.
Wenngleich ich verstehe, dass die gute Frau ja auch von irgendwas leben muss - wenn ich sehe, was bei sowas die Höchstgebote sind, wird mir ein bisschen anders. o.o"
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie January 26, 2013, 03:01:18 PM
Es ist ja aktuell auch so, dass ihr ihre Stimme immer wegbricht. Mal wieder. Deswegen darf sie ihre Fans nicht treffen, wenn welche vor dem Bus stehen und auf sie warten. Der Rottweiler hats verboten oder ums zu zitieren: "I'm not allowed"
: Re: Bloody Twitter News
: veritas January 26, 2013, 07:25:05 PM
@Rollstuhl: Ich denke, die Käufe sind eine Form von Sponsoring.
: Re: Bloody Twitter News
: Tom January 27, 2013, 10:53:24 PM
Ja, Emilie wird die Erlöse sicher für neue Projekte verwenden und sich noch lange nicht zur Ruhe setzen.

Wem die Versandkosten für den Wheelie zu hoch sind; EA ist nicht die einzige die ein paar alte Schätze auf Ebay anbietet:
    
EMILIE AUTUMN's handdrawings of The Asylum stage 2007 + signed CDs + more. RARE! (http://www.ebay.de/itm/EMILIE-AUTUMNs-handdrawings-of-The-Asylum-stage-2007-signed-CDs-more-RARE-/200884428450?pt=B%C3%BCcher_Unterhaltung_Music_CDs&hash=item2ec5a51ea2)

Der Anbieter ist wohl Johnny, oder?
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie January 29, 2013, 03:57:06 PM
Ja, das dürfte wohl Johnny sein. Der jenige der das ersteigert darf sich über ein wahrlich einzigartiges Stück freuen.
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 January 30, 2013, 10:25:44 AM
... ich hätte gerne das, was Johnny da anbietet.
Mal schauen, ob die Gebote über den Preis gehen, den ich willig bin zu zahlen. (Und ob ich das Gebot nicht wieder verschlaf).

EDIT: 303,00€ ... Glückwunsch an den Höchstbietenden! Mir war's dann doch zu viel.
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 March 06, 2013, 07:18:26 PM
Who wants to be present WITH ME at the world premiere of #FLAGmusicvideo, AND see it on a movie screen? bit.ly/WS5GOo w/ TDC/REPO!


Ja....ja... Warum wird ihr Video dort gezeigt? Ich glaub ich checks nicht mehr ganz.
: Re: Bloody Twitter News
: Tom March 09, 2013, 10:21:07 PM
Das ist wohl ein Anreiz für Plaguerats zu The Devils Carnival zu kommen und das Video als Premiere zu sehen.
Die Mitglieder der neuen Asylum Army dürfen es wohl schon jetzt sehen.
Schade, dass die Asylum Army Germany jetzt in Konflikt zur offiziellen Army steht und den tumblr-Blog zumacht und sich nicht mehr so nennen kann.

(Ich empfehle stattdessen vorerst die Kate Nash Girlgang (http://www.youtube.com/watch?v=JYOPbpNSLVQ). Die ist umsonst und kann noch Zuwachs gebrauchen. http://twitter.com/KNGIRLGANG (http://twitter.com/KNGIRLGANG))
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor March 15, 2013, 01:38:24 AM
Uh, das 2007-Opheliac-Digipack wäre das einzige gewesen, was mich wirklich interessiert hätte, glaube ich. o.o
Warum verkaufte er's eigentlich alles am Stück - eventuell hätte alles einzeln noch mehr eingebracht. *schauder*

Edit: Hey, das Thank God I'm Pretty-Shirt ist ja toll! :D
: Re: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe April 04, 2013, 08:52:26 AM
At last! eBook version of The Asylum For Wayward Victorian Girls on sale,
hope you've got 1.3 gigs free on your iPad! http://bit.ly/10yr1ZS (http://bit.ly/10yr1ZS)

Nur, weil wir`s davon hatten, dass sie das doch einfach für alle
zugänglich machen sollte - da haben wir also die eBook-Version.
Hm. Jetzt bin ich noch mehr hin und her gerissen als zuvor.
: Re: Bloody Twitter News
: Gast April 04, 2013, 10:46:32 AM
Sie sollte mal eine Probeseite reinstellen, denn bei einem PDF schubst man ganz schnell auf kleinen Readern die Seite nur noch hin und her. Echte eBook-Reader (Kindle und Konsorten) sind eh ungeeignet, mal vom Verlust der Farbe ganz abgesehen. So ein Format, wie sie es hier anbietet (wieviel dpi eigentlich??) macht erst auf einem großen Bildschirm Spass (heute kann man die ja glücklicherweise auch Hochkant stellen). Nur wie oft würde man sich das antun? Reine eBooks lese ich sogar auch mal auf dem Smartphone, aber so ein Format? Ist ja kein reiner Text, sondern erst die Gestaltung/Grafik machts. Vielleicht als Ersatz für all jene, denen das Original zu teuer ist (kommt ja noch Versand dazu).
Und bei 1,35 GByte ... ich kenne in Dresden Ecken, die haben nur ISDN, da gibts nicht mehr. Und davon gibts allein in DE eine Menge Ecken, nicht nur auf dem Lande.  :D
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor April 04, 2013, 06:00:13 PM
^ Und dafür dreißig Dollar? Na, ich weiß ja nicht. ôô
: Re: Bloody Twitter News
: Tom May 06, 2013, 04:44:43 AM
(http://si0.twimg.com/profile_images/1685667287/TwitPic_normal.jpg) Posted something lovely frm the PRs of AreYouSuffering.de community in 2009. Hope U find it as endearing as I did;) (http://twitter.com/emilieautumn/status/331225261590855680)

http://www.youtube.com/v/CZbYkaCFN0k
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie May 06, 2013, 07:14:14 AM
Ich wollte es auch gerade posten, Tom :D

(http://f.666kb.com/i/cdtx18r6halzoteeh.jpg)
: Re: Bloody Twitter News
: Sleepwalker May 06, 2013, 07:32:23 AM
Wie lieb :D
: Re: Bloody Twitter News
: Rayk May 06, 2013, 10:00:45 AM
Yay. :3 So langsam könnte man fast auf die Idee kommen, die Webseite mal wieder ordentlich online zu stellen. :P
: Re: Bloody Twitter News
: Sleepwalker May 06, 2013, 04:31:44 PM
Aber wieso schreibt sie in der info zum video, dass WIR ihre performance nicht sehen konnten und sie doch so viel spaß hatte. Sie hatte in dem jahr doch abgesagt, sonst hätten wir den quatsch doch niht gemacht oO
: Re: Bloody Twitter News
: Gast May 06, 2013, 07:51:45 PM
Mensch Sleepy, wirst du langsam alt? Emilie hat sich nicht geändert und lebt immer noch in ihrer Scheinwelt. Wie kommst du darauf, dass sich daran was geändert haben sollte?
: Re: Bloody Twitter News
: Sleepwalker May 06, 2013, 09:14:24 PM
hoffnungsloser Utopismus =D
: Re: Bloody Twitter News
: Tom May 06, 2013, 09:41:42 PM
Immerhin hat Emilie die CD in der realen Welt wiedergefunden.  :)
Es ist aber auch eine wirklich tolle und sympathische Performance, die ihr in dem Video zeigt!
2009 war doch noch die gute alte Zeit. Oder war es 2008, Gast? Das müsste dir doch sonst auch noch gefallen.
Dafür quält dich Emilie bald mit einer neuen Scheinwelt (um mal den Bogen in die Gegenwart zu schlagen):
(http://platonicfriendsofficial.com/img/PF2sm.jpg) (http://platonicfriendsofficial.com/)
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor May 07, 2013, 11:01:06 PM
@Sleepwalker: Ja, das hatte mich auch gewundert. Vermutlich hat sie's einfach verwechselt.
@Rayk: Nicht dein Ernst!! Funktionieren dann auch das Layout und die Zitierfunktion wieder?! :P

@Tom: OHMEINGOTTUMWASUMALLESINDERWELTHANDELTESSICHHIERBEI?!?!?!?!?!???
: Re: Bloody Twitter News
: veritas May 07, 2013, 11:52:46 PM
Es handelt sich um eine neu gegründete Band:

“Also,” Senter concluded, “I started a dance-pop synth band with [The Devil’s Carnival alum] Emilie Autumn called Platonic Friends, and it's gonna be huge.”

http://www.dreadcentral.com/news/65911/marc-senter-talks-blackboxtv-short-film-going-down

Oder/und eine Liebesgeschichte/Stage-Love oder was auch immer (siehe Fotos auf waywardvictorianconfessions).

: Re: Bloody Twitter News
: lydialunch May 08, 2013, 08:57:03 AM
Die Platonic Friends werde ich im Auge behalten, dürfte interessant werden :)
: Re: Bloody Twitter News
: Shiver May 08, 2013, 09:07:07 AM
What the...? Ein neues Projekt mit der guten EA? Ich bin gespannt. Und ich fände es verdammt cool, wenn dieses neue Projekt ähnliche Begeisterung bei mir hervorrufen könnte, wie damals, als EA die Opheliac-Scheibe auf den Markt schmiss. Aaaber ich mag mir auch nicht zu viel Hoffnung machen...
: Re: Bloody Twitter News
: veritas May 08, 2013, 05:42:14 PM
Ich könnte mir vorstellen, dass die beiden etwas herumspielen und mal dieses und mal jenes covern. Song-Experimente, die nicht wirklich ins Asylum passen, sind ja auch auf ihren Maxi-CDs immer mal wieder aufgetaucht.
: Re: Bloody Twitter News
: lydialunch May 14, 2013, 11:00:12 AM
Mal wieder eine gute Gelegenheit Emilie zu sponsern:

http://www.ebay.com/itm/Emilie-Autumn-Mohawk-Official-Costume-Piece-/300905457974
: Re: Bloody Twitter News
: Aura7 May 14, 2013, 02:36:35 PM
Den Mohawk hatte sie aber noch nicht soooo lang, oder?

Bin ja gespannt was als Nächstes kommt... Vielleicht wirds endlich mal wieder rot :D?

EDIT: Ich seh grad, momentan gibts den Download zum Buch um 19,99$
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor May 15, 2013, 01:41:47 AM
Ich find' das schade, da ich ihn nicht live sehen konnte. :(
: Re: Bloody Twitter News
: veritas May 15, 2013, 04:29:50 PM
Schade, den hätte ich gern noch einmal gesehen....
: Re: Bloody Twitter News
: Sh|va May 15, 2013, 08:08:05 PM
Dann trägt sie ab jetzt bestimmt die "Artischocke" ^^
: Re: Bloody Twitter News
: lydialunch May 15, 2013, 09:56:39 PM
Ein Wahnsinn was auch Vecona noch bei sich rumliegen hat:

http://www.ebay.at/itm/VECONA-Perucke-ROT-Emilie-Autumn-Tour-2008-Captain-Show-Wig-/330920906778?pt=DE_Beauty_Haarpflege_Haarpflege&hash=item4d0c6c501a

: Re: Bloody Twitter News
: Tom August 16, 2013, 11:03:20 PM
(http://si0.twimg.com/profile_images/1685667287/TwitPic_normal.jpg)#FLAGtour2013, I'll wear a mask, YOU wear a mask, & we will unveil ourselves 2 eachother at the same time…wait 4 it... (http://twitter.com/emilieautumn/status/368473103770210304)
(http://distilleryimage3.s3.amazonaws.com/e0899c3606a011e38f2522000a9f148e_7.jpg) (http://instagram.com/p/dFX9COJYef/#)
: Re: Bloody Twitter News
: veritas October 17, 2013, 07:07:27 PM
Emilie hat auf Twitter ein neues Crumpet angekündigt.
: Re: Bloody Twitter News
: Tom October 18, 2013, 10:15:31 AM
Wir warten gespannt.
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor October 22, 2013, 09:47:10 PM
... Und es hat Flügel!
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie October 23, 2013, 02:30:36 AM
Ich weiß nicht, ob ihrs mitbekommen habt, aber Maggy macht ne Tour-Pause... und das neu angekündigte Crumpet ist ebenfalls Feuerkünstlerin...
: Re: Bloody Twitter News
: Tom October 23, 2013, 06:47:14 AM
Die Beschreibung auf Jill Evyn's Facebookseite sagt:
Actor turned Model turned Fire Dancer
Eternal enthusiast of life, explorer of people, creator of art, lover of laughter, student of the world.

Es wird zwar von allen Seiten beteuert, dass Maggots nur für die US-Tour pausiert, aber bei Aprella und Contessa, war es bei deren "Ausstieg" ähnlich, so dass auch mir ein bisschen der Glaube fehlt, dass es so sein wird.
Los Angeles scheint aber der neue Lebensmittelpunkt von Emilie zu sein und ich denke, dass sie durch dieses neue Umfeld mittlerweile auch Wege geht, die sie früher so nicht gegangen wäre.
: Re: Bloody Twitter News
: veritas October 23, 2013, 08:40:49 PM
Es sind Fotos aufgetaucht. Amalthea ist eine süße, einflügelige Motte:

http://www.forum.emilieautumn.com/viewtopic.php?f=54&t=45129&start=45
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor October 24, 2013, 12:24:48 AM
Hm. :meh: Oh..kay. Ôo
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie October 24, 2013, 12:46:50 PM
Wir wissen ja schon, dass sich so manches geändert hat ... :-/
Sie hat ein Video extra für die San Francisco Fans gemacht, weil sie nicht an den Bühnenrand kommen konnte, aufgrund technischer Probleme ...

Well.. irgendwie sind die Ami-Fans nochmal was anderes...
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor November 05, 2013, 12:01:03 AM
Los Angeles scheint aber der neue Lebensmittelpunkt von Emilie zu sein und ich denke, dass sie durch dieses neue Umfeld mittlerweile auch Wege geht, die sie früher so nicht gegangen wäre.


Da Maggie sich auch von Insects vs. Robots gelöst hat, wäre es doch möglich, dass das mit EA('s Showmarketingkonzept) gar nichts zu tun hat. Oder meintest du das nicht? o.o Mir ist nicht ganz klar geworden, wo die Andeutung hinführt, glaube ich. :)

@Poppie: Wo ist denn das Bühnenrandsanfranciscovideo?
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie November 05, 2013, 12:44:29 AM
: Re: Bloody Twitter News
: Tom November 05, 2013, 03:47:38 AM
@Metaphor: Ich wollte damit nur sagen, dass EA in Los Angeles ein neues künstlerisches Umfeld hat und sie vielleicht nicht mehr so sehr Einzelkämpferin ist, wie zu Chicago'er Zeit, und wir bald weitere Kollaborationen sehen.
Und außerdem scheint dort fast immer die Sonne.  :cool:
: Re: Bloody Twitter News
: lydialunch November 11, 2013, 01:50:46 PM
@Metaphor: Ich wollte damit nur sagen, dass EA in Los Angeles ein neues künstlerisches Umfeld hat und sie vielleicht nicht mehr so sehr Einzelkämpferin ist, wie zu Chicago'er Zeit, und wir bald weitere Kollaborationen sehen.
Und außerdem scheint dort fast immer die Sonne.  :cool:

Weitere Kollaborationen? Ist mir da etwas entgangen? Welche ausser dem Carnival gab es denn?
: Re: Bloody Twitter News
: Tom November 13, 2013, 01:28:38 AM
Z.B. spielt sie bei Veronica und Burke's "Revolver" mit. ;)
Allgemein denke ich, dass sie beim Auf-die-Beine-Stellens des Musicals bestimmt noch einige interessante Kontakte knüpfen wird, und man auch darüber hinaus Neues von EA hören wird.
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor November 13, 2013, 02:05:27 AM
@Tom: I see. Ich hab' nur nicht verstanden, was das mit Maggots Ausstieg zu tun gehabt hätte.

@Revolver und EA: Ist EA nicht einfach nur eine der Befürworterinnen des Projekts im Werbevideo? Ich glaube nicht, dass sie mitspielt. o.O
: Re: Bloody Twitter News
: Tom November 13, 2013, 02:18:42 AM
@Maggots: Weil bisher eher galt: "They never come back". Es wäre also etwas Neues, falls wir Maggots wieder auf der Bühne sehen.

@Revolver: @emilieatumn: "Word is I’ve a sweet part in @veronicavarlow’s #revolverfilm past its 1/2 mark on Kickstarter! http://kck.st/172pAWo  I WILL act in this..." (http://twitter.com/emilieautumn/status/397464136386240512)
: Re: Bloody Twitter News
: veritas November 28, 2013, 04:49:04 PM
Moth wird schöner und schöner: Ein richtig tolles Make-up und eine hübsche Kopfbedeckung:
http://instagram.com/p/hO3_0KnE4F/#
: Re: Bloody Twitter News
: lydialunch December 01, 2013, 09:16:06 PM
Bis auf den roten Klecks an der Lippe sehr schön.
: Re: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe May 16, 2015, 10:58:34 AM
Ich weiß, hier kam ja ewig nichts, aber ich bin so erfreut über das,
was derzeit so über EAs Twitter flimmert, dass ich`s hier mal betonen möchte:

Emilie Autumn @emilieautumn  ·  May 14

OH SNAP!!! Just came up with an exercise for writing character pieces: Put yourself in the head of the character and begin automatic-writing (no censoring, whatever comes to mind, do not think, it's not about you). Get out of the way, and let the character speak. What I just wrote from inside Dr. Stockill is horrible, and you can bet bits of this will form his signature number in #asylumexperience2015!!!

(https://igcdn-photos-c-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xfa1/t51.2885-15/11273345_1637500033138570_235629380_n.jpg)

Emilie Autumn @emilieautumn  ·  May 14

Bloody hell and holy tea trays, that worked out well! My writing exercise broke through the barrier and resulted in Dr. Stockill's number in less than an hour! Thank you, brain!!! #asylumexperience2015

(https://igcdn-photos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xfa1/t51.2885-15/11240450_1561871387408000_1321569836_n.jpg)

Emilie Autumn @emilieautumn  ·  11h 11 hours ago

Massive revelation today: I thought Stockill was born evil. I may have been wrong.
The clue? Mm. Mournington’s letter. #asylumexperience2015

Und besonders das <3
Emilie Autumn retweeted
Marc Senter @MarcSenter  ·  1h 1 hour ago

Might have just heard @emilieautumn new song for Dr Stockhil
in #asylumexperience2015 and oh it's bad ass. Very. Very. Bad ass.

Und: Sarah Brightman als Mournington? Wie bitte, ehrlich? OH JA, DAFÜR!
: Re: Bloody Twitter News
: veritas May 19, 2015, 12:56:32 AM
Es gibt erste akustische Eindrücke:

https://twitter.com/emilieautumn/status/599994932477177856

https://twitter.com/emilieautumn/status/599862549539094528

Gleich mal kalte Schauer..... Enchant und Opheliac würde ich sagen.
: Re: Bloody Twitter News
: veritas May 27, 2015, 12:22:23 AM
Veronica kriegt auch ein eigenes Lied:

https://twitter.com/emilieautumn/status/602004586329669632

https://twitter.com/emilieautumn/status/602001709884416000

Noch mal zusammenfassend: Es scheinen auf jeden Fall drei neue Lieder unterwegs zu sein, "The Interview", "Nothing" und das für Veronica.
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie May 27, 2015, 04:01:22 PM
Es gibt erste akustische Eindrücke:

https://twitter.com/emilieautumn/status/599994932477177856

https://twitter.com/emilieautumn/status/599862549539094528

Gleich mal kalte Schauer..... Enchant und Opheliac würde ich sagen.

Sehr, sehr schön. Hach.
: Re: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe June 01, 2015, 10:57:00 AM
Maggots bekommt auch ein Lied! : )

In Emil(y), The Captain finds a new "sister", as well as someone to share her night watch so that she
can finally sleep. "I Will Never Dream Again" will be sung by @maggotmagpie in #asylumexperience2015

(https://instagram.com/p/3YQH5BpYTO/ (https://instagram.com/p/3YQH5BpYTO/))
: Re: Bloody Twitter News
: veritas August 03, 2015, 06:24:46 PM
Das neue The-Devil's Carnival-Lied:

http://www.amazon.co.uk/dp/B011CJQ1KU/ref=dm_ws_tlw_trk12
: Re: Bloody Twitter News
: Tom August 03, 2015, 11:11:17 PM
Und warum singt sie da teilweise auf Deutsch?
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie August 04, 2015, 03:45:03 PM
Das ist irgendwie ... verstörend?
: Re: Bloody Twitter News
: veritas August 08, 2015, 09:00:31 PM
Keine Ahnung? Vor allem, was singt sie?

Jedenfalls lohnt sich gerade der "She-fights-like-a-girl-tumblr", tolle mir noch nicht bekannte Bilder von einem 2012-Shooting und vor allem eine Zusammenfassung des TDC-Chats vom Donnerstag. Netterweise konnte ich es nachts hören. Gab auch ein paar Kommentare zum Musical-Asylum-Experience oder was auch immer es inzwischen ist.
Der TDC-Soundtrack ist jetzt wohl draußen.
Hier soll der Chat noch einmal zu sehen sein, weiß aber nicht, ob es funktioniert.
https://www.periscope.tv/w/aJPeWDExODc1ODR8NTU0NzYyMjWGIQ_JWMcORmB1XnwJ1TxfuLdWqCHXr6rCuzbd49fzRQ==

Ebenfalls interessant: Das Buch wird ihrem Twitter-Account zu Folge wohl jetzt in einem richtigen Verlag veröffentlicht, sie schrieb von einem Eisessen mit einem "publisher". Dürfte also auch erschwinglicher werden. Inzwischen gibt es wohl andere Plot-Twists und neues Material, was sie auch auf dem Audiobook einbaut.

Weniger schön: Anfang Juli gab es einen Cyberbullying-Angriff auf Goodreads. Eine Plague Rat hat aber die Autorin Anne Rice um Unterstützung gebeten, die sich auch tatsächlich für EA einsetzte; daraufhin löschte Goodreads die Angriffsbewertungen (immer ein Stern, persönliche Angriffe, kein Buchbezug):
http://www.stopthegrbullies.com/2015/07/28/the-attack-on-emilie-autumn/

: Re: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe April 25, 2016, 10:47:48 AM
Das Audiobook ist also wohl fertig. Weiß gar nicht, ob ihr damals ihren endslangen
Rechtfertigungspost auf FB gelesen hattet ... na ja, jedenfalls:

https://www.instagram.com/p/BEkUM9EpYdl/ (https://www.instagram.com/p/BEkUM9EpYdl/)

Das klingt sooo schön <3
: Re: Bloody Twitter News
: Poppie April 26, 2016, 01:10:59 AM
Ich habs auch gesehen... Son Shirt hät ich ja auch gerne... :D
: Re: Bloody Twitter News
: Metaphor April 26, 2016, 08:35:47 PM
Weniger schön: Anfang Juli gab es einen Cyberbullying-Angriff auf Goodreads. Eine Plague Rat hat aber die Autorin Anne Rice um Unterstützung gebeten, die sich auch tatsächlich für EA einsetzte;
Hab' ich das grad' wirklich gelesen? o.o Huch!

Dass es hier wirklich mal News gibt... ! :O

Ich hab noch beizusteuern, dass der Storming-The-Base-Shop gerade ein paar alte Goths Have More Fun-Tshirts günstig (4,19€!) rausschmeißt, wer sich den Versand (23,11 €/ 28,02 €) für eins der letzten S-Teile leisten will:
http://www.stormingthebase.com/emilie-autumn-goths-have-more-fun-tshirt/
: Re: Bloody Twitter News
: Sonnenscherbe April 27, 2016, 10:58:04 AM
Das Shirt finde ich auch sehr ansprechend. ^^

Na ja, mal sehen, was die liebe EA noch so umsetzt. Diese ganzen neuen
Liedschnippselchen und Entwicklungen um das Musical herum (bevor sie
erstmal das Audiobook überarbeitet und beendet hat, gab's da ja doch
einige vielversprechende Einblicke) machen mich immer noch neugierig.
: Re: Bloody Twitter News
: Tom May 12, 2016, 08:05:21 AM
@emilieautumn: Just 3 more days to order #asylumaudiobook at the pre-order price: http://www.asylumemporium.com/products/asylum-audiobook#.VzOMNWMaUmV … Go listen to new audio previews/see the artwork!! (https://twitter.com/emilieautumn/status/730486874964262914)

(http://cdn.shopify.com/s/files/1/0093/7472/products/Audiobook-Cover_9c40bea6-b1a6-4534-8dfe-e8097f30768c_1024x1024.jpg) (http://www.asylumemporium.com/products/asylum-audiobook)
: Re: Bloody Twitter News
: veritas June 23, 2016, 02:46:50 AM
Im Audiobook ist übrigens auch Veronicas Song enthalten (so der Newsletter an die Besteller - unter anderem an mich).
 
Außerdem hat sie neulich ein paar neue Zeilen für einen weiteren Song vorgestellt: "Doctor and Patient" - nur den Text.
https://www.instagram.com/p/BFckDMspYUk/?tagged=asylummusical

Und dann gibt's einen lesbischen Emily-Song:
http://emilieautumntweets.tumblr.com/post/143883121082/just-practicing-from-the-gutter-to-the-stars-from

Madame Mournington will auch mal singen: https://www.instagram.com/p/BFckDMspYUk/?tagged=asylummusical

Ich zähle inzwischen sechs neue Songs und dann eventuell noch "The interview" mit Dr. plus Patientin (ebenfalls erst in Textform vorhanden).

Und hier gibt's interessante Hintergrundinfos für frühere Enchant-Ausgaben (Booklet-Ausschnitte): http://shefightslikeagirl.tumblr.com/
Da war doch schon etwas über das Asylum drin, und das Märchen im Booklet lässt an Gothic Lolita denken.

Jetzt hat sie übrigens rotbraune Haare.

Ansonsten wird das internationale Shipping billiger, weil sie jetzt irgendwo von San Francisco aus schickt.